Bitte um Meinungen/Alternativen für meine Geräteauswahl

Dieses Thema im Forum "Einbaugeräte" wurde erstellt von Sun_twinkle, 3. Sep. 2016.

  1. Sun_twinkle

    Sun_twinkle Mitglied

    Seit:
    29. Aug. 2016
    Beiträge:
    26

    Hallo liebe Forumsmitglieder,


    ich würde Euch gerne einmal über meine Gerätezusammenstellung schauen lassen und Eure Meinungen und Alternativvorschläge dazu hören.

    Ich wünsche mir ein Induktionskochfeld mit Vario-/Flexzonen, einen Backofen mit Pyrolyse und eine hohe Kühl- und Gefrierkombination mit möglichst großem normalen Kühlschrank und ca. 2 Schubfächern für die TK-Zone mit extra Tür (kleiner Gefrierschrank ist noch im Keller vorhanden).

    Als mittlerer Internetpreis (ohne Versand/Montage) schweben mir so 2000 Euro für die drei Geräte vor.

    Beim Kühlschrank kenne ich mich am wenigsten aus, und bin mir nicht sicher, worauf man besonders achten sollte. Vielleicht könnt Ihr mich ja auf besondere mögliche Eigenschaften bei Kühl-/Gefrierkombis in meiner Preisregion hinweisen. Vielleicht bin ich beim Kühlschrank zu günstig unterwegs, dann würde ich wohl bei den zwei anderen Geräten etwas preiswerter suchen. Schließlich muss der Kühlschrank ja 24/7 arbeiten.


    Ich habe mir für Kochfeld, Backofen und Kühlschrank mal folgende Geräte zusammengesucht:


    Kochfeld
    Neff - PRODUKTE - Kochfelder - Autarke Elektro-Kochfelder mit Induktion - T56BT60N0


    Backofen
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|


    Kühlschrank
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|


    P.S.:
    Meine Küchenplanung findet sich hier:
    Neue Küche in ca. 6qm Mietwohnung

    P.P.S.:
    Der Titel sollte eigentlich „Neue Küche in ca. 6qm Ecke in Mietwohnung“ lauten.
     
  2. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.979
    Ort:
    München
    Hallo Sun_twinkle,

    nach Listenpreisen bist du deutlich über deinem Preislimit. Aber grade bei BSH zahlt man ja oft weniger als Listenpreis.

    Beim Kochfeld würde ich deines, aber mit "Designrahmen" nehmen (T 56TT60 N0), bei dem der Rahmen etwas tiefer als das Glas liegt, aber dann kann eine große Pfanne oder ein Topf auch mal etwas über den Rand rausstehen.
    60cm Felder, die wegen autark ja auch noch das Bedienfeld mit drauf haben, finde ich sonst zu beengt.

    Beim Backofen gibt es auch Alternativen:
    Wenn Pyrolyse das Hauptkriterium ist, und sonst möglichst wenig Schnick-Schnack, dann hat Neff einen einfachen, deutlich günstigeren, mit der speziellen Neff Circothermtechnik: B12P42N3
    Oder mit Dampfunterstützung zusätzlich (Brot, Kuchen und Braten werden saftiger): B25VR22N1

    Kühlschränke sind nicht meine Spezialität. Da bin ich selber recht anspruchslos. NoFrost Technik (nie mehr abtauen) ist etwas sehr Feines.

    Den Titel kann ich ändern, wenn du das möchtest. Wobei schon klar ist, dass nicht die ganze Whg nur 6m² groß ist ;-)
     
  3. Sun_twinkle

    Sun_twinkle Mitglied

    Seit:
    29. Aug. 2016
    Beiträge:
    26
    Hallo menorca,


    danke für Dein Feedback.

    Da ist in der Tat eine große Diskrepanz zwischen der UVP auf der Herstellerseite und dem mittleren Internetpreis bei den von mir ausgesuchten Produkten der BSH. Das entspricht ja fast genau der Hälfte!

    Super Tipp mit dem Designrahmen, da werde ich demnächst mal besonders drauf achten. Das leuchtet mir sofort ein.

    Pyrolyse ist mein Hauptkriterium für den BO, Dampfgarer muss für mich nicht sein. Allerdings sind mir bei Deiner Wahl die fehlenden Teleskopauszüge aufgefallen. Ich glaube, die hätte ich schon ganz gerne. Man kann die bei Deiner Wahl bestimmt nachrüsten, aber dann dürfte der Preis ja fast gleich sein.

    Bei den Kühlschränken fühle ich mich ja wie gesagt auch am unsichersten. NoFrost ist ein guter Tipp, das werde ich mir mal genauer anschauen. Wahrscheinlich muss ich dann noch ein wenig bei der Geräteauswahl für BO und KF nach unten justieren, um noch etwas mehr Spielraum für den Kühlschrank zur Verfügung zur haben.

    Mein Preisrahmen ist halt 2000 Euro mittlerer Internetpreis, damit ich unter 2500 Euro bleibe inklusive Versand und Montage.

    So könnte auch der/die KFB eine Chance haben mir die Geräte mit der Küche zu liefern.

    Liebe Grüße

    Sun_twinkle


    P.S.

    Danke dass Du mir anbietest den Titel zu ändern. So habe ich wenigstens die Wahl. Vielleicht lasse ich den Titel aber auch so. Das erinnert mich wenigstens immer daran, noch mal nachzudenken und zu prüfen bevor ich etwas poste!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Status offen Bitte um Unterstützung bei offener Wohnküche Küchenplanung im Planungs-Board 18. Sep. 2016
Bosch vs. Gaggenau (BO & DG) – Bitte um Einschätzung Einbaugeräte 12. Sep. 2016
Status offen Bitte um Einschätzung ob Funktionalität praktisch geplant ist Küchenplanung im Planungs-Board 9. Aug. 2016
Status offen Bitte um Feedback zu Küchenplanung mit Halbinsel Küchenplanung im Planungs-Board 3. Aug. 2016
4x2m Küchenentwurf mit Bitte um Feedback Küchenplanung im Planungs-Board 22. Juli 2016
Geräteliste mit Bitte um Feedback Einbaugeräte 18. Juli 2016
Status offen Neue Küche - bitte um Kommentierung Küchenplanung im Planungs-Board 24. Juni 2016
Die "schmalste Küche" in 20 Jahren...bitten um Hilfe bei der Planung! Küchenplanung im Planungs-Board 21. Juni 2016

Diese Seite empfehlen