Status offen Hilfe mit Entscheidung offene oder geschlossene Küche!

Valeria12

Mitglied

Beiträge
95
Hilfe mit Entscheidung offene oder geschlossene Küche!

Hallo liebe Mitglieder! Ich bin zufällig auf dieses Forum gestoßen, mich gleich registriert, da brauche eine Entscheidung Hilfe bei der Küchenplanung . Vor allem was betrifft die Frage: offene oder geschlossene Planung. Wir haben eine DHH mit zur Zeit einer geschlossenen Küche, die wir neu planen möchten. Ich liebe lieber offen oder teiloffen, bei der Küche ist es möglich, wenn man eine tragende Wand zum Wohnzimmer durchbricht. Das verursacht Mehrkosten, dazu werden es nicht so viele Schränke geben, da der Raum nicht so groß/breit ist. Ich hätte gerne einen Halbinsel zum Wohnzimmer hin an einer Seite oder ist es besser die Wand zumachen und 2 KZ mit Unterschränken zu machen? Bei unserer 1 Planung vom Möbelgeschäft (hier sind Fotos davon) mit Nolte Küche griff los gibt es 2 Varianten(geschlossen und offen) , beides gefällt uns nicht, wobei offene Planung ist besser, aber hat nicht unsere alle Wünsche und optisch mit der Linienführung ist nicht überzeugend. Hier zB. bei den Hochschränken links wünschen wir uns hohen Apothekerschrank und vlt eine geschlossene Nische in der Ecke und keine Regale. Frage mich auch, ob eine grifflose Küche hier Sinn macht, da der Raum nicht groß ist und die Schränke an Volumen dabei verlieren?
Die Sanitäranschlüsse/Induktionskochfeld sollen bei der Fensterwand bleiben. Der zur Zeit vorhandener Heizungskörper wird entfernt, da nicht genutzt wird.
Wir würden uns freuen auf neue Planungsideen!


Checkliste zur Kuechenplanung

Personenkriterien und Ergonomie
Anzahl Personen im Haushalt:
4
Davon Kinder: 2
Körpergrößen aller Hauptbenutzer in cm (wegen Arbeitshoehe): 180, 164 cm
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 90 cm

Gebäudekriterien
Art des Gebäudes:
Eigentum
Bruestungshöhe des Fensters (in cm): 120
Fensterhöhe (in cm): 110
Raumhöhe in cm: 251
Heizung: Keine Heizung
Sanitäranschlüsse: variabel an aktueller Wand

Einbaugerätekriterien
Ausführung Kühlgerät:
Integriert im Hochschrank (60cm)
Einbaukühlgerät Größe: 178cm
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank bis 2 Schubladen unten
Dunstabzugshaube: Umluft
Hochgebauter Backofen: ja
Geplante Heißgeräte: Einbaumikrowelle, Backofen
Hochgebauter Geschirrspüler: nein
Art des Kochfeldes: Induktionskochfeld
Kochfeldbreite (ca. in cm): 80 cm

Sitzmöglichkeiten
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich:
Überstehende Arbeitsplatte
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: Für 4 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Vorhandener Tisch
Gewünschte oder vorhandene Tischgröße: 180/90
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden und wie häufig: N. a.

Stauraum-Planung
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?:
Kaffeevollautomat, Wasserkocher, Toaster, Brotbehälter, Obstschale
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden: Küchenmaschine, Handrührgerät, Mixer, Pürierstab
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden: ALLE Vorräte, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch: Keller

Kochgewohnheiten
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw):
Alltagsküche
Wie häufig wird gekocht: (fast) täglich 2x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: auch zu 2 oder mit Kindern

Spülen und Müll
Spülenform:
1 Becken ohne Abtropffläche
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden: Altpapier, Bio/Restmüll ungetrennt, Gelber Sack Müll

Sonstiges
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt:
Ballerina , Häcker oder andere, die zur Planung passen
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt: Bosch /Simens
Küchenstil: Grifflose Küche
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: Momentan wenig Stauraum, wenig Platz, Küche jetzt kein schöner Begegnung -Ort, wir möchten die Küche öffnen, damit mehr Raum wird, aber es kommen Bedenken, dass es dabei wenig Stauraum gibt oder nicht gewünschte Offenheit bringt, da nur eine kleine Seite auf sein wird. Dazu viel mehr Zusatzkosten, eine tragende Wand durchzubrechen. In geschlossener Planung gefällt nicht, dass es keinen Sitzplatz geben wird und zu eng sein wird.
Preisvorstellung (Budget): 15-18 Tsd

Angehängte Dateien
 

Anhänge

  • Grundriss Erdgeschoss.pdf
    2,9 MB · Aufrufe: 81
  • Offene Planung 1.jpg
    Offene Planung 1.jpg
    226,5 KB · Aufrufe: 215
  • Maße Grundriss Küche.jpg
    Maße Grundriss Küche.jpg
    103,8 KB · Aufrufe: 226
Zuletzt bearbeitet:

Evelin

Mitglied

Beiträge
23.924
Hallo Valeria, herzlich willkommen

hier erstmal die Grundrisse

1702333859759.jpg Maße Grundriss Küche.jpg

Trage bitte die Maße des Esstisches in die Checkliste ein.

Bitte vermaße die Türwand korrekt.

Könntest du ein Bild vom Essbereich einstellen? denn Wand raushauen, Theke und Esstisch und wer weiß, was noch im Raum steht, wird vermutlich nicht zusammenpassen.

Ich gebe dir recht, ich wollte einen Durchbruch, aber etwas anders.

Könntest du dich mit einem Kochfeld mit Muldenlüfter anfreunden?
 
Zuletzt bearbeitet:

Melanie 75

Premium
Beiträge
5.100
Hallo! Die Planung der geschlossenen Küche ist etwas fantasielos. Einfach der Wand entlang. Diese offenen Fächer vergeuden Platz, den du brauchst und neigen zum Verstauben. Lieber geschlossene Oberschränke. Grifflos hast du schon angesprochen; es gibt sehr schöne Griffe oder Griffleisten als Alternative. Vom Apotheker raten wir eher ab; er ist unhandlich (Gewicht und Größe) und bietet im Vergleich zum Spacetower viel weniger Platz. Zum Nachlesen
Der Apothekerschrank in der Küche - Planungsaspekte
Ich lese bei dir den Wunsch nach einer offenen Küche und könnte mir das auch gut vorstellen. Zuletzt, hast du noch ein Bild der aktuellen Küche?
 

Valeria12

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
95
Hallo @Evelin! Danke für deine Antwort. Es ist so, dass wir die Tür in der Küche und in dem Flür abgehängt haben, ich liebe mehr offen, es wird in der neuen Küche den Türrahmen komplett raus und verputzt oder der Eingang zu gemacht, wenn dafür bessere Planung in Frage kommt.
Esstisch 200 × 90, glaube, ich hab das eingetragen. Fotos mache noch, bin jetzt unterwegs.
Kochfeld mit Muldenlüfter ist schon eingeplant
 

Valeria12

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
95
Hallo @melanie! Danke für deine Rückmeldung! Ja, hast du Recht, die geschlosse Planung ist sehr einfach, nichts besonderes, ich möchte auch keine offene Fächer. Werde später mich über Spacetower informieren und auch Bider von jetzigen Küche /Essplatz reinstellen.
Ich liebe offene Räume, nur wie kann man das so planen, dass es genug Stauraum gibt, Hängeschränke sind dann nicht möglich, es sei denn die Tür zu schließen und natürlich bleibt Bedenken mit der tragenden Wand (Kosten - Nutzenfaktor).
Freue mich auf weitere Rückmeldungen
 

Valeria12

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
95
Hallo Sabine! Ja, der Statiker wollte schon alles berechnen, dann habe ich Rückzieher gemacht und um die Zeit zum Nachdenken gebeten. Statiker ca. 400€, Baufirma ca. 5-6 Tsd, hatten schon einige, endgültiger Preis wissen wir nach dem Statiker. Es wird auch Reste von der Wand bleiben(ca. 40 cm und 20 cm) , da rechts eine Schacht ist und so ist das sicherer als ganze Wand ausreißen.
 

Valeria12

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
95
Hallo @Evelin! Danke für deine Antwort. Es ist so, dass wir die Tür in der Küche und in dem Flür abgehängt haben, ich liebe mehr offen, es wird in der neuen Küche den Türrahmen komplett raus und verputzt oder der Eingang zu gemacht, wenn dafür bessere Planung in Frage kommt.
Esstisch 200 × 90, glaube, ich hab das eingetragen. Fotos mache noch, bin jetzt unterwegs.
Kochfeld mit Muldenlüfter ist schon eingeplant
Der Esstisch ist 180 ×90 cm, habe davor falsch geschrieben.
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
23.924
obwohl es für meinen Vorschlag (fast) egal ist, verstehe ich die Flurwand nicht.

Insgesamt 360-178-95-20 = 67cm? was soll das sein? die Türdurchgangsbreite?
relevant ist entweder das Rohbaumaß oder inkl Türzarge. Bitte bemaßr die Wand wie sie ist, MIT Türzargen.

Im Rohbau sind es 381cm, jetzt 20cm weniger

Hast du den Plan vom KFB eurer Bestandsküche?
 

Sabine Ohneplan

Mitglied

Beiträge
2.309
Valerie, hast du evtl. bei deinem handschriftlichen Plan die Küchenwand vom Flur aus gemessen??
360-178-95= 87 Türöffnung, (ohne Zarge nur die Öffnung) Das könnte dann stimmen.
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
23.924
ich habe mich jetzt nach der Fensterwandlänge 380cm gerichtet wie in der Handskizze.

1702379713841.jpg Screenshot 2023-12-12 191128.jpg

1702379844020.jpg 1702378455776.jpg

die Fensterzeile müsste ca 10cm vorgezogen werden, um Wasser/Abwasser auf Putz zu verlegen.

Ich habe die Trennwand bis unter die AP belassen.

der 45er HS wäre mit 5 Innenauszügen + 1 Innenschublade

Ignoriere Farben und Raster.
 

Anhänge

  • valeria-PLAN1.KPL
    3,9 KB · Aufrufe: 18
  • valeria-PLAN1.POS
    10,9 KB · Aufrufe: 13
Zuletzt bearbeitet:

Evelin

Mitglied

Beiträge
23.924
weiß jemand, wieviel Platz das Qoocker Gedöns im US braucht? dann passe ich meinen Plan an.
 

Valeria12

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
95
ich habe mich jetzt nach der Fensterwandlänge 380cm gerichtet wie in der Handskizze.

Anhang anzeigen 385342 Anhang anzeigen 385341

Anhang anzeigen 385344 Anhang anzeigen 385330

die Fensterzeile müsste ca 10cm vorgezogen werden, um Wasser/Abwasser auf Putz zu verlegen.

Ich habe die Trennwand bis unter die AP belassen.

der 45er HS wäre mit 5 Innenauszügen + 1 Innenschublade

Ignoriere Farben und Raster.
Das gefällt mir viel besser, denke nur , dass es viel über Budget liegen wird. Ich habe nur mit Fenster nicht verstanden, warum Wasser auf Putz verlegen, wir haben dort Wasseranschlüß, an der Fensterseite.
 

Valeria12

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
95
Leider konnte ich nur 1 Foto anhängen, mit Esszimmer Seite, wo die tragende Wand ist. Man kann nur 10 Dateien reinstellen.
 

Ähnliche Beiträge

Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Weibel - Intelligente Küchenlüftung

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Weibel Abluft-Tuning

Weibel Abluft-Tuning
Oben