Küchenplanung Geschlossene Küche mit vielen Türen & Sitzplatz (Neubau)

mightycat

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
32
mir ist aufgefallen, dass ich den alno grundriss gestern vergessen hatte anzuhängen, wird hiermit nachgeholt.

Wir wägen weiterhin die Pro´s und Kontras ab die Zeile zu spiegeln.
Den 30er Quooker -Schrank dann frei zuhaben ist natürlich auch noch mal ein +Punkt.
 

Anhänge

  • grundriss-mightycat_29052021.jpg
    grundriss-mightycat_29052021.jpg
    27,9 KB · Aufrufe: 25
  • grundriss-mightycat_mit-Infos.jpg
    grundriss-mightycat_mit-Infos.jpg
    47,4 KB · Aufrufe: 26

mightycat

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
32
Welche Frage mir noch eingefallen ist: reichen 10 cm für 4 Blenden? (zwei Wandangrenzend und zwei für die Niesche) Plus 3 cm Putz wäre die Zeile in der aktuellen Form 410cm lang.
 
Beiträge
1.550
Du hättest nicht nur den 30er frei zur freien Verfügungen. Die breiten US wären gleich groß mit 120 cm (statt 90 und 120) und du hättest eine stimmige Linienführung, weil der Quooker US eine glatte Tür hat. Ich fasse mal die Vorteile für den Tausch zusammen:

-Direkter Zugang zum Quooker vom Wohnzimmer
- Hände waschen ohne den Kochenden zu stören
-30 cm mehr Stauraum
-flexible und stimmigere Aufteilung der US (2 x 120, oder 3 x 80 oder 4 x 60 cm)
-bessere Linienführung, da keine Unterbrechung bei der Quooker Tür
- Quooker Technik in der Speise, dadurch viel leiser
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
15.271
Wohnort
Perth, Australien
warum möchtest du 120er US? eine Person blockiert 120cm. Ich habe in meiner Insel 2 x 100er nebeneinander. Morgens steht eine vor dem linken und der andere vor dem rechten 100er. Links sind Teller und Besteck, rechts die Medies., Folie, Plastikteile. Ich versuche immer als erste an die Insel zu gelangen, denn dann kann ich UNGESTÖRT alles auf die AP stellen und niemand muss wegtreten, wenn einer gerade eine Scheibe Brot belegt (Beispiel). Und das ist so 365 Tage im Jahr minus Urlaub. 120er würde ich nur nehmen, wenn es anders nicht geht (zB Kochfeld im U).

Ansonsten ist die Aufteilung der US auf der Spülenseite ... bunt, zu bunt für meinen Geschmack. Aus jedem Dorf ein Hund ...

Ich hab jetzt nicht mehr alles verfolgt, warum soll der Spülen US 90cm breit sein?

GSP planrechts spart Lauferei ...
 

mightycat

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
32
Danke für die Zusammenfassung @Traumküchegesucht und danke für die Veranschaulichung bezgl großer US an @Evelin :rose:

Und ihr habt auf jeden Fall recht - es ist sehr unruhig mit den vielen US breiten. Nach meinen "Berechnungen" bleiben aber egal welche Kombi ich nehme etwa 30cm über - was macht man damit? Bzw. wie plane ich die 270cm US harmonisch? 60er würde ich übrigens nur ungern verwenden, einfach weil ich es nicht schön und irgendwie 'beengt' finde.

Die 120er US kommen ursprünglich aus dem Gedanken möglichst wenig US zu verbauen (weniger Kosten + kein Platzverlust durch Korpus) Die Idee mit dem 30er Quookerschrank kommt vom KFB und der 40er MUPL entstand aus dem anderen 30er der den Quookers. wiederspiegeln sollte weil ich durch die Wangen in derZeile plötzlich 10cm mehr hatte und nicht wusste was tun damit ;-)
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben