1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Große Traumküche im Neubau

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von Merida, 29. Apr. 2014.

  1. Merida

    Merida Mitglied

    Seit:
    28. Apr. 2014
    Beiträge:
    50

    Hallo liebeKüchenexperten,

    ich lese jetzt schon seit einigen Wochen sehr gebannt hier im Forum mit und habe schon vieles gelernt was ich bereits in meine Küchenplanung einfließen habe lassen.
    Ich habe in den letzten Tagen fleißig mit dem Alno Küchenplanergespielt/geübt und bin auch dank Eurer Hilfe jetzt recht fit imUmgang damit. Meine aktuellste Planung habe ich eingestellt.

    Nun zu den Details :

    Ich wünsche mir für meine Küche gaaaanzviel Arbeitsfläche, Abstellfläche und Stauraum.

    Wir kochen alle sehr gerne und daher spielt sich auch ein Großteil unseres Lebens in und um die Küche ab. Die Küche ist Treffpunkt und Kommunikationszentrum für uns, unsere Familie und Freunde. Da ich auch gerne größere und aufwendige Menüs koche, besitze ich relativ viele kleine und mittlere E-Geräte die ihren Platz in den "Ulla-Schränken" finden müssen. Außerdem benötige ich viel Platz zum Vorbereiten und Anrichten.


    Der Tresen in der Küche ist ein MUSS, da mein Mann und auch meine Kids dort unter der Woche frühstücken und auch das Mittagessen, zu dem jeder zu einer anderen Uhrzeit eintrudelt, wird bei uns an der Küchentheke eingenommen. Esstisch ist eher für das Familienessen am Wochenende oder für Essen mit Freunden.

    Auf die übertiefe Arbeitsfläche neben dem Side-by-Side sollen der KVA, der Toaster, der Allesschneider, der Wassersprudler, der Thermomix, sowie der Brotkasten gestellt werden.


    Kleine/Mittlere E-Geräte die untergebracht werden müssen :Heißluftfritteuse / Waffeleisen/ Sandwichgrill /Zitruspresse /Entsafter /Crepesmaker/ Eismaschine mit Kompressor /Tee-Maschine /Nespresso Citiz + Milk / Eierkocher
    Außerdem gibt es noch einen Dampfgarer (kein Einbaumodell → 45x29x35 BxHxT) welcher gerne in der Küche ein Plätzchen finden würde (gedanklich spiele ich mit einem 50 cm hohen Fach mit Lifttür im Hochschrank planoben-rechts).

    Noch fehlende E-Geräte :

    DAH- ist DAS Thema bei dem ich sehr unentschlossen bin, da ich (falls der Herd auf der Halbinsel bleibt) auf gar keinen Fall eine"Haubenlösung" möchte (habe mir schon oft genug den Kopf an den tollen Inselhauben meiner Freundinnen gestoßen *skeptisch* ) und von den Deckenlüftern auch nicht wirklich überzeugt bin.

    Wichtig :Wir planen eine "kontrollierte Wohnraumlüftung" daher →DAH mit Umluft.

    Ich habe mir schon die Lösungen von Bora (da kommen nur Classic oder Professional in Frage) angesehen, aber da explodiert mein Budget, vor allem da Bora ja die Muldenlüftung nur mit den eigenen Kochfeldern zulässt.
    Von Gaggenau gibt es ja ein vergleichbares System, aber so richtig überzeugt hat mich bis jetzt weder Bora noch Gaggenau. Auch weil die 2 Kopffelder links und rechts von der Muldenlüftung "nur" jeweils 30 cm breit sind.

    Alternativ habe ich mich mit den Downdraft DAH (z.B Neff AirDeluxe300 – I99L59N0) beschäftigt und ich denke das könnte eine Lösung sein / werden.
    Wenn Downdraft, dann könnte ich mir dieses Induktions-Kochfeld (Bosch PIE975N14E) vorstellen.

    Thema Wärmeschublade - da bin ich noch ein wenig hin und hergerissen, ob ich das wirklich brauche, bin aber für Argumente offen.

    VorhandeneE-Geräte :

    Side-by-Side - Bosch KAD62V78 |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Backofen - BoschHBG78B950 |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|


    Microwelle - eingebaut über BO → BoschHMT85ML53 |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    GSP → Bosch (SMU58N55EU) |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    da wir den erst letztes Jahr gekauft haben und ich super damit zufrieden bin, möchte ich den gerne in die neue Küche mitnehmen. Ist aber ein"Unterbau-Gerät" und ich weiß nicht ob man das auch hochstellen kann, falls es überhaupt einen Platz für einen hochgestellten GSP gibt.

    ----------------------------------

    Spüle – quadratische 1,5 Spüle ohne Abtropffläche
    z.B. SubwayXM flat von V&B oder MERA von Systemceram

    Sowohl die Spüle, als auch das Kochfeld, sollte flächenbündig eingebaut werden, aber in eine Schicht-APL. Ich weiß, daß das schwierig ist,aber ich setze mich gerade mit den Lösungen der Firma InSystec auseinander. Vielleicht ist das ja was für mich.


    Puh, das war jetzt wirklich viel, oder? Ich verneige mich vor jedem der bis hierher durchgehalten hat und immer noch bereit ist mit mir weiter zu planen. Ich bedanke mich jetzt schon für Eure Anregungen, Kritiken und Lösungsvorschläge. :danke::danke:


    LG, Merida

    Checkliste zur Küchenplanung von Merida

    Anzahl Personen im Haushalt : 4
    Davon Kinder? : 2
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 176 / 188
    Art des Gebäudes? : Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 125 cm
    Fensterhöhe (in cm) : 90 cm
    Raumhöhe in cm: : 245 cm
    Heizung : Fussbodenheizung
    Sanitäranschlüsse : vollkommen variabel
    Ausführung Kühlgerät? : Side by Side ca. 90cm breit
    Kühlgerät Größe : bis 175 cm Höhe
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Nicht erforderlich bzw. steht woanders
    Dunstabzugshaube? : Umluft
    Backofen etc. hochgebaut? : Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler? : wenn möglich
    Kochfeldart? : Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 90 cm
    Spülenform: : 1,5 Becken ohne Abtropffläche
    Weitere geplante Heißgeräte : Einbaumikrowelle, Dampfgarer ohne Wasseranschluß, Backofen
    Küchenstil? : modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Tresen in Barhöhe
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 2 Personen
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Vorhandener Tisch
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : 180 x 100
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : Frühstück / Mittagessen / Kaffee
    mehrmals täglich von verschiedenen Personen
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 99 cm
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeevollautomat, Messerblock, Allesschneider, Toaster, Brotbehälter, Obstschale, Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Küchenmaschine, Handrührgerät, Mixer, Pürierstab, Eierkocher, Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer), Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Speisekammer, Hauswirtschaftsraum
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche, mehrgängige Menüs, Familienessen, Snacks, Party
    Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 2x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : Allein, gemeinsam mit den Kindern oder Gästen/Freunden
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : Mehr Arbeitsflächen damit auch 2-3 Personen gemeinsam kochen können ohne sich gegenseitig auf die Füße zu treten.
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? : offen
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? : Bosch
    Preisvorstellung (Budget) : bis 20.000,-
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 30. Apr. 2014
  2. Hobby-Chef

    Hobby-Chef Mitglied

    Seit:
    3. Aug. 2011
    Beiträge:
    2.495
    AW: Große Traumküche im Neubau

    :welcome:
    Beim Neubau m KWL nehme ich an, dass FBH auch dabei drin wird. Und dann Frage ich mich, ob man bei einer Hauskonstellation eine Speis auf EG neben der Küche als günstigere Variante der Stauraumerweiterung f die Küche ohne die Front sein soll. Denn die Temperatur zur Vorrathaltung auf EG wird wohl ungefähr gleich sein wie die Küche selbst. Ich plane bei mir selbst daher keine Speis aber gleich 2 Kühlis in der Küche u Vorräte in einem ungeheizten KG Raum, quasi meine Speis, aufzubewahren. Aber Dein Haus wird groß genug sein, dann nimmt die Abtrennung f Speis auch nicht zu viel Platz weg. Sorry, mir kamen gerade die Gedanke über Speis neben der Küche in vielen heutigen Neubauten vor, warum und ob man sie wirklich braucht.

    Deine Tresen würde ich wenn dann vorne über der Breite v der Insel machen. Oder als überstehende APL. Am Eck dann brauchst du auch Schrägschrank, der auch nur als Sonderwunsch Aufpreis verlangt.

    Dir kommt bestimmt noch Empfehlung f Spüleninsel anstatt. Kochinsel, weil
    - Kochfeld m DAH an der Wand bietet eine günstigere u effizientere Lösung f DAH.
    - Man verbringt, normal wenn man gleich neben der Spüle schibbelt, mehr Zeit an der Spüle u neben an zur Vorbereitung vor der kürzeren Garzeit am. Kochfeld.

    Ich selbst aber habe auch wegen einigen eigenen gründen, U.a. Auch optisch, mich f Kochinsel entschieden. Und drüber Umluft DAH wg KWL. Lt Erfahrungsberichten v hier sollen genug gute DeckenDAH v Gutmann, Novy gut funktionieren.

    Viel Erfolg bei der Küchenplanung!
    H-C
     
  3. moebelprofis

    moebelprofis Spezialist

    Seit:
    5. Juni 2013
    Beiträge:
    2.202
    Ort:
    Neumarkt i.d.OPf.
    AW: Große Traumküche im Neubau

    auch von uns ein 'Hallo im Forum'

    Zum Thema Dunstabzug:
    die ausgesuchte Downdraft funktioniert in Zusammenhang mit dem Panoramafeld gut. Bitte aber auch nur mit einem solchen verplanen/verbauen.

    Hat dich/euch bei einer Muldenlüftung die Kochfeldaufteilung nicht überzeugt oder die Technik? Funktionieren tut das ganze nämlich gut. Eine sowohl technisch als auch preislich interessante Alternative ist die |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|. Aber auch hier sind Kochfelder des gleichen Herstellers empfohlen.
     
  4. Merida

    Merida Mitglied

    Seit:
    28. Apr. 2014
    Beiträge:
    50
    AW: Große Traumküche im Neubau

    Hallo und vielen Dank für den freundlichen Empfang *rose*,

    @Hobbykoch

    FBH - JA

    Die Speisekammer ist mein unbedingter Wunsch, da ich ein Freund der kurzen Wege bin und nicht wegen jedem Döschen in den Keller rennen will. Aber trotzdem sehe ich es nicht ein die Vorratshaltung in teuren Küchenschränken zu verstauen, wenn es ein einfaches 0815 Keller-Holz-Regal auch tut. Außerdem kommt in die Speisekammer noch ein halbhoher Kühlschrank für Getränke und ein TK-Schrank. Beides optisch keine Knaller-Geräte die ich nicht in meiner Küche herumstehen haben will. Daher ist eine Speisekammer ein feines Räumchen für mich ;-).

    Den Tresen hätte ich wirklich gerne an dem Platz an dem ich ihn jetzt geplant habe, da mir da weder der Tresen noch die Stühle im Weg herumstehen. Terrassentür ist eine Schiebetür.
    Den Tresen über die Breite zu machen finde ich eher unpraktisch, vor allem mit dem SbS im Rücken. Da muß ich dauernd um die Barhocker herumtanzen wenn ich in die Küche will. Den Eingang zur Küche möchte ich gerne frei halten.

    Spüleninsel habe ich mir auch kurz überlegt, aber ich will auf gar keinen Fall weder beim Kochen noch beim Spülen auf eine Wand schauen. Ich starre jetzt beim Kochen und Spülen auf eine Wand und bin es leid.
    Da ich das Kochfeld nicht vors Fenster machen kann, habe ich mich da für die Spüle entschieden und freue mich daß ich einen schönen Ausblick aus dem Fenster habe.
    Daraus resultierend habe ich mich für eine Kochinsel (Halbinsel) entschieden, weil ich es schön finde, wenn man beim Kochen in den Raum blicken kann.

    @ Möbelprofi

    Aufgrund der ganzen Recherchen die ich in Punkto DAH schon hinter mir habe, weiß ich jetzt daß eine Downdraft nur mit einem Panoramakochfeld klappt. Bei den Muldenlüftungen die mir echt super gut gefallen, bin ich nicht sicher ob mir die relativ kleinen 30 cm Kochfelder rechts und links reichen und für eine 2. Muldenlüftung um 3 Domino Kochfelder zu planen fehlt mir echt das Budget.
    Irgendwie drehe ich mich in Bezug auf DAH immer noch im Kreis. Nächste Woche werde ich in ein Küchenstudio gehen das Novy, Bora, Gutmann etc. in der Ausstellung hat. Vielleicht bin ich danach klüger.....
     
  5. Hobby-Chef

    Hobby-Chef Mitglied

    Seit:
    3. Aug. 2011
    Beiträge:
    2.495
    AW: Große Traumküche im Neubau

    Klar, kannst Du vor einem Fenster kochen. Gucke mal die Küche v Nice-nofret an. Es gibt auch. Paar andere Küchen hier noch m. Kochfeld am Fenster. Dafür gibt es dann DeckenDAH drüber.

    Mit DGC u BO (m Mikrowelle Fkt) noch dazu reichen mir im Normalfall u alltäglich echt 2 InduktionsKochzonen. Falls Thermomix od Kennwood Cooking Chef dabei ist, dann hat man auch noch ein kochgerät zum Ausweichen dabei.

    LG, H-C
     
  6. moebelprofis

    moebelprofis Spezialist

    Seit:
    5. Juni 2013
    Beiträge:
    2.202
    Ort:
    Neumarkt i.d.OPf.
    AW: Große Traumküche im Neubau

    das stimmt allerdings, am besten ist sich die Geräte mal vor Ort anzuschauen.

    Ich will nicht auf der up_side rumreiten aber.... Ein Dominokochfeld hat i.d.R. 38cm (so u.a. bei Novy); Bora hat eigene Maße (sowohl in der Tiefe als auch in der Breite), ebenso wie die Gaggenau 200er Serie.

    Wobei aber alle 3 von dir genannten Hersteller eine gute Wahl sind.
     
  7. Merida

    Merida Mitglied

    Seit:
    28. Apr. 2014
    Beiträge:
    50
    AW: Große Traumküche im Neubau

    Ich haben den Grundriß vom EG nochmals eingestellt, aber diesmal so, daß er zum Alno-Plan paßt. Ich hoffe, das hilft.


    @Möbelprofi
    danke für die Infos zu den Dominofeldern, 38 cm klingt gut, bisher habe ich immer nur 30 cm Felder gesehen und die fand ich doch etwas klein. Aber ich schaue mir die ja jetzt in "natura" an und dann bin ich hoffentlich schlauer.

    Du kennst Dich ja gut mit E-Geräten aus *top*. Weißt Du ob ich eine Unterbau-GSP auch hochstellen kann ? Wäre für mich wichtig, damit ich weiß ob ich mich überhaupt mit dieser Lösung beschäftigen soll oder nicht. DANKE
     
  8. Merida

    Merida Mitglied

    Seit:
    28. Apr. 2014
    Beiträge:
    50
    AW: Große Traumküche im Neubau

    @Hobbychef,

    ich habe mir jetzt die DAH von nice-nofret angeschauft (wow !!! was für eine Küche*clap*) und das ist schon toll gelöst, aber irgendwie hänge ich immer noch an der Kochinsel fest :-[:-[.

    Aber für den Fall der Fälle (aussehen tun die ja wirklich toll !).........wie würde man denn eine Decken-DAH warten, sprich Filter wechseln etc ? Muß man dann immer mit der Leiter hochsteigen und da in luftiger Höhe an der DAH rumfriemeln ? Ich kann mir so einen Deckenlüfter echt nur schwer vorstellen. Außerdem muß ja wahrscheinlich dann der Teil an dem der Lüfter hängt irgendwie abgekoffert werden, oder können die auch frei hängen ? Fragen über Fragen............
     
  9. moebelprofis

    moebelprofis Spezialist

    Seit:
    5. Juni 2013
    Beiträge:
    2.202
    Ort:
    Neumarkt i.d.OPf.
    AW: Große Traumküche im Neubau

    einen Unterbauspüler kann man vielleicht hochstellen, aber nicht hocheinbauen - das heißt also 'nein'.
    Am besten mal die Type verlinken, dann kann man sich das Gerät mal anschauen. Es wird also nie gut aussehen, auch und vor allem weil man oben und unten einen relativ großen Spalt lassen muss. Es wird eher wie in ner Profiküche wirken - funktioniert, sieht aber doof aus...
    Ich würde den Gsp bei ebay o.ä. verkaufen und lieber einen günstigen Einbauspüler kaufen - ihr werdet euch sonst jedes mal ärgern ob der häßlichen Optik ;-)

    Jep, einen Deckenlüfter muss man oben warten. Aber die Geräte von guten Herstellern (Novy, Gutmann, ...) sind so gemacht, dass es keine Kletterpartie, bei der man drei Hände bräuchte, wird. Eine Leiter ist aber nötig.
    Die Decke wird abgehängt und in diese Abhängung kommt die Deckenhaube (siehe erstes Bild bei nice-nofrets Küche). Frei hängen kann man die nicht; dann wäre es eine Inselhaube ;-)
     
  10. Merida

    Merida Mitglied

    Seit:
    28. Apr. 2014
    Beiträge:
    50
    AW: Große Traumküche im Neubau

    Hallo Möbelprofi,
    vielen Dank für Deine schnelle Antwort *rose*.

    Wegen dem GSP, was bedeutet denn hochgestellt ? Ist das anders als hoch eingebaut ? Wie würde das denn gemacht werden, wegen dem Sockel (bzw. den Füssen) und der Klappe ? Kann man auf einen hochgestellten GSP noch einen Schrank draufsetzen ? Sorry für die vielen Anfängerfragen :-[.

    Beim GSP handelt es sich um folgendes Modell : |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Abhängung der Decke klingt aufwändig, machen das auch Küchenstudios ? Ohje, das Thema DAH ist wirklich kompliziert.
     
  11. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.456
    Ort:
    Perth, Australien
    AW: Große Traumküche im Neubau

    Hallo Merida,

    könntest du vielleicht den Hausplan noch als pdf zur Verfügung stellen, damit man die Maße lesen kann? Danke.

    LG
    Evelin
     
  12. Hobby-Chef

    Hobby-Chef Mitglied

    Seit:
    3. Aug. 2011
    Beiträge:
    2.495
    AW: Große Traumküche im Neubau

    Ach! Wenn man Gutmann Capa als DeckenDAH nimmt, braucht man auch keine Dachabhängung (Guck bei. Küche v ErikH an). Dafür zahlt man halt mehr als. Novy Highline u sieht ein großes Edelstahlblech an der Decke, was meinem Mann zB optisch nicht zusagt.

    Ich bin mit 155cm glaube ich kleiner als Du begeben mich auch zum Leiterklettern in der Küche, nicht nur f DAH. Fettfilter ist von einer DAH, je nach Kochintensität, alle 1-2 Woche in GSP zu reinigen u Kohlenfilter, je nach. Hersteller, 1x im Monat in BO aufbacken u 1x im Jahr komplett austauschen f ca 100E (heutiger Preis). Dafür verliere ich keinen mir wertvollen Stauraum im Unterschrank f eine MuldenDAH.

    LG, H-C
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Apr. 2014
  13. Merida

    Merida Mitglied

    Seit:
    28. Apr. 2014
    Beiträge:
    50
    AW: Große Traumküche im Neubau

    Evelin,

    Hausplan.pdf ist angehängt (Die Türe zur Speise wird noch ca. 15 cm nach planunten verschoben).

    H-C,
    danke für Deine Infos. Vielleicht wird es ja doch noch ein Deckenlüfter.
     
  14. Hobby-Chef

    Hobby-Chef Mitglied

    Seit:
    3. Aug. 2011
    Beiträge:
    2.495
    AW: Große Traumküche im Neubau

    Vergessen zu erwähnen, dass als Alternative zu DeckenDAH (bleibt fest dort, eingekoffert od nicht), gibt es auch solche DAH, die mit Seilen an der Decke gehängt wird und kann somit drauf u drunter zum Kochefeld höhenverstellbar gefahren werden. Solche gibt es von Berbel, O+F Menden u Novy. Modelnamen alle leider schon vergessen, weil die Seilen auch nicht unser Fall sind.

    LG, H-C
     
  15. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Große Traumküche im Neubau

    Die Organisation eures Ergeschosses überzeugt micht nicht ganz: ich würde dort wo Büro/Speisekammer geplant ist, Tagesklo, Garderobe, Speise & HWR einplanen, so dass a) der HWR direkt von der Küche aus zugänglich ist, b) die Speisekammer ein Fenster bekommt. So wird das der wärmste Raum des Hauses und gänzlich ungeeignet für Speisen.

    Die Alternative wäre, Wohn/ Esszimmer zu tauschen und auch hier wieder den direkten Zugang zum HWR von der Küche aus. Bei Deiner Planung sind die Wege für die Hausfrau ungünstig - und das Entrée finde ich auch nich sonderlich gelungen, da man auf eine Wand zuläuft statt auf eine grosszügige Glastüre in den Wohnraum.

    Für gemeinsames Kochvergnügen finde ich die Küche suboptimal geplant. Das kann man auch besser haben.
     
  16. Hobby-Chef

    Hobby-Chef Mitglied

    Seit:
    3. Aug. 2011
    Beiträge:
    2.495
    AW: Große Traumküche im Neubau

    Wenn man Speis im EG als Stauraumerweiterung f die Küche ohne die Front zu zahlen nimmt, muss man dafür Fenster haben;-)?

    LG, H-C
     
  17. Merida

    Merida Mitglied

    Seit:
    28. Apr. 2014
    Beiträge:
    50
    AW: Große Traumküche im Neubau

    Vanessa,

    HWR ist so geplant, weil man von den Garagen über einen überdachten Zugang in den HWR gelangen soll. Auch soll der HWR als sogenannte "Dreckschleuse" fungieren, wenn meine Kids vom Sport kommen oder wir vom Garten reinkommen.

    Die Temperatur ist im ganzen Haus mehr oder weniger gleich, aufgrund der kontrollierten Wohnraumlüftung, also auch in der Speis, egal ob mit oder ohne Fenster.

    Was findest Du an meiner Küche suboptimal ? Könntest Du das ein wenig konkretisieren, damit ich es evtl. ändern kann. DANKE !
     
  18. Hobby-Chef

    Hobby-Chef Mitglied

    Seit:
    3. Aug. 2011
    Beiträge:
    2.495
    AW: Große Traumküche im Neubau

    Wird bei. Euch m FBH die Temp zentral und nicht pro Raum einzustellen? Weil dann kann man die Speis auch gleich unbeheizt od unter 10 Grad C lassen.

    HWR als Dreckschleuse verstehe ich. Da wir das ganze Geschoss befliesen werden, wird es hoffentlich schnell u leicht zu reinigen sein. Sporttauchen weeder gleich über den Flur in KG geschleust.

    Wir aber haben keinen HWR im EG (irgendwo musste ich priorisieren, nachdem nicht alles im EG passt). Unseren Wäscheraum versetze ich ins OG neben das Größe Bad, am Ort des Geschehens (Umziehens), weil ich keinen qm pro Geschoss an Wurfschacht verlieren od Kilos Wäsche auf Treppen tragen möchte :-)

    LG, H-C
     
  19. moebelprofis

    moebelprofis Spezialist

    Seit:
    5. Juni 2013
    Beiträge:
    2.202
    Ort:
    Neumarkt i.d.OPf.
    AW: Große Traumküche im Neubau

    Zum GSP: mit 'hochgestellt' meine ich, dass man einfach ein Podest drunter stellt. Was aber wie gesagt einen großen Spalt lässt. Also er steht praktisch frei zwischen 2 Schränken, auf einem Schrank. Schaut aber nicht gut aus.
    Man legt also nur etwas unter. Sockel und Füße sichtbar und dank unterlegen auch noch besser sichtbar ;-)
    Auf einen hochgebauten Einbaugeschirrspüler kann man Schränke verbauen. Diese stehen aber nicht auf dem Gerät sondern hängen an den Wangen rechts und links.

    Eine Deckenabhängung ist (für Schreiner) kein Problem. Wir erledigen das, außer der Kunde will und kann es selbst machen, gerne auch. Wie es beim Wettbewerb aussieht weiß ich nicht :rolleyes:
     
  20. Merida

    Merida Mitglied

    Seit:
    28. Apr. 2014
    Beiträge:
    50
    AW: Große Traumküche im Neubau

    Danke für die Info. Dann werden wir uns jetzt doch vom GSP trennen und einen neuen integrierfähigen XXL GSP anschaffen, evtl. diesen hier |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|. Sollte noch im Budget drin sein. Ein DGC leider nicht :'( auch wenn ich jetzt ganz scharf darauf bin. Aber evtl. kann die Microwelle ja in ein paar Jahren durch einen Dampfgarer ersetzt werden ;-).

    Nach langer Diskussion haben wir uns jetzt auch für die "Deckenlüfter-Variante" entschieden, da mein Mann von den Mulden- und Tischabsaug-Lösungen nicht überzeugt ist und er schon die Fettablagerungen im ganzen Wohn-Ess-Raum sieht.

    Ich hoffe man kann auch mit Umluft da eine gute Lösung "zaubern". Was zur Frage führt...... welcher Deckenlüfter wäre zu empfehlen und sprengt mir nicht das Budget ? Platz nach oben ist da, es muß jetzt nicht die allerflachste Form sein.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
große Traumküche mit Designanspruch Küchenplanung im Planungs-Board 20. März 2013
Sanierung Fachwerkhaus - große Küche mit vielen Türen Küchenplanung im Planungs-Board 3. Nov. 2016
dunkler Küche und klein, aber große Wohnzimmer, wie kann ich planen? Küchenplanung im Planungs-Board 30. Okt. 2016
Große offene Küche Küchenplanung im Planungs-Board 22. Okt. 2016
Kleine Küche, große Pläne...! Küchenplanung im Planungs-Board 24. Sep. 2016
Status offen große (zweigeteilte) Küche - Hilfe Küchenplanung im Planungs-Board 16. Sep. 2016
Lichtkonzept für hohe, schiefe Decke in großem Raum Küchen-Ambiente 5. Sep. 2016
Großer Kühlschrank mit 0-Grad-Fach gesucht - Neff KI1813F30? Einbaugeräte 2. Sep. 2016

Diese Seite empfehlen