1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Meine L-Planung

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von ulla, 11. März 2009.

  1. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München

    Guten Abend, wie vielleicht Einige von Euch wissen, muß ich umplanen und denke nun an eine Küche in L-Form mit Insel, dabei wird das Wasser hinter den Schränken auf Putz verlegt.

    Ich würde mir gerne diese neue Planung einer offenen Wohnküche (grifflos) im Alno-Planer einmal ansehen und habe mir den Planer heute runtergeladen. Hut ab vor denen, die damit umgehen können! Was ich damit hinkriege, sehr Ihr ja:knuppel:.

    Es ist mir zwar fast peinlich, zu fragen, aber vielleicht kann mir Jemand helfen? Ich hätte gerne:

    - in der Hochschrankzeile: Ganz rechts eine große Kühl-Gefrierkombi, daneben im Hochschrank eine hochgestelle Spülmaschine, darüber eine Microwelle eingebaut. Daneben unten eine tote Ecke, darüber einen Jalousienschrank. Da ich eine Deckenhöhe von 274 cm habe, möchte ich obendrauf noch Aufsatzschränke deckenhoch.

    - Eine Wandzeile, bestehend aus 4 x 90er Unterschränke mit Korpushöhe 66 cm, unten ein Podest von ca. 28 cm Höhe, damit das Ganze schwebend wirkt. Im Alnoplaner finde ich nur so komische Korpushöhen?? Und mit 30 cm Rücksprungpodest, diese Möglichkeit gibts sicher nicht im Planer zu planen?

    - eine Kochinsel mit Korpushöhe ca. 94 cm und 270 cm Länge und 90 cm Tiefe. Bestehend aus vorne zum Raum hin: 3 x 90er Schränke mit 30 cm Tiefe mit Drehtüren und dagegengesetzt zur Wandzeile hin: 120 + 30 + 120 er Schränke mit 60 cm Tiefe. Ich finde im Planer überhaupt keine 30cm tiefen Unterschränke... Und auch keine Inselesse mit 120 cm Breite.

    - Farbe der Wand- und Hochschrankzeile: Reinweiß matt lackiert
    - Farbe der Kochinsel: Ein Holzton.

    Boden im Raum: Buche Parkett. Auf dem Grundriß ist die Kochinsel noch mit 80er Tiefe und 240er Länge eingezeichnet. Das haben wir geändert.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 11. März 2009
  2. philoSophie

    philoSophie Mitglied

    Seit:
    10. Feb. 2009
    Beiträge:
    442
    Ort:
    Oberbayern
    AW: Meine L-Planung

    Hallo Ulla,

    die Maße der Schränke zu verändern ist ganz einfach. Einfach den Schrank (den Du schon in den Grundriss gezogen hast) anklicken (er wird davon grün), dann die F4-Taste drücken, bis rechts im Bild die Maße und Positionen erscheinen.
    Dort kannst Du dann Höhe, Breite und Tiefe verändern.
     
  3. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.663
    AW: Meine L-Planung

    Hallo Ulla,
    sieh dir mal die Anleitung an.

    Spümaschrank musst du aus Einzelteilen zusammenbauen (Bereich Sonderartikel).

    Sieh dir mal die Küche von biggimaus an, wg. Jalousienschrank mit Edelstahlfront.

    VG
    Kerstin
     
  4. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: L-Planung mit Kochinsel

    Hallo, Ihr seid ja lieb, aber ich habe das Gefühl, der Alno-Planer ist nicht für mich gemacht :(.

    Ich bin mittlerweile etwas genervt von dieser Küchenplanerei, nachdem man nun festgestellt hatte, daß das Wasser nicht durch die Betonwand verlegt werden kann. Gut. Option mit Mauer von 10 cm draufsetzen habe ich ad acta gelegt, ist 1000,- Euro teuer und schiebt mir die Küche um mind. 10 cm nach vorne. Wir werden nun die Küche als L bauen lassen und das Wasser hinter den Schränken verlegen, kostet weniger und die Schränke müssen nur 7 cm nach vorne rutschen.

    Nun habe ich mit der Vox-Software meine neue Planung erstellt (mein "Küchen-Maitre" ist wieder auf Messen unterwegs und Kundschaft muß warten). OK, verstehe ich ja. Wir haben immer noch 3 Wochen Zeit bis zur endgültigen Bestellung.

    Könnt Ihr bitte einen Blick auf die Planung werfen und "schreien", wenn Euch noch irgend ein grober Fehler auffällt? Notabene: Ich habe die Küche in braun "gemalt", damit man die Planung auf der weißen Wand besser sieht. Aber bestellt wird die Küche so: Wandzeile und Hochschränke werden weiß, nur die Insel in Holz.

    Ich habe überall 90er Schränke geplant mit grifflosen Fronten (die gibt die Software nicht her, aber man kann es sich vielleicht vorstellen). Nur die Hochschränke sind mit 60er Schränken.

    Danke für Euer Feedback! Ulla

    P.S. Kerstin, ich habe mir den Jalousienschrank bei Biggimaus angesehen. Danke für den Tip. Irgendetwas Besonderes noch zum Thema Jalousienschrank?
     

    Anhänge:

  5. philoSophie

    philoSophie Mitglied

    Seit:
    10. Feb. 2009
    Beiträge:
    442
    Ort:
    Oberbayern
    AW: Meine L-Planung

    Hallo Ulla,

    wenn Du mir die Raummaße durchgibst, kann ich schauen, ob ich, wenn ich etwas Zeit habe (momentan krankes Kind daheim), mal die Planung für Dich im Alnoplaner eingebe.

    Darf ich fragen, warum Du das Kochfeld ganz seitlich auf der Insel gewählt hast?

    LG
     
  6. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Meine L-Planung

    Liebe Sophie, ganz oben, als ich den Thread eröffnet habe, habe ich meine Alno-Versuchsplanungsdateien und den Grundriss (recht einfach: 5 x 6,5 Meter mißt der Raum) angefügt. Auf der Seite der Küchenzeile gibt es weder Fenster noch Türe noch Heizung.

    Zur Kochinsel und dem Kochfeld: Ja, das muß dahin, denn auf der gegenüberliegenden Seite ist ein Fenster, wo die Abluft direkt neben dem Fenster hinaus muß (siehst Du auf dem Grundriß). Wenn wir das Kochfeld in die Mitte legen, müßte das Abluftrohr über dem Fenster hinaus, das sieht erstmal blöd aus und zudem dürfen wir nicht in den Fenstersturz aus statischen Gründen hineinbohren.

    Lieben Gruß, Ulla
     
  7. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.663
    AW: Meine L-Planung

    Hallo Ulla,
    hattest du einen 90 breiten Backofen geplant? Wg. komplett 90er Unterschränke.

    VG
    Kerstin
     
  8. philoSophie

    philoSophie Mitglied

    Seit:
    10. Feb. 2009
    Beiträge:
    442
    Ort:
    Oberbayern
    AW: Meine L-Planung


    Wenn in der Insel, wie sie schreibt, 60er US sind, dann passts doch auch mit nem normalen Backofen ;-)
     
  9. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Meine L-Planung

    Hallo Kerstin, sorry, das vergaß ich: Die Insel misst 270 cm und hat 90 cm Tiefe. Sie soll aus gegenübergesetzten Schränken mit 60 + 30 cm Schranktiefe bestehen: Zur Wandzeile hin: 120 + 30 + 120 cm, alle Schränke 60 cm tief. Hierhinein kommt ein Backofen mit 60 cm. Obendrauf ein 60er Kochfeld und ein 30er Teppanyaki.

    Zum Essbereich hin sollen aber die Schränke mit 30 cm Tiefe die 90er Aufteilung wiederholen. Ich dachte, wenn ich überall auf der Sichtseite, vom Essbereich aus gesehen, 90er Schränke nehme, dann gibt das ein möglichst ruhiges Bild.

    Und in den Hochschränken wären Kühl-Gefrier-Kombi und hochgestellte GSP + Lifttür für Mikrowelle + Jalousienschrank.
    Grüße, Ulla
     
  10. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.663
    AW: Meine L-Planung

    Ulla,
    dann lese ich es doch richtig, dass es keinen 60cm breiten Unterschrank gibt ... oder? Sondern 120er und 30er quasi im Küchengang? Wie breit soll denn der Backofen werden?
    Die ganzen Tiefenangaben waren jetzt irgendwie nicht notwendig.

    VG
    Kerstin
     
  11. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Meine L-Planung

    Hallo Kerstin, momentan ist ein 60er Backofen eingeplant. Auf der Skizze ist er so langgezogen, weil es in dieser Software keinen Teppan gibt und ich aber dennoch andeuten wollte, daß der Kochbereich größer als 60 cm wird. Gruß, Ulla
     
  12. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.663
    AW: Meine L-Planung

    Ulla, und noch etwas. In deinem allerersten Thread hattest du geschrieben, dass die Hochschrankwand 183 cm breit ist, also die Nische. Das wird mit der jetztigen Lösung aber schwierig bis gar nicht gehen, da du ja in der Nische rund 62 bis 63cm tote Ecke (ist ja alles grifflos, da braucht man keine 65 cm) und dann noch 7 cm "Vorziehplatz" brauchst. Außerdem dann noch 2 Hochschränke mit 60 cm, macht dann 189 bis 190 cm in der Nischenwand. Oder ist die Wand dort noch variabel lang?

    VG
    Kerstin
     
  13. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.663
    AW: Meine L-Planung

    Ulla, in welchen Unterschrank willst du den BACKOfen (nicht Kochfeld etc.) denn bauen?
    Du hast doch geschrieben ... Unterschränke 120+30+120
    VG
    Kerstin
     
  14. philoSophie

    philoSophie Mitglied

    Seit:
    10. Feb. 2009
    Beiträge:
    442
    Ort:
    Oberbayern
    AW: Meine L-Planung

    So, ich hoffe, ich habe das jetzt richtig verstanden und umgesetzt
     

    Anhänge:

  15. philoSophie

    philoSophie Mitglied

    Seit:
    10. Feb. 2009
    Beiträge:
    442
    Ort:
    Oberbayern
    AW: Meine L-Planung

    Ich nehme an, es sind 2x60+30+2x60 ? so hab ich's jedenfalls verstanden
     
  16. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Meine L-Planung

    Kerstin, Du hast recht, deswegen wird die Mauer an der Nische auch erstmal komplett entfernt, danach die Hochschränke aufgestellt, die 7 cm nach vorne rücken müssen. Und erst wenn die stehen, kommt etwas Wandähnliches drauf (Rigips oder so). Gruß, Ulla
     
  17. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Meine L-Planung

    Sophie, Du hast recht: Es sind 60 + 60 + 30 + 120 auf der Inneneite. Ich bin selbst schon etwas durcheinander. Tut mir sehr leid. Gruß, Ulla

    Oh!!! sehe gerade die Alnoplaner-Skizzen - schön!!! Danke !!
     
  18. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Meine L-Planung

    Hallo, da fällt mir ein: Kann ich nicht den Backofen über den hochgestellten Geschirrspüler legen? Zum Beispiel so:

    13 cm Sockel +
    etwa 30 cm Auszug +
    70 cm Geschirrspüler (oder sind die höher?) = 113 cm.

    Darüber der Backofen. Das sieht mir gar nicht zu hoch aus. Mein Küchenberater wollte den Miele Backofen nämlich nicht so gerne in der Kochinsel "verstecken", er meinte, das wäre doch etwas für das Auge. Was meint Ihr?

    Viele Grüße, Ulla

    P.S. Sophie, danke noch einmal!
     
  19. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.376
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Meine L-Planung

    Geschirrspüler = min. 81,5cm
     
  20. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Meine L-Planung

    Ok... und wenn man den Auszug unten niedriger wählt?

    Bei einer hochgestellen Spülmaschine ist man über jeden cm höher dankbar. Und es müßte doch auch eine Schublade mit ca. 20 cm geben?

    Oder kommt das auf den Schrankhersteller und dessen Normierung an? Gibt es solche Schränke standardmäßig gar nicht? Gruß, Ulla
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Küche für meine Eltern (65/72) Küchenplanung im Planungs-Board 6. Nov. 2016
Eine neue Küche für meine Mama... ;) Küchenplanung im Planungs-Board 4. Nov. 2016
Status offen Meine Traumküche auf 11,5m² Küchenplanung im Planungs-Board 29. Okt. 2016
Status offen Meinungen und Kritiken zu meiner geplanten DAN-Küche Küchenplanung im Planungs-Board 25. Okt. 2016
Meine erste eigene Küche *mit fast 40 Jahren *hüstel** Küchenplanung im Planungs-Board 29. Sep. 2016
Meine neue Küche: ein einziger Montage- und Planungsfehler Montagefehler 21. Sep. 2016
Antwort von ALNO zu meinen Fragen bez V16d Feedback zum Forum 17. Sep. 2016
Bitte um Meinungen/Alternativen für meine Geräteauswahl Einbaugeräte 3. Sep. 2016

Diese Seite empfehlen