große Wohnküche

dweg1

Mitglied
Beiträge
42
große Wohnküche - 369259 - 14. Feb 2016 - 20:58
Hallo.
Wir haben das Glück, dass in unserem neuen (alten) Haus Platz für eine große Wohnküche ist. Also Küche und Essbereich und im Idealfall noch eine Insel.
Wir haben drei Söhne und es muss auch praktisch und funktional sein. Wir sind etwas ratlos, da zwei Wände sehr tiefe Fenster haben. Und das Fenster Richtung Osten wird später mal zu einer großen Tür in den Garten. Die Heizungen sind unter den Fenstern und stehen ca. 30 cm in den Raum. Der Raum ist schmal und durch einen Torbogen unterbrochen, dieser ist 20 cm dick.
Der Durchbruch zum Flur ist noch nicht erfolgt und wird ganz individuell gemacht.

Wir sind für alles offen. Anschlüsse sind flexibel und werden individuell verlegt.
Für Vorschläge und Ideen wären wir sehr dankbar.

Checkliste zur Küchenplanung

Anzahl Personen im Haushalt: 5
Davon Kinder?: 3
Art des Gebäudes?: Bestandsbau, Umbauten ausgeschlossen
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 154 cm, 186 cm, 134 cm, 110 cm, 80 cm
Brüstungshöhe des Fensters (in cm): 65 cm
Fensterhöhe (in cm): 150 cm
Raumhöhe in cm: 222
Heizung: Heizkörper wie im Grundriss
Sanitäranschlüsse: vollkommen variabel
Ausführung Kühlgerät: Stand-Alone bis 60 cm Breite
Kühlgerät Größe: bis 178 cm Höhe
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
Dunstabzugshaube: Umluft
Backofen etc. hochgebaut?: Wenn möglich
Hochgebauter Geschirrspüler?: Nein
Kochfeldart: Ceran (herkömmlich)
Kochfeldbreite ca. (in cm)?: 60
Spülenform: 1 Becken mit Abtropffläche
Geplante Heißgeräte: Standmikrowelle, Backofen
Küchenstil:
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich:
Gesonderter Tisch
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: für 5 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Wird nach Bedarf neu gekauft
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße:
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?:
Essen im Alltag, weiterer Essplatz im Wohnbereich
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?:
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?:
Wasserkocher, Toaster, Obstschale
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?: Handrührgerät
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?: ALLE Vorräte, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch?: Hauswirtschaftsraum, Keller
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Alltagsküche
Wie häufig wird gekocht?: (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Mit Kindern
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: Wenig Platz, Kinder sollen besser helfen können, die Küche soll Aufenthaltsort für alle werden.
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?: Biomüll, Gelber Sack Müll, Plastik, Alu, Metall total getrennt, Restmüll
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?: nein
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?: nein
Preisvorstellung (Budget): bis 5.000,-
----------------
Im Threadverlauf hinzugekommen:
vermaßter Raum

new-project-160215101130-png.205311
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
:welcome:

Bitte stelle noch einen Gesamtgrundriss ein und Fotografiere den Raum rundherum - damit wir uns das besser Vorstellen können. Auch Flur/Durchgangszimmer fotografieren, bitte.

Der Raum planoben ist für die Küche ungünstig, da passt eher der Essplatz hin.
 

dweg1

Mitglied
Beiträge
42
große Wohnküche - 369300 - 15. Feb 2016 - 07:06
große Wohnküche - 369300 - 15. Feb 2016 - 07:06

der abgebildetet wohnbereich wird ein Schlafzimmer. Kinder schlafen oben. Wohnzimmer kommt in einen Anbau der vor dem Schlafzimmer entsteht.

5000-10000 ist das Budget mit elektro.

dieser torbogen ist 20 cm dick. Das konnte ich nicht richtig einzeichnen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Conny

Mitglied
Beiträge
7.326
Wohnort
SchleswigHolstein
Ohne einen genau vermaßten Grundriss, können wir nicht planen! Fensterbreite und Position fehlt, die Wandstummel sind nicht vermaßt, die Tür ebenfalls nicht und die Wandstärken falsch bemaßt. Bitte ändere das.
 

dweg1

Mitglied
Beiträge
42
Es tut mir leid. Ich mache das zum ersten Mal. Und dazu leider nur mit dem Handy weil wir keinen Computer der Zeit haben.

Ich habe beim Grundriss jetzt mein Bestes gegeben besser geht es leider nicht. Die Heizungen sind flexibel ,
große Wohnküche - 369319 - 15. Feb 2016 - 10:15
müssen nicht berücksichtigt werden.
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
Mhh euer Budget ist aber recht sportlich, für das, was ihr so alles vor habt. ;-) Soll die abgehängte Decke, so wie sie ist im Raum verbleiben?

Küche kann eigendlich nur in den Raum planunten, wenn das Ostfenster zu einer Gartentüre werden soll.

Das Westfenster muss allerdings auch getauscht werden und die Brüstung auf Arbeitshöhe gebracht werden.

Ich stelle mir einen 3-Zeiler vor, je nach eurem Stauraumbedarf kann man entsprechend Seitenschränke vorsehen.

Planlinks Wand 180cm: entweder 3 Seitenschränke (60,45,60) oder Arbeitsfläche.
Planrechte Wand 318cm: Kühlschrank & Kochzeile evt. mit hochgebautem GSP abschliessen.
Dazwischen eine ca 200cm lange Spüleninsel (90cm tief) unter dem Fenster angedockt.

Die Kochzeile dann in idealer Arbeitshöhe für die kleinere Person, die Spülenzeile ein Raster höher auf Arbeitshöhe für die grosse Person.

die 4m Raumbreite wären dann aufgeteilt:
60 - 95 - 90 - 95 - 60
 

dweg1

Mitglied
Beiträge
42
große Wohnküche - 369345 - 15. Feb 2016 - 13:57 Danke! Die Idee hatte ich noch gar nicht. Guckt man dann beim abwaschen raus oder steht man seitlich?
Die decke wird erneuert. Da der ganze Strom auch erneuert werden muss.
Ich hätte ja gerne noch etwas abgesenktes auf dem die Kinder zum helfen stehen oder man ansonsten sitzen kann.

Die vorbesitzer hatten die Küche im Flur/Durchgangszimmer. Allerdings wird das unser durchgang in den neuen Anbau. Der einzige durchgang.
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
Man guckt seitlich raus - und welches Abwaschen? Bei mir kommt alles in den GSP.

Das Durchgangszimmer kann man als Spielzimmer für die Kinder einrichten oder mit Korbstühlen und Tischchen zu einem kleinen 'Gartenzimmer' machen. Man könnte auch den 'Kinder-PC-Platz' dort einrichten und ein Lümmelsofa.
 

dweg1

Mitglied
Beiträge
42
Hihi. Ja so mach ich das auch. Deshalb sollte die spüle vielleicht doch nicht so zentral sein weil dort alle immer ihr dreckiges Geschirr abstellen.
Da ja alles was am Haus gemacht werden muss teurer ist als geplant, überlegen wir ob das Fenster vielleicht doch irgendwie bleiben kann. Auch wegen der Helligkeit.
Und ich hätte im oberen Raum gern auch irgendein Küchen Element damit es nicht wie zwei getrennte Räume wirkt.
Aber das sind alles nur so Ideen ....
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
Dann muss eine besonders grosse Spüle her, in der alles versenkt wird - und ansonsten die Herrschaften darauf abrichten, alles immer gleich in den GSP zu stellen ;-)

Ja, es wird grundsätzlich alles teurer - das Fenster kann auch bleiben, ist dann halt nur noch einen Spalt zu öffnen und muss von aussen geputzt werden und irgendwann tauscht ihr es halt noch später aus.

Im Essbereich kann noch ein Sideboard hin oder sowas, da der Raum aber auch Durchgangsraum sein wird, passt bei der Raumgrösse nicht grossartig viel zusätzlich zu einem Esstisch für die Familie und Freunde. Die Kinder bringen ja auch mal Freunde mit zum Essen etc. Einen Tisch für 8 Personen sollte bei euch schon Platz finden.

Um noch hinter einem Sitzenden durchzukommen rechnet man 100cm zwischen Tischkante und Wand/Möbel. Da ist also nicht so wahnsinnig viel Luft.
 

dweg1

Mitglied
Beiträge
42
Ach super. Das ist wirklich alles toll.
ich träume im essbereich von einer bank wo dann auch im Notfall mal bis zu drei/vier Kinder draufpassen. Und für feiern soll es nach jetzigen Planungen noch einen Tisch im Anbau geben.
 

pari79

Mitglied
Beiträge
1.034
So ganz klar ist mir ehrlich gesagt immer noch nicht, was da wie wo angebaut wird. Aber wenn ich richtig verstanden habe, wird das blau markierte Fenster zur Gartentür ;-)

Würde dann so ansetzen: Das nicht mehr so ganz frische Holz von Decke und Torbogen weg, außerdem die "Ecken" oben vom Torbogen. Dann den Torbogen planrechts verkleinern, damit die Wand planrechts um 65cm Tiefe hat: im Bild rot.

Da habt ihr dann u.a. jede Menge Platz für Hochschränke, grün im Bild.

Dazu geht gut eine tiefe Insel mit Hochstühlen an der einen Seite für die Kids. Ausrichtung je nach den exakten Raummaßen und Geschmack: also entweder orange oder lila.
 

Anhänge

dweg1

Mitglied
Beiträge
42
Danke. Das ist super.
große Wohnküche - 369368 - 15. Feb 2016 - 16:55
So wird es später wahrscheinlich mal. Die Maße stimmen auf diesem Grundriss nicht.

ist es denn sinnvoll hohe schränke lieber in die dunkelste Ecke oder dort lieber nicht so hoch?

Unten rechts ist nämlich immer relativ dunkel in der ecke. unten links ist der einzige Ort in der küche wo wenigstens abends die sonne reinscheint. Also ja am schönsten zum sitzen?
 
Zuletzt bearbeitet:

pari79

Mitglied
Beiträge
1.034
So könnte das aussehen. Wobei ich angesichts des sportlichen Budgets nur mit Ikea -Breiten geplant habe.

Bild 1 zeigt das Ganze beim Reinkommen. Wo ich rechts die rosa Streifen "hingeschmiert" habe, könnte man gut Stundenpläne etc. der Kids hinhängen. So hat man sie im Blick, aber im Esszimmer auch mal aus dem Sinn ;-)

Auf der APL kannst du die Einkäufe abstellen und von da in den Kühli. Auf den folgen planrechts GSP, 2 x 60 US sowie der Backofen hoch. Der auch deshalb dort in der Ecke, damit er am weitesten vom Durchgang und eventuellem Trubel (z.B. Kindergeburtstag) weg ist.

Auf der Insel dann 80 US, 40 MUPL , 60 Spüle, praktisch zum mithelfen, und noch mal ein 40er US für den bereits erwähnten Platz beim Reinkommen.

In die beiden 40er rechts und links der Sitzplätze kann auch mal Malzeug und anderes Spielzeug verschwinden.

Bez. Fenster wärt ihr frei, das neu und breiter zu machen. Am Abend müstest du beim Kochen schöne Westsonne haben. Im Sommer zumindest ;-)


PS:

WICHTIG für an alle, die mitplanen wollen: Die Trennwände im Essbereich zum Durchgangszimmer stehen so nicht komplett richtig, da genaues Maß fehlte. Gleiches gilt für die zukünftigen Terrassentüren.
 

Anhänge

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
die rosa Inselposition käme für mich nicht in Frage, dann steht man ja immer mit dem Rücken zum Fenster und wirft sich selber Schatten.

Paris Variante schon eher, wobei ich die Spüle lieber weiter nach plununten verschieben würde, so dass man das obere Inselende besser nutzen kann - z.B. zum Teigausrollen und mehrseitig dran arbeiten.

Die Trennwand zwischen gefangener Diele/Durchgangszimmer und Esszimmer würde ich versuchen weitgehend zu entfernen - dann gäbe das ein schön grosses Esszimmer und ihr braucht im Wohnzimmer garkeinen weiteren Tisch vorsehen.

Die Holzdecke schluckt enorm Licht, wenn ihr eine helle Küche und eine weisse Decke wählt, dann ist der Raum auch sofort deutlich heller.

Wenn ihr nicht soviel Stauraum benötigt, dann ist Paris Aufteilung gut, wenn ihr mehr benötigt, dann mein Vorschlag vom 3-Zeiler.
 

pari79

Mitglied
Beiträge
1.034
@Nice-nofret :

Die Spülenposition empfand ich selbst auch als Gretchenfrage: Einerseits wollte ich den GSP möglichst nah beim Esstisch stellen, andererseits sollte dann die Spüle nicht zu weit weg sein ...

Achso, jetzt weiß ich auch wieder was das Problem war: wollte den GSP hochbauen. Fand aber dafür den Platz nicht ausreichend. Es folgt wieso ... Zunächst aber noch: GSP könnte auch einfach in die Insel und Spüle in Insel runter. Problem gelöst ;-)

Insel kann man natürlich auch auf 90cm kürzen und dafür planlinks noch Vorratsschränke stellen. Würde da aber auch nur mindertiefe (daher keine Geräte wie Ofen oder Kühli möglich) nehmen, weil ich jeweils nur 95cm Durchgangsbreite bei 5 Personen zu wenig finde. Vor allem weil die drei Jungs auch schnell größer werden.
 

Anhänge

dweg1

Mitglied
Beiträge
42
Das ist wirklich toll. Finden auch mein mann und unsere Söhne.
Ich weiß jetzt nur nicht wegen des Kühlschranks? Kommt der mit in die Reihe? Da behalten wir unseren alten. 60 cm breit und ca. 160cm hoch.
 

pari79

Mitglied
Beiträge
1.034
Kühlschrank steht in beiden Versionen planrechts oben in einem Einbauschrank. Da kann man natürlich auch nen Freistehenden hinstellen - wenn man nicht an der Optik hängt ;-)
 
Oben