1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Neue Küche im RMH Neubau

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von Sczech, 11. Jan. 2015.

  1. Sczech

    Sczech Mitglied

    Seit:
    11. Jan. 2015
    Beiträge:
    3

    Hallo liebe Forum-Mitglieder,

    wir haben uns ein RMH in Karlsfeld (an der nördlichen Stadtgrenze von München) gekauft welches Mitte des Jahres fertig wird.

    Leider lässt sich auf Grund des Baufortschritts so gut wie nichts mehr ändern. In den nächsten ein bis zwei Wochen muss meine Planung stehen, um ggf. noch Steckdosen leicht umzuplanen.

    Es handelt sich um eine extrem kleine Küche (Breite 1,9m / Länge 2,9m / Raumhöhe 2,5m) mit einem Fenster an der Stirnseite. Die Frage ist nun, wie man am Besten dort eine optimale Küche einbringt?
    - U-Form mit 0,3m Unterschränken auf der einen Seite?
    - L-Form?
    - vielleicht die Küche ca. 1m weiter ins Esszimmer ziehen und dann ggf. kleinen schmalen "Tresen"?

    Wir würden gerne die Oberschränke bis an die Decke haben wollen, ggf. mit Sockelleiste oben. Auch Dunstabzug integriert in einen Schrank.
    Auch wollen wir die Abluft vom Dunstabzug nach Außen führen.
    Spülmaschine muss natürlich rein. Normales Kochfeld und Ofen höher gesetzt. Über dem Backofen ein geschlossenes Schrankteil für die Mikrowelle. Kühlschrank nur mit einem einfachen Gefrierfach.

    Wir würden uns sehr über Euren tollen und interessanten Vorschläge freuen.

    Gruß

    Phillip Sczech

    Checkliste zur Küchenplanung

    Anzahl Personen im Haushalt: 4
    Davon Kinder?: 2
    Art des Gebäudes?: Bestandsbau, (kleinere) Umbauten möglich
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 160cm und 187cm
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm): 1,25m
    Fensterhöhe (in cm): ?
    Raumhöhe in cm: 250
    Heizung: Fussbodenheizung
    Sanitäranschlüsse: fix
    Ausführung Kühlgerät: Integriert im Hochschrank (60cm)
    Kühlgerät Größe: noch unbekannt
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank als kleines Fach oben
    Dunstabzugshaube: Abluft
    Backofen etc. hochgebaut?: Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler?: Nein
    Kochfeldart: Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)?: 60
    Spülenform: Noch nicht festgelegt
    Geplante Heißgeräte: Standmikrowelle, Backofen
    Küchenstil: Modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Keine
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: Nein
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Keiner
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße: -
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?: -
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: ca. 90cm
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Kaffeevollautomat, Wasserkocher, Messerblock
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?: Toaster, Handrührgerät
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?: Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch?: Speisekammer, Hauswirtschaftsraum, Keller
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Voll-Küche. Es wird jeden Tag gekocht.
    Wie häufig wird gekocht?(fast) täglich 2x warm[/COLOR]
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: 1-2 Personen
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: Mehr Stauraum in Schränken. Mehr Schubladen. ggf. schmaler Apothekerschrank
    Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?: Altpapier, Bio/Restmüll ungetrennt, Gelber Sack Müll
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?: Nein
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?: NEFF
    Preisvorstellung (Budget): bis 10.000,-
     
  2. Sczech

    Sczech Mitglied

    Seit:
    11. Jan. 2015
    Beiträge:
    3
    Hier noch die Skizze von der Küche

    Thema: Neue Küche im RMH Neubau - 317764 -  von Sczech - sczech.JPG
     

    Anhänge:

  3. Küchenmaus68

    Küchenmaus68 Mitglied

    Seit:
    3. Feb. 2014
    Beiträge:
    135
    Ich bin zwar keine von den Planerinnen, aber bei der kleinen Küche Schränke bis an die Decke? Ich glaube die Erschlagen den Raum.
     
  4. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    :welcome:

    Bitte hänge noch den Grundriss vom ganzen Geschoss mit ein, nur so kann man sagen, ob man die Küche weiter in den Raum hinein ragen lassen kann.

    Bitte Liste die geplante Möblierung von Wohn-Esszimmer inkl. Masse auf.

    So knapp wie das Haus konzipiert ist, werdet ihr Prioritäten setzen müssen, für was ihr in den Keller laufen wollt, bzw wie vollgestopft der Wohnetage mit Staraummöglichkeiten werden soll.
     
  5. Sczech

    Sczech Mitglied

    Seit:
    11. Jan. 2015
    Beiträge:
    3
    Hallo,
    danke für die schnellen Antworten.

    Angehängt habe ich die Skizze vom Erdgeschoss.

    Das Haus ist voll unterkellert, so dass wir sowieso schon geplant haben besonders sperrige Sachen (Bräter, große Schüsseln, etc.) im Keller unterzustellen. Ausserdem werden wir im Keller eine kleine Vorsteckte für Vorräte, Getränkekisten, Altpapier, etc. haben. Zudem stellen wir im Keller noch einen zweiten Kühlschrank mit Kühlfach auf.

    Folgende Möblierung planen wir derzeit:
    - Esstisch (1,0m x 1,55m)
    - 4 normale Essstühle
    - Sofa in L-Form: (1,8m x 2,9m)
    - Wohnzimmerschrank (Ikea-Besta) mit TV (T: 0,4m / B: 2,4m / H: 2,10m)
    - eventuell: kleines Regalboard (geschlossen) über den Esstisch)
    - eventuell: kleine Regale neben dem Sofa
    Wir planen die Möbel ungefähr so zu stellen, wie in der Skizze aufgeführt.

    Vielen Dank für Eure Unterstützung.

    Gruß aus München

    Phillip Sczech
     

    Anhänge:

  6. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.451
    Ort:
    Perth, Australien
    also, ich habe mal geschoben.

    Beginnend planunten von links
    Blende
    60er GSP
    60er US 3-3 für Spüle. Alternativ kannst du einen Eckspülenunterschrank nehmen 125 x 65cm, dann hast du aber eine Tür anstelle von Auszügen.

    nach der toten Ecke weiter planrechts
    30er US 3-3 für MUPL
    90er US 1-1-2-2 mit Kochfeld so eingebaut, dass links noch 20-25cm Platz bleiben (so dass eine schneidbrett noch platz hat und noch ausreichend Bewegungsfreiheit.
    Wange
    60er HS für BO/Micro
    60er HS für Kühli
    Wange

    An die planlinke Wand kann man noch mindertiefe Schränke stellen, US plus OS. Die AP kann als Stellfläche bzw zusätzliche Arbeitsfläche genutzt werden.

    Die grüne Fläche im Grundriss stellt die geöffnete GSP Tür dar.



    Thema: Neue Küche im RMH Neubau - 317869 -  von Evelin - Sczech1.JPG Thema: Neue Küche im RMH Neubau - 317869 -  von Evelin - Sczech2.JPG Thema: Neue Küche im RMH Neubau - 317869 -  von Evelin - Sczech3.JPG Thema: Neue Küche im RMH Neubau - 317869 -  von Evelin - Sczech4.JPG Thema: Neue Küche im RMH Neubau - 317869 -  von Evelin - Sczech5.JPG Thema: Neue Küche im RMH Neubau - 317869 -  von Evelin - Sczech6.JPG

    Hier ein Beispiel von Magnolia's Küche, wie mindertiefe Schränke genutzt werden. Ihre Schränke sind innen nur 30cm tief.

    [​IMG]
     

    Anhänge:

  7. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    Ja, Evelin .. so würde ich das auch machen.
     
  8. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.992
    Ort:
    München
    @Sczech: Evelins Planung ist wirklich gut! Wie sieht's bei euch inzwischen aus?
     
  9. llllincoln

    llllincoln Mitglied

    Seit:
    25. Jan. 2015
    Beiträge:
    1.047
    Ort:
    NRW
    Guten Abend, wenn Du die Möglichkeit hast lass die Fliesen bis zum Treppenabgang legen. Das dürften dann ca. 90cm länger in den Raum sein und somit hättest du eine beflieste Stellfläche von 380cm.

    Evelins Aufteilung finde ich auch gut.

    Da mir die Planung abgestürzt ist habe ich nur noch ein paar Bilder.

    Habe die Arbeitsplatte vor dem Fenster auf 70cm gekürzt.( Sonst kommt man schwer ans Fenster.
    Die Küche habe ich insgesamt linksseitig auf 380cm wie folgt geplant.
    Highboard mit 123er Kühlschrank/ HB Back -Mikro / GS 60 cm / 90 cm Auszug mit Kochfeld / 30 cm MUPL / Eckblende 5 x 5 cm / Spülenauszug 60cm / gekürzter Auszug 60 cm (50 tief) / Blende.

    Die Anrichte samt Hängeschränke in Wangen. Diese würde ich auch mit einem Abdeckboden statt APL versehen.

    Der GSP ist zwar jetzt weg von der Spüle, dafür aber nicht direkt an der Wand und näher am Esstisch.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 14. Feb. 2015
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Passender Standort für neue Küche im Neubau?? Ratschläge/Ideen erwünscht Küchenplanung im Planungs-Board 28. Nov. 2016
Neues Küchenradio gesucht Elektro 23. Nov. 2016
Neue Küche für Neubau-Eigentumswohnung Küchenplanung im Planungs-Board 16. Nov. 2016
Anregungen für neue Küche, geplant für 2017 - Reihenhaus, Bj.1969 Küchenplanung im Planungs-Board 6. Nov. 2016
Eine neue Küche für meine Mama... ;) Küchenplanung im Planungs-Board 4. Nov. 2016
Neue offene Küche mit Halbinsel in EFH Küchenplanung im Planungs-Board 2. Nov. 2016
Neue Küche im neuen Haus Küchenplanung im Planungs-Board 26. Okt. 2016
Neue Wohnküche Küchenplanung im Planungs-Board 25. Okt. 2016

Diese Seite empfehlen