Küchenplanung Offene Küche in Altbau

Nein, wir warten immer noch auf die Sparkasse, die uns den KfW-Sanierungskredit durchleiten muss. Das zieht sich jetzt seit Ende Februar...nie wieder Sparkasse. Bevor der Sanierungszeitplan steht (eigentlich sollte es direkt nach Ostern losgehen), wollen wir aber die Küche nicht bestellen.
 
Ich hoffe, ich mache mich damit jetzt nicht unbeliebt: Aber während wir weiter auf unser Sanierungsdarlehen warten, mache ich mir jeden Tag Gedanken über die Küche. Und gestern habe ich überlegt, wie es wäre, wenn man Küche und Wohnen (rechts oben und links unten) tauschen würde? Die Tür kann zugemauert werden, sodass man zwei lückenlose Wände hätte und einen fast quadratischen Raum.
 

Anhänge

  • 1713259697412.jpg
    1713259697412.jpg
    103,4 KB · Aufrufe: 77
Vorteile:
- Zwei geschlossene Wände bieten mehr Flexibilität für Hochschränke.
- Man sieht die benutzte Küche nicht, wenn man sich nach dem Essen ins Wohnzimmer setzt
- Wenn man ins Erdgeschoss kommt, steht man nicht sofort in der Küche, sondern im Ess-/Wohnbereich

Nachteile:
- Köchin oder Koch ist stärker abgeschottet vom Rest
- Weg von der Küche zur Terrasse ist deutlich länger.
- Blick zur Straße, während man morgens, mittags, am frühen Abend kocht. Aus dem Wohnzimmer, wo wir am späteren Abend sitzen, nützt uns der Blick im Dunkeln dann nichts mehr.
 
Setzt Ihr Euch tatsächlich ins Wohnzimmer nach dem Essen? Meine Gäste kleben am Esstisch und stehen ungefragt in der separaten Küche…
Die Nachteile, die Du aufgelistet hast, wären für mich persönlich alle schwerwiegend.
In meinen Augen war die bisher geplante Raumaufteilung am vorteilhafter.
 
Ja, ich denke auch. Versuche nur alle Optionen durchzugehen.

In dem "kleinen" Raum kriege ich auch keine vernünftige Küche geplant. Hier ein Vorschlag, aber rund ist der nicht (in rot der hochgebaute Geschirrspüler, MUPL neben Spüle).

Sparkasse hat sich heute gemeldet...lange dauert es nicht mehr, dann sei man so weit.
 

Anhänge

  • 1713300212124.jpg
    1713300212124.jpg
    44,1 KB · Aufrufe: 49
  • 1713300252750.jpg
    1713300252750.jpg
    48,2 KB · Aufrufe: 51
Ich hätte auch in Richtung L und Halbinsel gedacht, allerdings Hochschränke und Kochfeld getauscht. Halbinsel etwas länger.
 
Aber dann müsste ich Abschied vom hochgebauten Geschirrspüler nehmen :(
Ich denke, dass wir beim ursprünglichen Entwurf bleiben werden.
 

Ähnliche Beiträge

Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Weibel - Intelligente Küchenlüftung

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Weibel Abluft-Tuning

Weibel Abluft-Tuning
Zurück
Oben