Korpushöhen - Rastermaße - Auszugs-Innenmaße - Stauraumplanung

Dieses Thema im Forum "Planungshilfen" wurde erstellt von KerstinB, 6. März 2010.

  1. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.648

    Hallo zusammen,
    immer mal wieder empfehlen wir Stauraumplanung usw. Wichtig hierfür sind die Innenmaße von Schubladen und Auszügen. Weiterhin wichtig ist, dass man sich von vorhandenen Stauraumlösungen einmal löst und für eine neue Planung auch mal richtig neu plant.
    Idealerweise findet man auch einen Hersteller, der eine passende Korpushöhe und Rastereinteilung für den eigenen Staubedarf anbietet.

    Korpushöhen und Links zu diversen Herstellern und ihren Möbelprogrammen

    Zusammenspiel Korpushöhen/Sockelhöhen/Arbeitsplatte am Beispiel Brigitte-Küchen: HIER
    • |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| (71,5/78 cm) .. bis 2015 war es (65/78 cm), |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    • |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| (65/78/91 cm) und hier hat Michael mal gängige Unterschranktypen als PDF angehängt
    • |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
      cube 130 m. 78 cm Korpushöhe ab Seite 39
      cucina purista m. ?? cm Korpushöhe ab Seite 78
      Trend m. ?? cm Korpushöhe ab Seite 108
      ALT: aus 2008er Katalog (72,4 / 86,9 cm)
    • |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| (66,5 / 79,8 cm)
    • |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| (68,5 / 82 cm)
    • |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| BEECK-Public Korpus 65,0 im 5er Raster 12,6cm / Korpus 78,0 im 6er Raster 12,6cm oder im 4er Raster 19,1cm ODER Korpus 72,2 im 5er Raster 14,0cm bzw im 4er Raster 17,1cm sowie Korpus 86,4 im 6er Raster 14,0cm lt. Matthias
    • |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| (75,2 cm)
    • |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| (64 cm, Neko meint auch 80 cm, habe ich aber nicht gefunden)
    • |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| Standard 75 cm im 6er Raster (12,5 cm) und 85 cm für unique (lt. racer) sowie das 81mm Raster --> Erläuterung1 und Erläuterung 2
    • |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| ... 2011 liess sich noch XXL mit 78 cm Korpushöhe finden.
    • |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| ab Seite 18 PDF-Datei. Dort steht jeweils, ob ein Korpus in 71,5 und 78 cm Höhe erhältlich ist. (Bis Mitte 2011 65 und 78 cm)
    • |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| ab Seite 38 PDF-Datei - Korpushöhe 72,1 cm
    • Ikea Metod ab 01.06.2014 (80 cm Standard in 8 Rastern)
    • |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| (72,3 / 86,7 cm ... in der Höhe nur wenige Unterschränke)
    • |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| (Korpushöhen 69,9 / 76,2 / 83,1 / 101,3 cm im Raster 127 mm)
    • |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| 66 / 80 cm (13er Raster) .. und von kuhea ergänzt:
      Korpus 66 = genau 66,25 cm
      Korpus 80 = 79,5 cm
      Front 13 = genau 13 cm
      Front 26 = genau 26,25
      Front 39 = genau 39,50
      Fugenmaß zwischen Fronten .25 cm, auch oben zw. Front und Arbeitsplatte (|Link ist nur für Mitglieder sichtbar|)
    • Miele Küchen (siehe Warendorf) .. früher
      Code:
      http://www.miele-kuechen.com/core/cms/upload/Infomaterial/PDF/D_ProgrFarbenTypen.pdf
      ab Seite 27 mit Basis- und Aufbausegmenten (Basissegmente 48 oder 64 cm, dazu dann noch Aufbausegmente)
    • |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| (75 / 87,5 cm) = 6 oder 7 Raster, da Raster 12,5 cm
    • |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| (57,6 / 72 / 86,4 cm) und |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| (aktualisiert 12/2012)
    • |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| ab Seite 12 (30/60/75 cm)
    • |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| "Segmento" (grifflos): 65 oder 78 cm + 5 cm Distanzleiste für den Eingriff + Sockel = Arbeitshöhe (13er Raster)
      (Von Ulla ermittelte maximale Korpushöhe, zuletzte angepaßt 22.01.2010 - wg. Ullas Eintrag hier)
    • |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| (65 / 78 cm) (leider funktioniert der Link |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| nicht mehr und eine andere Schrankübersicht habe ich auf der Seite nicht gefunden)
    • |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| (72,1 - 76,8 - 84,9 cm), genaue Front- und Rastererklärung --> hier im Forum
    • |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| - Korpushöhen 63,5 / 76,2 cm
    • |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| und |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| sowie die grifflosen Versionen |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| und |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| (aktualisiert 12/2015)
    • |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| (62,5 / 75 cm), Rasterübersicht Seite 29, Typenübersicht Seite 64
    • |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| (78 cm)
    • |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| (65/78 cm)
    • |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| ... keine Aussage, nur Katalog
    • |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| Standard 71,5 cm (1-2-2,5 Raster wobei 1=13 cm) --> weitere Erläuterungen von Wolfgang01, lt. moebelprofis ist ab 03/2017 auch 6-rasterig möglich - HIER
    Schubladen und Auszugsmaße - Blenden bzw. nutzbare Innenhöhen
    Dazu habe ich das Album Korpushöhen und Rastermaße angelegt. Ich würde mir wünschen, dass jeder, der seine Küche schon in Gebrauch hat oder die Möglichkeit hat, die Maße zu nehmen, im folgenden in diesem Thread sich die entsprechenden Bildchen raussucht und die Maße veröffentlicht. Zur Vereinfachung kann dann einfach der jetzt folgende Mustertext runterkopiert werden und es muss nur die Grafik verlinkt werden und die Daten ausgefüllt werden. Beispiel siehe auch Schüller Creativ.

    Als Überschrift im Beitrag:
    Hersteller: XXX
    Programm: XXX
    Dann Schrankgrafik und die Maßangaben:
    • A: Korpushöhe __ cm
    • B: 1=Frontblende __ cm ------------ 2=nutzbare Innenhöhe __ cm
    • C: 1=Frontblende __ cm ------------ 2=nutzbare Innenhöhe __ cm
    • D: 1=Frontblende __ cm ------------ 2=nutzbare Innenhöhe __ cm
    • E: 1=Frontblende __ cm ------------ 2=nutzbare Innenhöhe __ cm
    • F: 1=Frontblende __ cm ------------ 2=nutzbare Innenhöhe __ cm
    • G: 1=Frontblende __ cm ------------ 2=nutzbare Innenhöhe __ cm
    HINWEIS:
    Es gibt Hersteller am Markt, bei denen die Kunden den Auszug oder den Schubkasten im Maß flexibel bekommen können (sogar ohne Mehrpreis) und es gibt Hersteller, die Ihre festen Frontenmaße haben und nicht 1mm davon abweichen können und wollen. Im konkreten Fall also einfach mal den *kfb* eures Vertrauens fragen.

    Stauraumplanung - Hilfen und Hinweise
    Generell sollte man für jede in Frage kommende Planungslösung auch eine Stauraumplanung machen. Dabei sollte auch immer darüber nachgedacht werden, wie in der jeweiligen Planungslösung die Arbeitsabläufe sein können, wo welche Sachen praktischerweise untergebracht werden usw. Dabei fällt dann auf, wo noch Stauraum fehlt, wo Stauraum vielleicht mit einer nicht praktischen Schranklösung realisiert ist und wo vielleicht auch Stauraum zu viel ist. Idealerweise druckt man sich dafür die einzelnen Planungsansichten aus oder lädt sie in ein Grafikprogramm und beschriftet die jeweiligen Schubladen, Auszüge oder Schrankfächer mit den geplanten Inhalten. Hier ein Beispiel aus Vanessas Stauraumplanung:
    [​IMG]
    [​IMG]
    Dabei wird man dann auch das eine oder andere zu verstauende Teil mal ausmessen müssen, damit man sichergeht, dass es auch im geplanten Auszug etc. Platz findet.

    Wie verstauen andere Küchennutzer?
    Im folgenden ein paar Links zu den Küchenbildern von Küchenforums-Nutzern mit entsprechenden Stauraumnutzungsbeispielen:
    Gerbera mit ganz vielen übertiefen Auszügen
    Stauraumnutzung von doppelkeks und die Küche dazu
    Küche von Moiree
    Küche von KerstinB und nach dem Umzug (hier kann man gut sehen, was man alles alleine in Schubladen unterbringen kann)
    Menorcas Küche (auch viele Schubladen)

    Küche von Jelena
    Küche von Ulla
    Nekos Küche
    Darlas Küche
    Magnolias Küche
    Vanessas Küche
    Hemerocallis Küche
    Littlequeenies Küche
    Angelikas Küche
    Küche von atmos
    Küche von biggimaus
    Küche von Bodybiene
    Küche von Missjenny
    Küche von Conny (auch übertiefe Auszüge)
    Küche von träumerle
    Muckelinas Küche (interessante Variante mit aufgesetzten Griffen)
    Mr. Woms (Esthers) ;-) Schreinerküche
    Küche von Ullmann
    Küche von chrome17


    Links zu erfolgten Stauraumdiskussionen
    Warten - Dimslukens Traumküche | Seite 2 | Küchen-Forum | Community


    Bereits vermaßte Schrankbeispiele
    Ein paar sonstige Innenmaße von Schubladen gibt es hier
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Nov. 2016 um 06:56 Uhr
  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.648
    AW: Korpushöhen - Rastermaße - Auszugs-Innenmaße - Stauraumplanung

    Hersteller: Schüller
    Programm: Creativ

    [​IMG]
    :
    • A: Korpushöhe 84 cm
    • B: 1=Frontblende 12 cm ------------ 2=nutzbare Innenhöhe 7,8 cm
    • C: 1=Frontblende 12 cm ------------ 2=nutzbare Innenhöhe 9,5 cm
    • D: 1=Frontblende 29,3 cm ------------ 2=nutzbare Innenhöhe 25 cm
    • E: 1=Frontblende 29,3 cm ------------ 2=nutzbare Innenhöhe 25 cm
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juni 2014
  3. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.731
    Ort:
    Schweiz
    AW: Korpushöhen - Rastermaße - Auszugs-Innenmaße - Stauraumplanung

    *2daumenhoch* Feissiges Bienchen :-)
     
  4. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Korpushöhen - Rastermaße - Auszugs-Innenmaße - Stauraumplanung

    Kerstin, klasse!

    Schönes Wochenende! Und Dir auch, Vanessa :-)

    Viele Grüße, Ulla
     
  5. Darla Hood

    Darla Hood Mitglied

    Seit:
    27. Juni 2009
    Beiträge:
    441
    AW: Korpushöhen - Rastermaße - Auszugs-Innenmaße - Stauraumplanung

    Wow, Kerstin *w00t*! Klasse *2daumenhoch*!
     
  6. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.805
    Ort:
    Münster
    AW: Korpushöhen - Rastermaße - Auszugs-Innenmaße - Stauraumplanung

    Hallo Kerstin

    eggersmann hat im Standard 75 cm ... (125er Raster..)

    85 cm ist die Korpushöhe bei unique ...

    mfg

    Racer
     
  7. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.648
    AW: Korpushöhen - Rastermaße - Auszugs-Innenmaße - Stauraumplanung

    Danke, Racer, habe ich korrigiert.
     
  8. superkoch

    superkoch Spezialist

    Seit:
    15. Feb. 2009
    Beiträge:
    131
    AW: Korpushöhen - Rastermaße - Auszugs-Innenmaße - Stauraumplanung

    hallo forum,

    die übersicht ist nett gemeint, aber in der praxis ohne viel bedeutung. die front bzw. innenhöhen können abweichen durch z.b. griffleisten ( seitlich, vorne .. ) art und dicke der arbeitsplatte, flachschubkasten, material der front ...
    die etwas höher sitzenden fronten werden in den meisten schönen küchen sowieso irgendwie angepasst. ich denke diese tabelle ist für den mittleren bis günstigen sektor evtl. noch zu gebrauchen, aber in dem bereich wo eggersmann, schreinerküche, warendorf und co spass machen ist sie unerheblich und nie auch nur ansatzweise aktuell und vollständig zu halten.

    btw. bulthaup hat tatsächlich 80 cm - typenreihe 50 oder 53 bodenstehend bin mir gerade nicht ganz sicher. miele/warendorf hat 76 cm, und eggersmann 85 cm, der mehrpreis zum 75 korpus ist aber so hoch, dass jeder korpus unter 75 cm in sonderanfertigung eher als serientype zu betrachten ist. laut racer gibts ja auch noch 85 mm aber der wird dann wohl nur mit flachschubkasten lieferbar sein, wenn überhaupt;-)

    kh hat 69,9 76,2 83,1 101,3

    gruß superkoch
     
  9. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.648
    AW: Korpushöhen - Rastermaße - Auszugs-Innenmaße - Stauraumplanung

    Hallo Superkoch,
    danke für die Infos, sind eingepflegt.

    Die Liste und die Aufstellungen erheben übrigens keinen Vollständigkeitsanspruch.

    Gerade für kleine Küchen ist es aber im Rahmen der Stauraumplanung schon relevant, ob die nutzbare Innenhöhe eines Auszuges 25 oder 23 cm beträgt. Und von daher habe ich diesen Thread gestartet, daamit die Informationen aus dem Bereich an einer Stelle gesammelt werden können. Dann kann man nämlich bei Fragenden einfach mal hierher verlinken. Die Links aus dem Eröffnungsbeitrag habe ich jetzt schon so oft bei Antworten immer wieder manuell zusammengesucht ... ich brauche ein Hilfsmittel ;D;D
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. März 2010
  10. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.556
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Korpushöhen - Rastermaße - Auszugs-Innenmaße - Stauraumplanung

    Und es wird oft danach gefragt. ;-)
     
  11. KurtHelmut

    KurtHelmut Spezialist

    Seit:
    10. Dez. 2007
    Beiträge:
    629
    AW: Korpushöhen - Rastermaße - Auszugs-Innenmaße - Stauraumplanung

    Hallo superkoch,

    mit Verlaub, mit dieser Meinung liegst du aber aber total daneben.

    Zunächst sind die Innenausstattungen aller Hersteller (bekommen die von wenigen Zulieferen) von den Maßen sehr ähnlich und in der Regel von den Dimensionen sehr praxisgerecht. Die vorhandenen Korpusmaße lassen sich sehrwohl mit Schubläden und Auszgselementen, ja auch gewöhnlichen Einlegeböden (auch die sind oft eine sinnvolle Lösung) ausstatten, so dass alles, was so in einer Küche benötigt wird, gut und zweckmäßig unterbringen ist.

    Diese heute übliche Auszugssysteme sind das Ergebnis einer jahrzehntelangen evolutionären Entwicklung, die inzwischen dem Idelfall schon sehr nahe kommt (absolute Perfektion wird es nie geben und das ist auch gut so).

    Und es ist absolut richtig und hat nicht das Geringste mit "Praxisferne" zu tun, sich vorher Gedanken zu machen, wo was hinkommt.

    Natürlich liegen die individuellen Bedürfnisse beim Staurum irgendwo zwischen dem Puristen, der mit minimalster Ausstattung zurecht kommt und dem Messie, der trotz "Stauraum ohne Ende" immer noch keinen Platz für die 347ste Tupperdose findet.

    Kennt man den Stauraum, ist es auch ein leichtes, sich zwischen alternativen Planungsansätzen das nützlichste für einen selbst herauszusuchen. Das ist letzendlich auch der Sinn der Sache bei der Küchenplanung.

    Gruß Kuhea
     
  12. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.805
    Ort:
    Münster
    AW: Korpushöhen - Rastermaße - Auszugs-Innenmaße - Stauraumplanung

    Seit 2012 gibt es ein neues Raster E3.0. Das Rastermaß beträgt 81mm.

    Das alte 125mm Raster wird nur noch in Ausnahmefällen gebaut.

    Ein Unterschrank ist 10 Raster hoch (Standard). Die kleinste Höheneinheit ist 2 Raster, darüber kann dann in 1 Rastersprüngen weiter frei geplant werden.

    das höchste Rastermaß ist 29 Raster hoch = 2349 mm

    Gegenüber den neuen Rastersystemen wird eine fiktive Arbeitsplattenstärke von 50 mm bei den Hochschränken nicht mehr berücksichtigt, sondern das Rastermaß wird durchgerechnet.

    Die Standardkorpustiefen für dieses Raster betragen 625 mm / 575 mm und 385 mm.
    Somit beträgt die neue Standardarbeitsplattentiefe mindestens 650 mm bei frontbündiger Montage bei 625mm Korpustiefe, oder 600 mm bei frontbündiger Montage bei Korpustiefe 575 mm.

    Ein Unterschrank hat 810 mm, das entspricht 10 Raster. Für einen Schub sind min. 2 Raster notwendig. Ergo mindestens 162mm. Von diesem Maß müssen pro Front 4mm Spaltmaß abgezogen werden. Daraus ergeben sich die folgenden möglichen Frontenhöhen:

    158 mm
    239 mm
    320 mm
    401 mm
    482 mm
    563 mm
    644 mm
    725 mm
    806 mm

    (für Unterschränke, innerhalb des Rasters / es sind auch Fronthöhen außerhalb des Rasters möglich, soweit technisch umsetzbar)

    Die nutzbaren Innenhöhen sind auch abhängig davon, in welcher Höhe der Schubkasten/Auszug eingebaut wird. Grundsätzlich verliert jeder Schub/Auszug durch den Boden und die Führungen sowie den Frontüberstand nach unten 24mm seiner Fronthöhe.

    Jeweils der oberste Schub/Auszug verliert zusätzlich 17mm und der jeweils unterste Schub/Auszug 18 mm wegen des Ober- bzw. Unterbodens.

    Daraus ergeben sich die nutzbaren Innenhöhen bei diesen beiden Musterkorpussen von:

    bei Eggersmann 81 cm Korpushöhe:
    [​IMG]
    Bei 1-1-2-2, genau genommen 2-2-3-3 sind das

    B1: 2 Raster = 158mm
    B2: 117 mm Nutzhöhe
    C1: 2 Raster = 158 mm
    C2: 134 mm Nutzhöhe
    D1: 3 Raster = 239mm
    D2: 215 mm Nutzhöhe
    E1: 3 Raster = 239 mm
    E2: 197 mm Nutzhöhe

    [​IMG]
    und bei 1-2-3, genau genommen 2-3-5 sind es

    B1: 2 Raster = 158mm
    B2: 117 mm Nutzhöhe
    C1: 3 Raster = 243 mm
    C2: 215 mm Nutzhöhe
    D1= 5 Raster = 401 mm
    D2= 359 mm Nutzhöhe

    Bei Korpustiefe 57,5 cm (Planmaß 60er Plattentiefe bei frontbündiger Platte) ist die nutzbare Tiefe bei Schüben und Auszügen 48,1 cm.

    Bei preisgleicher Korpustiefe 62,5 cm (Planmaß 65er Plattentiefe bei frontbündiger Platte) ist die nutzbare Tiefe bei Schüben und Auszügen 53,1 cm.

    Die Nutztiefe bleibt gleich, egal ob das Standardsystem Nova Pro verwendet wird, oder
    das neue System Dyna Pro.

    *Die Innenhöhen und Einbaumaße können für verschiedene einzelne Typen abweichen, bei Spülenunterschränken werden die Schübe und Auszüge z.B. in der Tiefe reduziert. Bei Hochschränken sind bei manchen Typen ebenfalls andere Maße anzunehmen.

    ** Für das grifflose Programm E:Sign ergeben sich abweichende Frontenhöhen, sowie abweichende Innenhöhen, bitte beachten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Feb. 2015
  13. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.648
    AW: Korpushöhen - Rastermaße - Auszugs-Innenmaße - Stauraumplanung

    Racer,
    es geht hier nicht um Vollständigkeit, sondern möglichst darum die zwei bis drei Standard-Auszugsschränke, die man in aller Regel in so einer Küche hat, wenn möglich mit den entsprechenden Maßen hier darzustellen.
    Auch, um schnell mal nachzuschlagen, wenn jemand in seinem Planungsthread von den Ideen zur Stauraumaufteilung schreibt.

    Diese Unterschiede in den Innenmaßen kommen bei meinem Standardschrank ja auch schon vor.

    Wichtiger finde ich eben auch jeweils das Innenmaß und die Tatsache, dass man für die nutzbare Höhe nicht vom Frontenmaß ausgehen kann. Da es da doch recht große Unterschiede geben kann. Indirekt führt dies auch wieder zu der Erkenntnis, dass das Gesamtkorpusmaß doch durchaus zu beachten ist.

    Ich werde in den Eröffnungsthread ein weiteres Kapitel aufnehmen, das jeweils Links zu tatsächlichen eingetragenen Maßen listet, damit man die hier auch findet ;D;D;-)
     
  14. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.805
    Ort:
    Münster
    AW: Korpushöhen - Rastermaße - Auszugs-Innenmaße - Stauraumplanung

    Es gibt Hersteller am Markt, bei denen die Kunden den Auszug oder den Schubkasten im Maß flexibel bekommen können (sogar ohne Mehrpreis)

    und es gibt Hersteller, die Ihre festen Frontenmaße haben und nicht 1mm davon abweichen können und wollen.. und diese Herstellergruppen müssen deutlich unterschieden werden...

    Wenn ein Endkunde hier im Forum nuneinmal gerne das Olivenöl von Marke xy kauft, dann möchte er gerne wissen, bei welchem Küchenhersteller er einen Auszug bekommt in dessen Auszug er die Flasche stellen kann.. dann ist es gut zu wissen, dass ich bei Produkt A dem Planer nur sagen brauche, mache den Auszug bitte um das Maß x höher.. und der Verkäufer setzt das um... und bei Produkt B genau dies halt nicht möglich ist...

    Es gibt außer eggersmann viele andere kleine Hersteller, die diese Flexibilität haben. Aber genauso viele von den Anderen, die das eben nicht können... und dies müsstest Du dann auch mit aufführen...

    mfg

    Racer
     
  15. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.648
    AW: Korpushöhen - Rastermaße - Auszugs-Innenmaße - Stauraumplanung

    Das wird vermutlich der Endkunde, der hier seinen vermaßten Schrank beschreibt, nicht genau definieren können. Ich trage es mit ein, wenn es bekannt ist, werde aber deinen Satz auch nochmal ins Eingangsposting mit reinnehmen. Dann kann jeder Kunde auch spezifisch nachfragen bzw. weiß erstmal um die grundsätzliche Möglichkeit.

    Dieser Thread soll übrigens keinerlei Wertung etc. sein, außer der, die jemand für sich selber zieht.

    Im Grunde ist es einfach eine Informationssammlung von Antworten, die wir z. T. in Threads geben und wo man dann beim nächsten Fragenden sitzt und sagt "man, das hatten wir doch schon - wo steht es denn noch?"
     
  16. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.805
    Ort:
    Münster
    AW: Korpushöhen - Rastermaße - Auszugs-Innenmaße - Stauraumplanung

    Letztenendes gehört das ganze mit ins Ranking:

    denn dort geht es nicht unter, was es als einfacher Thread wahrscheinlich irgendwann macht..

    ob es mit zur Bewertung gezogen wird, ist mir dabei total egal..

    mfg

    Racer
     
  17. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.731
    Ort:
    Schweiz
    AW: Korpushöhen - Rastermaße - Auszugs-Innenmaße - Stauraumplanung

    kennt jemand eigendlich die Rastermasse und Korpushöhen von Ballerina?
     
  18. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Korpushöhen - Rastermaße - Auszugs-Innenmaße - Stauraumplanung

    Wie ich weiß, arbeitet Ballerina mit dem 13er Raster.
     
  19. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.648
    AW: Korpushöhen - Rastermaße - Auszugs-Innenmaße - Stauraumplanung

    ... ja, ja .. ;-) ... ist jetzt auch integriert.
     
  20. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.648
    AW: Korpushöhen - Rastermaße - Auszugs-Innenmaße - Stauraumplanung

    Hersteller: Nobilia
    Programm: Standardkorpus 72 cm


    • A: Korpushöhe 72cm
    • B: 1=Frontblende 14 cm ------------ 2=nutzbare Innenhöhe 10,6 cm
    • C: 1=Frontblende 28,5 cm ------------ 2=nutzbare Innenhöhe 24,8 cm
    • D: 1=Frontblende 28,5 cm ------------ 2=nutzbare Innenhöhe 22,7 cm

    Neue Messung durch naubzs --> Originalbeitrag
    Hersteller: Nobilia mit neuem Schubkastensystem bis 2012
    Programm: Standardkorpus 72 cm
    [​IMG]


    • A: Korpushöhe 72 cm
    • B: 1=Frontblende 14,1 cm ------------ 2=nutzbare Innenhöhe 9,1 cm
    • C: 1=Frontblende 28,5 cm ------------ 2=nutzbare Innenhöhe 25 cm
    • D: 1=Frontblende 28,5 cm ------------ 2=nutzbare Innenhöhe 23,9 cm
    UND
    Hersteller: Nobilia ab 2012
    Programm: Standardkorpus 72 cm


    • A: Korpushöhe 72 cm
    • B: 1=Frontblende 14,1 cm ------------ 2=nutzbare Innenhöhe 9,5 cm
    • C: 1=Frontblende 28,5 cm ------------ 2=nutzbare Innenhöhe 24 cm
    • D: 1=Frontblende 28,5 cm ------------ 2=nutzbare Innenhöhe 24 cm




    ------------------------------------------------------------------
    [​IMG]


    • A: Korpushöhe 72 cm
    • B: 1=Frontblende 35,5 cm ------------ 2=nutzbare Innenhöhe 32,2 cm
    • C: 1=Frontblende 35,5 cm ------------ 2=nutzbare Innenhöhe 30 cm
    __________________________Hersteller: Nobilia ab 2012
    Programm: XXL-Korpus 86,4 cm
    Gemessen von Herda -- |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Thema: Korpushöhen - Rastermaße - Auszugs-Innenmaße - Stauraumplanung - 128175 -  von KerstinB - Nobilia Maxikorpus_VermessungvHerda20140306.jpg




    Die Messung bestätigt die Werte von Naubs, die er am Standardkorpus gemessen hat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juni 2014
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Korpushöhen bei Häcker systemat und Lackfront Küchenmöbel 6. März 2016
Korpushöhen zur Gestaltung eines Passpartout-Rahmens für unsere Rückwand Küchenplanung im Planungs-Board 17. Mai 2015
Korpushöhen > 90cm Küchenmöbel 8. Mai 2015
Korpushöhen Nobilia / Onlineküchenplaner (76.6, 91, 105.4) - Verwirrung Küchenmöbel 4. Dez. 2013

Diese Seite empfehlen