Küchenplanung Küchenplanung Neubau

Hb@2021

Mitglied
Beiträge
47
Küchenplanung Neubau

Wir brauchen Hilfe für unsere Neubau Küche (kfw55 haus abluft oder umluft möglich), geplant ist eine U-Küche mit Kochstelle und Sitzmöglichkeit (für z.B schnelles Frühtstück für die Kids) an der Insel .
Wir sind in Vielerlei Sachen unschlüssig.

Wir haben bisher 4 Angebote geholt, am besten beraten waren wir in den Küchenstudios, alle haben uns Bora pure Kochfeld empfohlen mit der Begründung dass klassische Dunstabzug stört in der Optik, wir finden auch den Bora ganz nett, bezweifeln aber die Effektivität im alltag (täglich warm kochen für 5 köpfige Familie). Nur der letzte Küchenstudio (von ihm haben wir die Grundrisse angehängt) hat uns von Muldenlüfter abgeraten (nach der Physik steigt Abdunst nach oben) und meinte effektiv und alltagstauglich sind nur klassischen Dunstabzugshauben (hat uns die Berbel smartline empfohlen und eingeplant).

Der letzte Küchenstudio hat und auch nur Miele Geräte eingeplant Backofen H2268-1, GS G5278, Kühlschrank K7744E, Kochfeld KM 7210 FR (die alle gut sind), bei den anderen Angebote war es Siemens Geräte aus verschiedene Serien, iq700, iq500, iq300 (da waren meiner Meinung nach nicht alle Geräte top).

Ich möchte keine Klassischen Griffe, grifflos oder griffmulden alternativ auch griffleisten sind ok.

Hochschränke und Oberschränke wandhoch oder nicht (letzte Küchenstudio meinte auch nicht wandhoch dann kann man lüftungsgitter oben machen optisch besser und küche ist auch lüftiger)

Wir haben hier auch zwei Ecken da U-Kueche (den Beitrag mit tote Ecken sind gute Ecken habe ich gelesen) bei zwei Pläne wurden in die eine Ecke le mans eingeplant, bei der angehängte Planung ist noch Eckkarussel bei der zweiten Ecke eingeplant

Angebot für angehängte Küchenplanung Rempp Küche Echtlack hochglanz (Front Magnolie) liegt bei 20800 Euro, AP Schichtstoff Eiche Castel. Mit eine tote Ecke und Oberschränke ohne lifttüren liegt Angebot bei 19650tsd. Ich dachte mir wenn man Eckkarussel weg lässt + Abstand Küchenwand zur Insel auf 120 cm reduziert dann könnte man noch bisschen was sparen (aber ob der Abstand dann noch genug ist und Staumöglichkeit ausreichend ist!)

Der Angebot von Häcker Küchenstudio ist auch okay, da wurde mit zwei tote Ecken geplant Schränke Wandhoch (Häcker Klassik), Angebot liegt bei 15 tsd (Fronten Lacklaminat lasersoft ultramatt), AP Schichtstoff Alteiche natur repro. Da soll man aber bei den Geräten etwas nachbessern, mit Naturstein AP Dingerstone Makuma black liegt Angebot bei 18,600.

Wir hätten eigentlich gerne bei einem Preis von ca.18 tstd Natursteinplatte dabei gehabt und klar auch gute Geräte. Bei den Fronten sind wir aber unschlüssig!

Klar bei begrenzten Budget kann man nicht alles haben aber was ist da der beste Kompromiss zwischen Planung, Fronten, AP und Geräte?

Wir würden eigentlich gerne unsere 70cm breiten Kühlgefrierfach kombi mitnehmen, aber jeder Küchenplaner rät uns von Standalone Kühlgerät ab, da die Küche klein ist, gibt nicht wirklich Platz dafür und mit eingebauten Gerät sieht harmonischer aus.

Bei der anghängte Planung (Rempp Küche) fühlten uns am besten beraten, da eher mein Mann auch der Meinung ist Wandhauben sind effektiver, klar hochwertige küche und Geräte aber Preis bisschen über unsere Budget, trotzdem nur Schichtstoff AP.

Tut mir leid für den sehr langen Text, hab hier im Beitrag fast alles los. Freue mich auf hilfreiche Tipps :-)

Ich hoffe ihr könnt mir paar Entscheidungshilfen geben :-).

Checkliste zur Kuechenplanung

Personenkriterien und Ergonomie
Anzahl Personen im Haushalt:
5
Davon Kinder: 3
Körpergrößen aller Hauptbenutzer in cm (wegen Arbeitshoehe): 158cm und 178cm
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 91 oder 92cm

Gebäudekriterien
Art des Gebäudes:
Neu-/Umbau > Planänderungen möglich
Bruestungshöhe des Fensters (in cm): 125cm
Fensterhöhe (in cm): ??
Raumhöhe in cm: 249,5
Heizung: Fußbodenheizung
Sanitäranschlüsse: vollkommen variabel

Einbaugerätekriterien
Ausführung Kühlgerät:
Integriert im Hochschrank (60cm)
Einbaukühlgerät Größe: Noch unbekannt
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Nicht erforderlich bzw. steht woanders
Dunstabzugshaube: N. a.
Hochgebauter Backofen: ja
Geplante Heißgeräte: Backofen
Hochgebauter Geschirrspüler: wenn möglich
Art des Kochfeldes: Induktionskochfeld
Kochfeldbreite (ca. in cm): N. a.

Sitzmöglichkeiten
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich:
N. a.
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: Für 3 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Keiner
Gewünschte oder vorhandene Tischgröße: N. a.
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden und wie häufig: N. a.

Stauraum-Planung
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?:
Kaffeevollautomat, Wasserkocher, Küchenmaschine, Toaster, Obstschale
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden: Küchenmaschine, Wasserkocher, Handrührgerät, Mixer, Pürierstab, Eierkocher
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden: Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch: Speisekammer

Kochgewohnheiten
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw):
Alltagsküche ab und zu am Wochenende oder wenn Besuch da ist was aufwendiges
Wie häufig wird gekocht: (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Manchmal auch zu zweit oder mehr

Spülen und Müll
Spülenform:
1 Becken mit Abtropffläche
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden: Biomüll, Gelber Sack Müll, Restmüll

Sonstiges
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt:
Rempp, Häcker, Contur küche, Nobilia (diese wurden uns bisher angeboten)
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt: Miele oder Siemens
Küchenstil: Grifflose Küche
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: modern, zeitlos, gute Geräte, gute Staubmöglichkeiten, funktional (am besten alle Küchengeräte irgendwo versteckt nichts auf der Arbeitsplatte außer Kaffeeautomat)
Preisvorstellung (Budget): ca.18tsd

Angehängte Dateien
 

Anhänge

  • Ansicht_1.pdf
    419 KB · Aufrufe: 62
  • Ansicht_2.pdf
    449,1 KB · Aufrufe: 56
  • Grundsriss_EG.pdf
    308,5 KB · Aufrufe: 109
  • Grundsriss_kueche.pdf
    292,9 KB · Aufrufe: 50
  • alternative_1.pdf
    368,2 KB · Aufrufe: 44
  • alternative_1_0001.jpg
    alternative_1_0001.jpg
    142,6 KB · Aufrufe: 183
  • Ansicht_2_0001.jpg
    Ansicht_2_0001.jpg
    160 KB · Aufrufe: 170
  • Ansicht_1.jpg
    Ansicht_1.jpg
    138,5 KB · Aufrufe: 182
  • Grundriss_kueche_0001.jpg
    Grundriss_kueche_0001.jpg
    115,2 KB · Aufrufe: 206
  • Alternative_Haecker_klassik_0001.jpg
    Alternative_Haecker_klassik_0001.jpg
    130,8 KB · Aufrufe: 205
Zuletzt bearbeitet:

Evelin

Mitglied
Beiträge
16.126
Wohnort
Perth, Australien
genau, beide Formate sind ideal. Viele schauen nur vom handy im Forum vorbei und sie werden nicht antworten, wenn es nur pdfs gibt.
 

Evelin

Mitglied
Beiträge
16.126
Wohnort
Perth, Australien
Herzlich willkommen

ich hab mal einen Blick auf den EG und Küchenplan geworfen. Denselben Hausplan sehen wir hier fast täglich und immer wieder mit den gleichen Problemen.

Eine Miniküche für 5 Personen. Warum ist die Küche nicht im Anschluss an den HWR ? In der geplanten Ecke wird das Küchenleben nie funktionieren. Wie du selbst schon festgestellt hast, ist ein Muldenlüfter wahrscheinlich nicht das ideale Kochfeld für 5 Personen. Aber, die KFBs ziehen aus der obersten Schublade immer den gleichen Plan raus, one size fits all. Die meisten sind zufrieden, solange da ein Muldenlüfter, irgendein Eckschrank drin ist und Thekenplätze. Was will man mehr?

Wie soll man auf dem Mini-Arbeitsplatz zwischen Spüle und Kochfeld (Hauptarbeitsfläche) 5 Schnitzel panieren oder 5 Rouladen vorbereiten?

Und dann will noch jemand an den Müll, eine andere Person an die Spüle, und schon wünscht ihr, niemals diese Küche gekauft zu haben. Chaos pur.
 

Evelin

Mitglied
Beiträge
16.126
Wohnort
Perth, Australien
bei genauerer Betrachtung ist der KFB Plan ja wirklich eine Katastrophe, 2 x Eckschränke und 1 x 120er US? schlimmer geht's nicht. Warum ist die Insel so kurz?
 

AnikaAnks

Mitglied
Beiträge
12
@Evelin

Genau wie bei uns. Aber zum Glück haben wir etwas mehr vorhandenen Platz. Ich vermute es gibt eine Hausbau - Küchenplaner - Mafia :-) Ohne Witz, bei manchen Hausbaufirmen gibt es sogar Küchengutscheine bei Unterschrift.
 

Soßenqueen

Mitglied
Beiträge
165
Für 5 Leute ist die Küche wirklich winzig. Wie ist denn der Platz im Wohnzimmer sonst genutzt. So lange da kein Flügel stehen soll, würde ich sie in Richtung Wohnzimmer verlängern oder, wie Evelin schon vorgeschlagen hat, ein Tausch planoben rechts an den HWR . Küche nah an der Terrasse ist toll.

Was steht denn vom Haus schon?
 

Hb@2021

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
47
Für 5 Leute ist die Küche wirklich winzig. Wie ist denn der Platz im Wohnzimmer sonst genutzt. So lange da kein Flügel stehen soll, würde ich sie in Richtung Wohnzimmer verlängern oder, wie Evelin schon vorgeschlagen hat, ein Tausch planoben rechts an den HWR . Küche nah an der Terrasse ist toll.

Was steht denn vom Haus schon?
Ein tausch ist nicht mehr möglich Baugenehmigung ist schon da, und Bau gerade gestartet (wir haben noch unter der Treppe Abstellmöglichkeit für Vorrat und selten genutzte Geräte. Ja klar können wir Richtung Essbereich noch breiter machen, wie breit soll man da sein? 1,50m oder 1,80m (Abstand)?
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
21.352
Wohnort
Schweiz
Ihr könnt problemlos die Küche im Grundriss noch nach planoben rechts verschieben - das stört die Baugenehmigung überhaupt nicht - die innere organisation interessiert die Behörde nur marginal. Selbst an der Aussenansicht kann noch etwas geschoben werden, bei Bedarf.
 

Hb@2021

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
47
EG plan ändern wollen jetzt nicht unbedingt, wir hätten gerne die Küche in die Ecke und nicht ganz offen, was wir machen können ist Tür zur Flur weglassen, und auch küche ins Wohn/essbereich verlängern so dass Fensterseite GS + Spüle, Müll US + 60er US
 

Evelin

Mitglied
Beiträge
16.126
Wohnort
Perth, Australien
mach mal eine Handskizze und schreibe Zeilenabstände rein, auch wo Kochfeld/Spüle/GSP/Müll sein sollen.
 

Hb@2021

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
47
Hallo Evelin, hier eine Handskizze, wobei ich noch nicht auf der Anordnung von den Oberschränke geachtet habe (weiß noch nicht wie soll man das am besten lösen, sind ja auch verschiedene Ausführungen je nach Anbieter verfügbar).
 

Anhänge

  • Skizze_1.jpg
    Skizze_1.jpg
    68,2 KB · Aufrufe: 81

Evelin

Mitglied
Beiträge
16.126
Wohnort
Perth, Australien
richte ALLE Grundrisspläne gleich aus.

das wird schon etwas eng. Man rechnet min 90cm von Tischkante bis zum nächsten Objekt/Wand, besser sind 100cm

Wenn ein Tisch also 100cm tief ist, braucht man min 280 besser 300cm Platz dafür.

Wenn an der Theke Barstühle stehen so, braucht man auch hier denselben Platzbedarf. Pro Stuhl rechnet man 60x60cm Platz, aber man muss noch dran vorbeigehen.

ich habe dir deinen Plan etwas zurechtgerückt

hb20-31.jpg hb20-311.jpg

Ein Kochfeld mit Muldenlüfter braucht einen 90er US und ca 70cm Tiefe, will man nicht Platz in den US verlieren als man eh schon verliert. Hinten kann man eine geführte Luftführung einplanen. Thekentiefe 30-35cm

Jede Ecke ist 65x65cm groß, dh der Zeilenabstand wäre 190cm.

Bio- und Restmüll ist besser in einem MUPL unter der AP neben der Spüle. Unter der Spüle eventuell gelber Sack Müll oder ganz normaler Stauraum.

Die Tür in die Küche, wenn so geplant, stört.
 

Hb@2021

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
47
Hallo Evelin, super vielen Dank, hab noch paar Anregungen dazu, MUPL könnte man auch als 40er oder 30er US würde reichen oder?
Also bist doch für muldenlüfter , optisch klar besser, aber ob die effetiv Gerüche und fett absaugen K.A.
Und HS, OS wandhoch oder lieber nicht, was meinst du?
 

Hb@2021

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
47
Türaufschlag könnte man auch in die andere Richtung machen (zur Kühlschrank öffnen, ob so praktischer ist)
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben