DAH Frage für große Wohnküche

Dieses Thema im Forum "Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik" wurde erstellt von kientopf, 18. Aug. 2016.

  1. kientopf

    kientopf Mitglied

    Seit:
    11. Aug. 2016
    Beiträge:
    5

    Hallo zusammen,
    ich stecke mitten im Dickicht der Dunstabzugshauben, und da kann einem schon der Kopf anfangen zu qualmen.
    Wir ziehen zum November um, und die dortige offene Wohnküche wird etwa 50qm² groß sein. Nun bin ich mir absolut unsicher, was das Thema Abluftleistung und/oder Fettabscheidungsgrad angeht.
    Diese üblichen 6-12x die Stunde kommen doch bei ca 125m³ Raumvolumen kaum zum tragen, oder? Die reine Küchenecke, die aber kaum abgetrennt ist, ist etwa 14qm² groß.

    Ist es also quasi notwendig auf biegen und brechen auf die größte Abluftleistung zu gehen, und spielt das quasi keine große Rolle, ob nun 650m³ (z.B. Miele) oder 750 oder 808m³ (Novy Vision). Weil da wäre ja irgendwie alles unterdimensioniert.

    Wir sind generell auf der Suche nach einer kopffreien DAH, 80-90cm breit, zwischen etwa 500€-1000€. Gerne eher unten orientiert :-)

    Näher ins Auge gefasst sind
    Maris Plus - FMPL 906 BK B Glas schwarz
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Silverline Pegasus Premium
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Miele DA 6096 W Black Wing
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|


    Ist da irgend eine von völlig daneben?
    Wir haben in der alten Küche eigentlich grundsätzlich Fenster und Türen auf, das könnte bei Wohnküche evtl. anders aussehen.

    Die Küche wird eine L-Form haben, der Herd steht 180cm von der Wand und Fenster entfernt. Zwischen den Oberschränken ist 100cm Platz. Ich hänge maein Bild an, das versucht, das wiederzugeben.

    Über ein paar Anregungen oder Tips würde ich mich sehr freuen

    Grüße
    Thomas
     

    Anhänge:

  2. bibbi

    bibbi Spezialist

    Seit:
    28. Feb. 2010
    Beiträge:
    2.618
    Abluft oder Umluft ?
    Und wo wäre der evtl. Mauerdurchbruch ?
    LG Bibbi
     
  3. kientopf

    kientopf Mitglied

    Seit:
    11. Aug. 2016
    Beiträge:
    5
    Da wäre Abluft, und das ganze geht aus dem Dach heraus. Soweit die Angaben des Vermieters
     
  4. bibbi

    bibbi Spezialist

    Seit:
    28. Feb. 2010
    Beiträge:
    2.618
    Welcher Durchmesser ? Bei vorhandenen Abluftanschlüssen übers Dach bin ich immer seeehr skeptisch.
    Nur wenn 150er Rohre durchgängig, einschliesslich, Dachaustritt verlegt sind ist die Abluftfunktion einwandfrei gewährleistet.
    Sonst bist du eben bei Umluft und da ist in etwa bei 500cbcm Schluss.
    LG Bibbi
     
  5. kientopf

    kientopf Mitglied

    Seit:
    11. Aug. 2016
    Beiträge:
    5
    Das sind Infos, die werde ich leider erst Ende September/Anfang Oktober mit Zugang zur Wohnung erhalten
     
  6. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.374
    Ort:
    Barsinghausen
    Zu einer Abluftführung über Dach gehört auch zwingend ein spezieller für Abluft geeigneter Dachaustritt!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Berbel DAH? Induktionskochfeld, die große Frage: 60er oder 80er??? Einbaugeräte 20. Mai 2013
Großes Lob und eine Frage Feedback zum Forum 9. Jan. 2012
Frage zu Gaskochfeld und Frischluftzufur / erforderlicher Raumgröße Einbaugeräte 26. Sep. 2009
Unterdruckwächter-Installation - Detailfragen Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 16. Nov. 2016
Bora Basic - Fragen zur AB- und Umluftvariante Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 30. Okt. 2016
Küchenplanung (IKEA), Halboffen, Insel, fast final, Fragen... Küchenplanung im Planungs-Board 10. Okt. 2016
Frage zu Kühlschrank/Kochplatten Situation Montage-Details 2. Okt. 2016
Antwort von ALNO zu meinen Fragen bez V16d Feedback zum Forum 17. Sep. 2016

Diese Seite empfehlen