1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Status offen Zweizeilige Arbeitsküche für Mietwohnung

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von cucina19, 1. Apr. 2016.

  1. cucina19

    cucina19 Mitglied

    Seit:
    19. März 2016
    Beiträge:
    1

    Hallo liebe Forumsexperten,

    ich bin durch die Empfehlung eines Freundes hier gelandet und habe wie die meisten Threaderöffner schon einmal eifrig gelesen und selber mit dem ALNO-Planer herumprobiert. Nun wollte ich unsere Vorstellungen mal checken lassen. Wir waren noch nicht im Küchenstudio (nur zum Gucken). Ich habe einfach ein besseres Gefühl, wenn ich selber schon mal weiß was ich will und auf keinen Fall nicht will bevor wir uns in die Hände eines Beraters begeben.

    Zum Hintergrund: Es handelt sich um eine Küche für eine Mietwohnung, in der wir aber schon länger wohnen wollen. Da die Raumbreite gerade mal 2,57 m beträgt, kommt eine Lösung mit Essplatz nicht in Frage (zumindest habe ich im Planer nichts Vernünftiges hinbekommen).
    Das Fenster ist sehr niedrig und beginnt bei ca. 82 cm Unterkante. Eine L-Küche fällt daher weg.

    Deshalb sind wir beim klassischen Zweizeiler gelandet. Wir haben nur begrenzt die Möglichkeit Sachen ändern zu lassen. Im Wesentlichen Anzahl und Position der Steckdosen, weil die Küche sowieso neu gefliest werden soll. Die Unterschränke sollen alles Schubladen werden, die Aufteilung der Schübe ist aber noch nicht fix und daher sind nur die Schrankbreiten und -höhen erst einmal relevant

    -GSP, Standmikrowelle und Kühlschrank soll aus unserer alten Wohnung mit umziehen ist also vorhanden. Im .KPL ist die Waschmaschine eigentlich der GSP (den gibts im ALNO scheinbar nicht als stand-Alone)
    -DAH (Leider nur Umluft möglich), Herd und Kochfeld wollen wir neu kaufen.
    -Auf der Hauptzeile habe ich eine extratiefe Arbeitsplatte von 75 cm eingeplant, allerdings habe ich keine Ahnung ob das praktikabel ist und ob es auch Möbel mit größerer Tiefe gibt, da ich nicht unbedingt nur Luft umbauen möchte. (Hersteller wanted).
    Wie sieht es mit der Möbelhöhe aus? Bei 100 cm AP-Oberkante und normalem 6er-Raster Unterschrank wird mir der Sockel zu hoch. Aber mit 7er-Unterschrank wird er schon ganz schön klein. Keine Ahnung was das Limit bei Industrieküchen ist.
    -Ich hätte gerne so eine MUPL-Lösung bin aber noch unsicher, wieviel Platz man dafür einplanen sollte. Sind 60 cm zu viel? Auch ob ein Becken mit oder ohne Abtropfbereich sinnvoll ist, ist noch nicht klar. Bisher tendiere ich zu mit aber hauptsächlich weil ich das halt so kenne.
    -Backofen und Herd habe ich in zwei höheren Schränken mit Abschlusshöhe von 124 cm gebastelt (analog zu dem Ebook "So plant man Küchen") damit sie in angenehmer Höhe sind und man trotzdem noch Abstellfläche hat z.B. für Obstkorb, Toaster, Backbleche. Daneben sind noch 160 cm mit normaler AP-Höhe und ich bin mir unsicher, ob nicht die Stufe zwischen beiden Ebenen stört. Aber nochmal "richtige" Arbeitsfläche in normaler Höhe zu haben ist auch nicht zu verachten.

    Generelle Frage:
    Wohin mit den Holzschneidebrettern. In der Schublade fangen die doch das Modern an, oder?
    Auch beim Handtuch-Ablageplatz bin ich noch unsicher. Ich könnte mir eine Relinglösung beim Waschbecken gut vorstellen, einen 30 cm Schrank finde ich dafür zu teuer und hätte Angst, dass das auch nur eine "Dreckecke" wird.

    So, ich hoffe der Post ist nicht zu lang geworden und vielen Dank für Eure Tipps,
    Eure Cucina19

    Checkliste zur Küchenplanung

    Anzahl Personen im Haushalt: 4
    Davon Kinder?: 2
    Art des Gebäudes?: Bestandsbau, (kleinere) Umbauten möglich
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 186 und 176 cm
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm): 82
    Fensterhöhe (in cm): 120
    Raumhöhe in cm: 240
    Heizung: Heizkörper wie im Grundriss
    Sanitäranschlüsse: fix
    Ausführung Kühlgerät: Stand-Alone bis 60 cm Breite
    Kühlgerät Größe:
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät:
    Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
    Dunstabzugshaube: Umluft
    Backofen etc. hochgebaut?: Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler?: Nein
    Kochfeldart: Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)?: 80-90 cm
    Spülenform: Noch nicht festgelegt
    Geplante Heißgeräte: Standmikrowelle, Dampfbackofen (DGC) ohne Wasseranschluß
    Küchenstil: Modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Keine
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: Nein
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche:
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße:
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?:
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?:
    95-99 cm
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Wasserkocher, Toaster, Obstschale
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?: Küchenmaschine, Handrührgerät, Mixer, Pürierstab
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?: ALLE Vorräte, Staubsauger/Wischer etc.
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch?: Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer, Hauswirtschaftsraum, Keller
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Alltagsküche
    Wie häufig wird gekocht?: (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: zu zweit, selten für Gäste
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: genügend Arbeits und Abstellfläche, kein Chaos mehr auf den Schränken wg. Platzmangel
    Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?: Altglas, Altpapier, Bio/Restmüll ungetrennt, Gelber Sack Müll
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?: Ballerina aber das steht nicht wirklich fest.
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?: Induktionsfeld und Dampfbackofen von Neff, DAH noch offen (Umluft mit hohem Fettabscheidegrad), Miele Unterbaufähiger GSP ist bereits vorhanden
    Preisvorstellung (Budget): bis 15.000,-
     

    Anhänge:

  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.722
    @cucina19 ... Hier ist der Teufel los .. deshalb dauert es aktuell etwas länger. *rose*

    Ideal finde ich die Planung nicht.
    • GSP mitten im Hauptarbeitsbereich
    • gewünschten * MUPL * sehe ich gar nicht
    • Kühlschrankposition ungünstig am Raumende
    • Hängeschränke schlecht zu erreichen über den halbhohen Schränken.
    • Und, warum 3xSchränke mit Höhe 125 cm .. soviel ist doch nicht zum Abstellen?

    Bei 257 cm Raumbreite bietet sich immer ein 2-Zeiler an, insbesondere, wenn man sowieso eine Seite gerne in Übertiefe hätte. Stromanschluß fürs Kochfeld kann man eigentlich streßlos auf der Fußleiste auf die andere Seite legen.

    Ich schiebe gleich mal.
     
  3. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.722
    So, jetzt mal, wie ich es wohl machen würde.

    Planrechts:
    • Hochschrank mit Fach für 45er Heißgerät in Idealhöhe, unten Drehtür mit Innenauszügen ... Vorräte etc.
    • Stand-Alone-Kühl/TK-Schrank
    • Hochschrank mit Fach für 60er Heißgerät in Idealhöhe, unten Drehtür mit Innenauszügen .. Vorräte / große Teile / Backzubehör etc.
    • 80er Auszugsunterschrank insbesondere Geschirr, Besteck, etc. ... kommt man auch noch als "Tischdecker" ganz gut ran
    • 80er Auszugsunterschrank fürs Kochfeld und Kochbesteck, Töpfe, Pfannen, Deckel, Auflaufformen.
    • 60er .. evtl. auch mit Innenauszügen sonst vielleicht Auszüge für Gewürze, Öle/Essig
    • Blende in Heizungstiefe
    Planlinks:
    • ca. 20 cm offenes Element ... Handtuchhalter und senkrechtes Einstellen Schneidbrett. Außerdem quasi Stützwand für die GSP
    • 60er GSP .. euer Unterbaugerät ... ihr solltet daran denken, gleich eine Front für ein späteres Einbaugerät mit zu kaufen
    • 90er Spülenschrank für eine Spüle wie z. B.
      BLANCO METRA 9 | BLANCO, unten im Auszug dann Altglas/Altpapier, neben Körben mit Kartoffeln/Zwiebeln etc. Und direkt unter der Spüle die küchentypischen Putzmittel, Handtuchvorrat etc.
    • 40er übertiefer MUPL sollte für Bio/Restmüll und Gelber Sack Müll reichen integriert in einen 80er * Samy-Schrank *. Rechts daneben dann noch 1- und 2-rasterig auch in 40 Breite, unten ein großer 80er Auszug
    • 80er übertiefer Auszugsunterschrank
    • 80er tiefenreduziert hinter der Tür ... hier könnte auch Abstellfläche sein ;-)
    DAH als Decken-DAH
    Beispiele für realisierte Deckenhauben
    Und
    Novy Deckenluefter-Montage und Installation- Thread von Michael
    Decken-DAH-Montage bei Träumerle
    Decken-DAH-Montage bei andrej
    Oder aus Tinis Küche ... da gibt es ganz viele Aufbaubilder
    Oder aus TheDudes Küche mit Schattenfuge der Abhängung und an der Fensterseite
    Oder aus Toms Küche auch mit Schattenfuge der Abhängung. Hier ist die Abhängung einmal rundum geführt.
    Oder aus Weis28 Küche ... in ganz besonderer Form
    Oder ganz neu aus Johaenes Küche .. die schöne Wandkochzeile
    und jetzt auch aus Lachmoewes Küche .. die Aufbaubilder
    weiter mit Tom020361Küche .. gesamte Küche mit vorher/nachher.
    Auch eine Ikea-Lösung ist dabei .. Cearas Küche mit Aufbaubildern
     

    Anhänge:

  4. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.003
    Ort:
    München
    @cucina19 : hast du eine Meinung zu Kerstins Planung und ihren Tipps?
     
  5. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.722
    Scheint nicht mehr so wichtig zu sein ... oder @cucina19?
     
  6. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.003
    Ort:
    München
    Ich hab nur nachgefragt, weil ich gesehen habe, dass sie kürzlich nochmal online war.
     
  7. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.722
    Ich weiß schon ;-) .. aber so identifizieren wir halt auch irgendwann mal wieder die Threads ("Status offen"), die man dann auf "unbeendet" setzen kann ;-)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
zweizeilige Küche für Reihenhaus Küchenplanung im Planungs-Board 12. Okt. 2015
Fertig mit Bildern Zweizeilige Wohnküche mit Holzherd Küchenplanung im Planungs-Board 14. Sep. 2015
Unbeendet Hilfe benötigt bei zweizeiliger Küche Küchenplanung im Planungs-Board 12. Juli 2015
Planung zweizeilige Küche 78er Korpus Häcker Systemat bzw. Schüller C2 Gala Küchenplanung im Planungs-Board 2. Jan. 2015
Neue zweizeilige Küche Küchenplanung im Planungs-Board 17. Nov. 2014
Neue zweizeilige Küche - Feedback Teilaspekte zur Küchenplanung 9. Okt. 2014
Neubau EFH 2015: Zweizeilige Küche mit großer Insel Küchenplanung im Planungs-Board 21. Sep. 2014
Warten Erste eigene zweizeilige Küche Küchenplanung im Planungs-Board 17. Aug. 2014

Diese Seite empfehlen