1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Neue Küche für unser Haus

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von zack333, 3. Aug. 2010.

  1. zack333

    zack333 Mitglied

    Seit:
    3. Juni 2010
    Beiträge:
    2

    Hallo liebes Forum,

    wir planen derzeit, die Küche in unserer Doppelhaushälfte zu ersetzen. Nachdem ich in letzter Zeit viel im Forum mitgelesen habe, möchte ich jetzt unsere Planung zur Diskussion stellen.

    Küche und Haus sind 10 Jahre alt. Ist ja eigentlich noch kein Alter, allerdings finde ich die Küche heute nicht mehr praktisch. Damals waren wir zu zweit, konnten beide mittags bei der Arbeit essen und haben somit nur am Wochenende gekocht. Mittlerweile haben wir zwei Kinder und ich koche jeden Tag.

    Damals erschien mir die Küche -im Vergleich zu der Küchenzeile, die wir davor hatten- riesig, heute fehlt mir Stauraum, da so viele kleine Schränkchen und offene Regälchen eingeplant wurden. Mein Mann kocht nicht, daher bin ich normalerweise alleine in der Küche tätig. In ferner Zukunft werden mir vielleicht meine beiden Töchter einmal helfen...??? Für Gäste kochen wir ab und zu mal, aber eher unregelmässig.

    Planungsmässig läuft es zur Zeit auf den nachfolgend vorgestellten Aufbau hinaus, der sich von der Geräteanordnung an meiner „neuen“ Küche orientiert. Anschlüsse bräuchten so nicht verlegt zu werden. Grundsätzlich bin ich von den Arbeitsabläufen zufrieden, wie gesagt sollen vor allem die Schränke mehr Stauraum bieten. Auf die grosse Arbeitsfläche vor dem Fenster möchte ich nur ungern verzichten, daher auch wieder eine Eckspüle. Die Arbeitsfläche rechts von der Spüle dient hauptsächlich als Abstellfläche für Kaffeemaschine und Wasserkocher. Zusätzlich ist noch ein Brotbackautomat auf der Arbeitsfläche unterzubringen, wahrscheinlich in der Ecke zwischen Kochfeld und Fenster. Arbeitshöhe ist jetzt und soll auch zukünftig 92 cm sein,damit komme ich gut klar.

    Über dem Kochfeld ist eine Flachschirmhaube geplant, einerseits weil ich die meisten Wandessen nicht wirklich schön finde, zum anderen kann so eine 90er Haube in einen 60er Schrank gebaut werden und gibt Platz für zwei 80er Hängeschränke rechts und links. Mit 90er Wandesse wären nur 60er Schränke möglich.

    Gefrierschrank, ein zweiter Kühlschrank und ein Regal für Vorräte stehen ein Stockwerk tiefer im Keller. Da wir in einem kleinen Dorf wohnen, kann ich nicht täglich frisch einkaufen, sondern muss schon einen gewissen Vorrat anlegen.

    Die Küche soll eine Essmöglichkeit für 4 Personen bieten, auch wenn unser „grosser“ Esstisch direkt im angrenzende Raum steht. Mit zwei kleinen Kinder im Alter von 2 und 4 Jahren möchte ich nicht nach jedem Essen die gesamte Etage putzen müssen.

    Wir haben bisher von 2 Küchenstudios Angebote machen lassen, die preislich bei vergleichbaren Elektrogeräten (entsprechende Geräte von Siemens und Bosch einschl. Dampfgarer) nicht sonderlich weit auseinanderliegen.1x Rational und 1x Alno, wobei mir bei Rational die Qualität der Schränke noch mehr zusagt, aber die Beratung bei Alno deutlich besser ist, auch gerade was Details (Armaturen etc.) angeht, bei deren Auswahl ich dem Rational-Verkäufer anscheinend einfach nur Zeit stehle. Daher meine Tendenz eher zu Alno. Die Front soll hochglänzend werden, ob Schichtstoff oder Lack ist noch nicht endgültig entschieden.

    Haben wir etwas wesentliches übersehen? Oder würdet ihr einen komplett anderen Ansatz verfolgen? Ich würde mich über Anregungen und Kommentare hierzu sehr freuen.

    LG, zack333
     

    Anhänge:

  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.656
    AW: Neue Küche für unser Haus

    Hallo zack,
    schönes Eröffnungspost ... soweit alles da ... bis auf einen Alno-Grundriss. Kannst du den noch schnell anhängen? STRG+ALT+S im Planungsmodus.

    Daher gleich zur Planung:
    Der angehängte Grundriss einer Planung ist wohl die vorhandene Küche?
    So grundsätzlich ist an der Planung nicht soviel zu mosern, allerdings würde ich auf die Eckschränke verzichten.

    Zum Backofenhochschrank .. ist die Tür zum Esszimmer noch da oder schon ausgehängt? Wenn noch da, würde ich wohl eine Schiebetür in Erwägung ziehen. Könnte die im Esszimmer laufen? Oder stehen da Schränke? Das würde die Situation am Backofen und auch Kühlschrank etwas entzerren.
     
  3. zack333

    zack333 Mitglied

    Seit:
    3. Juni 2010
    Beiträge:
    2
    AW: Neue Küche für unser Haus

    Hallo Kerstin,

    hier noch der Alno-Grundriss. Der andere Grundriss von gestern zeigt die "neue" Küche. Eine Anmerkung zum Alno-Grundriss: den Ansetztisch habe ich 20cm aus dem Raum rausgeschoben, da die Alno-Tischlänge von 140 cm für uns zu gross ist.

    Die Tür zum Esszimmer ist im Moment noch da, soll aber in Zukunft einfach ausgehängt werden, da die Tür ohnehin immer offen steht und, wie von dir richtig erkannt, eigentlich nur zum Kühlschrank- und Backofenöffnen geschlossen wird.

    LG, zack333
     

    Anhänge:

  4. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Neue Küche für unser Haus

    Kleiner Tipp zum Alnoplaner: die Zaubertaste ist die "F4"-Taste damit lassen sich die Grössen und Positionen anpassen ;-)

    Zu was genau soll der Tisch dienen?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Passender Standort für neue Küche im Neubau?? Ratschläge/Ideen erwünscht Küchenplanung im Planungs-Board Montag um 17:07 Uhr
Neues Küchenradio gesucht Elektro 23. Nov. 2016
Neue Küche für Neubau-Eigentumswohnung Küchenplanung im Planungs-Board 16. Nov. 2016
Anregungen für neue Küche, geplant für 2017 - Reihenhaus, Bj.1969 Küchenplanung im Planungs-Board 6. Nov. 2016
Eine neue Küche für meine Mama... ;) Küchenplanung im Planungs-Board 4. Nov. 2016
Neue offene Küche mit Halbinsel in EFH Küchenplanung im Planungs-Board 2. Nov. 2016
Neue Küche im neuen Haus Küchenplanung im Planungs-Board 26. Okt. 2016
Neue Wohnküche Küchenplanung im Planungs-Board 25. Okt. 2016

Diese Seite empfehlen