Küche mit nur einer Insel

Lea86

Mitglied
Beiträge
9
Hallo zusammen,

während wir anfingen uns gedanken über unsere neue Küche zu machen, sind wir auf dieses Forum gestoßen.
Und was soll ich sagen, ich bin begeistert von eurer Erfahrung und der Creativität mit der Ihr die Mitglieder unterstützt!!!
Natürlich habe ich mir auch schon fertiggestellte Küchen angesehen und war tief beeindruckt von z.B. Muckelinas Küche. Aber ich habe auch viel gelernt. Ich wusste vorher nicht, dass es unterschiedliche Korpushöhen gibt, geschweige denn kannte ich den Unterschied zwischen einem 5er oder 6er-Raster und vieles mehr.
Wir sind gerade dabei unsere Küche für unseren Neubau zu planen und ich hoffe auf eure Unterstützung. Mein größtes Problem ist es das ich auf der Insel mein 90cm KKochfeld und meine Spüle unterbringen muss
proxy.php?image=http%3A%2F%2Ffile%3A%2F%2F%2FC%3A%5CDOKUME%7E1%5CCOMPAQ%7E1%5CLOKALE%7E1%5CTemp%5Cmsohtmlclip1%5Cclip_image001.gif&hash=2397435afc0429b1e98ab17b0e42ab77
weil ich nicht noch eine zusätzliche Zeile habe.

Außerdem haben wir ein Induktionskochfeld AEG HK 955423 X-B eingeplannt, womit ich mir sehr unsicher bin. Ich spiele mit dem Gedanken ein Neff twistpad einzubauen. Wenn Ihr mir Tipps zur richtigen auswahl geben könntet wäre ich euch dankbar und noch was, ich bin mir nicht sicher ob ich einen Dampfgarer einplanen soll oder nicht.
Außerdem habe ich ein Problem; ich kann die Arbeitsplatte der Insel im Alnoplaner nicht verlängern. Diese soll nämlich noch 40 cm länger werden.

Auf eure Tipps und creativen Ideen freue ich mich schon.

Gruß

LEA


Checkliste zur Küchenplanung von Lea86

Anzahl Personen im Haushalt : 2
Davon Kinder? : keine
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 170;189
Art des Gebäudes? : Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : Bodentiefes Fenster
Fensterhöhe (in cm) :
Raumhöhe in cm: : 247
Heizung : Fussbodenheizung
Sanitäranschlüsse : vollkommen variabel
Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank (60cm)
Kühlgerät Größe : bis 175 cm Höhe
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Nicht erforderlich bzw. steht woanders
Dunstabzugshaube? : Umluft
Hochgebauter Backofen? : Ja
Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
Kochfeldart? : Induktion
Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 90
Spülenform: : 1 Becken mit Abtropffläche
Weitere geplante Heißgeräte : Dampfgarer ohne Wasseranschluß
Küchenstil? : grifflos
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Überstehende Arbeitsplatte
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 4 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Wird nach Bedarf neu gekauft
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : 160 x 90
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : zum Frühstücken, um mit Freunden zu Kochen
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 96
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeemaschine, Wasserkocher
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Küchenmaschine, Toaster, Mixer, Pürierstab
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Hauswirtschaftsraum
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche
Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : gemeinsam mit und für Gäste
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : zu wenig Stauraum,zu kleine Arbeitsfläche
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? : Bauformat
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? :
Preisvorstellung (Budget) : bis 15.000,-
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Weis28

Mitglied
Beiträge
1.179
Wohnort
Niedersachsen
AW: Küche mit nur einer Insel

Hallo Lea,
:welcome: im Küchenforum!
könntest du bitte noch Screenshots deiner Planung hochladen? Nicht jeder hat den Alnoplaner installiert und abgesehen davon ist es sehr mühselig, sich erst die Planung runterzuladen, um mal einen Blick drauf zu werfen. Wie es geht steht hier: https://www.kuechen-forum.de/forum/themen/bebilderte-kurzanleitung-incl-pdf-zum-herunterladen.2883/

Zu deiner Frage nach Kochfeld und Dampfgarer: vom Neff-Twistpad sind viele hier ganz angetan und es funktioniert wirklich gut. Statt eines einfachen Dampfgarers solltest du dich mal über Dampfbacköfen informieren - mit einem Kombigerät hat man viel mehr Möglichkeiten.

Viele Grüße
Silke
 

Lea86

Mitglied
Beiträge
9
AW: Küche mit nur einer Insel

Vielen Dank Silke das du mich darauf hinweist darüber habe ich mir gar keine gedanken gemacht:-[. Ich versuche gleich mal Screenshots zu erstellen.
 
Beiträge
818
AW: Küche mit nur einer Insel

Hi Lea,

bei "Insel" mußte ich gleich spicken ;-).

Mhh leider ist der Platz dafür etwas knapp und die Insel ist leider viel zu klein.
Wenn die Insel die einzige Arbeitsfläche hat, würde ich für mind. 3x1m plädieren.
Aber bei Deinem Grundriss könnte ich mir Vanessas Grundidee gut vorstellen *kiss*,
wenn man das Fenster noch ändern kann.

LG,
Muckelina
 

Anhänge

Beiträge
818
AW: Küche mit nur einer Insel

So, da ich es schonmal offen hatte ;-)
@Lea, am besten Du baust noch das WZ im Plan an, dann bekommt man ein besseres Raumgefühl. Die APL kannst Du überstehen lassen, in dem Du auf den Schrank klickst > F4, dann kann man die Maße und unten den APL Überstand ändern.
 

Anhänge

Lea86

Mitglied
Beiträge
9
AW: Küche mit nur einer Insel

Hallo Muckelina,

vielen Dank für die Rückmeldung. Ich hab noch mal die Seite der Spüle und des Kochfeldes geändert. Ich müsste mal mit meinem Mann sprechen, wie er es findet wenn die Insel in das Wohnzimmer ragt, er will unbedingt eine Schiebetür zwischen Wohnzimmer und Küche haben :-\
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.833
Wohnort
Schweiz
AW: Küche mit nur einer Insel

Hallo

Eure Planung ist in der Idee hübsch, in der Realität jedoch Murks: ihr maximiert die Verkehrsflächen und minimiert Stauraum und Arbeitsflächen - wo ihr da gemeinsam und mit Gästen kochen wollte bleibt mir ein Rätsel.

Statt gegen den Raum zu planen und eine fixe Idee umzusetzten, solltet ihr euch danach richten, was der Raum hergibt: das wäre eine L-Küche mit übertiefer Funktionszeile und an dem Wandstück zum Flur hin eine Arbeitsfläche mit viel Stauraum drunter (könnte auch in übertiefe sein).
 

Lea86

Mitglied
Beiträge
9
AW: Küche mit nur einer Insel

Hallo Nice- Nofret,

danke dass du dir die Zeit genommen hast. Meinst du Durchgänge von 90 cm sind zu eng? Ich könnte die Insel auch schmaler gestalten und Durchgänge von 95-100 cm realisieren.
Ich brauche viel Stauraum in der Küche und da fand ich die Hochschränke sehr praktisch. Außerdem könnte ich de Küche zum Wohnzimmer hin auch offen gestalten, so das die Insel verlängert werden könnte.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.156
AW: Küche mit nur einer Insel

Sollen wirklich 4 Leute im Küchenbereich sitzen können? Dann muss man auch die Stühle mit einzeichnen, damit man sieht, wie die Laufwege bleiben.

Die Frage wurde ja schon gestellt ... kann das bodentiefe Fenster (Terrassentür oder nur Fenster ohne Ausgang?) zum normalen Fenster werden? Wie geht die Wand mit welchen Fenstern etc. planunten weiter?
Vielleicht kannst du der Einfachheit halber mal den vermaßten Hausgrundriss einscannen (Namen abdecken).

Weitere Idee wäre, planrechts oben die Küche, unten Essbereich und links im ursprünglichen Küchenbereich die gemütliche Sofaecke. Dann hätte man die Küche auch gleich bei der Terrasse. Das kommt natürlich darauf an, was ihr im Wohnbereich geplant habt, aber die Ecke ist für ein schönes Sofa und eine Fernsehwand durchaus sehr gut geeignet. Man könnte sich dann auch die Schiebetür vom Flur noch sparen.

Gerade realisiert haben so eine Aufteilung White Tiger --> https://www.kuechen-forum.de/forum/themen/kuechentraum-wird-wirklichkeit.14421/ und sie sind begeistert.
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.833
Wohnort
Schweiz
AW: Küche mit nur einer Insel

Schau Dir nochmal Muckelinas Vorschlag aus #4 an (und folge dem Link). Das halte ich auch für den Raum für die geeignete Küchenform. Du hast in Deiner Idee viel zuwenig Arbeits- und Abstellfläche.

Damit eine reine Inselküche funktioniert, sollte die Insel minimum 350cm lang sein und möglichst 100cm besser 120cm tief.
 
Beiträge
818
AW: Küche mit nur einer Insel

Ich würde an Deiner Stelle den Flur etwas schmaler machen bis so 1,30 und dafür die Küchentiefe auf ca 3,09 erweitern, dann passen da auch 5 Hochschränke und eine Zeile hin...
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.156
AW: Küche mit nur einer Insel

Flur schmaler, da soll bestimmt noch Garderobe etc. hin.

Ich würde ja immer noch eher so planen, rechts und links je 2 Hochschränke, in der Mitte Kochfeld (meinetwegen auch Spüle) und auf der Insel dann Spülen/Vorbereiten (oder halt auch Kochen ;-)):
Küche mit nur einer Insel - 270958 - 7. Dez 2013 - 09:14
Schön in Gartennähe, der Wohn/Fernsehbereich recht privat.

Dazu hat Lea sich ja noch nicht geäußert und dazu wäre auch mal ein komplett vermaßter Grundriss mit Fensterpositionen etc. notwendig ;-)
 
Beiträge
2.731
AW: Küche mit nur einer Insel

Hallo,

ich selber habe ja auch ein kleineres Wohnzimmer und in dem größere Raum die Küche, aber 2,99 finde ich schon seeehr schmal für ein Wohnzimmer. Ein normales Sofa hat 90cm Tiefe blieben noch etwas über 2m (je nach Ausführung der Couch kann diese nicht plan an der Wand stehen) ein Fernsehschrank 60cm. Blieben dazwischen für Laufwege und einen Couchtisch nur etwa 140cm, das würde nur mit einem kleinen Fernseher gehen, ich meine Faustregel wäre 3x die Diagonale des Fernsehern als Abstand zum Sitzplatz, oder irre ich da?

Wir haben 365cm und ein Sofa mit 88cm, weniger Platz würde ich nicht haben wollen.

ABER es ist bei uns wirklich so das sich alles in der Küche und um den Esstisch abspielt, wir das Wohnzimmer also wirklich nur nutzen um dort zu lesen (Die Spieleecke unserer Kinder ist dort) oder mal fern zu sehen, alles was mit Besuch ist spielt sich in der Küche ab und auch die meisten Dinge im Alltag.
 
Beiträge
2.731
AW: Küche mit nur einer Insel

Wie sollen die Schiebetüren zum Wohnzimmer hin aufgeteilt sein? Sind diese fix? Die Türen müssen ja auch irgendwo hin geschoben werden, oder sollen es Fneutüren werden? Ansonsten müssen auf jeder Seite ja min 80cm stehen bleiben (75cm Türblatt+ Trockenbau).
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.156
AW: Küche mit nur einer Insel

Man kann auch drehen und noch mehr Privatheit herstellen. Deshalb ja auch meine Fragen, wie soll ein Sofabereich aussehen und was wird tatsächlich gemacht.

Jetzt mal gedreht ... ca. 270 cm breit und an einer Seite als Recamiere ausgebildet.

Dazu kleine Trennwand Richtung Essbereich ... ca. 160 cm breit, so dass der Durchgang mit knapp 140 cm noch großzügig ist.

Küche mit nur einer Insel - 270970 - 7. Dez 2013 - 10:31

Ich bin ja so ein Fan dieser Lösungen, weil sie eben oft nicht angedacht sind, da Standardhausgrundriss. Und, wenn ich mir White Tigers Küche so ansehe, dann ist das doch eben ein richtig schöner Vielzweckraum geworden.

Der Bereich dort ist immerhin 3x4,5 = 14 m² groß .. wenn wirklich Sofa mehr oder weniger nur zum Fernsehen oder mal Gammeln und Lesen genutzt wird, finde ich das schon recht ausreichend. Dafür kann der andere Bereich dann zum richtigen Wuselbereich werden, wo das Leben spielt. Am Tisch sitzen und spielen oder mal den Laptop anwerfen usw.

Und, wie du schon sagst, Queenie, wenn da eine Abtrennung mit Türen hinsoll, dann müssen da ja evtl. noch Wandteile geplant werden. Gut, man könnte auch ein Mittelwandteil am Ende der Insel planen und davor die Schiebetüren zu den 2 Gängen hinschieben.

Aber, wie gesagt, das ist alles nur Gedankenspielerei .. wir bräuchten jetzt mal ein wenig Feedback :cool:
 
Beiträge
2.731
AW: Küche mit nur einer Insel

Ich habe da mal was probiert ;-)
Nun ein großer Grundriss (Türen und Fenster fehlen wegen fehlender Maße, bitte nachtragen! Tisch mit 160x90cm eingezeichnet, Cocuh mit 300x90cm, Couchtisch 120x70cm, TV Möbel mit 150x60cm)

Untergebracht sind

-keine baulichen Veränderungen
-Hochgebauter GSP
-hochgebaute Heißgeräte
-Abstellfläche für Kaffeemaschine etc.
-All-in-Insel
-mehr Arbeitsfläche
-Müll unter APL
-großes Kochfeld

Nicht untergebracht
-Sitzfläche für 4 Personen (ich hoffe durch die Nähe zum Essplatz ist dies nicht mehr nötig und kann dem Stauraum zugefügt werden)

Schrankwand

5cm Wange oder Trockenbau
60cm Kühli
60cm hochgestellte GSP, darüber Stellfläche für Kaffeemaschine etc, müsste mit eurer Größe gut bedienbar sein), oben Hängeschrank mit Stauraum für seltener benötigtes
60cm hochgebauter BO
60cm hochgebauter DG(C)
50cm Hochschrank mit Innenauszügen für Vorräte)
5cm Wange (oder Trockenbau, dann würde ich die komplette Zeile abkoffern, das ist aber eine rein optische Entscheidung - ok, man muss dann oben auch nicht mehr Staubwischen ;-) )

Insel 300x110cm (damit die Gänge zwischen Zeile und Insel 90cm ansonsten 95cm)

Rückseite 3x100cm 1-1-2-2 in 50cm Tiefe

Arbeitsseite - Blick Richtung Raum

60cm Spülenunterschrank mit 50er Spülbecken (auf ein großes Becken achten, ohne Abtropffläche (lieber einen Einhang wie bei mir oder Kerstin B , da diese sonst der Arbeitsfläche abgezogen wird)
60cm Müll unter APL
90cm 1-1-2-2
90cm 1-1-2-2 Kochfeld mit 80cm mittig über beiden, DAH als Deckenhaube in einer Abkofferung die auch die Beleuchtung enthält.
 

Anhänge

Beiträge
2.731
AW: Küche mit nur einer Insel

und mit Schiebetür (dann wirkt es für mich aber wirklich vollgestellt :( )

Die breite der Trennwand wird der ohnehin nicht üppigen All-in-Insel abgezogen werden müssen, also Rückseite nur noch 100-90-100cm, Müll unter APL nur noch 50cm.
 

Anhänge

Beiträge
2.731
AW: Küche mit nur einer Insel

Kerstin, Bei uns ist es ja nicht anders, wir leben darin jetzt seit ziemlich genau 2 Jahren , ich würde es nicht anders haben wollen, ABER 299cm sind nicht üppig für einen Wohnbereich

Wobei ich ja immer sage wir haben kein Wohnzimmer sondern ein Spielzimmer indem zufälligerweise die Couch und der TV stehen ;-)
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.156
AW: Küche mit nur einer Insel

Ja, genau so meinte ich es mit der angedockten Wand.

Schöne Hochschrankwand *top*:cool:

Ich würde allerdings Spüle und Kochfeld wohl eher planoben setzen .. oder? Dann natürlich Reihenfolge GSP etc. in der Hochschrankwand anpassen.

127461d1386410314-kueche-mit-nur-einer-insel-a2.jpg
 
Oben