Fertiggestellte Küche Neue Moderne Küche im alten Bauernhaus

bibbi

Spezialist
Beiträge
6.601
Wohnort
Ruhrgebiet
Mittlerweile gibt es viele Glasnischenplatten mit Steindekor von Retro über Rustikal bis Elegant.
Sogar mit LED Hinterleuchtung.
 

Malcom

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
83
Hallo Zusammen,
Glasscheibe vor Riemchen ist raus, mein Küchenverkäufer gab das ausschlaggebende Argument: Silberfische kommen überall durch :-\

Jetzt schwanke ich zwischen: Riemchen und diese dann klar versiegeln, Glaswand weiß, oder gar nichts und Latexfarbe. Allerdings haben andere Dinge wie Fliesenleger finden, und der restliche Umbau gerade Vorrang.

Der Einbautermin ist der 26.-28.11. Bis dahin muss soweit alles fertig sein. :kiss:
LG Malcom
 

Malcom

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
83
Hallo zusammen,
ich würde euch gerne auf dem Laufenden halten ;-)
Wir sind fleißig, der Estrich ist im Anbau nun drin, und wird aufgeheizt.Wir haben uns entschieden die alte Kappendecke vom Kuhstall zu erhalten und diese mit Strahlern zu versehen.

Der Fliesenleger hat gestern angefangen das Kaminzimmer und die Küche zu fliesen. :kiss:

Nur leider bin ich immer noch nicht weiter mit der Wand hinter der Spülenzeile.

LG Malcom


IMG_5317.JPG
IMG_5319.JPG
IMG_5323.JPG
IMG_5325.JPG
 

Omas Garten

Mitglied
Beiträge
3.701
Wow! Da geht’s ja vorwärts bei euch!
Wie wären die Bodenfliesen an der Wand hinter der Spüle? Passt zum Raum und würde eine pflegeleichte Rückwand bilden.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
52.533
Für welche Möbelfarb-Kombination hast du dich entschieden?
image-4-jpg.271264


Ich finde Bodenfliesen ja eine gute Alternative ... und, wenn man sich anfangs nicht entscheiden kann (wie ich es auch nicht konnte). Ich habe die Zeile hinter meinem Kochfeld wie den ganzen Wohnraum mit einer hochwischbeständigen Vliestapete tapeziert. Hinter der Spüle ist das heute noch so, hinter dem Kochfeld habe ich dann probeweise jeweils für mehrere Tage meine alte Glasrückwand gestellt und dann probeweise Bodenfliesen gestellt. Entscheidung ist dann für die Bodenfliesen gefallen.

Ich hatte einfach im Raum schon genug Farbtöne/Materialien und da waren die Bodenfliesen eine preisgünstige Wahl. Mein Vermieter hat dann im Bereich der zu fliesenden Rückwand die Vliestapete wieder entfernt, Grundierung angebracht und die Fliesen befestigt. Link in meiner Signatur.
 

Malcom

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
83
Ich habe mich für die Kombi entschieden: Insel und Zeile in Stahl dunkel, Hochschrankwand in Holz (wie im Bild oben)

Ja Fliesen das mit den Fliesen ist eine gute Idee. Ich werde den Raum aber mal auf mich wirken lassen, wenn komplett gefliest ist. Denn ich vermute, dass das erschlagen könnte wenn ich die Fliesen auch an der Wand habe.

Ich habe auch schon mal an verschalte Betonwände gedacht, und dann hinter dem Waschbecken eine Glasplatte, die allerdings abnehmbar ist, um auch dahinter reinigen zu können.

@KerstinB hast du Infos zu der Vliestapete?

Bildschirmfoto 2018-11-02 um 10.58.07.png
 

Malcom

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
83
Küche ist nun auch verfugt. Die letzen Platten der Decke kommen heute dran. Nächste Woche fangen wir an zu tapezieren und streichen. Momentan sind wir gut im Plan.
Image-91.jpg


Image-81.jpg


Die Fensterbänke aus Holz mit Naturkante sind erstellt, und werden Mitte nächster Woche eingebaut.
Image-84.jpg


In meinen Emails habe ich per Zufall auch noch Bild der allerletzten Planung gefunden. Sieht doch naturgetreuer aus ;-)


Image-82.jpg


Fliesen möchte ich definitiv nicht hinter der Spülenzeile. Die beiden Räume sind riesig, und das Muster der Fliesen wirkt doch sehr gewaltig. Das wäre mir zu unruhig hinter der Zeile.

Inspiriert durch die Wohnküche von Florian => Klein aber fein: Wohnküche komplett erneuert-Schüller-Fertiggestellte Küchen
könnte ich mir auch eine Holzrückwand gut vorstellen. Leider habe ich gar keine Vorstellung wie ich so etwas bei Schüller preislich einordnen kann.

Die Idee die gesamte Wand in Betonoptik zu gestalten, und hinter die Spüle eine Glasplatte zu befestigen steht aber auch noch im Raum.

Ich weiß nur, dass ich mich langsam entscheiden muss :w00t::w00t::w00t::w00t::w00t:
LG Malcom
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
52.533
Wird die Küche denn nun so wie in Beitrag 152? Also alle Zeilenmöbel dunkles Grafit? Auch die Hängeschränke?

Ich sehe immer noch keine Notwendigkeit überhaupt einer Nischenrückwand hinter der Spüle. Entscheide dich erstmal für die Wandgestaltung an sich. Auf hochwischbeständige Vliestapete hatte ich dich ja schon hingewiesen. Und dann kannst du nach Montage der Küche erstmal alles wirken lassen, mal eine zeitlang Muster hinter der Spülenzeile stellen und dich dann entscheiden.
 

Malcom

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
83
Heute ist es endlich soweit :-) Die Küchenbauer sind schon da.
In letzter Minute sind wir bis auf Kleinigkeiten mit dem Umbau fertig geworden.

Das Bild aus Beitrag 152 ist der letzte Entwurf. Hochschränke in Eiche Barrique und Insel, Spülenzeile und Hängeschränke in Tara Stahl dunkel.

Ich habe mich jetzt dazu entschieden die ganze Wand Plan rechts in Latex Seidenglänzend zu streichen, und habe auf eine Nischenverkleidung verzichtet. Mal schauen wie ich damit klar komme :-)

Fotos folgen...
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
52.533
@Malcolm, ich hoffe, der Aufbau war ein Erfolg ... und ja, wir sind sehr neugierig :kiss::rose:
 

Malcom

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
83
Hallo,
die Küche ist leider noch nicht ganz fertig.
Hier sind aber schon mal die ersten Bilder. Ausführlicher Bericht kommt auch noch
CB0C6E44-B91B-40EB-81F1-6048B479F2C3.jpeg
1F761BDA-114B-4136-9FB6-3E6174DDEFAC.jpeg
502C7FE0-5D1C-4653-953E-C0A90FBDE6D5.jpeg
 

isabella

Mitglied
Beiträge
14.561
Danke für die Bilder! Ist eine schicke Küche geworden, mit allem, was Mann so braucht :cool: Der Boden ist absolut nach meinem Geschmack :kiss:, der Verband habe ich im Wohn-/Esszimmer und finde es immer noch total schön.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
52.533
Finde es auch sehr gelungen (hätte selber Spüle/Kochfeld getauscht, war aber wohl auch schwierig bei euch).

Hier passt auch der SbS mal wirklich sehr gut ... einmal von der Optik aber insbesondere auch von der Position bezüglich der sinnvollen Bedienbarkeit :2daumenhoch:

Ich spendiere trotzdem schon mal "Fertig mit Bildern". Wie immer würden wir uns über echte Fertigbilder dann noch sehr freuen und nochmal mehr freuen, wenn nach ein gewissen Nutzungszeit ein ausführlicher Bericht bei den Fertiggestellte Küchen der Mitglieder des Küchen-Forum entsteht. :kiss::rose:

Viel Spaß und .. zum Abschluß die Frage: Wird das Weihnachtsmenü schon in der neuen Küche gekocht?
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben