Fertig ohne Bilder Küchenplanung neu - Schüller

conny-schuh

conny-schuh

Mitglied
Beiträge
98
Hallo liebes Forum,

dies ist mein erster Beitrag hier - ich lese schon seit längerem mit und heute benötige ich einmal ein paar Tipps.

Wir bauen aktuell unser Haus und sitzen schon seit längerem an der Küchenplanung. Entschieden haben wir uns für Schüller Modell Gala. Front trüffelbraun hochglanz in Kombination mit Magnolie in matt. Trüffelbraun ist meine Farbe - aber ich habe das Gefühl davon erschlagen zu werden und die Kombination zwischen braun und magnolie ist nicht gut gelungen. Unsere erste Idee war eine Griffleiste - aber ich mir da nicht mehr sicher ob dies eine gute Idee ist mit 2 Kindern wenn man viel in der Küche arbeitet. Ein Griff ist schneller abgewischt - denke ich mir.

Wir sind am überlegen, ob wir das Sideboard neben der Tür gegen einen freistehenden Kühl/Gefrierschrank ersetzen. Da Sideboard sieht dort an dieser Stelle so "hingebastelt" aus. Aber wie denkt ihr ist es dann mit dem Weg zum Kühlschrank? Ist dieser dann von der Arbeitszone zu weit entfernt? Der Kühlschrank ist dann genau gegenüber dem Esstisch - für den Tisch decken also kein weiter weg.

Die Arbeitsplatte sollte in Schiefer anthrazit dunkel sein. Das wurde noch nicht auf den aktuellen Plänen geändert. Die Wangen an der Insel können aber nicht in Schiefer bestellt werden - diese werden als Wangen nicht angeboten. Diese müssten dann trüffelbraun oder magnolie werden.

Mein Wunsch ist es viel Arbeitsfläche zu haben - die auch schnell zu reinigen geht. Dies sollte auch bei der Front der Fall sein. Mein Mann wünschte sich eine Bar mit 2 Sitzplätzen. Die Pultplatte gefällt mir daher sehr gut. Aber irgendwie fehlt da in der Küche noch der Pfiff. Die beiden Hängeschränke schauen mir zu langweilig aus.


Es fehlt auch noch in der Planung der Dampfgarer über dem Herd. Ein Bildschirm für TV sollte ebenfalls integriert werden. Dieser ist momentan noch am Sideboard - wenn sich die Idee mit dem freistehenden Kühlschrank durchsetzt - müsste dafür auch ein neuer Platz gefunden werden.

Wir wollen in der Küche leben, essen und die Kinder bespaßen. Ich koche und backe sehr gern - aber danach habe ich auch gern wieder alles sauber und dies sollte schnell und ohne viel Aufwand geschehen.

Ich würde mich freuen, wenn mir jemand seine Meinung dazu sagen könnte. Was man nicht bedacht hat / was man verbesser könnte. Wie man noch etwas "Pfiff" reinbringen kann.

Vielen Dank

Conny


Checkliste zur Küchenplanung von conny-schuh

Anzahl Personen im Haushalt : 4
Davon Kinder? : 2
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 170-175
Art des Gebäudes? : Neu-/Umbau, Planänderungen nicht möglich
Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : -
Fensterhöhe (in cm) :
Raumhöhe in cm: : 270
Heizung : Fussbodenheizung
Sanitäranschlüsse : variabel an aktueller Wand
Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank (60cm)
Kühlgerät Größe : noch unbekannt
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : noch unbekannt - in Küche integriert
Dunstabzugshaube? : Umluft
Hochgebauter Backofen? : Wenn möglich
Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
Kochfeldart? : Induktion
Kochfeldbreite ca. (in cm)? :
Spülenform: : Noch nicht festgelegt
Weitere geplante Heißgeräte : Standmikrowelle, Dampfgarer mit Wasseranschluß, Dampfgarer ohne Wasseranschluß
Küchenstil? : modern
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Sitzplatz an APL
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 4-5 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Esszimmer vorhanden
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : ist noch nicht festgelegt
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : Essen, Reden, Basteln, Hausaufgaben, Leben
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 92 cm
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeemaschine, Wasserkocher, Toaster
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Küchenmaschine, Wasserkocher, Toaster, Handrührgerät, Pürierstab
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : ALLE Vorräte, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Keller
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche,
Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : Mit Gästen
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? :
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? : Schüller
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? : nein
Preisvorstellung (Budget) : bis 20.000,-
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Bodybiene

Bodybiene

Premium
Beiträge
5.728
Wohnort
Kleines Kaff in Ostwestfalen
AW: Küchenplanung neu - Schüller

Hallo Conny!
:welcome: im Küchenforum. Hast du evtl auch einen Grundriss vom ganzen EG damit man mal die Laufwege und so sehen kann?

Was ist hinter den Barhockern geplant? Ist da schon der richtige Essbereich? Oder einfach nur Freiraum? Ich würde dort keinen freistehenden Kühlschrank hinstellen, da er mir viel zu weit weg von dem Küchengeschehen ist.

Sind da 2 Eckunterschränke geplant? Was soll dort untergebracht werden? Lies dazu mal den Beitrag Tote Ecken. Ich selber bin kein Fan dieser Aufsatzbretter. Lieber eine überstehende APL die mit einem Wisch sauber ist als zusätzliche Schmutzkanten.
Die DAH-Hängeschrank-Lösung find ich auch noch nicht so gelungen. Wirkt auf mich so abgehackt.

Ich finde in der Planung fehlt das gewisse Extra.

Aber wie ich die Mädels hier kenne werden dir bestimmt bald ein paar Vorschläge auf den Bildschirm flattern.

LG
Sabine
 
Conny

Conny

Mitglied
Beiträge
7.297
Wohnort
SchleswigHolstein
AW: Küchenplanung neu - Schüller

Hallo Conny, von Deiner Namensvetterin auch ein herzliches :welcome:

Wenn in der Küche auch noch ein Tisch untergebracht werden soll, dann würde ich mir die Sitzplätze an der Insel ganz verkneifen, das wird viel zu eng und Tisch und Stühle stehen gleich daneben. ;-)

Den Kühlschrank fände ich am Sideboardplatz auch etwas unglücklich platziert. Das gibt weite Laufwege... Jeder Gang macht zwar schlank, aber wegen jedem Schluck Sahne laufen zu müssen, wird auf Dauer auch etwas nervig.
 
conny-schuh

conny-schuh

Mitglied
Beiträge
98
AW: Küchenplanung neu - Schüller

Hallo Sabine und Conny,

danke für die Antwort. Den Grundriss stell ich heute Abend noch ein. Den habe ich jetzt nicht vorliegen.

Hinter den Barhockern ist ein kleiner Tisch mit 4 Stühlen oder auch mit einer kleinen Bank geplant. Wir hätten im Wohnzimmer (gleich nebenan) einen großen Tisch für ca. 8-12 Personen geplant.

In die Pultplatte hat sich mein Mann total verliebt - da kann ich ihn auch nicht umstimmen. Das war sein Muss in der Küche.


Wie gesagt in der Planung fehlt einfach der Pfiff - ich bin unzufrieden damit.

Conny
 
Angelika95

Angelika95

Mitglied
Beiträge
4.541
Wohnort
bei HH
AW: Küchenplanung neu - Schüller

Hallo Conny,
dieses Sideboard würde ich auch gar nicht in *Küchenoptik* machen, da kann man einen schönen, passenden Geschirrschrank hin stellen und ein TV-Gerät oben drauf, dass man dann auch in die jeweilige Richtung drehen kann, so erscheint mir die Position wenig glücklich (ich gucke auch gerne nebenbei;-))

Dann ist mir noch auf die schnelle aufgefallen, dass du sehr große Auszüge gewählt hast, da gibt es hier Lesestoff https://www.kuechen-forum.de/forum/themen/38er-auszugshoehe-wie-nutzt-ihr-die.10759/

Außerdem sind wohl in der Spülenzeile noch Drehtüren verarbeitet, wo keine sein müssen, die sind auch einfach nur unpraktisch, die einheitlichen Fronttüren wirst du kaum sehen, wenn ihr eine U-Küche einbaut, so weit steht man nur selten entfernt.

Die Hängeschränke finde ich auch eher unglücklich, ich habe jetzt bemerkt, dass man sehr gut ohne auskommen kann:cool:, lieber eine chice und gute DAH.

Die Pultplatte würde ich mir da auch eher sparen, lieber das Stück mit dem Herd etwas verbreitern und zum mal eben an der Platte sitzen lieber nur einen Überstand, zumal der Esstisch wohl gleich in Wurfweite ist. In einer Küche in der es auch einen Tisch geben soll, wird das echt ein bisschen viel an Stühlen;-)
Vielleicht überlegt ihr mal, ob man einen größeren Sitzplatz an die Halbinsel integrieren könnte, der kann dann auch richtig gut als Arbeitsplatz fürs Familienkochen genutzt werden.
Da könnte man die Küchengröße bis fast zum Wohnzimmer ausbreiten*kiss*
 
Tara

Tara

Premium
Beiträge
3.260
Wohnort
Am schönsten Ort der Welt
AW: Küchenplanung neu - Schüller

wenn ich richtig im Plan lese, hast du im G einen 120er Schrank unter der Herdplatte verbaut?

Wenn man nun den Herdunterschrank weglässt, beide toten Ecken belebst, hast du keinen Stauraum verloren, aber die Planung würde moderner wirken.

Also Zeile und Kochhalbinsel.

Bedeuten würde es aber, dass ihr eine Deckenhaube , wegen dem Fenster verbauen müsstet.
Wegen Querströmungen dürfte das Fenster beim Kochen jedoch nicht geöffnet werden.

Vom Preis kämt ihr glaub ich auch hin
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Küchenplanung neu - Schüller

Sorry - eure Planung ist ein Murks - das passt nicht alles zusammen in dieser Form in den Raum - da kommt man ja überhaupt nicht mehr durch! Wohlweislich hat das Küchenstudio den Tisch in der Planung nicht eingezeichnet.

Probiert es doch mal so:

Auf der langen Seite (Planobe) eine Küchenzeile mit den Seitenschränken unter dem Fenster lang möblieren

in der Länge des Raums eine Insel mit 4 Sitzplätzen (Flugzeugträger ) - wenn euer Herz an der aufgelegten Barplatte (nicht besonders praktisch) hängt, dann halt mit dem Teil.

Einen grossen Esstisch mit normalen Stühlen habt ihr ja im Esszimmer.

(wenn eine von euch Mädels das mal bauen könnte - wäre toll! - ich hab' leider keine Zeit)
 
conny-schuh

conny-schuh

Mitglied
Beiträge
98
AW: Küchenplanung neu - Schüller

In meinem Kopf arbeitet es ...

Tara ich verstehe nicht ganz was du mit dem Herdunterschrank weglassen meinst. Ich steh total auf dem Schlauch.

Hängeschränke gefallen mir eigentlich ganz gut - eine einzelene DAH kann ich mir nicht vorstellen.

Conny
 
Mela

Mela

Premium
Beiträge
7.671
AW: Küchenplanung neu - Schüller

Sabine,
das ist ja schlimmer als ein Hausputz. Einmal gemacht und es ist für eine gewisse Zeit sauber. *foehn*
 
conny-schuh

conny-schuh

Mitglied
Beiträge
98
AW: Küchenplanung neu - Schüller

In mir arbeitet es - ich finde nunmehr die ganze Planung murks. Ich hoffe ihr könnt mir hier helfen.

Danke*rose*
 
Conny

Conny

Mitglied
Beiträge
7.297
Wohnort
SchleswigHolstein
AW: Küchenplanung neu - Schüller

Ich hab auch einen Grundriss angelegt, Mela war schneller! *2daumenhoch* ...dafür hab ich meinen, nach Connys Plänen mal möbliert um sich die Tisch-Bar-Situation besser vorstellen zu können! ;D Als Tischgröße hab ich 70x120 genommen.
 

Anhänge

Angelika95

Angelika95

Mitglied
Beiträge
4.541
Wohnort
bei HH
AW: Küchenplanung neu - Schüller

Hihi,
ich habe mal Vanessas Idee aufgegriffen, gefällt mir sogar;-) obwohl ich gar nicht soooo der Inselfan bin.

Planoben also die Zeile, beginnend mit etwas breiterer Blende um Ellbogenfreiheit zu erlangen, dann
  • 60-er BO mit Mikrowelle
  • 60-er Dampfgarer
  • 60-er GSP
  • 60-er Spüleschrank mit 2 Auszügen (3-3)
  • 45-er 3-3 z.B. für Müll unter der APL
  • 90-er 1-1-2-2
Insel:
  • 100-er 1-1-2-2
  • 80-er 1-1-2-2 drei Stück über die beiden letzten das Kochfeld (Einteilung kann natürlich getauscht werden*kfb*)
  • andere Seite das große Barbrett und zwei 80-er für Geschirr
Küchenplanung neu - Schüller - 220091 - 5. Nov 2012 - 15:20
Küchenplanung neu - Schüller - 220091 - 5. Nov 2012 - 15:20
Küchenplanung neu - Schüller - 220091 - 5. Nov 2012 - 15:20

Fazit, viele Schränke, keine unnötigen Ecken... ich will auch ne große Küche :girlblum:
 

Anhänge

conny-schuh

conny-schuh

Mitglied
Beiträge
98
AW: Küchenplanung neu - Schüller

Hallo Angelika,

vielen Dank dass du dir die Mühe gemacht hast.
Der Abfluss muss aber leider an der Stelle bleiben (unter dem großen Fenster). Das Haus ist schon fertig geplant und kommt am Freitag - da kann ich keine Änderungen mehr vornehmen. Steckdosen ändern wäre kein Problem. Nur das Wasser ...

Ich habe eben in dein Album geschaut - die Arbeitsplatte von Schüller ist genau die gleiche, die ich auch haben möchte. Kannst du mir dazu etwa schreiben. Ist diese Pflegeleicht?

Danke

Conny
 
Angelika95

Angelika95

Mitglied
Beiträge
4.541
Wohnort
bei HH
AW: Küchenplanung neu - Schüller

Hallo Conny,
man könnte auch mit kleinem L und reduzierter Insel planen, Strom für das Kochfeld kann man immer verlegen, so lange noch kein Bodenbelag drin ist ;-)

Die APL ist relativ pflegeleicht, ich nehme immer einfachen, 1:1 verdünnten Fensterreiniger und neue Baumwolllappen, auch für die Fronten, ein bisschen empfindlich, wenn man unlackierte Keramik hin und her schiebt, das soll aber bei allen modernen APL´s so sein.
Ich bin jetzt aber auch besonders vorsichtig, weil wir nächstes Jahr wohl wegen Arbeitsplatzwechsel doch unser Haus inkl. Küche verkaufen müssen und da mache ich keine Experimente mehr ;-)
 
Mela

Mela

Premium
Beiträge
7.671
AW: Küchenplanung neu - Schüller

Ich habe einmal geschoben und versucht Vanessa Vorstellung umzusetzen.

Keine hochgebauten BO aber dafür eine hochgebaute SpüMa. Die benutzt du öfter.

Deine Farbkomination Magnolie, Trüffelbraun und Schieferarbeitsplatte kann ich mir nicht vorstellen. Hast du diese Farbkombination schon in Natura gesehen?

Aber nun zur Planung, planlinks beginnend - leider ist Weg zum Kühli etwas weiter
Blende
Hochgebaute SpüMa
60er US 3-3 für Müll unter der Arbeitsplatte
60er Spüle mit 1 Spülbecken
100er US 3-3 mit Ineenschubladen wegen Optik

Insel:
Wange oder seitliche Verkleidung
80er US 1-1-2-2
90er Kochfeld mit BO
60er US 1-1-2-2
gleiche US mit 1-1-2-2

Arbeitsplatte aufgesetzt im Maß: 120 x 90 - dadurch Sitzplatz für 4 Personen

Leider keinen Platz für den Fernseher. Er könnte jedoch mit einem Schwenkarm neben der Tür oder noch besser planoben - wegen Spiegelung - montiert werden.
 

Anhänge

conny-schuh

conny-schuh

Mitglied
Beiträge
98
AW: Küchenplanung neu - Schüller

Die APL bei dir schaut echt gut aus!

Ich hatte mir immer eingebildet ich muss einen Tisch mit Sitzgelegenheit in der Küche haben. Aber eigentlich ist ja das Esszimmer gleich nebenan ... Ich muss umdenken.
 
conny-schuh

conny-schuh

Mitglied
Beiträge
98
AW: Küchenplanung neu - Schüller

Mela danke für die Mühe.

Ichbin ehrlich - aber die Insel wäre mir einfach zu groß. Das wäre so garnicht mein Geschmack.

Ich werde auf alle Fälle den Tisch aus der Küche verbannen. So beleibt einfach mehr platz. Aber weiter bin ich noch nicht.
 

Mitglieder online

  • Daena
  • suseonly
  • nobbi1991
  • russini
  • Breezy
  • McKenzie
  • moebelprofis
  • EssieScho
  • Conny
  • Snow

Neff Spezial

Blum Zonenplaner