Unbeendet große Wohnküche für Neubau

Beiträge
58
Hallo zusammen,
ich hatte vor einigen Monaten schon mal einen Thread, allerdings hat sich jetzt noch was am Grundriss getan und bei der Checkliste hat sich auch was verändert, deswegen möchte ich gern noch mal von vorn anfangen. Da von euch viel guten Input bekommen habe, hoffe ich wieder auf eure Hilfe :-). Vielen Dank im Voraus *rose*.

Zum Grundriss - die Küche ist mit ca. 30m2 (Rohbaumaß) sehr groß, dafür gibt es aber auch keine separate Speisekammer im EG (Vorratsraum im Keller ist vorhanden).
Der Durchgang zum Wohnzimmer ist mit einer Schiebetür geplant. Die Glasfront nach hinten raus zum Garten ist bodentief und mit einem Schiebeelement versehen.
Die Ausrichtung ist nach Nordwest, abends kommt also Sonne durch die große Glasfront.
Leider hab ich keine Architektenpläne im Dateiformat vorliegen, deswegen musste ich selbst malen.

Zum Plan
- Ich war mehrfach im Küchenstudio, nun hat der KFB einen Plan vorgeschlagen, wie angehängt. Die Hochschränke sind mit Trockenbau eingefasst. Der Abstand zwischen Halbinsel und rückwärtiger Arbeitsplatte beträgt 1.30m. Optisch sieht das sehr gut aus, bei der Aufteilung der Schränke bin ich aber nicht sicher, ob das so sinnvoll ist. Geplant hat er mit Häcker , ich bin aber nicht auf den Hersteller festgelegt und kann mir auch was hochwertigeres vorstellen.

1. Anzahl Personen im Haushalt: 4
Davon Kinder?:
2 (4 J. und 1 Jahr)
Art des Gebäudes?:
Neubau
Körpergrößen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm:
172cm, 186cm
Brüstungshöhe des Fensters (in cm):
Schiebetür zur Terrasse, alles bodentief, 2. Fenster BRH = 1.50mFensterhöhe (in cm):
Raumhöhe in cm:
250
Heizung: Fußbodenheizung
Sanitäranschlüsse: komplett variabel
Ausführung Kühlgerät: eingebaut
Kühlgerät Größe: bis 200 cm Höhe
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: unterm Kühlschrank oder separat
Dunstabzugshaube: Umluft, Deckenhaube
Backofen etc. hochgebaut?: ja
Hochgebauter Geschirrspüler?: ja, unbedingt
Kochfeldart: Induktion
Kochfeldbreite ca. (in cm)?: 90
Spülenform: 60cm Becken
Geplante Heißgeräte: Backofen, Dampfgarer (ca. 45cm hoch)
Küchenstil: moderne Wohnküche
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: separater Esstisch, keine Thekenplätze
Sitzmöglichkeit: Für wie viel Personen?: für 5 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Tisch
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße: ca. 90x180cm
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?: werktags, Frühstück, Abendessen
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 98cm
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Thermomix, Messerblock, Brotbox, Kaffeemaschine, Schale mit Kapseln, Allesschneider, Obstkorb, Toaster, Küchenrolle, Wasserkocher, Deko
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?: Handrührgerät, Elektromesser
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?: zwei GetränkekistenWelchen Stauraum gibt es sonst noch?: Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer, Vorrat im Keller, Putzschrank im Flur
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Alltagsküche
Wie häufig wird gekocht? (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: oft zu zweit, ab und zu für Gäste
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: zu wenig Arbeits- und Abstellfläche, Tisch zu klein
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?: Restmüll, grüner Punkt, Bio
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?: nein
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?: nein
Preisvorstellung (Budget): bis 35.000,-

----------
Im Threadverlauf hinzugekommen
Auszug Küchengrundriss aus Architektenplan

kuechenplan-31-07-jpg.190435
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Beiträge
7.455
Wohnort
Schorndorf
Hallöle, und erst ein Mal ganz herzlich :welcome: hier.
Ordentliche Threaderöffnung, soweit ich seh alles drin*top*, was unsere Planungsfeen so brauchen. Urlaubszeit ist angebrochen, deshalb bitte nicht ungeduldig werden, falls die Küche über´s Wochenende noch nicht steht ;-).
Aber Du weisst ja wie das bei uns läuft.
Weiterhin viel Spass hier und viel nützlichen Input wünscht
Samy
 
Beiträge
7.455
Wohnort
Schorndorf
Wenn ich´s richtig sehe, sind planunten noch ca. 30 cm nicht verplant
(60+60+60+10+80+80+60+60=470, so dass ich davon ausgehe, dass das 3x 80 US werden sollen ?
Dann würde ich die Insellänge auch noch entsprechend anpassen, 150 Durchgang an der Inselstirnseite brauchts nicht wirklich.

Dazu noch mein Lieblingshinweis (wie meist wohl für die Katz:rolleyes:)... gerade bei dieser Kücheneinteilung ist´s m.M. schade, die tolle Insel mit einem Kochfeld zu zerstückeln.
Eine reine Arbeitsinsel wäre hier ein Träumchen.
Aber wie gesagt... Der Wunsch nach einer Kochinsel ist halt meist stärker als solche Erwägungen *seufz*

Ob man die Querzeile planrechts wirklich braucht ???
So auf den ersten Blick würde mich ein Zweizeiler hier glaub mehr überzeugen
*winke*
Samy
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
7.455
Wohnort
Schorndorf
Eine kleine Anmerkung am Rande:
Bei deinem Budget können die allermeisten Küchenschreiner gut mithalten, und bieten zur Strafe meist auch ein kräftiges "Mehr" an individuellen Detail-Lösungen, Materialvielfalt und pfiffigen Extras.
Küchenschreiner haben im Allgemeinen das Wort "hochwertig" verinnerlicht.
Beispiele findest Du unter anderem in meinen Alben.
*Angebermodus off*

Samy
 
Beiträge
58
Wenn ich´s richtig sehe, sind planunten noch ca. 30 cm nicht verplant
(60+60+60+10+80+80+60+60=470, so dass ich davon ausgehe, dass das 3x 80 US werden sollen ?
Dann würde ich die Insellänge auch noch entsprechend anpassen, 150 Durchgang an der Inselstirnseite brauchts nicht wirklich.
Leider hab ich den genauen Plan nicht mitnehmen können. Er hat auf jeden Fall genau 2m für die Hochschränke genommen, wahrscheinlich auf jeder Seite 10cm Trockenbau.
Dann kann es sein, dass neben dem 80er noch 5cm für ne Wange oder so geplant sind?

Für die Spüle sind auf jeden Fall 65cm eingeplant, da die Gesamtbreite 5.01 ja Rohbaumaß sind, da gehen auf jeder Seite gerne noch mal 2cm ab.

Ich hätte die Insel auch gerne noch länger, vor allem noch mehr Platz links neben dem Kochfeld.

Dazu noch mein Lieblingshinweis (wie meist wohl für die Katz:rolleyes:)... gerade bei dieser Kücheneinteilung ist´s m.M. schade, die tolle Insel mit einem Kochfeld zu zerstückeln.
Das ist ja Geschmackssache ;-) . Ich stehe zum Beispiel sehr oft neben dem Kochfeld, schnibbel die Zwiebeln, brate sie an und dabei schnibbel ich das nächste Gemüse und schmeiß es in die Pfanne. Daher brauche ich keine reine Arbeitsinsel.
 
Beiträge
58
Ich bin auch total unsicher, ob die U-Form hier so gut ist. Praktisch daran finde ich, dass gebrauchtes Geschirr etc. rechts neben der Spüle in der Ecke verschwindet und nicht mitten auf der Halbinsel rumsteht. Bei uns fliegt leider immer irgendwas neben und hinter der Spüle rum :rolleyes:.

Wir würdet ihr die Insel dann aufteilen?
 

Mela

Premium
Beiträge
7.712
Wir haben dich nicht vergessen. Jedoch ist es Sommer und mein PC will nicht. Auf dem Handy kann ich nicht planen. *stocksauer*
 

Evelin

Mitglied
Beiträge
7.946
Wohnort
Perth, Australien
Leider hab ich keine Architektenpläne im Dateiformat vorliegen, deswegen musste ich selbst malen.
diese Aussage stoppt zumindest mich vom Planen. Du gibst ein Budget von €35k an, hast nur eine Handskizze mit einem Plan, der überhaupt nicht zum Budget passt.

Es erscheint mir seltsam, dass jemand ein Haus baut und keine Pläne hat.

Wenn du tatsächlich Planungshilfe benötigst, erwarten wir einen EG Grundriss mit Massen.
 
Beiträge
58
Wir haben dich nicht vergessen. Jedoch ist es Sommer und mein PC will nicht. Auf dem Handy kann ich nicht planen. *stocksauer*
Pöser PC ;-)!
ch hab gerade festgestellt, dass mein Sohn das Ladekabel von der Maus so angelullert hat, dass die Kontakte hinüber sind *stocksauer*. Das ist total nervig mit dem Touchpad... echt doof, wenn die Technik nicht so will, wie man selbst.

@Evelin
Die Pläne werden überarbeitet, weil noch einige Änderungen gemacht werden mussten, auch bei der Küche. Deswegen hab ich keine aktuellen im Dateiformat vorliegen. Hab aber gerade angerufen, kriege die heute noch :-).
 
Beiträge
58
So, da isser! Krieg ich den noch irgendwie in den Eröffnungspost eingebaut?!

Noch zur Erläuterung - die Schiebetür links führt in den Wohnbereich. Die große Fenster/Terrassentürfront auf die Terrasse mit Blick in den Garten *dance*:cool:.
 

Anhänge

Beiträge
58
Cool! Magst du verraten, was gespielt wird? Wünsche dir auf jeden Fall viel Spaß!
Und bitte kein Stress, ich halte noch ein paar Tage aus ;-)
 
Beiträge
1.698
An deiner Stelle würde ich was mit Sam planen ;-) Er macht dir was massgeschneidertes, exakt in deine Küche passendes.
Der Raum ist toll und riesig, das passende Budget habt ihr und den Anspruch denke ich auch;-)
Dieses U finde ich überhaupt nicht gut, total Schade in dem grossen Raum. Zu zweit steht man sich im Weg mit noch mehr Personen geht es gar nicht und es ist auch nicht besonders representativ.
Ich könnte mir auch eher einen 2 Zeiler vorstellen, mit zB einer Insel direkt in den Esstisch übergehend.
Ich denke ein KFB wird deinen Ansprüchen auch nicht gerecht, deren Planungen sind meiner Erfahrung nach manchmal recht uninspiriert und nicht besonders gelungen.
Löse dich mal von den einzelnen Komponenten die dir mal irgendwo gefallen haben, die passen nicht immer unbedingt zusammen.
 

Mela

Premium
Beiträge
7.712
Ich habe fertig.
Vorab, diese Schießscharten gefallen mir persönlich nicht. Ich überlege immer, wie die geputzt werden sollen. Deswegen habe ich optional das Fenster auf Arbeitshöhe gesetzt und stelle mir als Fensterbank das Material der Arbeitsfläche vor.

Zur Planung, beginnend planunten rechts:
Die Hochschrankfront ist eingekoffert, so musst du die mehr auf den Schränken putzen
Einkofferung 57,5 tief und 15 cm breit - die Tiefe habe ich so gewählt, damit du die Blenden sparst
BO oder DGC
BO oder DGC
80er Auszug 1-1-2-2
90er Auszug 1-1-2-2 mit Kochfeld
60 Gefrierschrank könnte aber auch unter den DGC
hochgebauter GSM - hier ist deine Fantasie gefragt, denn den kann der Alno nicht
Kühlschrank
Die beiden letzten Schränke habe ich extra so gewählt, damit sie vom Tisch aus gut zu erreichen sind

Anstelle eine Deckenhaube habe ich dir einen Lüfterbaustein geplant und die Oberschränke in Hochschranktiefe. Siehe hierzu Johaenes Küche.
img_2433-jpg.170143


Halbinsel in Übertiefe 75 cm, rechts beginnend:
Wange - darauf achten, dass sie unten ausgeklinkt ist damit keine Schmutzecke entsteht
100er Auszug 1-1-2-2
40er Auszug 3-3 für MUPL
80er Spülenschrank - 60er Waschbecken rechtsbündig aufgesetzt, damit Abstand zum Rand entsteht
7,5 cm Wange

gegengestellt:
tiefenreduzierte Drehtürschränke mit 29 cm Tiefe

planlinks, optional:
Geschirrschränke oder einen Büffetschrank
 

Anhänge

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.958
@Panama17 .. in letzter Zeit sind ja einige Detailfragen in den anderen Unterforen aufgetaucht. Schade, dass du hier im August keinen Kommentar zu Melas Planung hinterlassen hast. Wie sieht denn der Stand aus?
 

Ähnliche Beiträge


Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben