1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Reihenmittelhaus sucht neue Küche

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von Ich@Home, 6. März 2012.

  1. Ich@Home

    Ich@Home Mitglied

    Seit:
    6. März 2012
    Beiträge:
    6

    Hallo Zusammen,

    ich habe mich gerade erst angemeldet und versuche mich darin, eine neue Küche für ein neues Reihenhaus zu planen. Mein bisheriges Ergebnis habe ich angehängt. Leider funktioniert bei mir die Funktion zum Erstellen der jpqs nicht (Grauer Adler auf grauem Grund). Ich würde mich sehr über Kritik und Anregungen freuen.

    Vor meiner Anmeldung habe ich schon eine ganze Weile mitgelesen und versucht die Anregungen in meinem Entwurf umzusetzen.

    Gruß Martin



    Checkliste zur Küchenplanung von Ich@Home

    Anzahl Personen im Haushalt : 5
    Davon Kinder? : 3
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 1.70 - 1.90
    Art des Gebäudes? : Bestandsbau, (kleinere) Umbauten möglich
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 103
    Fensterhöhe (in cm) : 120
    Raumhöhe in cm: : 250
    Heizung : Heizkörper wie im Grundriss
    Sanitäranschlüsse : variabel an aktueller Wand
    Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank
    Kühlgerät Größe : bis 122 cm Höhe
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Nicht erforderlich bzw. steht woanders
    Dunstabzugshaube? : Abluft
    Hochgebauter Backofen? : Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
    Kochfeldart? : Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 90
    Spülenform: : Eckspüle
    Weitere geplante Heißgeräte : Dampfgarer ohne Wasseranschluß
    Küchenstil? : grifflos
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Keine
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : nein
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Keine
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : kein Tisch
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : kein Sitzplatz
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 99
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeevollautomat, Wasserkocher, Messerblock, Toaster, Obstschale
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? :
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer, Keller
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche, Menüs
    Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : 1-2 Personen
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : Die neue Küche ist ca. 20 Jahre alt und soll ausgetauscht werden. Bis auf die Abzugshaube und den Dampfgarer sind alle Geräte vorhanden.
    Preisvorstellung (Budget) : bis 10.000,-

    Thema: Reihenmittelhaus sucht neue Küche - 182622 -  von Ich@Home - ihome_00.JPG Thema: Reihenmittelhaus sucht neue Küche - 182622 -  von Ich@Home - ihome_01.JPG
    Thema: Reihenmittelhaus sucht neue Küche - 182622 -  von Ich@Home - ihome_02.jpg Thema: Reihenmittelhaus sucht neue Küche - 182622 -  von Ich@Home - ihome_04.jpg Thema: Reihenmittelhaus sucht neue Küche - 182622 -  von Ich@Home - ihome_03.jpg
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. März 2012
  2. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Reihenmittelhaus sucht neue Küche

    Hallo und herzlich willkommen. Kannst Du vielleicht einen Grundriss abfotografieren mit genauen Maßen und hier einstellen? Nicht jeder hat den Alnoplaner hier. Danke!
     
  3. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Reihenmittelhaus sucht neue Küche

    :welcome:

    Ich habe mich erbarmt und die Alno-Ansichten und den Grundriss produziert und in Deinem Beitrag eingehängt. Gut ist, dass Du das ganze Stockwerk angelegt hast *top*

    Du kannst auch über die Funktion 'Screenshot' die Bilder produzieren ;-)

    Bitte erläutere Deine Planung:

    Was ist mit der Heizung unter dem Fenster? Soll die bleiben und heizen?
    Wenn die Heizung noch benötigt wird, sehe ich drei sinnvolle Varianten:
    • Heizkörper bleibt unter dem Fenster, aber dann muss davor eine Lücke sein, damit die Luft auch zirkulieren kann
    • Heizkörper wird in Form eines Handtuch-Radiators auf das freie Wandstück versetzt
    • Umbau auf Sockelheizung (z.B: Naber)

    Wo genau sitzt das Wasser zur Zeit. 'aktuelle Wand' ist bei einer Eckspüle zweideutig ;D
    Was ist mit dem Durchbruch ins Esszimmer? besteht der? Bleibt der offen?
    Wie gross sind die geplanten Renovationsarbeiten?
    Gib es eine offen Feuerstelle im Wohnraum?
    Ist die Küche und alle anderen Räume wirklich Türenlos?
    Kopffreihauben benötigen links und rechts einen Abstand von mind. 10-15cm zu den angrenzenden Hängeschränken - sonst kann man sie nicht putzen und es sieht schlimm aus. Wenn ihr den Stauraum benötigt, dann solltet ihr über eine andere Haubenvariante nachdenken (z.B: Flachschirmhaube)

    Du hast grifflose Möbel ausgewählt: damit geht ein Stauraumverlust einher - ist euch das Bewusst? Grifflose Küchen kannst Du mit Coupés vergleichen: Schickes Design, mit weniger Stauraum für mehr Geld.;-)

    guckst Du hier:
    https://www.kuechen-forum.de/forum/...ffmoeglichkeiten-bei-grifflosen-kuechen.2831/
    und hier:
    https://www.kuechen-forum.de/forum/themen/wie-funzt-eigentlich-grifflos.4697/

    Warum Eckspüle? Was versprecht ihr euch davon? Eckspülen sind unpraktisch - grade in grossen Haushalten, weil eine Person bereits die Spüle blockiert; Stauraumverlust und ausserdem etwas 'neubacken'; das passt so garnicht zu einer gradlinigen reduzierten Grifflosen.

    In welche Richtung öffnet das Fenster? gibt es Rolladengurte?
    Habt ihr mal eine Stauraumplanung gemacht?

    Wie gross ist der Durchmesser vom Abluftloch. Moderne Hauben haben gerne 150mm oder auch grösser.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. März 2012
  4. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Reihenmittelhaus sucht neue Küche

    Ich habe hier eure Grundplanung beibehalten und die Planung nur etwas bereinigt.

    Die Blenden auf 5cm verbreitert (2,5cm dürfte zu knapp sein) deshalb nach dem Kühlschrank & BO-Seitenschränken nur noch ein 45cm Schrank mit Innenauszügen, oder für Brettchen, Roste & Bleche;

    Nach der toten Ecke nochmal ein
    45cm mit Innenauszügen (Gewürze, Essig/Oel etc.)
    90cm mit Kocheld (Kochgeschirr & Zutaten)
    90cm für Geschirr und Küchenhelfer.


    Thema: Reihenmittelhaus sucht neue Küche - 182706 -  von Nice-nofret - ihome_10.JPG Thema: Reihenmittelhaus sucht neue Küche - 182706 -  von Nice-nofret - ihome_11.jpg

    nach der toten Ecke wieder ein 45cm mit Innenauszügen
    60cm Spüle
    60cm GSP
    5cm Blende.
    Thema: Reihenmittelhaus sucht neue Küche - 182706 -  von Nice-nofret - ihome_13.jpg

    Da ihr gross seid, habe ich die Hängerschränke ein Raster nach oben gesetzt, die Arbeitsnische sollte schon genügen Höhe haben, um dort bequem Arbeiten zu können.

    DAH = Flachschrimhaube - so gibt es ein ruhigeres Gesamtbild und es ist etwas mehr Stauraum.
    Thema: Reihenmittelhaus sucht neue Küche - 182706 -  von Nice-nofret - ihome_12.jpg
     

    Anhänge:

  5. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.513
    AW: Reihenmittelhaus sucht neue Küche

    Jetzt gefällt mir das !!!!! *2daumenhoch* (aber dem TE muss es ja gefallen und nicht mir :-[ )
    Aber Kompliment an Vanessa!!!!!

    Muss diese Art Durchreiche bleiben ? An sich finde ich es ja keine schlechte Idee so etwas zu haben, aber das "Schmale Handtuch" gefällt mir irgendwie nicht.
     
  6. Ich@Home

    Ich@Home Mitglied

    Seit:
    6. März 2012
    Beiträge:
    6
    AW: Reihenmittelhaus sucht neue Küche

    Wow, ich danke euch für das Ergänzen der Bilder, die vielen Vorschläge und möchte natürlich die aufgelaufenen Fragen beantworten.

    1. Heizkörper: Aktuell ist noch ein tieferer Heizkörper installiert und soll durch einen flacheren Heizkörper ersetzt werden. Sockelheizkörper kenne ich nicht und werde ich mir direkt einmal anschauen.

    2. Grifflose Küche: Keine Griffe ist ein Wunsch, da es optisch ansprechend aussieht. Das dadurch die Schubladen kleiner sind, war mir nicht bewusst. Werden wir uns auf jeden Fall genauer anschauen.

    3. Eckspüle: Die Eckspüle ist (war?) eine Notlösung damit das Fenster geöffnet werden kann.

    4. Durchbruch Wohnzimmer: Aktuell gibt es einen Durchbruch mit einer Breite von 80cm, der aber nicht bis zur Decke geht. Durch den Durchbruch ist man in der Küche nicht so isoliert.

    5. Keine Türen: Die Küche soll durch eine deckenhohe Glasschiebetür verschlossen werden können. Die Schiebetür läuft aber auf der Flurseite.

    6. Anschlüsse: Die Anschlüsse habe ich jetzt in den Grudriss eingetragen. Der Durchmesser für den Abzug ist derzeit 10cm.

    7. Fenster: Die Öffnungsseite habe ich ebenfalls im Grundriss vermerkt. Die Rolladen sind bereits elektrisch und es gibt keinen Gurt.

    8. Abzugshaube: Den notwendigen Abstand habe ich nicht berücksichtigt. Danke für den Hinweis. Wir würden gerne diesen Typ einbauen, da man ansonsten beim Kochen ständig gegen den Schrank guckt.

    9. Es gibt keine offene Feuerstelle im Haus.

    10. Eine Stauraumplanung müssen wir noch machen. Wir haben bisher nur Vorher-Nachher verglichen und wir müssten mit dem Stauraum auskommen.

    Ich werde mir eure Vorschläge heute Abend genauer ansehen und danke euch schon mal ganz herzlich. Tolles Forum und tolle Mitglieder!!!!!!

    Gruß Martin
     

    Anhänge:

  7. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.513
    AW: Reihenmittelhaus sucht neue Küche

    Hallo,

    zu Punkt 4)
    Ich persönlich wäre lieber isoliert in der Küche als solch ein Loch dort zu haben.
    Das schöne an einer geschlossenen Küche ist ja auch, dass man evtl. das noch verbliebene Chaos beim Sonntagsessen nicht sieht.

    Ich könnte mir vorstellen, dass man z.B. Fneutüren auf eine Seite (Esszimmer oder Küche) verbaut, so daß man einfacher den Tisch decken oder abräumen kann.

    Aber wie immer Geschmackssache !

    • ;-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. März 2012
  8. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Reihenmittelhaus sucht neue Küche

    Wenn Du Dir den Link zu den Grifflos-Variaten durchschaust, siehst Du, dass die 'unechten' Grifflosen - mit aufgesetzter Griffleiste - keinen Stauraumverlust haben, man muss aber bei jeder Grifflosen ausprobieren, wie gut man sie wirklich greifen kann. Moderne GSP und Kühlschränke gehen sehr schwer auf.

    Wir haben den BO-Griff (Ersatzteil von Miele) auf GSP und Kühli gesetzt - das funktioniert prima.

    Heizkörper. überlegt euch die Variante mit Handtuchradiator an der Wand neben der Küchentüre - da hast Du doppelten Nutzen. .. oder eben die Sockelheizung.

    Der Radiator an unter dem Fenster, mit den Schränken davor ist für die Katz. *w00t*
     
  9. Ich@Home

    Ich@Home Mitglied

    Seit:
    6. März 2012
    Beiträge:
    6
    AW: Reihenmittelhaus sucht neue Küche

    Einen schönen guten Abend zusammen,

    wir waren heute noch einmal in einem Küchenstudio und haben uns verschiedene Optionen angeschaut.

    Die Eckspüle ist doch wieder im Rennen, allerdings abgewandelt. Derzeit favorisieren wir ein Edelstahlbecken und eine eingefräste Ablauffläche. Alle Versuche, die Spüle vor das Fenster zu bekommen, scheitern an dem Wasserhahn und der zergliederten Arbeitsfläche.

    Der Heizkörper wird hinter den Schränken bleiben können, da es wohl problemlos funktionieren soll. In die Sockelfront kommt ein Gitter und zwischen Arbeitsplatte und Fenster ebenfalls. Ohne Heizkörper haben wir Bedenken, dass das Fenster ständig beschlägt.

    Wir haben uns auch noch einmal andere Abzugshauben angeschaut, aber das Sichtfeld zum Kochfeld ist eigentlich nur bei einer Kopffrei optimal. Wie das mit der Reinigung funktioniert, werden wir uns genau anschauen müssen, wenn der konkrete Typ gefunden ist.

    Das Küchenstudio erstellt derzeit ein Angebot für eine Schüller Küche. Alno ist durchgefallen, da die Griffe nicht so richtig zu unseren Händen passen. Sobald wir das Angebot haben, werden wir wieder berichten.

    Hat jemand eventuell noch einen völlig anderen Vorschlag für den Raum? Wir sind vermutlich mittlerweise festgefahren und entsprechen unkreativ. Wir würden uns über jede Idee freuen!!!!

    Gruß Martin
     
  10. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.513
    AW: Reihenmittelhaus sucht neue Küche

    Hallo,
    diese Eckspüle ist doch mehr als ungeschickt.

    - Man blockiert gleich 2 Schränke recht und links von der Eckspüle
    - Es kann da nur einer stehen
    - optisch ist das m.M. nicht der "Bringer"
     
  11. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Reihenmittelhaus sucht neue Küche

    Optisch würde mir eine Eckspüle zu dieser modernen, geradlinigen Form auch nicht gefallen...
     
  12. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Reihenmittelhaus sucht neue Küche

    Was meinst Du mit " zergliederten Arbeitsfläche"? - Was kannst Du auf dieser nicht tun, was Du auf dem ganz langen Stück kannst?

    Hat euch das Küchenstudio keine Wasserhähne zum Umlegen gezeigt?
    Wo ist das Fenster angeschlagen? Man kann ja Spüle und Position von der Armatur auch so wählen, dass das Fenster trotzdem zu öffnen ist.

    Ich habe ja vorgeschlagen den Heizkörper zu versetzten; 'Problemlos' funktioiert der Heizkörper hinter den Schränken schon - er wird nur kaum Wärme abgeben. Ausserdem fallen durch die Schlitze Krümmel und allerlei sonstiges oder Saft ergiesst sich in die Tiefe - das gibt mit den Jahren ein ziemliches Dreckloch dahinten.

    In einer Stein-APL sind Abtropfrinnen für die Füchse - dafür besonders teuer und schlecht zu putzen. Durch die Adhäsionskräfte bleibt das Wasser stehen - deshalb legt man am besten ein Frotteetuch aus.
     
  13. Ich@Home

    Ich@Home Mitglied

    Seit:
    6. März 2012
    Beiträge:
    6
    AW: Reihenmittelhaus sucht neue Küche

    Halllo Vanessa,

    vielen Dank für deine Tipps und ich danke dir sehr, dass du dich so intensiv mit den Problemstellen auseinandersetzt. Im Küchenstudio hat man uns gesagt, dass es Wasserhähne zum Versenken und Umklappen gibt. Jedoch ist die Auswahl arg begrenzt. Eine Position ohne Behinderung des Fensters ist sehr schwierig, da der Anschlag rechts ist. Ich habe den Anschlag in die Skizze (siehe oben) eingezeichnet.

    Eine Eckspüle ist optisch sicherlich nicht der Brüller macht aber in unsrem Fall Sinn. Durch die Eckspüle entstehen für die kleine Küche recht große Arbeitsflächen und die werden bei uns beim Kochen recht intensiv genutzt. Demgegenüber brauchen wir die Spüle normalerweise jeweils nur kurz.

    Bei Warmwasserheizkörpern gibt es zwei verschiedene Typen. Der eine Typ ist ein Strahlungsheizkörper und der zweite ist ein Konvektionsheizkörper. Der erste gibt seine Wärme über Strahlung ab und kann hier nicht so gut verwendet werden. Der zweite erzeugt wesentlich eine warme Luftströmung und „saugt“ die kühle Luft über die Schlitze im Sockel an und gibt die warme Luft über die Schlitze in der Arbeitsplatte wieder ab. Das gleiche macht dein im Schrank eingebauter Kühlschrank.

    Die Geschichte mit dem Dreckloch ist in der Tat ein Problem. Die Krümel lassen sich weitgehend mit einem entsprechenden Gitter bzw. Netz vermeiden. Die Saftsauerei kriegt man nur durch Abnehmen der Sockelfront weg. Eine ähnliche Sauerei hat man aber auch, wenn man in der Küche einen Putzeimer umtritt.

    Der Hinweis zur Abtroffrinne ist gut. Ich wusste nicht, dass diese Rinnen schwierig zu putzen sind. Vermutlich lassen wir die Ablaufgeschichte jetzt ganz weg, damit das Becken flächenschlüssig eingebaut werden kann.

    Gruß Martin
     
  14. Hemerocallis

    Hemerocallis Mitglied

    Seit:
    8. Sep. 2011
    Beiträge:
    180
    AW: Reihenmittelhaus sucht neue Küche

    kann ich bestätigen, ich habe eine Spüle, die nur aus einem Becken besteht und wenn ich wirklich mal was von Hans spüle, lege ich ein handtuch zum abtrofpen und APL Schonen drunter, trocken ab, räum das Tuch weg, und die Küche ist wieder tip top, früher stand immer, aber auch immer was auf der ollen Abtropffläche rum
    den jetztigen Zustand mag ich mehr :-)
    L G Hemo
     
  15. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.513
    AW: Reihenmittelhaus sucht neue Küche

    Hallo,

    die Spüle braucht man relativ häufig (jedenfalls bei uns) um sich beim Kochen immer wieder die Hände zu waschen.

    Außerdem ist bei Deiner momentanen Planung der Müll unter dieser Eckspüle???
    Damit blockierst Du 2 Schränke, wenn einer an den Müll muss.

    Mit einer "Nicht-Eck-Spüle" verschenkst Du doch auch keine APL.

    Ich hatte 20 Jahre keine Abtropfe, die braucht man wirklich nicht.
     
  16. Lars Vegas

    Lars Vegas Mitglied

    Seit:
    17. Sep. 2011
    Beiträge:
    103
    Ort:
    bei HH
    AW: Reihenmittelhaus sucht neue Küche

    Wie breit ist denn das Stück Wand planunten rechts von der Ecke zum Fenster? Sorry, aber mein Alnoplaner ist abgeraucht und weigert sich standhaft, wieder zu starten, daher kann ich die Maße nicht sehen. Neuinstallation ist auch fehlgeschlagen :'(.
    Wie auch immer, wenn das breit genug wäre, dann könnte man die Hochschränke doch auch nach planunten verschieben. Würde mir besser gefallen. Dann wäre auch die Durchreiche nicht so eingeklemmt.
    Sieht aber einen Tick zu schmal aus...
    VG,
    Lars
     
  17. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Reihenmittelhaus sucht neue Küche

    .. ist es leider auch :'(
     
  18. Ich@Home

    Ich@Home Mitglied

    Seit:
    6. März 2012
    Beiträge:
    6
    AW: Reihenmittelhaus sucht neue Küche

    Hallo Zusammen,

    die Variante mit den gegenüberliegenden Schränken haben wir auch schon einmal durchgespielt und wieder verworfen, da es uns vor dem Fenster zu gedrückt erschien. Heute waren wir noch einmal unterwegs und haben uns ein paar Sachen angeschaut. Die Eckspüle ist nun definitiv raus und wir werden ein Spülbecken (ohne Ablauffläche) vor das Fenster setzen. Ein nun gefundener ansprechender Fensterhahn war das letzte fehlende Element. Ihr hattet das ja sofort vorgeschlagen und es ist wirklich besser und ich danke euch für die konstruktiven Vorschläge. Den Eckspülenschrank werden wir durch einen Karussellschrank ersetzen.

    Die Arbeitsplatte soll aus Granit (Nero assoluto) sein. Als Abzugshaube haben wir Franke Mythos Glass (schwarz, 90cm) in die engere Wahl genommen. Der noch fehlende Dampfgarer könnte ein Siemens Dampfbackofen (Heißluft und Dämpfen) werden.

    Die Küche wurde nun vom Küchenstudio kalkuliert und ein noch unverhandelter Preis von 19.500 Euro (Ausmessen, Küchenmöbel inklusive Dampfgarer + Abzugshaube, Aufbauen) genannt. Was haltet ihr von dem Preis?

    Gruß Martin
     

    Anhänge:

    • Thema: Reihenmittelhaus sucht neue Küche - 183283 -  von Ich@Home - b06.jpg
      b06.jpg
      Dateigröße:
      35,7 KB
      Aufrufe:
      51
    • Thema: Reihenmittelhaus sucht neue Küche - 183283 -  von Ich@Home - b05.jpg
      b05.jpg
      Dateigröße:
      33,8 KB
      Aufrufe:
      46
    • Thema: Reihenmittelhaus sucht neue Küche - 183283 -  von Ich@Home - b04.jpg
      b04.jpg
      Dateigröße:
      32,4 KB
      Aufrufe:
      56
    • Thema: Reihenmittelhaus sucht neue Küche - 183283 -  von Ich@Home - b03.jpg
      b03.jpg
      Dateigröße:
      31,5 KB
      Aufrufe:
      53
    • Thema: Reihenmittelhaus sucht neue Küche - 183283 -  von Ich@Home - b02.jpg
      b02.jpg
      Dateigröße:
      30,5 KB
      Aufrufe:
      70
    • Thema: Reihenmittelhaus sucht neue Küche - 183283 -  von Ich@Home - b01.jpg
      b01.jpg
      Dateigröße:
      48,3 KB
      Aufrufe:
      56
  19. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Reihenmittelhaus sucht neue Küche

    Links und rechts von der Kopffreihaube sollten 10-15cm Platz sein.

    'Nero assoluto' ist kein geschützter Begriff: lass Dir die Herkunft des Steins sagen.

    Zum Preis kann ich Dir nichts sagen.


    überleg doch nochmal ob ihr nicht doch lieber den Heizkörper an die Wand neben den Eingang verlegen wollt: da hättet ihr die bessere Heizleistung und einen Trocknungsplatz für die Küchentücher.
     
  20. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.513
    AW: Reihenmittelhaus sucht neue Küche

    Warum um Himmelswillen denn ein Karusellschrank?

    • :rolleyes:
    Lässt sich das nicht schön aufteilen mit Auszugsschränken und einer Toten Ecke???

    Auszugsschränke sind viel bequemer zu bedienen als diese Rondells und Stauraum hast Du durch dieses Rondell auch nicht mehr, da z.B. nur auf 2 Ebenen.

    Ich würde versuchen eine Tote Ecke zu planen.

    • *kiss*
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Küche 8,5 qm für Reihenmittelhaus, Mitnahme der alten Küche Küchenplanung im Planungs-Board 19. Juli 2015
Warten offene Miniküche im Reihenmittelhaus Küchenplanung im Planungs-Board 12. März 2013
Kurzfristig neue Küche... im Reihenmittelhaus Küchenplanung im Planungs-Board 7. Jan. 2013
Küchenplanung für Reihenmittelhaus Küchenplanung im Planungs-Board 8. Jan. 2012
Küche in Neubau (Reihenmittelhaus) Küchenplanung im Planungs-Board 8. Apr. 2009
Kleine Küche für Mietwohnung für Tupper-Süchtige Küchenplanung im Planungs-Board Donnerstag um 13:56 Uhr
Ungewöhnlicher Grundriss, Ideen / Vorschläge gesucht! Küchenplanung im Planungs-Board 27. Nov. 2016
Schöne Kunststofffront in Holzdekor Erle, Buche oder Kirschbaum gesucht Küchenmöbel 27. Nov. 2016

Diese Seite empfehlen