Küchenplanung Neue moderne Küche im alten Haus

isabella

Mitglied
Beiträge
14.720
„Neu modern keine Haube“ ist eine geile Verkaufsmasche, muss man schon lassen. Ich glaube, das wäre für mich als Kundin der geeignete Zeitpunkt zum aufstehen und wortlos den Laden zu verlassen (auf Nimmerwiedersehen).

Ja, schwarze Arbeitsplatte „weil wir es schon immer so gehabt haben“ ist auch eine sehr überzeugende Motivation. Du würdest Dich wundern, wie hell ein Raum sein könnte, nur mit Änderung der APL-Farbe.

Zu Ecklösungen empfehle ich die Aufmerksame Lektüre diesen Threads:
* Tote Ecken - gute Ecken *

Und als Entscheidungshilfe Grifflos oder nicht empfehle ich zuerst die Öffnung von Kühlschrank und GSP im Küchenstudio selbst auszuprobieren. Ansonsten:
grifflos geht in aller Regel mit Stauraumverlust einher
eine gute Alternative sind daher aufgesetzte Griffe, Beispiel aus Muckelinas Küche:
full

Auch kann es Probleme beim Einbau von XXL-GSP geben: Geschirrspülmaschinen Ausschnitt*
 

derklotz

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
53
@Melanie 75
Sieht gut aus, was für eine AP ist das?
6er Raster, welche Arbeitshöhe ist das?
Hast du noch ein Bild von den Unterschränken?
Sind uns noch unsicher ob grifflos oder nicht wegen der Optik zur dünnen AP.
 

isabella

Mitglied
Beiträge
14.720
ARBEITSHÖHE ermitteln - 3 Methoden haben sich da etabliert:
  • abgewinkelter Ellbogen bis Boden messen und 15 cm abziehen
  • Höhe Beckenknochen messen
  • z. B. Bügelbrett nehmen und in verschiedenen Höhen Probeschnippeln und messen, wenn es einem am bequemsten erscheint, wobei dies der wichtigste Test ist.
Idealerweise ergeben alle 3 Methoden ca. denselben Wert
Ausführlicher in Optimale Arbeitshöhen beschrieben. *
 

Melanie 75

Premium
Beiträge
1.061
Die Arbeitsplatte ist 12mm Vollkeramik, der Korpus 78, 6er Raster, Arbeitshöhe 92; einen Tick zu nieder für meine 1,72. Am besten selbst ausprobieren, wie Isabella vorher beschrieben hat.
Meiner Meinung nach spielt der Fußboden bei der Farbwahl eine entscheidende Rolle. Ich habe auch einen dunklen Boden und habe meinen Boden digital hell „verlegt“ - wirkt gleich ganz anders. Nur dunkel- weiß- dunkel könnte etwas hart wirken.
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    91,9 KB · Aufrufe: 132
  • 1574B254-74D4-4F4F-A136-31275E1065EE.jpg
    1574B254-74D4-4F4F-A136-31275E1065EE.jpg
    62 KB · Aufrufe: 99
Zuletzt bearbeitet:

Soßenqueen

Mitglied
Beiträge
183
Für ein Rumspielen mit den Farben kann ich den Schüller Küchenkonfigurator sehr empfehlen, da kann man fix einfach verschiedene Farbkombinationen der Küche und des Raumes ausprobieren ohne einen Raum oder Möbel planen zu müssen.

SCHÜLLER | Planungstools

Ich habe mich gegen weiß/magnolie für die Fronten entschieden, weil für mich kein Muster zu den grau/weißen Fliesen in der Küche passte. Das wirkte in Kombination viel zu blass.
 

derklotz

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
53
@Evelin
aktuell favorisieren wir deinen Planungsvorschlag, da wir das Wasser nicht umlegen müssen.
Wenn wir bei Nobilia grifflos sind, welche Korpushöhen gibt es zur Auswahl, bzw wenn wir eine Höhe von ca 92 anpeilen mit einer dünnen Glasplatte.

Da wir aber zum Bora Kochfeld tendieren bin ich grad am schauen ob wir am Kochfeld noch irgendwas für Gewürze, Essig, Öl usw unterbringen.
Nochmal Schränke über dem Kochfeld macht wohl das Bild kaputt. Ev könnte man rechts an der Wand eine Art Regal machen.
 

Evelin

Mitglied
Beiträge
16.560
Wohnort
Perth, Australien
was meinst du mit grifflos? zeig mal ein Bild, denn es gibt mehrere Optionen
 

Evelin

Mitglied
Beiträge
16.560
Wohnort
Perth, Australien
ach ja, hab vergessen Nobilia

Nobilia Linie N 2 Auszüge.jpgNobilia Linie N 2 Auszüge 1 Schubalde.jpg

nobilia Linie N.jpg Greifraumprofil querschnitt.jpg

Diese Profile sind fest mit dem Korpus verbunden, dh du verlierst ca 7cm Stauraum in der Höhe. Unten gibt es nur einen hohen Auszug, dh im unteren musst du stapeln. Das letzte Bild ist nicht Nobilia.

Persönlich würde ich mir keine Küche mit Greifraumprofil nehmen, wenn die Küche nicht entsprechend groß ist.

lese auch hier
Siemens XL GSP in Verbindung Nobilia Grifflos N + 10cm Sockel -

du musst eine Stauraumplanung machen. Bei einem Hersteller mit 6er Raster hast du mehr Stauraum.

Häcker Systemat Maße.jpg
kannst dir selbst ausrechnen. Als Beispiel die eine Planung von mir mit 2 x 90er und 1 x 100er US.
nutzbare Tiefe 74.5cm, Breite 2 x 82cm, 1 x 92cm und 4 Ebenen, die nutzbare Höhe steht im Bild.

Zu Quooker kann ich nichts sagen.
 

US68_KFB

Mitglied
Beiträge
1.112
Wohnort
Oberfranken
Ein Quooker braucht Platz und muss regelmäßig gewartet werden. Wie willst du das in der Ecke machen?

Siehe auch Platzbedarf Quooker Cube -

Es ist ein Irrglaube, dass man mit drehbaren Eckschränken Platz gewinnt. Mit Einlegeböden gewinnst du unkomfortablen Platz und kommst nicht ran.
 

derklotz

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
53
Ein Quooker braucht Platz und muss regelmäßig gewartet werden. Wie willst du das in der Ecke machen?

Siehe auch Platzbedarf Quooker Cube -
ok war nur so eine Idee, dann muss das ev in den darunter liegenden Keller, wenn es das Budge am Ende noch zulässt.

@Evelin
wir wollen uns sowieso von einigen Dingen trennen, denken der Platz sollte ausreichen mit deiner Planung.
Hast du noch eine Idee wegen dem Gewürzregal oder einfach in die Schubladen packen.
Den Platz über dem Kochfeld frei lassen oder doch noch was anbringen?
 

Evelin

Mitglied
Beiträge
16.560
Wohnort
Perth, Australien
die meisten haben die Gewürze in Auszügen. Ich habe zB 100er US mit 1-1-2-2. Oben Besteck, darunter Küchenhelfer. Dh, in beiden Auszügen habe ich seitlich rechts Platz für die wichtigen Gewürze wie Salz, Pfeffer, usw.

my cutlery drawer.jpg

Ich muss aber auch sagen, soviel Platz braucht man für Besteck normalerweise nicht.
Und dann habe ich in meinem Vorratsschrank eine flache Schublade für Gewürze in Brusthöhe

myspicedrawer.jpg

Du kannst dir zwar einreden, dass du ausmistest und alles passen wird, nur um eine grifflose Küche zu haben, nur hilft es dir nicht viel, wenn du am Ende wegen jedem Ding in die untere Schublade greifen musst und wühlst. Mach eine Stauraumplanung , ich muss sagen, die Frauen, die hier anfragen, sind damit sehr gründlich. Deine Frau schreibt hier aber nicht. Du hast keine Eile, ist ja kein Neubau, mach es ordentlich und nicht nur für's Auge.

Du verlierst die obere Schublade wegen dem Muldenlüfter , dh, dein Stauraum ist überschaubar.
 

derklotz

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
53
Passt schon sind alles durchgegangen und paar Dinge fliegen raus. Haben auch noch den TK gestrichen, wird im Keller vergrößert, das macht auch wieder Platz.
Finden es aber trotzdem gut das man hier auf alles hingewiesen wird, man denkt nicht immer an alles.

Macht es bei grifflos einen Unterschied vom Stauraum ob man 2 Schubladen 1 Auszug nimmt oder 2 Auszüge mit innen Schublade?
 

Evelin

Mitglied
Beiträge
16.560
Wohnort
Perth, Australien
Macht es bei grifflos einen Unterschied vom Stauraum ob man 2 Schubladen 1 Auszug nimmt oder 2 Auszüge mit innen Schublade?
nein, manche mögen eine Schublade nicht, weil man wegen einem Löffel 2 x ziehen muss, die anderen mögen bei 2 Schubladen nicht, dass man die zweite von unten greifen muss. Man muss die Hand drehen, würde mich wahnsinnig machen, weil ich sowas schon hatte.
 

derklotz

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
53
Hi,

so habe jetzt ein Angebot bekommen für diese Ausführung, knapp 24.000€.
Der Preis kommt mir sehr hoch vor oder irre ich mich da.
Kann das bitte einer beurteilen.

Vielen Dank.

Hersteller Nobilia mit XL Korpus 79cm grifflos.
Glas AP 12mm, alternativ Granit 20mm.
Geräte:
BO: Neff B27CR22G0
KF: Bora X Pure Umluft
KS: Bosch KIF82SDE0
GSP: Miele G5260VIED2
KeraDomo Spüle, Blanco Armatur

Küche_final.jpg
 

isabella

Mitglied
Beiträge
14.720
Anhand der spärlichen Infos kann man es nicht beurteilen. Am besten holst Du Vergleichsangebote für die identische (identische!) Küche und dann weißt Du genau, wo Du stehst.

Die Arbeitshöhe 90 ist wahrscheinlich zu hoch für die kleinere Person und bei Grifflos nutzt man den Vorteil eh nicht. Lass Dir alternativ den normalen Korpus anbieten.
ARBEITSHÖHE ermitteln - 3 Methoden haben sich da etabliert:
  • abgewinkelter Ellbogen bis Boden messen und 15 cm abziehen
  • Höhe Beckenknochen messen
  • z. B. Bügelbrett nehmen und in verschiedenen Höhen Probeschnippeln und messen, wenn es einem am bequemsten erscheint, wobei dies der wichtigste Test ist.
Idealerweise ergeben alle 3 Methoden ca. denselben Wert
Ausführlicher in Optimale Arbeitshöhen beschrieben. *
 

derklotz

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
53
Anhand der spärlichen Infos kann man es nicht beurteilen. Am besten holst Du Vergleichsangebote für die identische (identische!) Küche und dann weißt Du genau, wo Du stehst.
warum spärlich, für einen KFB sollte das doch nicht so ein riesen Aufwand sein eine grobe Einschätzung ab zu geben.
Habe es mal selbst über wunschküchen 24 gemacht, aber was sind das dort für Preise?
Wenn ich die Preise von dort nehme komme ich auf ca €5500.
Für die Geräte usw komme ich auf ca €9000,-
Die AP kann ja kaum 10k kosten.
Die Arbeitshöhe 90 ist wahrscheinlich zu hoch für die kleinere Person und bei Grifflos nutzt man den Vorteil eh nicht. Lass Dir alternativ den normalen Korpus anbieten.
da wir ja wie schon gesagt 2cm höher stehen passt das dann, haben es getestet
 

Evelin

Mitglied
Beiträge
16.560
Wohnort
Perth, Australien
sie meint spärlich für uns, um eine Aussage zu machen.
Hersteller Nobilia mit XL Korpus 79cm grifflos.
und, ist das PG1, PG5, PG9? Model?

wir wissen nicht, was die schwarzen OS Kästen darstellen sollen. Glas? wenn ja sind die teuer. Schön sind sie nicht, sieht altbacken aus.

ich sehe keinen GSP in der Planung

und ja, nur weitere Vergleichsangebote helfen die weiter, aber nur gleiches mit gleichem vergleichen.
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben