Küchenplanung Offene U-Küche für Mietwohnung ca. 7m^2

Michael

Admin
Beiträge
18.300
Next125 habe ich gar nicht hinterlegt. Kann ich aber tun.

Bisher ist es bei allen Herstellern so, dass der Herstellername zu dem hochwertigsten Produkt führt falls mehrere Produktreihen angeboten werden.
 

Nailik

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
19
Den BO hätte ich ganz außen neben das Kochfeld gesetzt. Man könnte dann Heißes gleich am Kochfeld abstellen und der Griff des Backrohrs wäre nicht im Weg (wie bei der Ecke).
Ich habe mir nochmal Gedanken über die Aussage gemacht und würde wenn überhaupt den BO rechts vom Kochfeld planen.
Links wäre genau gegenüber vom Kühlschrank, da hätte ich eher Müsli und Besteck geplant, sodass man frühs schnell ein Müsli machen kann.
Zudem finde ich Besteck außen super praktisch, da dann zB jemand den Tisch decken kann ohne quer durch die Küche laufen zu müssen.
Bei Down Draft Dunstabzugshauben bzw Tischlüftern bin ich gerade komplett in einer Sackgasse. Bei keinem der Modelle findet man unabhängige Videos, wie gut der Abzug funktioniert und gerade bei einem 90er Kochfeld wird das richtig schwer (80er wäre wohl einfacher).

Ich habe auch gelesen, dass die Down Draft Hauben wohl teilweise nur empfohlen werden für Panoramakochfelder (was mein 90cm von Bosch ja nicht ist, da auch 2 Töpfe in die Tiefe gestellt werden können PXV975DV1E Induktionskochfeld | BOSCH DE)

Was ich bisher gefunden habe, sind die 3 Glas Hauben von Bosch/Siemens /Neff (da wird wohl nur das Branding unterschiedlich sein), der von Neff hat immerhin 90 cm.

DDW88MM66 Tischlüfter | BOSCH DE
I98WMM1Y7 Tischlüfter | NEFF DE
LD88WMM66 Tischlüfter | Siemens Hausgeräte DE
Von Bosch gäbe es dann noch die 2 in 90 cm (teils wirklich schlechte Bewertung)
DDD97BM69 Tischlüfter | BOSCH DE
DDA097G50 Tischlüfter | BOSCH DE

Dann gibts noch die Franke mit 90 cm
Downdraft Dunstabzugshaube Dawn FDW 908
Eine von Miele in 90cm
Miele - DAD 4941 Black Levantar Obsidianschwarz – Dunstabzugshauben

Die Elica GetUp
GETUP | Elica

Und die schonmal erwähnte Falmec mit 120cm
Dunstabzugshauben aus der Kollektion Design - Down Draft
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
23.948
wozu brauchst du ein Video, um die Tischlüfterfunktion zu erfoschen? Sie sind nur für Panorama Kochfelder, wie soll das Fett sonst von der vorderen Zone über die hintere Zone springen und dann noch abgesagt werden? mozart hat dazu auch schon was geschrieben.

Einen BO unten in einer Ecke kann man fast nicht bedienen. Wie denn auch, wenn man den einen Arm nicht bewegen kann und in der Hocke den Braten rausholen muss.
 

Nailik

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
19
Das nächste Problem sind die Querströmungen mit einer Inselhaube.
- Dunstabzug: Ein Downdraft würde eher zu ein Panorama-Kochfeld passen, das ist nichts für die Anforderungen. Entweder eine Decken-DAH, damit nichts mitten im Raum hängt, oder Du planst das Kochfeld an die Wand und nimmst eine gute Wandhaube. Das ist ein Wohnraum, Du willst nicht im Essensgeruch leben, also miss die DAH effektiv sein.
Dann passen hier die beiden Empfehlungen ja gar nicht zu meinem gewünschten Kochfeld.
Das mit Panorama hatte ich wohl etwas überlesen ...

wozu brauchst du ein Video, um die Tischlüfterfunktion zu erfoschen? Sie sind nur für Panorama Kochfelder, wie soll das Fett sonst von der vorderen Zone über die hintere Zone springen und dann noch abgesagt werden? mozart hat dazu auch schon was geschrieben.
Wie gesagt die GlassDraft werden auch für nicht Panorama Felder beworben, auch einige von den anderen gennanten. Da es keinerlei Reviews/Erfahrungsberichte gibt, hatte ich gehofft ein Video zu finden.

Einen BO unten in einer Ecke kann man fast nicht bedienen. Wie denn auch, wenn man den einen Arm nicht bewegen kann und in der Hocke den Braten rausholen muss.
Das hatte ich leider nicht bedacht, dann bleiben eigentlich nur die zwei Möglichkeiten links neben dem Kochfeld, oder wie in meiner letzten Planung auf der kurzen Wandseite.
Ob eine Decken DAH geht kann ich gerade nicht sagen, dass geht ja nur bei einer Abgehängten Decke mit einer gewissen Höhe soweit ich das verstehe/gesehen habe.
 
Zuletzt bearbeitet:

isabella

Mitglied

Beiträge
19.070
Schau mal hier -> Dunstabzugskonzept nach oben oder unten.. -
die Diskussion ist ähnlich.

Eine Decken-DAH braucht eine eigene Verkofferung, aber nicht eine Abhängung der Decke:
Beispiele für realisierte Deckenhauben
und​
Novy Deckenluefter-Montage und Installation- Thread von Michael
Decken-DAH-Montage bei Träumerle
Decken-DAH-Montage bei andrej
Oder aus Tinis Küche ... da gibt es ganz viele Aufbaubilder
Oder aus TheDudes Küche mit Schattenfuge der Abhängung und an der Fensterseite
Oder aus Toms Küche auch mit Schattenfuge der Abhängung. Hier ist die Abhängung einmal rundum geführt.
Oder aus Weis28 Küche ... in ganz besonderer Form
Oder ganz neu aus Johaenes Küche .. die schöne Wandkochzeile
und jetzt auch aus Lachmoewes Küche .. die Aufbaubilder
weiter mit Tom020361Küche .. gesamte Küche mit vorher/nachher.
Auch eine Ikea -Lösung ist dabei .. Cearas Küche mit Aufbaubildern
 

Melanie 75

Premium
Beiträge
4.885
Beim Backofen in der Ecke oder auch an der kurzen Wandseite musst du den Griff des Backofens miteinberechnen. Ich bin jetzt nicht zuhause, aber der Griff steht einige Zentimeter vor. Ich habe den Backofen im Eck unten und von der Bedienung her keine Probleme, allerdings ein L und kein U.
 

Nailik

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
19
Schau mal hier -> Dunstabzugskonzept nach oben oder unten.. -
die Diskussion ist ähnlich.

Eine Decken-DAH braucht eine eigene Verkofferung, aber nicht eine Abhängung der Decke:
Beispiele für realisierte Deckenhauben
und​
Novy Deckenluefter-Montage und Installation- Thread von Michael
Decken-DAH-Montage bei Träumerle
Decken-DAH-Montage bei andrej
Oder aus Tinis Küche ... da gibt es ganz viele Aufbaubilder
Oder aus TheDudes Küche mit Schattenfuge der Abhängung und an der Fensterseite
Oder aus Toms Küche auch mit Schattenfuge der Abhängung. Hier ist die Abhängung einmal rundum geführt.
Oder aus Weis28 Küche ... in ganz besonderer Form
Oder ganz neu aus Johaenes Küche .. die schöne Wandkochzeile
und jetzt auch aus Lachmoewes Küche .. die Aufbaubilder
weiter mit Tom020361Küche .. gesamte Küche mit vorher/nachher.
Auch eine Ikea -Lösung ist dabei .. Cearas Küche mit Aufbaubildern
Danke schau ich mir mal an. Dann muss ich aber schauen, dass die vom Kochfeld aus steuerbar ist, auf irgendwelche blöden Fernbedienungen hab ich gar keine Lust. Alternativ könnt ich mir noch nen eigenen Smart -Home Button machen - aber die Hauben werden wohl alle eigene Lösungen haben, ohne öffentliche Schnittstelle. Obwohl man bei Infrarot das evtl kopieren kann ....
Gibts eine Empfehlung von Größe Deckenhaube : Größe Kochfeld ? Größer? reicht 1:1?

Edit:
Novy nutzt 433Mhz und es gibt 3rd Party funk Sender/Empfänger die Novy Abzugshauben steuern können, ich müsste mir dann nur eine elegante Lösung überlegen, wie ich das in die Küche integrieren will.
Am besten würde mir die Falmec Levante gefallen, aber die sprengt wahrscheinlich das Budget und da wäre auch die Steuerung eine Frage.
 
Zuletzt bearbeitet:

Nailik

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
19
Ich wollte mal ein kleines Update geben ...
Für die erste Januar Woche habe ich ein Termin beim Küchenstudio und bin schon gespannt. Ein anderes konnte mir die Küche nur für 18.500 - 20.000 € anbieten, wollte aber nicht genauer darauf eingehen / mir keine Informationen dazu zusenden. Hersteller wäre da vmtl Schüller gewesen, da laut der Webseite nur Schüller und Leicht verkauft wird.
 

Nailik

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
19
Möchte hier nochmal ein update geben ...
Termine musste ich zunächst erstmal alle verschieben da mir was dazwischengekommen ist :kotz:
Nichts desto trotz habe ich mir natürlich weiter Gedanken gemacht - vor allem über das Kochfeld. Dabei ist mir aufgefallen, dass das von Bosch auch nicht perfekt ist, wodurch ich mir noch andere Kochfelder angesehen habe:

  • Bosch PXV975DV1E
    • hat ein Kochfeld auf das meine große Pfanne mit 26cm Boden passt
    • die anderen Kochfelder haben nur eine Tiefe von 20cm und eine Breite von 23cm, wodurch nur wenige Kombinationen von Töpfen oder Pfannen gleichzeitig genutzt werden, zumal selbst kleinere mit 23cm Durchmesser eigentlich schon von der Tiefe nicht mehr gehen
    • Benötigt eine zusätzliche Haube
  • Bora PUXU
    • 4 Kochfelder mit je 23x23 - dadurch fast besser geeignet
    • 26er Pfanne mäßig gut benutzbar (evtl ausreichend?) - Hersteller sagt optimal ists nicht, sagt aber auch nichts dagegen
    • Benötigt keine zusätzliche Haube
  • Berbel Downline Infinity
    • 4 Kochfelder mit je 24x24
    • passt nochmal deutlich besser als das von Bora
    • Benötigt keine zusätzliche Haube
    • Gibts sogar mit Knebeln (wovon ich ein Fan bin) - leider knapp 1k€ Aufpreis, was mir den Komfort wsl nicht Wert ist.

Preislich sollten die Alternativen sogar günstiger sein als das von Bosch mit der Falmec -Haube. Werde mir deswegen dann auch mal mit den alternativen das ganze durchrechnen lassen.
Zusätzlich werde ich auch mal in ein Ballerina Küchenstudio gehen und sehen wie die Differenz zu Nobilia ausfällt - habe von einigen gelesen, dass das preislich nicht so weit weg sein soll wenn man eine günstige Front + günstige AP nimmt.
 

Armin_JG22

Mitglied

Beiträge
82
  • Bosch PXV975DV1E
    • hat ein Kochfeld auf das meine große Pfanne mit 26cm Boden passt
    • die anderen Kochfelder haben nur eine Tiefe von 20cm und eine Breite von 23cm, wodurch nur wenige Kombinationen von Töpfen oder Pfannen gleichzeitig genutzt werden, zumal selbst kleinere mit 23cm Durchmesser eigentlich schon von der Tiefe nicht mehr gehen
    • Benötigt eine zusätzliche Haube
Kochst du mit 5 Pfannen >=23cm gleichzeitig?
Das mittlere Kochfeld kann 32cm Durchmesser - wenn da deine 26cm Pfanne draufsteht, dann hast du runherum noch Platz.

Die beiden Felder auf der Seite haben 23cm Breite - wobei bei gut leitenden Pfannen egal ist, ob sie ein bisschen überstehen. Du bekommst also noch jeweils eine 23cm Pfanne oder größer links und rechts locker drauf. Und auf den restlichen Teil des Kochfelds dann noch 2 kleinere Töpfe.

Ich koche öfters mit einem 26er Topf auf dem 23cm breiten Streifen (habe ein Siemens , ist aber von den Abmessungen ident) und das funktioniert ohne Probleme.
 

Anhänge

  • 5 Pfannen.jpg
    5 Pfannen.jpg
    62,4 KB · Aufrufe: 25
  • Pfanne 32.jpg
    Pfanne 32.jpg
    63,4 KB · Aufrufe: 26

Jette

Mitglied

Beiträge
238
Das hab ich neulich schon in einer anderen Diskussion gepostet:
„Hab jetzt grad mal spaßeshalber meine großen topfe alle gleichzeitig auf das 80er Kochfeld von Bosch (war eh grad am Küche aufräumen) - sind jetzt 2 x 26 und die Pfanne hat 28 - die flex zone würde beide Töpfe erkennen, aber ob sie auch angepasst heizen würde, kann ich nicht erkennen.

Was aber ohne Probleme passt ist die Kombi - 26/20/16 plus große 28 er Pfanne- eine fünfte Zone bei 80 cm wüsste ich gar nicht wohin (hab ich auch noch nicht vermisst) - hab das 80er induktionsfeld von Bosch PXE801DC1E
 

Anhänge

  • IMG_3163.jpg
    IMG_3163.jpg
    162,9 KB · Aufrufe: 51

Nailik

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
19
Kochst du mit 5 Pfannen >=23cm gleichzeitig?
Das mittlere Kochfeld kann 32cm Durchmesser - wenn da deine 26cm Pfanne draufsteht, dann hast du runherum noch Platz.

Die beiden Felder auf der Seite haben 23cm Breite - wobei bei gut leitenden Pfannen egal ist, ob sie ein bisschen überstehen. Du bekommst also noch jeweils eine 23cm Pfanne oder größer links und rechts locker drauf. Und auf den restlichen Teil des Kochfelds dann noch 2 kleinere Töpfe.

Ich koche öfters mit einem 26er Topf auf dem 23cm breiten Streifen (habe ein Siemens , ist aber von den Abmessungen ident) und das funktioniert ohne Probleme.
Das nicht aber ich finde es etwas seltsam, dass die anderen Kochfelder in der Tiefe nur 20cm haben. Da das ganze mit der gewünschten Haube eben auch noch teurer ist, dachte ich dann kann ich auch gleich auf das von Bora oder Berbel umsteigen und komme günstiger weg.
Das hab ich neulich schon in einer anderen Diskussion gepostet:
„Hab jetzt grad mal spaßeshalber meine großen topfe alle gleichzeitig auf das 80er Kochfeld von Bosch (war eh grad am Küche aufräumen) - sind jetzt 2 x 26 und die Pfanne hat 28 - die flex zone würde beide Töpfe erkennen, aber ob sie auch angepasst heizen würde, kann ich nicht erkennen.

Was aber ohne Probleme passt ist die Kombi - 26/20/16 plus große 28 er Pfanne- eine fünfte Zone bei 80 cm wüsste ich gar nicht wohin (hab ich auch noch nicht vermisst) - hab das 80er induktionsfeld von Bosch PXE801DC1E
Danke dir, ich hab sowas ähnliches auch mal ausprobiert und mir die Kochfelder auf Pappe aufgemalt :-)


Wie gesagt es kam mir einfach die Idee, dass ich evtl darauf verzichte, dass die 26/32 Pfanne perfekt passt und mich dafür für einen Muldenlüfter entscheide.
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
23.948
@Nailik, hallo, hast du eigentlich inzwischen eine Küche bestellt? mich würde interessieren, wozu du dich entschieden hast.
 

Nailik

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
19
@Evelin danke der Nachfrage, wir warten aktuell noch auf ein Angebot.

Wir werden vermutlich (aller Vernunft entgegen) auf Grifflos umsteigen, jedoch nicht mit Innenschublade sondern oben mit geteilter Schublade, dadurch ist die obere Schublade höher und man muss nicht doppelt greifen.

Schränke (gegen den Uhrzeigersinn)
- Kühlschrank
- 60cm Backofen über Geschirrspüler
- 125cm Eckschrank für Spüle
- entweder 50+60 oder 100cm Auszugschrank
- Tote Ecke (mit Drehtür in den Wohnbereich)
- 60, 80, 60 Insel
- auf 20cm gekürzte Schränke auf der Rückseite der Insel

Geräte ähnlich wie schon eingangs:
- Backofen: HMG776NB1
- Geschirrspüler: SMD6ECX00E
- Kühlschrank: KGN39VXAT

Beim Kochfeld ist noch etwas Unsicherheit, da ich ja schon die ganze Zeit geschwankt habe zwischen:
- Bora PUXU
- Berbel Downline Infinity
- Bosch Glassdraft + Kochfeld (PXY875DW4E) (deshalb habe ich auch versucht hier im Forum nochmal einen Erfahrungsbericht zu bekommen, leider kann ich den User nicht erreichen), hier würde durch zusammenschalten übrigens auch die große Pfanne passen ;-) jedoch auch hier haben die Kochfelder in der tiefe nur 20 cm.

Nach Beratung haben wir noch 4 weitere Angebote, die werde ich Posten sobald ich eines angnommen habe. Aufbau ist überall ähnlich, größter Unterschied ist das Kochfeld bzw der Abzug.
 
Zuletzt bearbeitet:

Nailik

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
19
So hier nochmal ein Update:
Am Montag geht's nochmal zur finalen Planung.

4 Sachen sind noch offen:
- Steckdosen
- Verkabelung Beleuchtung
- 40mm oder 16mm Platte (Preisunterschied?)
- Armatur

Aktuell plane ich noch wo/wie Steckdosen hin sollen.
Einmal hätte ich gerne hier an der Wand noch Steckdosen, dazu werde ich meinen Vermieter fragen ob erlaubt, sonst werden die Steckdosen in die Arbeitsplatte kommen (Holraumdose + Merten/SchneiderElectric Steckdosen, da die dann zu allen anderen passen werden).
abmessung1_steckdose.jpeg

Die zweite Sache ist Steckdosen im Bereich der Halbinsel mit nähe zum Tisch. Möglicherweise in diesem Bereich die Evoline Backflip white:

sdf_Living and Dining Room-286.jpeg



Zudem möchte ich noch kleine Leerrohre für die Kabel der Beleuchtung der Arbeitsfläche (ca 2x1 cm) und die Beleuchtung der Griffmulde (ca 1x1cm). Da wird mir aber mit sicherheit mein Küchenstudio helfen. Es soll:
-. Dieses LED-Profil für die Arbeitsfläche werden LED Alu Profil LOC
- Dieses LED-Profil für die Griffmulde LED Alu Profil SKP


Die Geräteauswahl ist folgende (ähnlich zu oben):
KochfeldPXY875DW4E
AbzugDDW88M66
KühlschrankKGN39VXAT
GeschirrspülerSMV6ZCX16E
BackofenHMG778NB1
SpülbeckenNAYA XL 9

Schränke (gegen den Uhrzeigersinn) (ähnlich zu oben)
- Kühlschrank
- 60cm Backofen über Geschirrspüler
- 125cm Eckschrank für Spüle
- 100cm Auszugschrank
- Tote Ecke (mit Drehtür in den Wohnbereich)
- 60, 80, 60 Insel
- auf 20cm gekürzte Schränke auf der Rückseite der Insel

Im Planungsprogramm sieht das ganze so aus (Tisch nur zum Verständnis der Raumgröße)
Img_2024_01_22_19_28_37.jpeg
Img_2024_01_22_19_28_50.jpeg
Img_2024_01_22_19_29_12.jpeg


Falls jemand noch Ideen/Verbesserungsvorschläge hat, gerne her damit :-)
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Beiträge

Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Weibel - Intelligente Küchenlüftung

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Weibel Abluft-Tuning

Weibel Abluft-Tuning
Oben