Küchenplanung Zweizeilige Küche, Altbau 50er

Adiko

Mitglied
Beiträge
3
Zweizeilige Küche, Altbau 50er

Hallo liebes Küchenforum,

wir befinden uns in den letzten Zügen unserer Küchenplanung und erhoffen uns noch einige Anregungen zu unserer Planung.

Die Küche befindet sich in einem Haus mit drei Wohnungen aus den 50er. Die Wohnfläche beträgt ca. 55 m². Wir wohnen derzeit im 1. OG und haben die EG-Wohnung dazugekauft und werden beide Wohnungen verbinden. Grundrisse sind nahezu identisch. In diesem Zug, soll die neue Küche im Erdgeschoss eingebaut werden.

Derzeit erstreckt sich unsere Küche über eine Küchenzeile mit einer Länge von ca. 2,40 m an der innenliegenden Wand. Das angrenzende Zimmer soll als Esszimmer genutzt werden. Hierzu ist ein Durchbruch mit einer Breite von ca. 1,10 m vorgesehen (noch anpassbar).

Da durch den Durchbruch und die bestehende Tür relativ viel Verkehrsfläche entsteht, kam uns letztens die Idee die Tür mit Hochschränken (60 cm + 30 cm offenes Regal + 60 cm) zuzubauen. Die Hochschränke sind zurückgesetzt und in einer Flucht mit den Oberschränken. Die dadurch entstehende Niesche kann, vom Flur aus dann als Gerderobe, Schuhregal o. ä. genutzt werden.

Stromleitungen werden komplett erneuert und sind beliebig annpassbar. Wasser + Abwasseranschlüsse waren, in meiner Vorstellung zumindest, fix. Ließen sich, bei guten Argumenten, aber vielleicht auch umlegen.

Elektrogeräte:

Backofen: Bosch Serie 2
Kochfeld: AEG Induktion 80 cm mit SenseBoil
GSP: Bosch XXL Serie 4
Dunstabzug: AEG Kaminhaube 90 cm
Kühlschrank: Bosch 70 cm, noch nicht gewählt

Ich freue mich auf eure Vorschläge, Hinweise und Planungshilfen.

Vielen Dank für eure Hilfe im Voraus.

Checkliste zur Kuechenplanung

Personenkriterien und Ergonomie
Anzahl Personen im Haushalt: 4
Davon Kinder: 2
Körpergrößen aller Hauptbenutzer in cm (wegen Arbeitshoehe): 178
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 92

Gebäudekriterien
Art des Gebäudes: Neu-/Umbau > Planänderungen möglich, Eigentum
Bruestungshöhe des Fensters (in cm): 92 (großes Fenster), 102 (kleines Fenster)
Fensterhöhe (in cm): 95
Raumhöhe in cm: 255
Heizung: Fußbodenheizung
Sanitäranschlüsse: variabel an aktueller Wand

Einbaugerätekriterien
Ausführung Kühlgerät: Stand-Alone bis 75cm Breite
Einbaukühlgerät Größe: N. a.
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
Dunstabzugshaube: Umluft
Hochgebauter Backofen: nein
Geplante Heißgeräte: Einbaumikrowelle, Backofen
Hochgebauter Geschirrspüler: nein
Art des Kochfeldes: Induktionskochfeld
Kochfeldbreite (ca. in cm): 80

Sitzmöglichkeiten
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Keine
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: N. a.
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: N. a.
Gewünschte oder vorhandene Tischgröße: N. a.
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden und wie häufig: N. a.

Stauraum-Planung
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Wasserkocher, Küchenmaschine, Toaster, Brotbehälter
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden: Mixer, Pürierstab
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden: Staubsauger/Wischer etc., Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch: Keller

Kochgewohnheiten
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Alltagsküche
Wie häufig wird gekocht: Ab und zu
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Alleine bzw. mit Kindern

Spülen und Müll
Spülenform: N. a.
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden: Altglas, Altpapier, Biomüll, Gelber Sack Müll, Restmüll

Sonstiges
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt: bisher erfolgte die Planung mit Häcker Classic
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt: AEG Kochfeld + Dunstabzug, Bosch Backofen + GSP
Küchenstil: Klassisch
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: Derzeit zu wenig Arbeitsfläche.
Preisvorstellung (Budget): 10.000

Angehängte Dateien
 

Anhänge

  • Grundriss Küche.jpg
    Grundriss Küche.jpg
    55,5 KB · Aufrufe: 88
  • Draufsicht.jpg
    Draufsicht.jpg
    60,3 KB · Aufrufe: 83
  • Ansicht 1.jpg
    Ansicht 1.jpg
    65,9 KB · Aufrufe: 87
  • Ansicht 2.jpg
    Ansicht 2.jpg
    77 KB · Aufrufe: 86
  • Ansicht 3.jpg
    Ansicht 3.jpg
    61,7 KB · Aufrufe: 87
  • Ansicht 4.jpg
    Ansicht 4.jpg
    75,7 KB · Aufrufe: 83
  • Grundriss Küche_Bestand.jpg
    Grundriss Küche_Bestand.jpg
    50,3 KB · Aufrufe: 74
  • Grundriss EG.jpg
    Grundriss EG.jpg
    86,5 KB · Aufrufe: 82

Evelin

Mitglied
Beiträge
16.122
Wohnort
Perth, Australien
Hallo und herzlich,

sieht ganz gut aus, bis auf den verlorenen OS rechts von der Haube.

Wenn ihr eh renoviert, dann verlegt doch das Wasser einen Tick unter Putz, damit der GSP am Zeilenende ist (Fenster), dann die Spüle, das ist sehr viel angenehmer.

Die Wand ist 265cm lang

Blende
60er GSP
60er US mit Spüle
40er US mit MUPL
100er US
Deckseite

Was hat der Planer denn gestellt? ist mir nicht ganz klar

MUPL
MUPL Impressa küchen.jpg

an der haube würde ich nicht sparen, der Preis sagt was über die Qualität aus. Berbel (teuer) sehr gut, Miele auch gut. Denke an die laufenden Kosten bei Umluft
 

US68_KFB

Mitglied
Beiträge
856
Wohnort
Oberfranken
Ist das mit dem 30er Regal gut überlegt? Was steht da drin? Warum nicht dort 3 x 50? Du scheinst auf offene Regale in der Küche zu stehen.

Für mich persönlich wäre dort der Backofen hochgebaut und sonst nur mehr Unterschrank und Arbeitsfläche. Dafür die Hängeschränke und Unterschränke breiter auf der Spülenseite und die Spüle nicht so in die Ecke quetschen.

Wenn man die Unterschränke etwas vorzieht, dann kann der Wasseranschluss auch zur Not auf Putz verlegt werden.

k1.jpg

Ich weiß, wieder kein MUPL bei mir. Lässt sich aber auf Wunsch realisieren.
An der anderen Seite habe ich nichts auszusetzen. Aber da der Ofen weg ist, vielleicht anders eingeteilt.
k2.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Adiko

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
3
Vielen Dank euch beiden für die Rückmeldung.

@Evelin

Gestellt sind
60er US mit Spüle
60er GSP
120er US
>= 240 cm; die Wand ist 250 cm lang (im Grundriss leider noch falsch dargestellt, sorry dafür). SInd 120 US überhaupt zu empfehlen?

Den MUPL hätte ich spontan auf die andere Seite vors Fenster gestellt. Bin mir aber auch nicht sicher, wo letztendlich die Hauptarbeitsfläche sein wird. Schrecke daher noch etwas vor dessen Verwendung zurück.

Eine Miele Haube wurde uns anfangs vom KFB vorgeschlagen. Ehrlich gesagt verwenden wir bisher überhaupt keine Haube. Vermisse sie auch nicht. Daher erscheint mir der Aufpreis derzeit nicht angemessen.

DIe Anregenungen bezüglich OS und Spüle nehme ich gerne mit.

@US68_KFB

Das 30er Regal soll die Front hauptsächlich etwas auflockern. Drin würden u.a. Kochbücher stehen. Die Anzahl der offenen Regale werde ich nochmal überdenken ;-)
Spiele auch mit dem Gedanken des hochgebauten Backofens. Aber mehr weil das jeder so macht und nicht weil ich das bisher vermisst habe. Mal sehen wie ich in ein paar Jahren darüber denke.
 

Evelin

Mitglied
Beiträge
16.122
Wohnort
Perth, Australien
ich frage mich ja immer, warum man etwas zum "Auflockern" in der Küche braucht, wenn die Küche am Ende mit tausend Dingen auf der AP zugestellt wird, Blumentöpfe, Trinkflaschen usw. Die Küche, wie geplant wirkt sehr unruhig, man weiß nicht, wo man hinschauen sollen, weil alles unterschiedlich ist. Es ist eigentlich aber ein Arbeitsraum.

120er US können schwer sein, wenn das komplette Geschirr darin verstaut wird. Auch wenn jemand an der Stelle arbeitet, muss die Person zurücktreten, weil man 1.2m Auszug ziehen möchte. Obwohl man bei 2 x 60er US 8cm Stauraum verliert, ist es am Ende die praktischere Lösung.

Spüle - GSP - MUPL oder Spüle - MUPL - GSP hat sich im Alltag nicht bewährt.
Was funktioniert ist
GSP - Spüle - MUPL - Hauptarbeitsfläche.
 

Adiko

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
3
Bezüglich dem MUPL habe ich das andere Fenster gemeint. Neben dem Kochfeld.
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben