Status offen Umbau einer alten Küche in eine neue Wohnung mit kleinerer Küche

Matto

Mitglied
Beiträge
1
Umbau einer alten Küche in eine neue Wohnung mit kleinerer Küche

Hallo zusammen,
ich freue mich, dass ich das Forum hier entdeckt habe. Vielleicht kann mir ja hier geholfen werden.

Meine Eltern 73 / 77 ziehen aus einer großen Wohnung in eine kleinere Wohnung um. Da sie ihr weniges Geld in neue Wohnzimmermöbel etc investieren, habe ich mich angeboten die Küche zu planen, um- und einzubauen. Handwerkliches Geschick und Können ist vorhanden!

Die Küche hat zur Besonderheit, dass auf der linken Seite der Wasseranschluss ist für Spüle und Geschirrspüler und oberhalb der Arbeitsplatte nur zwei Steckdosen. Auf der rechten Seite befindet sich der Starkstromanschluss und Steckdosen weiter oben für die Oberschränke, Abzugshaube etc.
Es ist also vorgegeben, wo Spüle und Herd hinkommt. In meinem Plan ist die rechte Seite ganz gut geworden und gefällt auch meinen Eltern. Allerdings fällt es uns schwer die linke Seite mit der Spüle zu planen. Es sind auch nicht mehr viele Schränke von der Ursprungsküche über. Lediglich der Spülschrank, Verkleidung Geschirrspüler, ein Hängeschrank 45 cm. Wir überlegen nun, neue aber ähnliche Fronten zu kaufen. Bei Ikea gibt es ein paar, die dem Landhausstil ähneln.

Wie könnte aber der Aufbau sein? Wie sind eure Ideen? Die komplette Seite mit Unterschränken?
Der Ursprungsplan war, nur ein Teil zu möblieren und eine kleine Sitzgelegenheit einzubauen. Es sieht aber einfach nicht schön aus! Es passt nicht so richtig...

Bin auf eure Ideen gespannt!

Ach noch eine Besonderheit. Der Eingang ist eine Schiebetür (außen) und die Küche hat kein Fenster, sondern eine Bodennahe Türe zu herausgehen. Diese sollte weiterhin begehbar sein.

Maße 327 cm lang, 225 cm breit
Bild 2 gefällt uns sehr gut und kann so umgesetzt werden. Bild mit der Nummer 5 ist der Problemfall.

Checkliste zur Kuechenplanung

Personenkriterien und Ergonomie
Anzahl Personen im Haushalt:
2
Davon Kinder: keine
Körpergrößen aller Hauptbenutzer in cm (wegen Arbeitshoehe): 170
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: N. a.

Gebäudekriterien
Art des Gebäudes:
Neu-/Umbau > Planänderungen nicht möglich
Bruestungshöhe des Fensters (in cm): N. a.
Fensterhöhe (in cm): N. a.
Raumhöhe in cm: N. a.
Heizung: N. a.
Sanitäranschlüsse: N. a.

Einbaugerätekriterien
Ausführung Kühlgerät:
N. a.
Einbaukühlgerät Größe: N. a.
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: N. a.
Dunstabzugshaube: N. a.
Hochgebauter Backofen: N. a.
Geplante Heißgeräte: N. a.
Hochgebauter Geschirrspüler: N. a.
Art des Kochfeldes: N. a.
Kochfeldbreite (ca. in cm): N. a.

Sitzmöglichkeiten
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich:
wenn möglich
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: 2
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: N. a.
Gewünschte oder vorhandene Tischgröße: N. a.
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden und wie häufig: Zeitung lesen, schnibbeln.

Stauraum-Planung
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?:
N. a.
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden: N. a.
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden: N. a.
Welchen Stauraum gibt es sonst noch: N. a.

Kochgewohnheiten
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw):
N. a.
Wie häufig wird gekocht: N. a.
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: N. a.

Spülen und Müll
Spülenform:
N. a.
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden: N. a.

Sonstiges
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt:
N. a.
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt: N. a.
Küchenstil: N. a.
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: N. a.
Preisvorstellung (Budget): N. a.

Angehängte Dateien
 

Anhänge

  • IMG_5757.jpeg
    IMG_5757.jpeg
    346 KB · Aufrufe: 95
  • IMG_5750.jpeg
    IMG_5750.jpeg
    241 KB · Aufrufe: 104
Verstehe ich das richtig, dass die vorhandenen Küchenmöbel weiterverwendet werden sollen und ansich nichts, oder höchstens 1-2 neue Fronten dazu gekauft werden?

Könntest du vielleicht eine Liste mit den vorhandenen Schränken einstellen, dann kann man ein bisschen herumschieben und probieren.
Ein bemaßter Plan mit genauer Angabe, wo Türen/Fenster, Stromanschluss, Wasser, etc. sind ist auch sehr hilfreich.

Was mir auf jeden Fall ins Auge gestochen ist, sind die vielen offenen Fächer. Reine Staubfänger und für deine Eltern wohl im Alter nicht sehr praktisch.
 
Welcher Hersteller ist die vorhandene Küche?
Bzw welche Korpushöhe (also ohne Sockel und ohne Arbeitsplatte ) haben die Unterschränke?
Gut möglich, dass Ikea gar nicht dazu passt.
 

Ähnliche Beiträge

Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Weibel - Intelligente Küchenlüftung

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Weibel Abluft-Tuning

Weibel Abluft-Tuning
Zurück
Oben