1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Neubau-Küche sucht fleißige und Ideenreiche Planer

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von Milvus, 16. Mai 2011.

  1. Milvus

    Milvus Mitglied

    Seit:
    10. Mai 2011
    Beiträge:
    13

    Hallo zusammen,

    ich bin per Zufall auf dieses geniale Forum gestossen, da ich mich für unser neues Haus so einige Tipps aus dem Internet hole. Und eben für dieses Haus benötige ich natürlich auch eine neue Küche. Ich habe mich im Vorfeld schon ein wenig eingelesen und hoffe das ich für eure Planungen erst einmal soweit alles eingestellt habe...???

    Ansonsten hier nochmal meine weiteren Gedankengänge zu unserer Küche:
    Der Raum hat 400cm an 376cm im Laut Planung im Rohbaumaß, wobei die Positionierung der Eingangstüre (unten) nicht anders Möglich ist. Das Fenster (oben links) und die Terrassentür (oben rechts) könnten bei Bedarf evtl. noch ein wenig geschoben werden. Es sollte aber in jedem Fall eine Wohnküche bleiben, so dass in die Ecke noch eine Vernünftige Sitzmöglichkeit passen sollte. Die Raummaße sind mehr oder weniger fix, da nach unten hin ansonsten der HWR zu klein würde und nach links auch nur noch ein paar cm zum Wohn-Esszimmer platz wären. Rechts ist die Wand nach vorne zur Strasse und oben die Wand zum Garten, welcher dort allerdings nur noch 3,5 meter hat.
    Die Küchenzeile selbst kann ich mir sowohl in L, als auch in U-Form vorstellen. Tote Ecken sind dabei nach Studium dieser Seiten kein Problem für mich. Sollte es mit einer Ecke besser passen, so ist auch dies kein Thema.
    Die Spüle sollte eine aus Keramik werden, wobei mir auch ein Eckeinbau passen würde. Als Arbeitsplatte ist eine aus Quarz vorgesehen, so das alles Flächenbündig eingebaut werden kann. Die Küche sollte möglichst viele Schubladen haben, weil sie so praktisch sind.

    Zu den Geräten: Die DAH sollte eine Kopffreihaube sein, da mich die jetzige Standardhaube einfach nervt. Der Kühlschrank soll ein Side by Side werden, da wir gerne einen mir Frischwasseranschluss hätten. Einen Dampfgarer stelle ich mal zur Diskussion, da wir damit bisher überhaupt keine Erfahrungen haben, auch nicht im Bekanntenkreis.

    So, ich glaube mehr fällt mir jetzt nicht ein. Sollte fürs erste auch reichen ;-)
    Ansonsten freue ich mich schon auf eure Ideen und sage jetzt schonmal
    einen schönen Dank für eure Mühen *rose*

    Liebe Grüße
    Milvus


    Checkliste zur Küchenplanung von Milvus

    Anzahl Personen im Haushalt : 2
    Davon Kinder? : keine
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 170, 183
    Art des Gebäudes? : Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 120
    Fensterhöhe (in cm) : 100, 200
    Raumhöhe in cm: : 240
    Heizung : Fussbodenheizung
    Sanitäranschlüsse : vollkommen variabel
    Ausführung Kühlgerät? : Side by Side
    Kühlgerät Größe : bis 175 cm Höhe
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Nicht erforderlich bzw. steht woanders
    Dunstabzugshaube? : Umluft
    Hochgebauter Backofen? : Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler? : wenn möglich
    Kochfeldart? : Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 90
    Spülenform: : 2 Becken ohne Abtropffläche
    Weitere geplante Heißgeräte : Standmikrowelle
    Küchenstil? : modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Gesonderter Tisch
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 5 Personen
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Wird nach Bedarf neu gekauft
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : s. Grundriss
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : Frühstück am Wochenende, später mit der Familie; Kleinigkeiten Essen; Brotzeiten; seltener zum Abendessen
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 96
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeevollautomat, Wasserkocher, Messerblock, Toaster, Brotbehälter
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Küchenmaschine, Handrührgerät, Mixer, Pürierstab
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : ALLE Vorräte
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche; öfters wird auch mal gebacken (Kuchen, Plätzchen und auch schonmal ein Brot); ab und zu ein Braten oder ne Pizza usw.;
    Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : allein, zu zweit und auch ab und zu für Gäste
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : Stören: der Mülleimer unter der Eckspüle ist eher unpraktisch; normale DAH, keine Kopffreihaube
    Genial: ein 90ger Auszug als Staufläche; Magic-Corner für das Kochgeschirr (ich weiß, ist aber ne 6qm Küche...!!)
    Preisvorstellung (Budget) : bis 15.000,-
     

    Anhänge:

  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.722
    AW: Neubau-Küche sucht fleißige und Ideenreiche Planer

    Hallo Milvus,
    da hast du ja schon einige Infos reingepackt. Könntest du trotzdem bitte mal den Plan des Gesamtgeschosses dranhängen? Man erhält einfach einen besseren Überblick.

    Wird der Esstisch der einzige Esstisch bleiben?
     
  3. Milvus

    Milvus Mitglied

    Seit:
    10. Mai 2011
    Beiträge:
    13
    AW: Neubau-Küche sucht fleißige und Ideenreiche Planer

    Hi,

    ich müsste mal schauen das ich euch ein Foto vom Grundriss im Erdgeschoß mache.
    Anders bekomme ich es nicht digitalisiert.

    Der Essplatz ist nicht der einzige. Zum "feineren" Essen geht es ins Wohn-Esszimmer,
    in das ein größerer Esstisch mit Platz für 6-10 Personen soll.

    @KerstinB: Danke schonmal für die erste Antwort :-)

    Gruß
    Milvus
     
  4. Milvus

    Milvus Mitglied

    Seit:
    10. Mai 2011
    Beiträge:
    13
    AW: Neubau-Küche sucht fleißige und Ideenreiche Planer

    Hallo zusammen,

    ich habe jetzt auch nochmal ein Bild von unserem Grundriss gemacht, damit
    man sich das ganze besser vorstellen kann. Ist zwar nicht der endgültige Grundriss, aber an der Küche wird sich wohl so Grundsätzlich nichts ändern (können..).

    Gruß
    Milvus
     

    Anhänge:

  5. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.722
    AW: Neubau-Küche sucht fleißige und Ideenreiche Planer

    Hallo Milvus,
    du willst eine ganze Menge in deiner Küche unterbringen. Und dann auch noch einen SbS ... Frischwasser bekommt man auch aus der normalen Wasserleitung, das ist für mich kein SbS-Grund.

    Hast du selbst schon mal geschoben und geplant? Was ist denn dabei herausgekommen? Hast du den SbS unterbekommen? Vielleicht stellst du diese Versuche mal ein und erklärst, was dir nicht gefällt.

    Du willst ALLE Vorräte unterbringen, was umfaßt das für dich und deine? Getränke? In welchen Mengen? Es soll auch einiges auf der APL stehen und Backen oder zu Zweit kochen soll auch möglich sein.

    Warum soll der Esstisch für 5 Personen geeignet sein?

    Wie soll denn die Möblierung Wohnen/Essen aussehen? So in etwa wie eingezeichnet?
     
  6. Milvus

    Milvus Mitglied

    Seit:
    10. Mai 2011
    Beiträge:
    13
    AW: Neubau-Küche sucht fleißige und Ideenreiche Planer

    Hallo zusammen,

    erstmal sorry das ich mich erst jetzt wieder melde, aber die ganze Hauplanung nimmt doch ziemlich viel Zeit in Anspruch...

    Dafür habe ich die Zeit auch dazu genutzt einmal erste Planungen in Küchenstudios vorzunehmen. Nach ca. 14 Stunden Planung ist jetzt das untenstehende Ergebnis herausgekommen. Hierzu muss ich sagen das die Spülmaschine etwas niedriger steht, da sie nur ein Schubfach hat. Auf diese Fläche soll dann die Kaffeemaschine etc.. Die Arbeitsplatte ist eine aus Granit, welche hinten als Kacheln dient. Dort ist sie allerdings nur 30cm hoch und schliesst bereits mit der DAH ab. Der Kühlschrank sollte eigentlich ein SBS sein, deshalb steht er als Platzhalter ein wenig ab.

    Die geplante Küche ist derzeit eine von ProNorm, die Proline 128 (<= das als 6 Raster) in einer Höhe von ca. 94 cm. Die Oberfläche heißt Glanzgraphit und ist eine aus Acryl.

    Wo ich noch nicht genau weiß, ob es mir gefällt, das ist der Eckschrank, welcher als erste Arbeitsfläche dienen soll. Die zweite Arbeitsfläche befindet sich zwischen Herd und Spülbecken (nebenbei eines von Systemceram). Ansonsten finde ich die Planung bis jetzt denke ich ganz gelungen!?!

    Die Planung der Elektrogeräte habe ich mal hier rein gestellt:
    https://www.kuechen-forum.de/forum/einbaugeraete/9411-geraeteallerlei-und-sbs-mit-biofresh-und-eiswuerfelbereiter.html#post140582

    @KerstinB: Der SBS sollte vor allem wegen der Automatischen Eiswürfel eingeplant werden und auch um das Gefriervermögen ein wenig zu erhöhen. Das Problem ist allerdings, das mir unsere derzeitigen Biofresh-Safes ans Herz gewachsen sind und es aktuell keinen SBS mit Biofresh und Eiswürfelbereiter gibt...
    Die Getränke sollen nicht in der Küche untergebracht werden. Evtl. ist auch noch ein bischen Platz im HWR um dort ein paar Konserven unterzubringen. Das meiste soll aber definitiv in die Küche kommen.
    Die Möblierung Wohnen Essen soll so in etwa aussehen wie es auch eingezeichnet ist. Hinzukommen soll auf der Wand zur Küche noch ein Buffet, in welches auch einige Sachen ausgelagert werden könnten.
    Der Essplatz in der Küche sollte mindestens für vier Personen ausreichen (Ich, meine Frau und die zwei noch zu produzierenden Kinder..), wobei für das feinere Essen eben der Platz im Esszimmer dienen soll.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 7. Juni 2011
  7. move

    move Mitglied

    Seit:
    17. Feb. 2011
    Beiträge:
    129
    Ort:
    Karlsruhe
    AW: Neubau-Küche sucht fleißige und Ideenreiche Planer

    Hallo Milvus,
    wozu brauchst du eigentlich den kleinen Esstisch, wenn im Essraum der große Esstisch steht? Der Große nimmt dir 6,4 x 3,7 m = 23 q.m. Wohnfläche weg, die du ja vom Bauträger auch nicht umsonst bekommst ;-) Und dann planst du sie nur zum Sonntagessen und besondere Anlässe zu benutzen? Wie oft passieren sie denn in deiner Familie? Ist die Entscheidung über eine geschlossene Küche wirklich gut ausgereift? Warum wollt ihr denn eine solche?
     
  8. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Neubau-Küche sucht fleißige und Ideenreiche Planer

    das sehe ich wie Move - noch dazu geht das ja auf Kosten einer gut nutzbaren Küche - was euch da übrig bleibt an Stauraum ist mager und auch die Arbeitsfläche nicht üppig - das alles bei einem grossen Wohngeschoss :-\ und nur um zwei vollwertige Esstische unterzubringen.

    Geschlossene Küche kann ich schon verstehen, und dass man dann ein Plätzchen für 1 - 2 Personen dort haben möchte zum sitzen - aber so wie das geplant ist, macht es in meinen Augen nicht besonders viel Sinn.:-\

    Bei einer offenen Küche und nur einem Esstisch wäre sogar Platz für eine grosse Speisekammer und viel Stauraum in der Küche.
     
  9. Elke Heldt

    Elke Heldt Premium

    Seit:
    27. Apr. 2011
    Beiträge:
    911
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    AW: Neubau-Küche sucht fleißige und Ideenreiche Planer

    Die Meinung von Kerstin, Vanessa und Move teile ich.
    Sag mal, ist Dir Deine Küchenplanung nicht zu unruhig?
    Die Spülmaschinenecke passt irgendwie nicht ins Bild (meine bescheidene Meinung
    Macht es Dir nichts aus, die Speisen über den Flur zum Esstisch zu tragen?
     
  10. Milvus

    Milvus Mitglied

    Seit:
    10. Mai 2011
    Beiträge:
    13
    AW: Neubau-Küche sucht fleißige und Ideenreiche Planer

    Hallo zusammen,

    also, die geschlossene Küche wollen wir im Prinzip aus drei Gründen:

    1. Wollen wir keine Geruchsbelästigung in den anderen Räumen, wenn z.B. Reibekuchen oder so gemacht werden.

    2. Sehr wichtig für uns, wir wollen die Tür zur Küche auch einfach mal zumachen können, ohne die Küche auf hochglanz zu bringen. Damit können wir unseren Besuch dann auch mal ohne schlechtes Gewissen in das Haus lassen. Tür zu und gut...;-)

    3. Die Küche soll auch als Rückzugsfläche dienen. So könnten z.B. die Kinder später in der Küche sitzen, während wir im Wohnzimmer unsere Ruhe haben. Oder die Mädels können in der Küche klönen und die Herren drinnen in Ruhe Fussball schauen etc..

    Das wir durch eine offene Küche deutlich mehr Möglichkeiten hätten ist uns durchaus bewusst. Wir stehen allerdings eher auf die geschlossene Variante. Das ist denke ich auch Geschmackssache. Sprich, eigentlich hätte ich schon ganz gerne die zwei Sitzmöglichkeiten. Vielleicht hapert es aber auch nur an der Vorstellung, wie Ihr das ganze so meint. Habt Ihr dazu evtl. mal einen Beispielgrundriss parat? Das in diese Küche noch eine Speisekammer platz finden soll sehe ich überhaupt nicht. Das würde die Stellfläche der Küche doch extrem minimieren. Bedenkt auch bitte, das im Wohnbereich noch ein Buffet hinkommen soll, in welchem auch noch einmal einige Dinge verschwinden können. Klar, wenn die Essecke in der Küche wegfallen würde, könnte man an dieser Wand natürlich noch einige Hochschränke packen...:-X

    @move: Verstehe ich dich richtig, das du nur den Essplatz in der Küche nehmen würdest und den im Wohnraum komplett weglassen würdest? Ich glaube nicht das wir die kompletten 6,4 meter für den Essbereich benötigen werden. In der Ecke würden immer noch ein paar Regale hinpassen. Abgesehen davon wüsste ich auch nicht wirklich was ich sonst mit dem übriggebliebenen Tanzsaal anfangen sollte???

    Zur Spüma muss man Wissen, dass unten drunter nur eine Schublade ist. Sie steht damit deutlich tiefer. Der Alnoplaner gibt hier allerdings nicht mehr her... Da ist es einfach ziemlich praktisch, das die hochgebaut ist. Die Stellfläche darüber würde ja eh von einer Arbeitsfläche abgehen, da die Kaffeemaschine ja eh in irgendeine Ecke muss.

    So, genug gerechtfertigt! Jetzt dürft Ihr wieder loslegen ;-)

    Gruß
    Milvus
     
  11. taylor

    taylor Mitglied

    Seit:
    28. Aug. 2010
    Beiträge:
    1.209
    AW: Neubau-Küche sucht fleißige und Ideenreiche Planer

    Ob eine Küche offen oder geschlossen ist, ist tatsächlich von den persönlichen Vorlieben abhängig - aber darum gehts doch hier gar nicht. Sondern darum, dass zwei vollwertige Esstische in einer Wohnung ein Luxus sind, den man sich vom Gesamtgrundriss her leisten können muss, wenn das Ergebnis tatsächlich ein Genuss sein soll, der die Lebens- und Wohnqualität steigert, statt sie einzuschränken. Und in deinem Fall seh ich sie mit dieser Planung ganz erheblich eingeschränkt:

    Denn mit dem Küchentisch bleibt dir für die Essenszubereitung nur noch eine bessere Single-Appartement-Kochnische übrig, mit lächerlich wenig Arbeitsfläche, die schon das Kochen im Alleingang nicht zu einem Vergnügen macht, und zu zweit geht da gar nix. Die Eck-"Arbeitsfläche" verdient diese Bezeichnung kaum und wird zudem die Abstellfläche für Wasserkocher, Messerblock, Toaster, Brotbehälter, Küchenmaschine etc sein. Bleibt noch der Platz zwischen Spüle und Kochfeld: kümmerliche 60 cm Arbeitsfläche - in einem Raum von 14 Quadratmetern! Das kannst du doch nicht ernsthaft in Erwägung ziehen? *w00t*
     
  12. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Neubau-Küche sucht fleißige und Ideenreiche Planer

    ... das sehe ich wie Taylor *2daumenhoch*

    Wenn der Sitzplatz in der Küche anders gewichtet würde, könnte man mehr Küche bauen UND eine direkte Verbindung zum Hauptesstisch, der dann auch für Hauptmahlzeiten praktisch zu nutzen wäre .. ohne immer aussenrumzulaufen - wenigstens eine Durchreiche müsste dann her :cool:.


    Speisekammer: das habe ich bei dem Punkt: offene Küche und nur ein Esstisch geschrieben ;-)
     
  13. move

    move Mitglied

    Seit:
    17. Feb. 2011
    Beiträge:
    129
    Ort:
    Karlsruhe
    AW: Neubau-Küche sucht fleißige und Ideenreiche Planer

    Milvus,
    ich bitte dich, deine Einwände zur geschlossenen Küche nochmal durchzulesen. Für mich sieht das momentan so aus, als wolltest du nicht eine geschlossene Küche, sondern ein abgetrenntes Wohnzimmer, wo man(n) seine Ruhe genießen kann (fernsehen, lesen, relaxen), während die anderen in einer großen Küche mit einem großen Esstisch sich austoben;-). Oder wenn die Kinder mal erwachsen werden und ganz oft Besuch bekommen wollen, haben die Eltern dann doch das Wohnzimmer als eine schöne Rückzugsmöglichkeit nur für sich. Der Besuch wird dann direkt in die Küche eingeladen, wo am großen Esstisch jeder seinen Platz findet. Die Küche muss ja nicht unbedingt zum Wohnen hin offen sein, aber wenn sie groß genug ist, um dort den großen Esstisch unterbringen zu können, wird sie zum richtigen Lebensmittelpunkt der ganzen Familie, wo (zusammen) gekocht und gespielt wird, die Hausaufgaben gemacht, 20 Freunde bewirtet werden usw. Den Platz im Haus hättest du ja dafür.
     
  14. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Neubau-Küche sucht fleißige und Ideenreiche Planer

    *2daumenhoch* auch ne gute Variante - die Küche vergrössern zur richtigen Wohnküche.


    Die jetzige Aufteilung ist nicht Fisch und nicht Vogel. Für eine Wohnküche ist es zu mickrig (vorallem der Küchenteil) und für eine Küche mit Sitzgelegenheit ist der Esstisch zugross, was wieder zum mickrigen Küchelchen führt ...
     
  15. Elke Heldt

    Elke Heldt Premium

    Seit:
    27. Apr. 2011
    Beiträge:
    911
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    AW: Neubau-Küche sucht fleißige und Ideenreiche Planer

    Stellprobe
    Geschirrspüler im HO neben Spüle
     

    Anhänge:

  16. Bodybiene

    Bodybiene Premium

    Seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    5.305
    Ort:
    Kleines Kaff in Ostwestfalen
    AW: Neubau-Küche sucht fleißige und Ideenreiche Planer

    Wie die Hühner auf der Stange zu sitzen find ich aber nicht gerade kommunikativ. Besonders wenn die Kinder noch klein sind und im Hochstuhl sitzen find ich das nicht fütterfreundlich. ;-)

    LG
    Sabine
     
  17. Elke Heldt

    Elke Heldt Premium

    Seit:
    27. Apr. 2011
    Beiträge:
    911
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    AW: Neubau-Küche sucht fleißige und Ideenreiche Planer

    war nur ein Versuch
     
  18. Elke Heldt

    Elke Heldt Premium

    Seit:
    27. Apr. 2011
    Beiträge:
    911
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    AW: Neubau-Küche sucht fleißige und Ideenreiche Planer

    Die Herdlösung ist auch nicht ideal
     
  19. Elke Heldt

    Elke Heldt Premium

    Seit:
    27. Apr. 2011
    Beiträge:
    911
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    AW: Neubau-Küche sucht fleißige und Ideenreiche Planer

    Andere Stellproben, bei dem Tisch in der Mitte füllt man den Raum am besten aus, denk ich mal so für mich.
    Für eine Speis habe ich keinen Platz gefunden.
     

    Anhänge:

  20. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.434
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Neubau-Küche sucht fleißige und Ideenreiche Planer

    wow Elke,
    das mit dem Tisch in der Mitte finde ich trotz drumrumtanzenmüssen auch toll*top*.

    Wobei mich die Halbinsel auch irgendwie reizen würde.

    Samy
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Zu wenig Stauraum in Neubau-Küche? Küchenplanung im Planungs-Board 4. Nov. 2016
Status offen Neubau-Küche mit Kochinsel Küchenplanung im Planungs-Board 28. Aug. 2016
Neubau-Küche 2 Personen Küchenplanung im Planungs-Board 10. Feb. 2015
Offen, aber schmal. Ideenfindung für Neubau-Küche im RMH Küchenplanung im Planungs-Board 1. Apr. 2014
Kreative Ideen gefragt für 3m*3,70m Neubau-Küche Küchenplanung im Planungs-Board 24. Apr. 2013
Neubau-Küche für 6 Küchenplanung im Planungs-Board 7. Apr. 2013
Planung für Neubau-Küche Küchenplanung im Planungs-Board 13. Sep. 2012
Unbeendet Neubau-Küche (Status Erdloch) Küchenplanung im Planungs-Board 13. Aug. 2012

Diese Seite empfehlen