Fertig mit Bildern Neue Küche in "altem" Haus

Beiträge
4.238
Wohnort
Lipperland
AW: Neue Küche in "neuem" Haus

Achso..

Ob das funktioniert? ich kann es nicht glauben, habe es aber in dieser Konstellation noch nicht ausprobiert.
Da sind doch bestimmt die Aventos für Hochklappe verbaut.. und die halten die geschlossene Tür schon ordentlich fest. Ob das ein Tip-On schafft...?
Ich hoffe es mal.


Nachtrag:
Hab mich mal auf der Blum Seite ein wenig schlau gemacht. Tatsächlich. Da gibt es Aventos doch mit Tip-On.
Sollte dann ja klappen.. und ich hab was dazu gelernt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
6.854
AW: Neue Küche in "neuem" Haus

Bin zwar nicht gefragt aber so als Anregung:
Ausguß, Auftauen von gefrorenem Fleisch oder Orchideen wässern (ins Wasser stellen) etc.;-)
 

TheDude

Mitglied
Beiträge
231
AW: Neue Küche in "neuem" Haus

Die Spüle ist eine
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
.

Und das Zusatzbecken benutzen wir, um die Katzen zu baden =>
proxy.php?image=http%3A%2F%2Fpad3.whstatic.com%2Fimages%2Fthumb%2Fe%2Fe5%2FUnhappy-Cat%252C-getting-a-bath-9085.jpg%2F180px-Unhappy-Cat%252C-getting-a-bath-9085.jpg&hash=0e6a936903449770730ce100ed0cd847
*rofl*

Bei den Oberschränken hoffe ich mal sehr, dass die Tipp-Federn auch in der Lage sind, die Klappe aufzustoßen. Sonst gibts Schimpf. :knuppel:

Beste Grüße
Winfried
 

shenja

Mitglied
Beiträge
56
AW: Neue Küche in "neuem" Haus

Danke für die Antwort.
Das Bild mit der Katze ist super, aber ich wollte meine Katze nicht im Spülbecken haben *w00t*

Shenja
 
Beiträge
233
Wohnort
Nahe Augsburg
AW: Neue Küche in "neuem" Haus

Und was ich noch viel erstaunlicher finde - sie bleibt sitzen!!!
Das solltest du mal mit meiner MIetze machen - anschließend hast du keine Arme mehr ;D.
 

TheDude

Mitglied
Beiträge
231
AW: Neue Küche in "neuem" Haus

Nein, Spaß, das ist keine von unseren Katzen. Das kam mir nur in den Sinn, als unsere Katzen sehr neigierig die Küche begutachtet haben und dabei schon in jeder Schublade saßen. In Wahrheit nutzen wir das Zusatzbecken eher für die ganz "normalen" Situationen, wie sie schon genannt wurden ... und auch zum Verstecken der Spülutensilien.

Beste Grüße
Winfried
 
Zuletzt bearbeitet:

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.828
Wohnort
München
AW: Neue Küche in "neuem" Haus

Winfried große Klasse und sehr sorgfältig geplant! *clap*Sieht super aus und ist bestimmt auch richtig gut zum Arbeiten!

Die Frontfarbe scheint ja eine richtige Chamäleonfarbe zu sein, von hellgrau bis dunkelbraun kann sie alle Farbtöne annehmen. *2daumenhoch*
 

TheDude

Mitglied
Beiträge
231
AW: Neue Küche in "neuem" Haus

Ein kurzes Update nach dem Wochenende:

Vielen Dank für die weiterhin positiven Kommentare. *dance*
Auf den Lackoberflächen sind übrigens noh die Schutzfolien drauf. Die lassen wir noch bis die APL kommt (geplant nächsten Montag) und dann sollen die Monteure das in einem Aufwasch machen.

Die ersten Küchenschlachten sind geschlagen ... und die liefen auch schon ganz gut, zumindest geschmacklich, und auch was das Arbeiten zu mehreren angeht.

Das Abfallsystem werden wir wohl noch mal tauschen. Da haben wir wohl in der Hitze des Gefechts (zu) kleine Behälter gewählt.
Außerdem wurde der Wassertank für den DGC nachgeliefert. Da klebt aber irgendwie die Seuche dran, der Deckel von dem Wasserstandsmagnetenführungsgehäuse (so muss das wohl heißen ... hab ich mir überlegt) lag lose im Behälter, d.h. wenn man den Tank wirklich voll macht, geht der Magnet "schwimmen" und der DGC meldet "bitte Wasser nachfüllen". Das muss also noch mal getauscht werden ...

Aber sonst ist alles gut ...

Beste Grüße
Winfried
 
Beiträge
231
AW: Neue Küche in "neuem" Haus

Heute war Arbeitsplattentag! Der "Franz aus Holland" rückte pünktlich zusammen mit den Küchenmonteuren an ...

Neue Küche in

dann wurde geschleppt, ein bisschen nachgearbeitet und schließlich geklebt ...

Neue Küche in Neue Küche in
Neue Küche in

und mittlerweile sieht es jetzt so aus ...

Neue Küche in Neue Küche in
Neue Küche in Neue Küche in
Neue Küche in

Ein bisschen schmutzig noch alles, aber ansonsten schon sehr *clap* wie ich finde.

Jetzt fehlt noch:
  • Die Entscheidung, ob wir unter dem Thekenbrett die vorgesehene Konsole montieren lassen oder nicht.
  • Die Fuge an der Oberkante der Arbeitsplattensockel.
  • Immer noch eine Schranktür (auszutauschen)
  • Das Fertigstellen der Oberschränke (Tip-On und neue Wangen)
  • Die obere Klappe am DGC "springt" nach dem Schließen wieder ein bisschen raus. Da muss der Miele-KD wohl mal ran. Für sachdienliche Hinweise bin ich natürlich dankbar.
  • Das Abfallsystem (auszutauschen).
  • Einen der großen Schubkästen (auszutauschen).
Ich glaube das wars, irgendwo stehts aber auch noch auf einem Zettel. Die Restarbeiten beginnen langsam übersichtlich zu werden.

Beste Grüße
Winfried
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.959
AW: Neue Küche in "neuem" Haus

Es sieht toll aus *top*

Am Fenster die Armatur, ist das eine wegklappbare Armatur?
 

shenja

Mitglied
Beiträge
56
AW: Neue Küche in "neuem" Haus

Sehr schöne Küche. Mir gefallen die Schubladenfronten noch immer sehr sehr gut.

Shenja
 
Beiträge
231
AW: Neue Küche in "neuem" Haus

Die Armatur lässt sich nicht wegklappen, das sind wir allerdings so gewöhnt und haben das bisher nicht als nachteilig empfunden. Zum Querlüften reicht es ja auch so noch.

Beste Grüße
Winfried
 

Ähnliche Beiträge


Mitglieder online

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben