1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

G-Küche für Bungalow - fast perfekt???

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von Sarastro, 23. Feb. 2011.

  1. Sarastro

    Sarastro Mitglied

    Seit:
    22. Feb. 2011
    Beiträge:
    25

    Hallo!

    Zunächst ein großer Dank an die Betreiber der Seite und die Community! Ich hoffe, meine geplante Küche gefällt euch - es gibt allerdings noch Fragen!

    Unsere neue Nolte-Küche in unserem neuen Haus (Bungalow) soll nun ganz anders werden, als bisher. Zurzeit haben wir eine kleine Mini-U-Küche, die aus allen Nähten platzt.

    Nun denn:

    Die Planung hier wurde von einem Küchenprofi mit uns zusammen erstellt. Ich habe sie so gut es geht mit dem Alno-Planer umgesetzt. Es handelt sich um eine Nolte-Küche, Matrix150, mit 92cm Arbeitshöhe.

    Zentraler Eyecatcher ist der große Bereich mit Induktionsherd und Esse (Umluft). Da wir einen riesigen Wohn-Ess-Küchenbereich mit Kamin haben (über 50m²) konnten wir ganz entspannt planen.

    Ich habe in die Alno-Zeichnung Ziffern hinzugefügt, damit wir uns besser zurechtfinden.

    1-3
    Gerätehochschränke (umbaut mit 5cm Wangen und Deckplatte)

    1
    enthalten ist ein großer Kühlschrank 140cm - alles was wir bisher hatten ist zu klein! Mit Null-Grad-Biofresh-Zone und kleinem Gefrierfach für Eiswürfel und Küchenkräuter, etc., der ganz große Gefrierschrank steht im Hauswirtschaftsraum

    2
    30er Apothekerschrank (einige haben schon "gemeckert" - er sei zu schmal - kann sein - was meint ihr?)

    3
    Backofen mit Teleskopauszug unten und Weinkühlschrank drüber - wir hatten Befürchtungen, das die Hitze des Ofens sich zu sehr negativ auf den Energieverbrauch des Weinkühlschranks auswirkt, aber der Hersteller des Kühlschranks hat uns versichert, das heutige Geräte ausreichend isoliert sind. Das Thema hatte ich gestern auch hier im Forum gepostet...

    4
    unten: Geschirrspüler; oben: Klapp-Fneu-Schrank

    5
    unten: Mülltrennsystem, Spüle (wir möchten eine helle Keramik Spüle); oben: Klappschrank, darunter ein beleuchtetes 90er Regal

    Ecke - da ist genau unser Problem! Es gibt ja kaum noch Küchen mit überbauten Ecken! Schaut euch in den Möbelhäusern und Küchenstudios um! Das Problem sind wahrscheinlich die Klapp-Fneu-Schränke, die dann gegen die anderen Schranktüren knallen könnten?! Na jedenfalls haben wir da noch keine Lösung gefunden, die uns gefällt... Darunter steht die Kaffeemaschine - was natürlich nicht schlecht ist, wenn der heisse Dampf frei nach oben kann - aber das ist auch der einzige Vorteil. Wir suchen eine Lösung, die optisch gut aussieht. Stauraum haben wir genug! Vielleicht hat jemand eine Idee?

    6
    unten: einer von zwei (teuren) Untereck-Schränken "LeMans" - da muss ich immer an Autorennen denken, wenn ich den Namen höre! Oben: ein 80er Fneu-Klapp-Schrank

    7
    ein 60er Schrank mit Schublade und Auszügen

    8
    unten: der zweite "LeMans" Eckschrank; oben: der zweite 80er Fneu-Klapp-Schrank

    9
    ein 50er Schrank mit Schublade und Auszügen, extratief 75

    10

    ein 80er Schrank mit Schublade und Auszügen, extratief 75, Induktionsfeld oben drauf (an die Isolierung unter dem Feld wurde gedacht); oben: Edelstahl-Umluft-Esse (Umluft wg. Kamin im Raum)

    11
    ein 50er Schrank mit Schublade und Auszügen, normaltief

    12
    ein 80er Schrank für Gläser, nur 35 tief

    Farben:

    • Die Nischenverkleidung sollen das gleiche Design wie die Arbeitsplatte erhalten - bis auf das Stück unter den 80er Hochschranken - da soll eine helle Glasrückwand mit oder ohne Design entstehen.
    • Seitlich rechts neben dem 8er Hochschrank ist eine 100cm breite Verkleidung bis knapp unter die Decke mit 2-3 100er Regalen geplant
    • Als Front haben wir uns für LACK "Magnolie" entschieden - sieht einfach klasse aus. Die Arbeitsplatten/Wangen werden holzfarben sein - wir wissen noch nicht genau, was wir da nehmen, von Nolte gibt es bisher keine Designs, die uns 100%ig zusagen. Irgendwas "edles Dunkleres", vielleicht Walnuss oder so...
    • Die Griffe wie abgebildet sehen ganz gut aus, denke ich.
    Anmerkungen:

    • Der "Clou" soll ja unser "Begegnungsbereich" werden. Durch die herausgezogene Arbeitsplatte auf 100cm Breite ist ein Sitzbereich entstanden. Am liebsten würden wir dort zwei Stühle hinstellen, die man in der Höhe verstellen kann aber bei Feierlichkeiten auch am normalen Esstisch verwenden kann - kennt da jemand etwas in der Art?
    • Der Sitzbereich soll außerdem dazu dienen, kleine Imbisse einnehmen zu können, deshalb sollte genug Platz für einen Teller hinter dem Induktionsfeld sein.
    • Die Hochschränke sollen alle Beleuchtung darunter bekommen - vielleicht kann man die Lampen dann auch zentral einschalten und nicht nur einzeln???
    • Die leere Ecke links neben dem Schrank 1 ist bewusst geplant - meine Frau findet es besser, wenn der Platz für einen Vorhang bzw. Store für das Terassenfenster frei bleibt! Ausserdem müssen die Geschirrhandtücher auch irgendwo Platz finden!
    • Der Küchenpreis ist für diese Planung hier nicht entscheidend (wird eh' teuer!) - wir haben ein Angebot vorliegen, welches unterhalb unseres geplanten Budgets liegt, deshalb sind wir schon zufrieden.
    • Wegen der geplanten Geräte mache ich evtl. später einen neuen Beitrag auf.

    Was nun?

    • Ist die Planung nach Eurer Erfahrung praktikabel?
    • Haben wir etwas Entscheidendes vergessen?
    • Hat jemand ganz irre Beleuchtungsideen oder andere Vorschläge?
    • An was sollten wir beim Hausbau unbedingt vorher denken bzgl. der Küche?
    Vielen Dank an alle Leser vorab, die sich die Mühe machen und mal über diese Planung schauen - und auch ihren Kommentar dazu abgeben! Ich hoffe auf eine rege Diskussion!
    Rückfragen sind erwünscht!
    :danke:


    Checkliste zur Küchenplanung von Sarastro

    Anzahl Personen im Haushalt : 3
    Davon Kinder? : 1
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 178
    Art des Gebäudes? : Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 1
    Fensterhöhe (in cm) : 250
    Raumhöhe in cm: : 270
    Heizung : Fussbodenheizung
    Sanitäranschlüsse : vollkommen variabel
    Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank
    Kühlgerät Größe : bis 140 cm Höhe
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Nicht erforderlich bzw. steht woanders
    Dunstabzugshaube? : Umluft
    Hochgebauter Backofen? : Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
    Kochfeldart? : Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 80
    Spülenform: : 1 Becken mit Abtropffläche
    Weitere geplante Heißgeräte :
    Küchenstil? : modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Überstehende Arbeitsplatte
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 2 Personen
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Vorhandener Tisch
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : steht im Wohn-/Essbereich
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : zum Dazusetzen, wenn einer kocht oder für schnellen Imbiss in der Woche
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 92
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeevollautomat, Wasserkocher, Messerblock, Allesschneider, Toaster, Brotbehälter, Obstschale, Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Mixer, Pürierstab, Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : ALLE Vorräte, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer), Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Hauswirtschaftsraum
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche
    Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : überwiegend alleine
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : Bisher störte der zu kleine Stauraum und mangelnde Bewegungsfreiheit, Integration der Küche in den Wohnbereich
    Preisvorstellung (Budget) : bis 20.000,-
     

    Anhänge:

    • Thema: G-Küche für Bungalow - fast perfekt??? - 124879 -  von Sarastro - k3.jpg
      k3.jpg
      Dateigröße:
      41,5 KB
      Aufrufe:
      113
    • Thema: G-Küche für Bungalow - fast perfekt??? - 124879 -  von Sarastro - k1.jpg
      k1.jpg
      Dateigröße:
      38,8 KB
      Aufrufe:
      128
    • Thema: G-Küche für Bungalow - fast perfekt??? - 124879 -  von Sarastro - k2.jpg
      k2.jpg
      Dateigröße:
      46,1 KB
      Aufrufe:
      111
    • Thema: G-Küche für Bungalow - fast perfekt??? - 124879 -  von Sarastro - alno-grundriss.png
      alno-grundriss.png
      Dateigröße:
      103 KB
      Aufrufe:
      99
    • Thema: G-Küche für Bungalow - fast perfekt??? - 124879 -  von Sarastro - k5.jpg
      k5.jpg
      Dateigröße:
      36,9 KB
      Aufrufe:
      113
    • Thema: G-Küche für Bungalow - fast perfekt??? - 124879 -  von Sarastro - k6.jpg
      k6.jpg
      Dateigröße:
      38,1 KB
      Aufrufe:
      108
    • V2.KPL
      Dateigröße:
      4,1 KB
      Aufrufe:
      52
    • V2.POS
      Dateigröße:
      10,3 KB
      Aufrufe:
      52
    • Thema: G-Küche für Bungalow - fast perfekt??? - 124879 -  von Sarastro - raum.jpg
      raum.jpg
      Dateigröße:
      38,9 KB
      Aufrufe:
      122
    Zuletzt bearbeitet: 23. Feb. 2011
  2. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.434
    Ort:
    Schorndorf
    AW: G-Küche für Bungalow - fast perfekt???

    herzlich :welcome: hier bei den Küchenverrückten;-)
    tolle Treaderöffnung *Respekt**2daumenhoch*

    Das mit den lemansen würde ich nochmal überdenken, es gibt einen tread "Tote Ecken=gute ecken", das lesen lohnt.
    Gerne haben unsre Mädels noch den Gesamtgrundriss des Stockwerks mit dem woher und wohin.

    Das wärs fürs erste

    *winke*
    Samy
    Anmerkung von mir.... Koch (halb-)-Inseln sind m.M. nicht so wirklich der Bringer, auch wenn ich´s selbst oft genug machen muss.
    Kochfelder und Dunsthauben sind nicht gerade komunikativ, und die tolle Arbeitsfläche kann man auch viel besser nutzen.
    Frontcooking ist gut für TV-Kochshows
     
  3. Ulrike

    Ulrike Mitglied

    Seit:
    27. Jan. 2010
    Beiträge:
    300
    Ort:
    München
    AW: G-Küche für Bungalow - fast perfekt???

    Sam war schneller,

    den bzw. die Le Manses würde ich noch mal überdenken und/oder im Studio auch mal voll bepackt "Probe fahren". Zum Einstimmen hier:
    https://www.kuechen-forum.de/forum/themen/warum-tote-ecken-gute-ecken-sind.1616/

    Der Apotheker würde ich dito überdenken. Es gibt bessere Lösungen, im übrigen: auch die sind voll bepackt nicht so handlich, außerdem finde ich sieht der 30er da so eingequetscht "zugeparkt" aus und Ihr habt ja Platz.

    Last not least, am Kochfeld sitzen... wenn es grade aus den Töpfen dampft oder aus der Pfanne spritzt ist, finde ich das keinen gemütlichen Platz. Ähnliches wurde uns mal in einem Studio geplant, ich zöge das nicht mehr in Betracht.

    Und klar kann man oben über die Ecken bauen. Findest Du zahlreiche Beispiele hier im Forum.

    Viel Spaß und Erfolg bei der Planungsoptimierung.

    Ulrike
     
  4. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: G-Küche für Bungalow - fast perfekt???

    Hallo Sarastro, bitte hänge noch einen Gesamtgrundriss ein - grade bei einer offenen Küche ist es wichtig den ganzen Raum zu kennen, die Laufwege abschätzen zu können und sich einen guten Gesamteindruck zu verschaffen.

    Abgesehen davon, dass ich Dir auch tote Ecken empfehle und statt des Apo einen Schrank mit Innenauszügen gefällt mir die Positition der Spüle nicht. Der wirkliche Hauptarbeitsplatz einer Küche ist rund um die Spüle. Beobachte Dich mal beim kochen. Spüle / Müll sind das eigendliche Küchenzentrum. Darum sollte man auch rund um die Spüle wirklich viel Platz haben, und die Spüle sollte optimal erreichbar sein. Jetzt ist das Kochfeld leider auch zu weit weg.j

    Eure Halbinsel ist zwar grossgenug für ein Kochfeld - aber diesen Hang der Planer, da noch Sitzplätze ranzuklatschen kann ich auch nicht verstehen ... ist in meinen Augen ungemütlich (naja Geschmäcker sind halt verschieden).
     
  5. tantchen

    tantchen Premium

    Seit:
    29. Jan. 2009
    Beiträge:
    6.240
    Ort:
    Bodensee
    AW: G-Küche für Bungalow - fast perfekt???

    Stimme den Anderen zu:

    - weg mit dem Apotheker, stattdessen solltet Ihr euch eine hochgebaute Spülmaschine gönnen. Vielleicht kann dann auch der Weinkühler da drüber reingepackt werden?

    - weg mit den LeMans Schränken, das sind in Wirklichkeit Stauraumvernichter. Ich "darf" die selber gel. nutzen und finde sie einfach nur unpraktisch

    - Man kann bei so einer Halbinsel auch von der Rückseite her einen 60er Schrank in die Tote Ecke schieben. Ist auf alle Fälle sinnvoller, als ein LeMans.

    - Von diesen Kochinseln halte ich auch net so viel. Vielleicht kann man das Feld in die angrenzende Zeile verschieben?
     
  6. Flyboy

    Flyboy Spezialist

    Seit:
    17. Feb. 2008
    Beiträge:
    381
    Ort:
    Pfullingen
    AW: G-Küche für Bungalow - fast perfekt???

    Hallo Sarastro,

    du solltest auf jeden Fall noch ein anderes Angebot einholen.Wenn Du Dir bei den Holztönen nicht sicher bist versuche es einmal mit einem anderen Hersteller.

    Ich würde auch diese 5cm Wangen überdenken ,denn der Trend geht heute zu den schmaleren Wangen zurück.
    Die Geräte stehen wohl noch nicht fest aber achte dann auf die Nischenmaße ob man da auf Ausgleichsblenden verzichten kann,sowie bei der Spülmaschine die Klappblende nicht sein muss.
    Aus meiner Sicht ist in der Grössenordnung der Nolte die falsche Wahl,da gibt es bessere Hersteller mit einer grösseren Farbauswahl für das Umfeld und von den Schrankmassen.( Aber das ist meine persönliche Meinung zu Nolte )

    Gruß Fly
     
  7. tantchen

    tantchen Premium

    Seit:
    29. Jan. 2009
    Beiträge:
    6.240
    Ort:
    Bodensee
    AW: G-Küche für Bungalow - fast perfekt???

    Ach ja, was mir noch auffällt: wenn das da rechts unten die Türe zum Flur ist, dürfte die Halbinsel an dieser Stelle eher ungünstig sein, wegen den Laufwegen. Man muss jedes mal außen rum laufen.

    Wie ist das mit den Terrassentüren? Müssen es beides bodentiefe Fenster sein oder könnte man das Untere auch als normales Fenster planen, so dass eine Insel mit ca. 20-30cm auch da drunter stehen könnte? Also so, dass man eine Halbinsel z.B. auch an der Mauerecke links ansetzen könnte und diese in die entgegensetzte Richtung der bisherigen zeigt.
     
  8. Sarastro

    Sarastro Mitglied

    Seit:
    22. Feb. 2011
    Beiträge:
    25
    AW: G-Küche für Bungalow - fast perfekt???

    uiuiui, das geht ja schon gut los hier. *stocksauer*

    ich habe mal den Grundriss vom Wohn/Esszimmer in den Eröffnungsbeitrag hochgeladen, dann kann man das vielleicht doch besser bewerten...

    zu den Antworten werde ich Stellung nehmen - ich warte einfach erstmal noch auf Input... :-X
     
  9. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: G-Küche für Bungalow - fast perfekt???

    Ich habe mal umgestellt:

    Wand: 80cm U-Schrank für Kaffemaschine & Brotkorb; hochgeb. GSP;Vorratsschrank;BO; Kühli.

    Insel: 60cm mit Innenauszügen (Essig / Oel; Gewürze...); 100cm Herd; 80cm U-Schrank; 80cm SpülenU-Schrank_; 40-50cm Offen für Küchentücher ;-)
     

    Anhänge:

  10. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.713
    AW: G-Küche für Bungalow - fast perfekt???

    ... und da sieht man wieder mal, wie wichtig der Gesamtgrundriss ist. So macht Vanessas Version jetzt natürlich keinen Sinn mehr. :cool:
     
  11. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: G-Küche für Bungalow - fast perfekt???

    :girlblum:

    wie RECHT Du hast Kerstin :cool: ...
     
  12. Sarastro

    Sarastro Mitglied

    Seit:
    22. Feb. 2011
    Beiträge:
    25
    AW: G-Küche für Bungalow - fast perfekt???

    ja, trotzdem: ist super, da bekommt man halt mal ganz neue Ideen und kommt aus dem Schema-Denken raus. Man kann ja durchaus die sinnvollen Aspekte der Planung von Vanessa rausziehen... ich antworte morgen früh auf die anderen Replies... ;-)

    Bis dann!
     
  13. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.001
    Ort:
    München
    AW: G-Küche für Bungalow - fast perfekt???

    Ich habe nicht so gründlich umgebaut wie Vanessa, sondern nur ein bißchen.
    Apotheker weg, 45cm Innenauszugschrank dazu. Links würde ich keine Lücke lassen. Das wirkt nicht großzügiger aber verkommt zum Staub- und Abstelloch.

    LeMans weg (die Tablare fahren Kurven wie auf einer Rennstrecke, daher der Name ;-)), einmal tote Ecke, einmal Schrank in Richtung WZ.

    Kochfeld an die Wand; dort 1x 60cm und 1x 80cm US.

    145cm Platz zwischen den Zeilen ist relativ viel, aber wenn Kochfeld und Spüle nicht gegenüber sind, dann durchaus noch okay.
     

    Anhänge:

  14. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.713
    AW: G-Küche für Bungalow - fast perfekt???

    Ja, so sieht ein G schon wesentlich besser aus und die Fläche samt Sitzplätzen macht Sinn *top*
     
  15. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.434
    Ort:
    Schorndorf
    AW: G-Küche für Bungalow - fast perfekt???

    DAS Menorca...DAS nenn ich ne Punktlandung*2daumenhoch*
    Samy
     
  16. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.001
    Ort:
    München
    AW: G-Küche für Bungalow - fast perfekt???

    Danke euch!*kiss**rose*

    Mal schauen, was Sarastro und seine Königin der Nacht dazu sagen.;-)
     
  17. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: G-Küche für Bungalow - fast perfekt???

    ;D ich hab umgestellt

    Kochinsel-U-Schränke sind Uebertief - Plattenüberstand ist 40cm; offenes Fach für Handtücher.

    50cm Vorratschrank; BO; 120 Arbeitsfläche; hochgestellter GSP; Kühli
     

    Anhänge:

  18. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.713
    AW: G-Küche für Bungalow - fast perfekt???

    Auch nicht schlecht *top* ... vielleicht sollte man die Soloblöcke 10 bis 20 cm weniger breit machen, damit der Gangbereich vor den Hochschränken doch ca. 90 bis 95 cm breit wird.
     
  19. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.001
    Ort:
    München
    AW: G-Küche für Bungalow - fast perfekt???

    Das nenne ich Kreativität! *2daumenhoch*

    Den Arbeitsplattenüberstand vielleicht auch nur 30 statt 40cm für mehr Bewegungsfreiheit hinter den Stühlen.
     
  20. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.434
    Ort:
    Schorndorf
    AW: G-Küche für Bungalow - fast perfekt???

    boah seit Ihr gut.
    Vanessa ...*2daumenhoch**2daumenhoch*

    abnehmnder Mond... die Mädels laufen zu Hochform auf;-)

    S-Punkt *Duckundweg*
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Status offen G-Küche mit unterschiedlichen Arbeitshöhen Küchenplanung im Planungs-Board 28. Jan. 2016
Status offen G-Küche mit Ansetztisch in kleiner Küche Küchenplanung im Planungs-Board 7. Dez. 2015
G-Küchen Planung zum kontrollieren Küchenplanung im Planungs-Board 7. Dez. 2015
G-Küche in offenem Wohn-Essraum Küchenplanung im Planungs-Board 31. Aug. 2015
G-Küche im Neuabu bei ca. 2,80m Breite Küchenplanung im Planungs-Board 6. Aug. 2013
Nieburg-Küche Planung und Preis in Ordnung? Küchenplanung im Planungs-Board 31. Jan. 2012
G-Küche - wirklich nicht optimal? Küchenplanung im Planungs-Board 1. Nov. 2011
Eierlegende Woll... WG-Küche auf 7,5 m² gesucht Küchenplanung im Planungs-Board 11. Juli 2011

Diese Seite empfehlen