Küchenplanung Erste Küchenplanung, bestehend aus 2 x L-Form

Sabine Ohneplan

Mitglied

Beiträge
2.282
Hallo,
es gibt von Naber einen Müllbehälter für den gelben Sack für einen 30er US: Cox Giallo. Es ist eine elegante und bequeme Lösung. Dir muss nur klar sein, der Müll fängt an zu müffeln, je nachdem wie lange er steht und wie penibel man Reste aus den Verpackungen entfernt. Manche spülen ja die Joghurtbecher sogar aus...
Wenn du eine Lagermöglichkeit für den gelben Sack außerhalb hast, würde ich lieber kleinere Mengen rechtzeitig entsorgen und nur einen kleineren Behälter in der Küche dafür vorsehen.
Der Quooker : dampft sehr. Ich habe darüber/ bzw. eher dahinter nur ein Regal, welches auch nur 20 cm tief ist und der Hahn steht vor dem Regal. Trotzdem wird es feucht an der Regalunterseite. Grosse Mengen kochendes Wasser würde ich immer noch auf dem Kochfeld machen.
In unserer alten Küche steht ein Wasserkocher unter den Hängeschränken und blubbert wenn der Deckel nicht richtig zu ist, ungestört weiter. Die Schränke darüber haben keine Schäden davon getragen...seit 10 Jahren kein Problem. Die Küche ist uralt, keine besondere Markenqualität. Was hilft dir das für deine Küche??? Wenig....
Preiseinschätzung: Arbeite hier noch mehr Details zur Schrankaufteilung und Ausstattung aus und lass ein Küchenstudio deines Vertrauens planen und ein Angebot abgeben.
Ich hatte es schon anfangs geschrieben, dein Budget wird nicht reichen, die Stellschrauben sind der teure Dampferzeuger, die Elektrogeräte, die Arbeitsplatte , die Anzahl der Auszüge, Sonderkonstruktionen...der Küchenhersteller an sich und die Frontausführung natürlich.
 

Anhänge

  • Screenshot_20230720-065821_Samsung Internet.jpg
    Screenshot_20230720-065821_Samsung Internet.jpg
    39,8 KB · Aufrufe: 25

isabella

Mitglied

Beiträge
19.089
Könnt ihr eine grobe und unverbindliche Preiseinschätzung für so eine Küche abgeben, wie sie von Evelin gezeichnet wurde?
Nein, Glaskugeln sind gerade alle in Reparatur.
Hol Angebote für Deine Gegend, mit den gewünschten Materialien und Geräten, Innenausstattung, Nischenrückwand…
Dann kriegst Du ein Gefühl dafür.
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
23.948
können wir uns darauf einigen, alle GRUNDRISSE ab jetzt gemäß dem Etagenplan auszurichten?

ich habe mir mal deinen Etagenplan genauer angeschaut.

nach-umbaumassnahmen-jpg.377767

kannst du mal planunten den HWR mit einzeichnen, in etwa so, wie ihr ihn plant?

Ich frage mich, ob es nicht sinnvoller wäre, die Küche anders zu stellen, vorausgesetzt man kann an der Fensterseite etwas verändern. Das Problem ist wohl das Wasser ...

1689903320449.jpg
 

Mikats

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
21
Ich gehöre "leider" auch zu denen, die Jughurtbecher und Milchpackungen ausspülen. Aber du hast recht. Bei sehr warmem Wetter kann es durchaus vorkommen, dass der Müll beginnt, zu müffeln. Wir hätten optional ja noch die Möglichkeit, den gelben Sack im geplanten HWR unterzubringen. Testen wollte ich es aber gern in der Küche. Bei meinen Eltern klappt das seit vielen Jahren sehr gut, ohne dass der Müll riecht.

Ich war gestern in zwei Küchenstudios. Eines der Küchenstudios handelt mit der Marke "Häcker ". Dort lag die Planung mit dem System "Systemat" bei 27.600,-€. Das andere Küchenstudio hatte "nobilia " angeboten, wie ich es in meiner Planung. Das Angebot belief sich auf 24.900,-€. Alles inkl. der von mir gewünschten Geräte, Quooker und Montage.

Ich habe einen aktualisierten Grundriss angehängt, wie der HWR aktuell geplant ist. Zusätzlich habe den den Wintergarten mit eingezeichnet, welcher bereits besteht. Bisher hatte ich ihn für unwichtig gehalten. Nun habe ich ihn allerdings mit eingezeichnet, damit die Position des HWR schlüssig wird. Den HWR anders zu positionieren ist aus meiner Sicht leider nicht möglich, da wir uns sonst das gesamte Tageslicht in der Küche nehmen würden. Oder seht ihr da eine bessere Lösung?
Den händischen Grundriss aus dem ersten Post habe ich gedreht, sodass dieser die gleiche Ausrichtung hat, wie die anderen Pläne. Den Grundriss in der PDF des ersten Posts kann ich leider nicht ändern.
Ja, du hast Recht. Die Änderung der Wasserführung ist leider nicht einfach umsetzbar.
Solltet ihr durch das umlegen der Leitungen einen extremen Vorteil sehen, müsste ich nochmal mit unserem Gas-Wasser-Installateur sprechen. Vielleicht sieht er dann eine mögliche Lösung
 

Anhänge

  • Nach Umbaumaßnahmen inkl. HWR.JPG
    Nach Umbaumaßnahmen inkl. HWR.JPG
    83,8 KB · Aufrufe: 62

Evelin

Mitglied

Beiträge
23.948
du bist aber fix

ja, verstehe schon, dass es so am günstigsten ist. hatte irgendwie gehofft, dass man durch's Bad in den HWR kann, also HWR nach planlinks schieben, damit man im Prinzip von der Küche immer nach draußen schauen kann.

Bei uns geht vom HWR eine Toi ab, aber kein Duschbad, ist bei uns in den kleineren Häusern (max 180m2) so üblich.
laundry1.jpg

grüne Fliesen, weil Haus 28 J alt ist, Raum ca 280 lang (einen HS sieht man nicht auf dem Bild), ca 150 breit, links Toi
 

Mikats

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
21
Danke, ich gebe mir Mühe. Ihr seid mit euren Antworten ja auch immer sehr schnell.

Wir werden weiterhin von der Küche nach draußen schauen können. Ich habe dir ein Bild angehängt. Die Tür, die rot umkreist ist, wird der Eingang zum HWR . Das Fenster (links im Bild) wird nicht verbaut werden. Da können wir auch weiterhin in den Garten schauen.
Das Fenster und die Tür werden im Rahmen des Umbaus ausgetauscht, da sie schon sehr alt sind. Die Tür, rechts im Bild, wir dann wieder eine Glastür, allerdings mit Milchglas, damit man nicht in den HWR schauen kann, wir aber trotzdem das Licht in die Küche bekommen.

Interessant, dass du bei bis zu 180m² von "kleineren Häusern" sprichst. In DE sind Häuser mit einer Größe von 180 m² ja schon recht groß.
Einen Zugang aus dem HWR in das Bad wäre für uns auch eine Idealvorstellung gewesen, da wir dann, aus dem Garten kommend, nicht durch das gesamte Haus laufen müssten. Das können wir aufgrund der Anordnung im Bad aber leider nicht realisieren. Da wir unser Bad vor 5 Jahren erst komplett renoviert haben, wollten wir dieses nicht erneut umbauen. Das würde den Rahmen für Aufwand und Kosten sprengen.
 

Anhänge

  • 2.1.JPG
    2.1.JPG
    129,9 KB · Aufrufe: 66
  • Nach Umbaumaßnahmen inkl. HWR SP.jpg
    Nach Umbaumaßnahmen inkl. HWR SP.jpg
    135,1 KB · Aufrufe: 73

Mikats

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
21
Hallo,

es ist nun etwas Zeit vergangen, in der ich mich mit meiner Plaung an verschiedene Küchenstudios gewandt habe.
Das günstigste Küchenstudio , bietet mir eine Schüller -Küche an.
Ich hätte den Vorteil, dass zwischen der Stange und der Führung der Auszüge, eine Glasplatte eingebaut wäre. Somit kann aus den Auszügen nichts herausfallen. Ist das wirklich ein reiner Vorteil oder gibt es hier auch Nachteile (außer das Sauberhalten)?
Außerdem würde die Korpushöhe von 72 cm, wie bei den Angeboten von nobilia , auf 78 cm steigen. Das finden wir ganz angenehm, da wir in den unteren Auszügen mehr Stauraum hätten und außerdem die Höhe der Arbeitsplatte auf 94,5 cm steigen würde. Uns hat die Höhe der Arbeitsplatte sehr gut gefallen. Die Korpushöhe ließe darauf schließen, dass es die Linie C2-C3 von Schüller ist.

Nun stellt sich mir die Frage, ob die Küchen von nobilia und Schüller sonst gleichwertig sind. Es sind einige offensichtliche Vorteile, die ich durch die Schüller-Küche hätte. Trotzdem ist die Küche von Schüller 8 % günstiger. Die E-Geräte wurden ebenfalls aus meiner Planung übernommen und sind somit identisch zu den anderen Angeboten.
Ich habe bereits in dem Herstellerranking geschaut. Da ist mir aufgefallen, dass nobilia die Beschläge von Hettich verwendet. Schüller verwendet die Beschläge von Blum. Ist das ein unterschied bzgl. der Qualität? Ansonsten scheint die Rückwand bei nobilia etwas dünner zu sein. Mehr kann ich daraus leider nicht ableiten.
Gibt es dazu sonst noch etwas wichtiges zu erwähnen?

Viele Grüße
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
23.948
die geschlossenen Auszugsseiten sind eigentlich Standard, nur günstige Küchen haben Reling. IKEA hat geschlossene Seiten in ihren Maxivera-auszügen. Egal ob es Glas oder Metalseiten sind wie bei der Legrabox.

Auch ist die Korpushöhe von 78-80cm mehr oder weniger die Norm, für kleine Personen 72cm für große die C5 oder andere mit 84.5cm Korpus.

Schüller ist qualitativ über Nobilia angesiedelt. Das Ranking ist in etwa so ... Burger, Nobilia. dann Nolte , darüber, Häcker , Schüller, darüber Ballerina und Leicht darüber .... und pro Kategorie gibt es noch x andere Hersteller.

Schüller hat Blum Auszüge, Häcker Grass usw, siehst du im Ranking.

Gibt es dazu sonst noch etwas wichtiges zu erwähnen?
tja, wir wissen ja nicht worum es eigentlich geht. Du erzählst uns, du warst in X Studios, das sagt uns nichts. Mit welcher Planung?

Gewöhnlich, wenn jemand hier im Forum aufschlägt, bereiten sie sich so gut wie möglich auf den ersten Studiobesuch vor, um nicht die eigene und die Zeit des KFBs zu vergeuden und eben auch gezieht nach Dingen zu fragen.

Oder jemand schlägt im Forum auf, zeigt uns eine KFB Planung mit ein paar Details und fragt, was wir davon halten. Du zeigst uns aber nichts. Hat man dir nicht die Möglichkeit gegeben, zumindest das Bildschirmbild der Planung abzufotografieren? Damit man etwas diskutieren kann?
 

Mikats

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
21
Hallo Evelin

tja, wir wissen ja nicht worum es eigentlich geht. Du erzählst uns, du warst in X Studios, das sagt uns nichts. Mit welcher Planung?

Letztendlich bin ich mit der Planung, die ich Eingangs (Post #1) eingestellt hatte, in die Küchenstudios gegangen. Ich weiß, dass der Abstand zwischen Kochfeld und Spüle unüblich und unpraktisch ist. Eine andere Lösung kann ich mir aber leider nicht herleiten. Der Gas-Wasser-Installateur war noch bei uns und hatte ebenfalls gesagt, dass wir das Wasser nicht umlegen können, da wir sonst den gesamten Fußboden herausnehmen müssten. Wir hatten ja schonmal festfestellt, dass das Wasser das maßgebliche Problem bei unserer Planung ist.

Die Lösung, welche du hier online gestellt hattest, fand ich gut. Meine Frau konnte sich mit der Anordnung und Optik (Kochfeld neben dem Schornstein, mit dem Rücken zum Fenster stehend) leider nicht anfreunden. Deshalb sind wir bei der Planung geblieben, die ich anfangs hier online gestellt hatte.

Schüller hat Blum Auszüge, Häcker Grass usw, siehst du im Ranking.
Gern wollte ich wissen, ob es hier merkbare Qualitätsunterschiede gibt oder ob die Auszüge gleichwertig sind (Belastbarkeit, Verhalten beim Ein- und Ausziehen, Langlebigkeit, etc.)

Gibt es dazu sonst noch etwas wichtiges zu erwähnen?
Diese Frage war auf die Qualitätsunterschiede zwischen den beiden Küchenherstellern ausgerichtet.

Ich stelle meine Frage mal anders herum:
- Die Küche von Schüller hat einen höheren Korpus, was für uns einen Pluspunkt darstellt
- Sie hat die geschlossenen Seiten in den Auszügen (welche bei der nobilia -Variante nicht im Angebot enthalten waren
- Die Küche von Schüller ist 8% günstiger, obwohl sie lt. Herstellerranking besser ist.

Warum ist die Küche von Schüller, bei so vielen Vorteilen gegenüber der Küche von nobilia, so viel günstiger? Habe ich einfach Glück bzgl. des Angebotes oder ist Schüller grundsätzlich günstiger angesiedelt, als nobilia? Letzteres würde für mich wenig Sinn ergeben, wenn Schüller doch scheinbar die bessere Küche ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Evelin

Mitglied

Beiträge
23.948
Screenshot 2023-07-31 184518.jpg

die übertiefe ist vom Stauraum "mehr Wert" als 5cm mehr Korpushöhe. Wenn du zB 3 Auszüge hast, bedeutet die Übertiefe 3 x mehr Stauraum. Und weil ihr Platz habt, würde ich immer einen Hersteller mit übertiefe nehmen.

Ignoriere den Plan, habe eben erst gelesen, nicht das, was ihr möchtet.
 

Mikats

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
21
Waren Nobilia und Schüller vom gleichen Händler angeboten?
Hallo Sabine. Nein, das waren unterschiedliche Händler. Das Küchenhaus, welches mir Schüller angeboten hat, führt zwar auch nobilia, sie sagten aber, dass sie hauptsächlich Schüller verkaufen und deshalb auch mit Schüller geplant haben.
Die Händler, bei denen mir nobilia angeboten wurde, führen keine Küchen von Schüller.

welche Front hat Nobi, welche hat Schüller angeboten?
Die Front bei nobilia nennt sich Easytouch. Ich habe den Namen der Schüller-Front nicht im Kopf. Es war aber ebenfalls eine Front mit Anti-Fingerprint mit gleicher Oberfläche, in einer sehr ähnlichen Farbe und als Lacklaminat. Also eigentlich identisch zu der Front von nobilia. Dazu habe ich noch eine Frage. Ein Küchenstudio , welches Häcker verkaufte, riet mir zu "Echtlack", was 6-fach lackiert ist. Andere Küchenstudios rieten mir davon ab, weil es gegenüber Kratzern empfindlicher wäre. Wie sind eure Meinungen dazu?

das ist dein Plan aus Post #1, mit dem ihr losgezogen seid?

Anhang anzeigen 378633

fällt dir was auf?

Ich gehe davon aus, dass du die beiden Schränke neben dem Schornstein meinst? Die sind in der Planung, sowohl bei nobilia, als auch bei Schüller, tiefengekürzt, sodass sie bündig mit dem Schornstein stehen. Das ließ sich mit diesem Online-Planungtool leider nicht richtig anzeigen.
Oder meinst du, dass das Kochfeld vor der Wand platziert ist? Das stimmt. Aber man steht trotzdem mit dem Blick in Richtung des Fensters und kann dann beobachten, was der Nachwuchs draußen anstellt, etc. Sie störte es lediglich, mit dem Rücken zum Fenster zu stehen.
Ich hatte auch mit dem Gedanken gespielt, das Kochfeld direkt vor das Fenster zu setzen und dann mit einem Kochfeld mit Muldenlüfter zu planen. Davon wurde mir jedoch mehrfach abgeraten.
 

Mikats

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
21
Es hieß durchweg in allen Küchenstudios, dass die Muldenlüfter mittlerweile zwar gut seien, aber bisher nicht an die Absaugleistung einer Dunstabzughaube herankommen, die oberhalb des Kochfeldes montiert ist.
Auch müsste man immer darauf achten, dass die Öffnung des Deckels in Richtung des Abzugs zeigt, da die Leistung eines Muldenlüfters nicht ausreichend ist, um die Wrasen von der "anderen Seite des Topfes" anzusaugen.
 

Ähnliche Beiträge

Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Weibel - Intelligente Küchenlüftung

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Weibel Abluft-Tuning

Weibel Abluft-Tuning
Oben