Unbeendet Küchenplanung mit suboptimalen Voraussetzungen im Neubau (Miete)

Adler23

Mitglied

Beiträge
3
Küchenplanung mit suboptimalen Voraussetzungen im Neubau (Miete)

Hallo zusammen,
meine Freundin und ich ziehen ins Erdgeschoss eines Neubaus.
Und hat die offene (angedachte) Küche, sowie das daran nahtlos anschließende Wohnzimmer mit Blick in den Garten sofort in den Bann gezogen.
Nach genauerer Betrachtung der Gegebenheiten in der Küche stehen wir nun aber stirnrunzelnd da, denn mit den Gegebenheiten vor Ort wissen wir nicht ganz, wie wir die Küche planen sollen. Speziell der Wasseranschluss bereitet uns doch einiges an Kopfschmerzen, da dieser einigermaßen unangenehm positioniert ist 119 von der rechten Seite aus (Frontalansicht) zur Wand gemessen.. Dazu liegt "mitten" im Raum noch ein Stromanschluss im Boden, sodass eine zweite Zeile, bzw. eine Insel geplant werden muss. Wir fänden eine Kochinsel, welche quasi senkrecht zur Kochzeile an der Wand verlaufen würde schön, sind uns aber unsicher, ob und wo wir alle Geräte unterkriegen würden.
Die im ursprünglichen Bauplan angedachte U-Küche würden wir gerne umgehen, da wir den Raum zwischen Fenster und Küche nicht sinnvoll nutzen können. Wie im plan angedacht, einen kleinen Tisch dorthin stellen, fänden wir unschön.
Uns ist bewusst, dass man nicht alles haben kann, zumal wir die Küche nicht "vergolden" wollen, da wir nur zur Miete wohnen. Dennoch soll die Küche derart gestaltet werden, dass man diese uU auch dem Nachmieter guten Gewissens überlassen kann. Deswegen auch das Ansinnen, den Kühlschrank als integrierte Variante zu wählen. Sollte dies aufgrund der Gegebenheiten nicht möglich sein, sind wir da natürlich auch zu Kompromissen bereit.
Bzgl. der Kochinsel hatten wir angedacht, da hier auch der Stromanschluss liegt, hier auch das Kochfeld zu integrieren. Hier scheint ein Induktionsherd mit integriertem Abzug die praktikabelste Lösung. Jedoch sind wir auch hier (wie generell bei allen Vorschlägen die Küche betreffend) anderen Ideen aufgeschlossen gegenüber.
Sollte ich etwas wichtiges vergessen haben, lasst mich dies gerne wissen.
Vielen Dank schon einmal vorab!

Checkliste zur Kuechenplanung

Personenkriterien und Ergonomie
Anzahl Personen im Haushalt:
2
Davon Kinder: 1
Körpergrößen aller Hauptbenutzer in cm (wegen Arbeitshoehe): 169 und 186
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 92

Gebäudekriterien
Art des Gebäudes:
Neu-/Umbau > Planänderungen nicht möglich, Miete
Bruestungshöhe des Fensters (in cm): Unterkante Sims 92,5
Fensterhöhe (in cm): N. a.
Raumhöhe in cm: 2,40m
Heizung: Fußbodenheizung
Sanitäranschlüsse: fix (Bitte Position im Grundriss vermaßt angeben)

Einbaugerätekriterien
Ausführung Kühlgerät:
Integriert im Hochschrank (60cm)
Einbaukühlgerät Größe: Noch unbekannt
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
Dunstabzugshaube: keine
Hochgebauter Backofen: wenn möglich
Geplante Heißgeräte: Backofen
Hochgebauter Geschirrspüler: nein
Art des Kochfeldes: Induktionskochfeld
Kochfeldbreite (ca. in cm): 80

Sitzmöglichkeiten
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich:
Separater Tisch
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: nein
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Vorhandener Tisch
Gewünschte oder vorhandene Tischgröße: 1,80 x 1M
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden und wie häufig: N. a.

Stauraum-Planung
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?:
Wasserkocher, Reiskocher
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden: Wasserkocher, Eierkocher
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden: Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch: Keller

Kochgewohnheiten
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw):
Alltagsküche
Wie häufig wird gekocht: (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Meist wird alleine gekocht.

Spülen und Müll
Spülenform:
1 Becken mit Abtropffläche
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden: Bio/Restmüll ungetrennt, Gelber Sack Müll

Sonstiges
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt:
Steht ebenfalls nicht fest. Häcker oder Schüller
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt: steht noch nicht fest. NEFF , Bosch oder Siemens
Küchenstil: Klassisch
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: N. a.
Preisvorstellung (Budget): 8000-12000

Angehängte Dateien
 

Anhänge

  • KuechePlan.jpg
    KuechePlan.jpg
    67,8 KB · Aufrufe: 145
  • Plan.PNG
    Plan.PNG
    37,4 KB · Aufrufe: 148
  • IMG_4738.JPG
    IMG_4738.JPG
    101,5 KB · Aufrufe: 150
  • IMG_4739.JPG
    IMG_4739.JPG
    136,5 KB · Aufrufe: 136
  • IMG_4740.JPG
    IMG_4740.JPG
    103,5 KB · Aufrufe: 137

Evelin

Mitglied

Beiträge
23.948
Hallo und herzlich willkommen

erste Frage, wo soll der Tisch stehen? Hab ihn einfach mal so reingestellt, 100x180cm

zweite Frage, kannst du ein Bild von deim Sicherungskasten machen, dass man erkennt, was für was ist?

1699318716402.jpg

unter dm roten Schrank siehst du etwas dunkler den Stromanschluß. Hinter die Schränke müssten noch mindertiefe US.

Planunten würde ich einen freistehenden KS nehmen, daneben einen 80er Spülen US alles andere passt nicht so richtig.

Der BO ist unten am Inselende.

Wichtig wäre zu wissen, wo sind die abgesicherten Stromanschlüsse in der Küchenecke.
 

Adler23

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
3
Hallo Evelin,
besten Dank für den tollen Empfang! :-)
Bild vom Sicherungskasten werde ich nachreichen.
Der Tisch steht auch ca. dort, wo wir geplant haben, ihn hinzustellen, da wir genau einen solchen haben und Neuanschaffungen, bzw. Doppelanschaffungen (mit anderen Maßen) gerne vermeiden würden.

Was wir ebenfalls überlegt hatten, ist eine Insel im Raum, quasi parallel zur wand planrechts.
Nur haben wir keinerlei praktische Erfahrung, ob so etwas Sinn machen würde und wo wir was hinplanen würden.
Der Raum würde jedoch mMn besser genutzt, da wir Stand jetzt nicht wüssten, was wir zwischen Zeile und dem Terassenfenster sinnvolles hinstellen können.

Wirklich schon einmal 1000 Dank für Deine Mühen bisher. Wir sind da wirklich für jeden Tipp dankbar.
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
23.948
Wie soll das gehen, wenn Strom 120 von der planrechten Wand aus dem Boden guckt? Das wäre zwischen wandzeile und Insel
 

Nice-nofret

Moderatorin

Moderator
Beiträge
22.184
Wohnort
Schweiz
Der Raum ruft imho nach einer L-Küche mit Esstisch in der Mitte. Der Stromanschluss kann in eine Bodensteckdose verwandelt werden, welche man für Raclette etc. nutzen könnte.
 

Adler23

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
3
Hallo zusammen,

vielen Dank für Eure Anregungen. Wir waren gestern Abend noch bei unseren Nachbarn ein Stockwerk unter uns, die denselben Grundriss haben, wie wir. Die haben es mit einer Kombination aus dem Vorschlag mit der L-Form und einer Insel gelöst. Deren Budget betrug jedoch auch das ca. dreifache von unserem (inkl. Berbel über dem Kochfeld auf der Insel).
Daher die Frage, ob so etwas, was wir uns daraus abgeleitet haben, sinnvoll, bzw. darstellbar wäre.
Habe ich aufgrund fehlender Skills mal einfach platt mit Powerpoint in blau eingezeichnet.
Den Tisch würden wir dann quasi parallel zum Kochfeld stellen. Das sollte von den Abständen her auch klappen.

Dazu noch ein Bild von der Beschriftung des Sicherungskasten.
 

Anhänge

  • Plan2.jpg
    Plan2.jpg
    37,5 KB · Aufrufe: 74
  • Sicherungskasten.jpg
    Sicherungskasten.jpg
    205,2 KB · Aufrufe: 74

Evelin

Mitglied

Beiträge
23.948
gute Idee

1699434515053.jpg
zwischen Insel und Wasserzeile läßt du 1m Abstand, von der Wand rechts würde ich auch 1m Abstand lassen.

Und die Insel selbst machst du so lang so tief, wie dein Budget reicht. Planoben auf der kochseite würde ich den BO einplanen.

Hab die OS planunten mal weggelassen.

An der Wand wäre kein Kochfeld möglich gewesen, kein Strom.
 

Ähnliche Beiträge

Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Weibel - Intelligente Küchenlüftung

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Weibel Abluft-Tuning

Weibel Abluft-Tuning
Oben