Küchenplanung Umbau offene Altbauküche mit kompliziertem Grundriss

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
55.752
Wichtig vielleicht noch: Für die Dinge, für die man super häufig Zugriff als Schubladen braucht (Besteck, Messer, Kochlöffel & Co.)
Da habt ihr aber in der Insel doch auch maximal eine Schublade - oder?

Also, ich finde ganze Türen unpraktisch und je nachdem, was man noch unterzubringen hat, empfinde ich schon halbhohe Auszüge als zu hoch. Und dann noch einen Innenauszug dazu macht es halt wieder unpraktischer.

Ich verweise nochmal auf die vielen Stauraumphotos in
* Stauraumplanung *
 

Melanie 75

Premium
Beiträge
5.099
Du wirst die Schränke nicht so wahrnehmen, weil die Insel davor steht. Außerdem wirken die Trennungslinien am Papier stärker als in Natura. Ich würde auf jeden Fall die praktischere Variante nehmen.
 

KüchenLiz

Mitglied

Beiträge
148
Ich sehe es auch so wie Melanie. Auf dem Papier wirkt das definitiv anders als in der Realität. Außerdem steht ohnehin die Insel davor. Da wird optischen Feinheiten zu viel Gewicht beigemessen. Achtet lieber auf Ergonomie und Praktikabilität. Das ist das, was du dann tagtäglich merkst und worüber du dich freust (oder eben ärgerst). Die "Linien" fallen dir spätestens nach drei Wochen nicht mehr auf.

Insgesamt bin ich schon sehr gespannt, ob es bei euch letztlich tatsächlich eine Insellösung wird und vor allem, wie zufrieden du dann in der Praxis damit bist. Eng ist es schon.
Ich selbst habe um 20cm mehr Platz, also mein Raum ist 335cm breit und ich träume auch von einer Insel (aber erst in einigen Jahren). Selbst da bin ich stark am Überlegen, ob sich das halbwegs gut ausgeht. Üppig ist mein Platz nicht, aber es könnte klappen. Mit 20cm weniger wäre ich allerdings vermutlich zu feig für eine Insellösung.
 

Juli_R

Mitglied

Beiträge
49
ich würde vielleicht auch unten an den Hochschränken durchgehende Türen mit Innenauszügen und an den Unterschränken auf der Seite der Spüle unterteilte Fronten wählen. Auszüge mit einer hohen Front (komplette Korpushöhe) werden schnell klapperig weil die Hebelwirkung am Griff so stark ist. manche Hersteller bieten das aus diesem Grund nicht mehr an.
 

lea2

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
58
ich würde vielleicht auch unten an den Hochschränken durchgehende Türen mit Innenauszügen und an den Unterschränken auf der Seite der Spüle unterteilte Fronten wählen.
Den Gedanke habe wir tatsächlich gerade mit dem KFB diskutiert, quasi als Kompromiss…
 

lea2

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
58
Kleiner Zwischenstand, so sieht der aktuelle, äußerlich zu 98% finale Entwurf aus.

Letzten Endes haben wir auf eine feste Sitzgelegenheit ganz verzichtet. Zwar gab es 2-3 Entwürfe, die das durchaus charmant realisieren würden. Allerdings meist mit einem recht hohen Risiko: Kann klappen, kann sich aber in der realen Nutzung auch als blöd entpuppen. Da war uns letzten Endes lieber, ganz darauf zu verzichten. Etwas eng ist es immer noch - wird es beim vorhandenen Platz in diesem Altbau immer sein - aber wir sind sehr zuversichtlich, dass der aktuelle Entwurf uns auch in der Realität gefallen wird.

Eigentlich sind wir damit doch stärker bei einem ähnlichen Grundlayout wie @Traumküchegesucht gelandet, nur mit minimal anderen Abstände (etwas enger zwischen Wand und Fenster, dafür etwas mehr Abstand zwischen Insel und Zeile. A pro pos Abstände: Diese haben wir mit Hilfe eines höhenverstellbaren Schreibtisches gegenüber von Wänden und Fenstern ausführlich simuliert und feingetunt, das hat eigentlich sehr gut funktioniert. Auch die Arbeitsplattenhöhe (bei uns 94 cm) lies sich damit sehr einfach simulieren.
 

Anhänge

  • 1.jpg
    1.jpg
    62,1 KB · Aufrufe: 79
  • 2.jpg
    2.jpg
    65,3 KB · Aufrufe: 75
  • 3.jpg
    3.jpg
    75,7 KB · Aufrufe: 75
  • 4.jpg
    4.jpg
    113,8 KB · Aufrufe: 72
  • 5.jpg
    5.jpg
    102,6 KB · Aufrufe: 70
  • 6.jpg
    6.jpg
    80,3 KB · Aufrufe: 74
  • Grundriss.jpg
    Grundriss.jpg
    75,3 KB · Aufrufe: 79

Ähnliche Beiträge

Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Weibel - Intelligente Küchenlüftung

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Weibel Abluft-Tuning

Weibel Abluft-Tuning
Oben