1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Erste und letzte Küche

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von Magnolia, 16. Nov. 2013.

  1. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.514

    Hallo Ihr lieben Planungs-Feen,

    für eine ganz liebe Bekannte möchte ich dieses Planungsthema aufmachen.

    Das Haus wurde Stück für Stück umgebaut und jetzt kommt die Küche dran.:-)

    Ein Heizungskörper ist zwar unter dem Fenster an der kurzen Seite, dieser kann aber ausgebaut werden und durch eine Fußbodenheizung ersetzt werden.

    Küchentüre ist eine Schiebetüre.
    Leider weiß ich nicht genau, wo der Wasseranschluss ist, aber ich gehe davon aus, dass er innerhalb der langen Wand (mit Fenster) auch versetzt werden kann.

    Wichtig wäre ein Schrank für einen Besen. :-)
    Das Essgeschirr kann ggf. in einem Schrank im Esszimmer untergebracht werden.
    Thermomix + Kaffeemaschine auf der APL.

    Außenwände sind die zwei Wände mit Fenster. Ob Abluft oder Umluft ist noch nicht entschieden.

    Hängeschränke sind nicht unbedingt gewünscht.

    Meine Idee geht in die Richtung, dass man für die GSP und den BO und einen Vorratsschrank (mit direkten Auszügen) in einem 8er bis 10er-Raster ausführt. KS und Besenschrank deckenhoch, damit sich dort kein Dreck sammeln kann.

    Müll-direkt-unter-der-APL ist natürlich ein Muß ;-)

    Ich hoffe stark auf Euch, da diese Küche nicht einfach zu bestücken ist. Ein Plan von einem Küchenstudio liegt vor, der aber optisch nicht der Bringer ist und vorallem viele schmale Schränke enthält. (die Schrankbreiten gehen in dem Raum einfach sehr schwer auf *stocksauer*, da kann man dem Küchenstudio gar keinen Vorwurf machen - trotzdem setze ich auf Euch, dass wir hier das besser hinbekommen.)

    Ich hoffe und bitte um Unterstützung *rose*

    Taylor war so lieb und hat den Raum schon mal angelegt.
    Nochmals Danke Taylor *kiss* für deine Mühe, die du Dir gemacht hast.
    @ Taylor: *clap*Danke*clap*



    Checkliste zur Küchenplanung von Magnolia

    Anzahl Personen im Haushalt : 5
    Davon Kinder? : 3
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 174 cm
    Art des Gebäudes? : Neu-/Umbau, Planänderungen nicht möglich
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : ca. 120 cm
    Die Brüstungshöhe , besser gesagt die Unterkante der Fensterflügel liegen bei dem
    Fenster planlinks: 114 cm
    Fenser planunten: 111 cm

    Fensterhöhe (in cm) : wird nachgeliefert
    Raumhöhe in cm: : 240 cm
    Heizung : Fussbodenheizung
    Sanitäranschlüsse : variabel an aktueller Wand
    Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank (60cm)
    Kühlgerät Größe : bis 158 cm Höhe
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Nicht erforderlich bzw. steht woanders
    Dunstabzugshaube? : ABLUFT Loch rechts vom Fenster 2 m über Boden
    Hochgebauter Backofen? : Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler? : ja
    Kochfeldart? : Induktion oder Ceran
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 80er
    Spülenform: : 1,5 Becken mit Abtropffläche
    Weitere geplante Heißgeräte :
    Küchenstil? : modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Keine
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : nein
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Keine
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : Esstisch im Esszimmer
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : Sitzplatz in der Küche nicht nötig
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 93 cm
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeemaschine, Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Toaster, Schneidemaschine (z. B. in Schublade), Handrührgerät
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Staubsauger/Wischer etc.
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche
    Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : überwiegend alleine
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : Momentan ist es ein Zweizeiler. Vertropfen des Bodens zwischen Spüle und Kochfeld, daher lieber eine U-Form
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? : 6-er Raster Schüller o.ä.
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? : alles offen
    Preisvorstellung (Budget) : bis 15.000,-
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. Nov. 2013
  2. taylor

    taylor Mitglied

    Seit:
    28. Aug. 2010
    Beiträge:
    1.209
    AW: Erste und letzte Küche

    Ja, da wäre also der Alnogrundriss mit den bisher bekannten Daten:

    Thema: Erste und letzte Küche - 268511 -  von taylor - magnolienfreundin_leer_grundriss.JPG
     

    Anhänge:

  3. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.514
    AW: Erste und letzte Küche

    Hallo,

    ich habe folgende Idee im Kopf*foehn*
    für eien U-Küche

    Plan unten:
    von rechts nach links
    3 cm Blende
    8er bis 10er Raster: 80er Auszugsschrank (Direktauszüge) = Sonder ???
    8er bis 10er Raster: 60er BO-Schrank
    8er bis 10er Raster: 60er mit höher gestellter GSP
    APL-Höhe: 90er Spülenschrank
    4 cm Blende

    Plan links (kurze Wand mit Fenster)

    um die Ecke dann (kurze Fensterseite)
    Blende
    30er Müll unter APL
    50er Auszugsschrank
    30er Auszugsschrank
    Blende

    Plan oben

    Blende
    50er Auszugsschrank
    90er Auszugsschrank mit Kochfeld
    50er Auszugsschrank (Essig, Öl, etc)
    60er KS deckenhoch
    40er Besenschrank deckenhoch
    Blende

    Da ich das mit den Alno-Dateien nicht gebacken kriege, würde mir da wieder jemand helfen und sich meiner erbarmen und das optisch umsetzen ???

    PS: Ich weiß, der 90er Spülenschrank ist nicht das Optimum und die vielen kleineren Schränke stören mich auch, aber die Maße sind echt "doof" und schwierig zu bestücken.

    PPS: Ich gehe davon aus, dass es keine 80er Auszugsschränke in der gewünschten Höhe gibt, aber so einen könnte man ggf. ja im Küchenstudio basteln ? Was meinen die Profis ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Nov. 2013
  4. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.295
    AW: Erste und letzte Küche

    Warum an der planlinke Wand 30 + 50 + 30 anstatt 30 + 80.
    ist die Arbeitshöhe getestet oder nur geschätzt. Kommt mir nämlich relativ niedrig für die Körpergröße vor.
    Ich verschwinde jetzt einmal zum planen. ;-)
     
  5. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.514
    AW: Erste und letzte Küche

    @ Mela: Schon mal danke für deine künftige Planung - fleißiges Lieschen *kiss*

    Tja, wegen den 30 - 50 - 30 ;-) Grund: Optik und Symmetrie :-[:-[:-[
    Wenn die Küchentüre offen ist, sieht man ja genau drauf, dafür kostet es mehr Geld und Stauraum, aber ich denke, daraus kann man natürlich alternativ schnell mal einen 80er darauf machen.

    Die Arbeitshöhe ist noch nicht getestet. Meine APL war ihr eher zu hoch, aber die Arbeitshöhe ist noch nicht so relevant für die eigentliche Planung, da die Fenster so oder so zu hoch für das "Reinlaufen" sind.
     
  6. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.295
    AW: Erste und letzte Küche

    Ich habe einmal deine Überlegung im Alno umgesetzt.

    Allerdings geht planlinks 30 - 60 - 30 wenn die Blenden je um 1,5 cm reduziert werden.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 16. Nov. 2013
  7. taylor

    taylor Mitglied

    Seit:
    28. Aug. 2010
    Beiträge:
    1.209
    AW: Erste und letzte Küche

    Sie wünschen, wir spielen. ;D

    Hab allerdings, weil Symmetrie bekanntlich überbewertet wird, aus 50+30 gleich einen 80er gemacht. Zudem, wenn 30-50-30, müsste der zweite 30er ja zwecks Symmetrie auch im 3-3-Raster sein, wie der MUPL - und was packst du da rein?

    Thema: Erste und letzte Küche - 268527 -  von taylor - magnolienfreundin_magnolia01_draufsicht.jpg Thema: Erste und letzte Küche - 268527 -  von taylor - magnolienfreundin_magnolia01_vontuer.jpg Thema: Erste und letzte Küche - 268527 -  von taylor - magnolienfreundin_magnolia01_vonfenster.jpg

    Mir wärs so um die Spüle rum bisserl zu eng, glaub ich.

    Thema: Erste und letzte Küche - 268527 -  von taylor - magnolienfreundin_magnolia01_grundriss.JPG
     

    Anhänge:

  8. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.514
    AW: Erste und letzte Küche

    Hallo Ihr Lieben,

    @ Mela + Taylor:
    Danke fürs optische Umsetzen und siehe da....... ich lag da mit meiner Vorstellungskraft daneben *w00t*

    Um die Spüle rum ist das absolut zu eng, da habt Ihr vollkommen Recht.
    Wenn wir diese halbhohen Schränke in ein 8er Raster kürzen und aus dem 80er ein 60er Auszugsschrank machen, dann wären mal 20 cm an APL gewonnen.
    Besser für die Spüle, aber wie dann diese 90 cm + 20 cm = 110 cm aufteilen ??


    Oje, vielleicht nochmal gaaaaanz von vorne anfangen ???

    Wenn ihr unvoreingenommen da ran gehen würdet, was wäre Euer Vorschlag ?
     
  9. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.295
    AW: Erste und letzte Küche

    Was heißt hier unvoreingenommen? *tounge* Bin ich doch nie! Aber da mir die Planung mit den halbhohen Chränken nicht gefallen hat, habe ich einmal umgeplant. Allerding müsste das Wasser an die planlinke Wand verlegt werden. Ein kochen vor dem Fenster scheidet wohl aus, da es nur mir einer DA möglich wäre. Es käme auf die Fensterhöhe an. Die Raumhöhe ist ja nicht besonders hoch.

    Nun zur Planung, beginnend planunten rechts:
    7 cm Blende
    hochgesetzte Spülmaschine im 8er Raster mit Platz für den Thermomix
    50er Auszug
    90er Auszug mit Kochfeld - bei einem 5-Personen-Haushalt würde ich auch ein 90er Kochfeld wegen der 5 Kochplatten nehmen
    90er Auszug
    tote Ecke - reduziert auf 65 x 63,5

    Thema: Erste und letzte Küche - 268531 -  von Mela - magnolenfreundin_2_Kochfeld.jpg

    planlinks:
    40er Auszug für Müll unter der Arbeitsplatte
    80er Spüle mit 2 Spülbecken ohne Abtropfe
    tote Ecke - wieder reduziert auf 63,5 x 65 - sollte dies nicht möglich sein, dann 30er Müll und Ausgleichsblende

    Thema: Erste und letzte Küche - 268531 -  von Mela - magnolenfreundin_2_Spüle.jpg

    planoben:
    100er Auszug
    Kühlschrank
    BO
    60er Besenschrank
    17 cm Blende - leider oder 50er Besen- oder Vorratsschrank und 27 cm Blende mit p2o für Besen. Muss nur der Besen oder auch der Staubsauger untergebracht werden?

    Thema: Erste und letzte Küche - 268531 -  von Mela - magnolenfreundin_2_HS.jpg
     

    Anhänge:

  10. taylor

    taylor Mitglied

    Seit:
    28. Aug. 2010
    Beiträge:
    1.209
    AW: Erste und letzte Küche

    Nur mal auf die Schnelle - es gibt im U ja doch einen großzügigen Zeilenabstand, der auf einer Seite Übertiefe möglich machen würde. Dann passt an die Stirnseite genau ein 100er für den hübschen Anblick von der offenen Tür ;D, und der MUPL wandert nach planunten.

    Thema: Erste und letzte Küche - 268532 -  von taylor - magnolienfreundin_t01_draufsicht.jpg Thema: Erste und letzte Küche - 268532 -  von taylor - magnolienfreundin_t01_vontuer.jpg Thema: Erste und letzte Küche - 268532 -  von taylor - magnolienfreundin_t01_vonfenster.jpg

    Von planoben rechts rundherum:
    3cm Blende, 45 Besenschrank, 60 Backofen, 90er + 100er in Übertiefe (Kochfeld mittig über beide, wenn vorwiegend allein gekocht wird, oder sonst auf den 100er);
    tote Ecke;
    100er, 2 cm Blende;
    tote Ecke;
    50 MUPL, 60 Spüle, 60er, 60 Kühlschrank, 60 hochgesetzte Spülmaschine, Blende.

    Thema: Erste und letzte Küche - 268532 -  von taylor - magnolienfreundin_t01_grundriss.JPG

    Wenn im 50er MUPL der gesamte Müll Platz findet (weiß ja nicht,was alles gesammelt wird), könnt der Spülenschrank zu einem 80er mit viel Stauraum werden (der Platz ist auch im tiefenreduzierten Auszug nicht zu verachten, ich hab da große Töpfe), und daneben ein 40er für Essig, Öl & Co. Spüle in dem Fall möglichst knapp am MUPL eingebaut, für freie Fläche Richtung Hochschrank.
     

    Anhänge:

  11. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.514
    AW: Erste und letzte Küche

    Der MUPL ist planunten aber so weit weg vom Schnippelplatz.:(

    Vielleicht ein Zweizeiler mit Übertiefe ???

    Vielleicht sollten alle hohen Schränke nach planoben wanden und der letzte müsste dann tiefenreduziert sein, weil da ja nur 55 cm Wand beim Fenster sind.

    Planunten dann die übertiefen Unterschränke mit Kochfeld und Spüle.

    Taylor, Mela was meint Ihr ?
     
  12. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.514
    AW: Erste und letzte Küche

    Oh, habe die Planung von Mela übersehen, schaue ich mir gleich an. :cool:

    PS: Jetzt gelesen:
    Also eigentlich sprach sie nur von einem Besen.
    Deine Planung finde ich sehr funktional und sieht eigentlich auch ganz gut aus und hat alles, was gewünscht wird.

    Mir persönlich fehlt noch das gewisse Etwas.:-[
     
  13. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.295
    AW: Erste und letzte Küche

    Dann hättest du aber wieder das Problem mit den Wassertropfen auf dem Boden. Um mit hochgestellter Spülmaschine und Herd planunten leidet die Arbeitsfläche erheblich.
     
  14. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.514
    AW: Erste und letzte Küche

    Ja, da hast Du Recht.:rolleyes:
    Wir könnten unter dem Fenster auch tiefenreduzierte Schränke nehmen.
    Vielleicht ändert das was ?
     
  15. taylor

    taylor Mitglied

    Seit:
    28. Aug. 2010
    Beiträge:
    1.209
    AW: Erste und letzte Küche

    Weit weg? Der MUPL ist doch direkt um die Ecke - so kannst du am Schnippelplatz oder vor der Spüle stehen, MUPL auf, Kartoffeln reinschälen,MUPL zu. ;D Nur Krümel von der Platte direkt reinwischen geht halt nicht. Aber dieses "Problem" hättest du auch, wenn er stirnseitig stünde und direkt neben der Spüle gewerkelt wird.

    Wenn nur der Besen in den Putzschrank muss, reicht evt ein 30er? Vielleicht so:

    Thema: Erste und letzte Küche - 268542 -  von taylor - magnolienfreundin_t01b_draufsicht.jpg Thema: Erste und letzte Küche - 268542 -  von taylor - magnolienfreundin_t01b_grundriss.JPG

    30 Besen, 60 BO, 60 Kühl, 45+100 übertief, Ecke, 100, Ecke, 50, 30 MUPL, 60 Spüle, 80, 60 hohe Spülmaschine.

    Dann gibts unter beiden Fenstern Schnippelfläche und der MUPL ist nur von einer davon weit weg. :cool: ;D
     

    Anhänge:

  16. taylor

    taylor Mitglied

    Seit:
    28. Aug. 2010
    Beiträge:
    1.209
    AW: Erste und letzte Küche

    Oder so:

    Thema: Erste und letzte Küche - 268544 -  von taylor - magnolienfreundin_t01c_draufsicht.jpg Thema: Erste und letzte Küche - 268544 -  von taylor - magnolienfreundin_t01c_grundriss.JPG
     

    Anhänge:

  17. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.295
    AW: Erste und letzte Küche

    Ich finde, dass die Übertiefe beim Kochfeld nicht viel bringt. Nachher werde ich einmal versuchen, diese auf die Spülenseite zu bringen.
     
  18. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.514
    AW: Erste und letzte Küche

    Danke Taylor :cool:

    Ja, einen 30er habe ich auch gerade geplant für den Besenschrank, ich denke, das reicht doch, muss ich aber nochmal genau hinterfragen:

    [​IMG]


    Wenn wir dies hier oben mal zugrunde legen und wie folgt abändern:

    planlinks mindertiefe Schränke = 15 cm mehr in der oberen Zeile

    Hochschränke wie gehabt dann
    40er (Öl + Flaschen)
    80er Kochfeld
    40er

    oder auch möglich wie schon von Mela über 2 x 80er Unterschränke das Kochfeld

    Planunten dann von rechts:
    60er höherer Vorratsschrank
    60er höhergestelle GSP
    dann US
    dann Spüle
    und MUPL

    Evtl. sind die Fensterbretter noch nicht drin und der erhöhte GSP+Vorratsschrank gibt eine Linie mit dem Fensterbrett, dann könnte man noch ein Regal über die Spülenseite ganz durchziehen für Deko.
     
  19. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.295
    AW: Erste und letzte Küche

    Das Kochfeld über zwei US ist von Taylor geplant!*tounge*
     
  20. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.514
    AW: Erste und letzte Küche

    Peinlich :-[
    Taylor, ich mache Dir heute keine Freude :-[


    Also ich habe jetzt noch folgende Infos:

    Die Brüstungshöhe, besser gesagt die Unterkante der Fensterflügel liegen bei dem
    Fenster planlinks: 114 cm
    Fenser planunten: 111 cm

    Fensterbrett fehlt noch bei dem planunteren Fenster, da könnte man ja so ein integriertes Regal, was dann auch das Fensterbrett ist einbeziehen.

    Abluft ist definitiv vorgesehen, Loch wurde bereits gebohrt.
    Abluftloch: planlinks, rechts neben dem Fenster auf 2 m Höhe (an der 55er Wand)
    Somit muss das Kochfeld wohl besser planoben bleiben.

    Kochfeld kann auch gerne über 2 Schränke gehen.

    PS: Die Schränke sollen nicht zu hoch werden, die künftige Küchenbesitzerin hat Bedenken, es wird zu wuchtig.


    Folgende Idee:

    Planunten die ganze Zeile 17 cm nach vorne gezogen
    (ggf. kann man dann auch das Wasser auf Putz kann unproblematisch ändern wenn es sein muss)
    5 cm Blende
    60 Vorrat Direktauszüge = leicht erhöht
    60 GSP = leicht erhöht
    90er Auszugsschrank
    60er Spülenschrank
    30er MUPL
    Blende

    Planlinks tiefenreduzierte Unterschränke (45 cm tief)
    65 + 17 (vorgezogen) cm tote Ecke = 82 cm
    100er Auszugsschrank
    65 cm tote Ecke

    Planoben (von links nach rechts)
    Blende 3,5 cm
    80er Auszugsschrank
    80er Auszugsschrank (darüber mittig Kochfeld)
    60er hoher Schrank KS
    60er hoher Schrank BO
    30er Besenschrank
    Blende 3,5 cm
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Nov. 2013
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Erste Entscheidung...... Küchenmöbel 16. Nov. 2016
Welcher Küchenhersteller ist das? Küchenmöbel 31. Okt. 2016
Wasserzähler verstecken Teilaspekte zur Küchenplanung 8. Okt. 2016
Meine erste eigene Küche *mit fast 40 Jahren *hüstel** Küchenplanung im Planungs-Board 29. Sep. 2016
Höhenverstellbare Arbeitsplatte gesucht… Teilaspekte zur Küchenplanung 26. Sep. 2016
Dekor Hersteller Häcker Tipps und Tricks 18. Aug. 2016
Holz und Beton - welche Hersteller? Küchenmöbel 13. Aug. 2016
mangelhafte DAH montiert - Hersteller soll reparieren Montagefehler 8. Aug. 2016

Diese Seite empfehlen