1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Neubau Küchenplanung Nieburg/Schüller

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von Resa81, 12. Juli 2011.

  1. Resa81

    Resa81 Mitglied

    Seit:
    28. Juni 2011
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Pfalz

    Hallo

    In etwa einem Monat wird unser Hausbau starten, indem wir eine schöne Küche planen. Da wir gerne und viel Kochen, ist uns diese recht wichtig. Seit ich diese tolle Seite hier entdeckt habe, steigt täglich das Küchenfachwissen aber wir wären froh, wenn wir auch noch kreative und direkte Hilfe zu unserer Planung bekommen würden.Die Küche soll aus einer L-Form und einer an der Wand stehenden Insel bestehen (bisherige Planung). Wasseranschlüsse etc. sind noch frei Planbar. Das Fenster in der Küche, ist ein Bodentiefes Fenster.Das Budget für die Küche liegt bei etwa 12.000-15.000 €. Davon etwa 4.000 Euro für die Elektrogeräte (günstige Bezugsmöglichkeit direkt über Bosch, unter dem Internetpreis über Familienkontakte)Geplant ist ein erhöhter Geschirrspüler, erhöhter Backofen, 90cm Induktionsfeld, Kopf frei Inselhaube und eine Kühl-Gefrier Kombi.


    Bisherige Planung:


    Kochinsel

    Die Insel soll eine tiefe von 1,2m haben und auf der Rückseite Platz für 2 Barhocker und einem 30-50er Schrank bieten (Geschirr und Besteck für kurze Wege zum Esstisch). Auf der Seite an der man kocht, soll ein 1,0-1,2m breiter Schubladenschrank, ein 0,15m breiter Apotheker (Öl, Gewürze etc.) und noch ein 0,15-0,30m breiter Schrank hin. Eingerahmt durch eine 6cm breite Wange und eine 6cm breite Arbeitsplatte.


    L-Form

    An der hinteren Wand soll von rechts nach links, Gefrier-Kühlschrank, Hochschrank mit Backofen erhöht (vllt Option auf Dampfgarer), Hochschrank mit Geschirrspüler erhöht, 60er Schubladenschrank. Tote Ecke. 60er Spülschrank mit Müllauszug. Zweimal ein 1,0m breiter Schubladen Schrank, 30er Apotheker oder Zweimal 1,2m Schubladen Schrank. Hochschränke eingerahmt mit einer 6cm dicken Wange und Arbeitsplatte 6cm Schichstoff in Holzoptik.


    Küchenfronten

    Zurzeit Hochglanz Weiß Acryl. Andere Option ist Hochglanz Schichstoff oder Holzoptik in Schichstoff. Als Küchenhersteller sind im Moment Nieburg und Schüller C2 im rennen.Ich hoffe ich habe nichts vergessen. Leider sind die Pläne alle im Zweifelhaften Paint entstanden, weil ich Zurzeit nur auf der Arbeit Internetzugang habe :-[.


    Checkliste zur Küchenplanung von Resa81

    Anzahl Personen im Haushalt
    : 2
    Davon Kinder?
    : 1
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm
    : 176, 199
    Art des Gebäudes? : Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : Bodentief
    Fensterhöhe (in cm)
    : 200
    Raumhöhe in cm: : 262
    Heizung : Fussbodenheizung
    Sanitäranschlüsse : vollkommen variabel
    Ausführung Kühlgerät?
    : Integriert im Hochschrank
    Kühlgerät Größe
    : bis 175 cm Höhe
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät
    : Im Kühlschrank bis 2 Schubladen unten
    Dunstabzugshaube?
    : Umluft
    Hochgebauter Backofen? : Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler? : ja
    Kochfeldart? : Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)?
    : 90
    Spülenform:
    : 1,5 Becken mit Abtropffläche
    Weitere geplante Heißgeräte : vllt Dampfgarer
    Küchenstil?
    : modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als
    : Überstehende ArbeitsplatteSitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 2 Personen
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche
    : Vorhandener Tisch
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße
    : 100 *210
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?
    : Unterhaltung der/des Köchin/Kochs, kleine Mahlzeiten, Kafeetrinken
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?
    : Noch keine Ahnung, dank des Größenunterschieds der Benutzer
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?
    : Kaffeemaschine, Messerblock, Obstschale
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?
    : Wasserkocher, Toaster, Schneidemaschine (z. B. in Schublade), Handrührgerät, Mixer, Pürierstab
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?
    : Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch?
    : Hauswirtschaftsraum
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw)
    : AlltagsKüche, Menüs
    Wie häufig wird gekocht?
    : (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?
    : Meist alleine, manchmal zu Zweit
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?
    : Mehr Stauraum bieten, angenehmes Kochen
    Preisvorstellung (Budget)
    : bis 15.000,-
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 13. Juli 2011
  2. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Neubau Küchenplanung Nieburg/Schüller

    Hallo Resa

    :welcome: im Küchenforum! Schön, dass Du schon so viel gelesen hast. Deine Erstentwurf ist ganz ok - insofern dass er ergonomisch funktioniert. Optisch überzeugt er noch nicht ganz ;-)

    Auch finde ich die Insel für das Kochfeld etwas mager - es ginge - aber grosszügig wirkt es nicht.

    Wird das WC wirklich 3,15m tief? wie breit ist es denn? Was macht ihr mit dem Schauch?

    Meinst Du mit "Kopffreiinselhaube" eine Deckenhaube? An welche hast Du gedacht?
     
  3. Resa81

    Resa81 Mitglied

    Seit:
    28. Juni 2011
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Pfalz
    AW: Neubau Küchenplanung Nieburg/Schüller

    Am Anfang war die Küche als U geplant, mit einer Seite die in den Raum ragt. Der jetzige Entwurf gefiel uns aber besser. Wie groß sollte denn so eine Insel sein?Das WC ist nicht ganz richtig eingezeichnet in dem Plan. Es wird etwa 2m lang und davor ist dann noch ein gaderoben Bereich. Breit wird es 1,1m. Dort soll nur eine Toilette und ein Waschbecken rein.Als Dah haben wir diese hier |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| bisher geplant.
     
  4. Gatto1

    Gatto1 Spezialist

    Seit:
    3. März 2009
    Beiträge:
    2.002
    Ort:
    Naumburg
    AW: Neubau Küchenplanung Nieburg/Schüller

    Hallo Resa,

    herzlich willkommen hier bei uns :-)
    Einen schönen Einstieg hast Du hingelegt.

    Ich persönlich würde jedoch die Aufstellung ein wenig ändern.
    Für mich wäre es praktischer, wenn die Spüle mit Flachstrecke hinten an die Stirnwand käme - der Weg zum Kochfeld ist kürzer und Du kannst das Tageslicht besser nutzen.

    Die Hochschränke kämen bei mir auf die linke Wand - für die ergonomische Arbeit in der Küche ist es identisch, allerdings kann der Kühlschrank auch von Dritten genutzt werden, ohne das sie jedes Mal quer durch die Küche müssen. Darüber hinaus befürchte ich bei der aktuellen Planung, das sich das Arbeitsplattenstück ganz vorne nur als Abstellfläche für "Krempel" entwickeln wird, denn als Arbeitsfläche ist es ungünstig positioniert und man würde auch ständig im Durchgang stehen.

    Wenn Dir die Hochschränke dann zu massig erscheinen, könntest Du einen tiefengekürzten Schrank mit Öffnung zum Wohnzimmer dagegen setzen, das nimmt die Höhe.
     
  5. Resa81

    Resa81 Mitglied

    Seit:
    28. Juni 2011
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Pfalz
    AW: Neubau Küchenplanung Nieburg/Schüller

    @gatto1

    Du meinst etwa so wie im Bild unten?

    PS: Komm leider nicht an den Alno planer zur Zeit :'(
     

    Anhänge:

  6. Gatto1

    Gatto1 Spezialist

    Seit:
    3. März 2009
    Beiträge:
    2.002
    Ort:
    Naumburg
    AW: Neubau Küchenplanung Nieburg/Schüller

    Hallo Resa,

    schön umgesetzt :-)

    Ja, die Aufstellung würde ich vorziehen.
     
  7. Gatto1

    Gatto1 Spezialist

    Seit:
    3. März 2009
    Beiträge:
    2.002
    Ort:
    Naumburg
    AW: Neubau Küchenplanung Nieburg/Schüller

    Ich hab mir gerade erst die neue Zeichnung mal in Groß angesehen.
    Wenn Du den ersten Schrank um 90 Grad drehst, so dass er mit der Front zum Esszimmer steht, ihn dann in der Tiefe kürzt (vielleicht auf 30cm) und die seitliche Front noch mit Frontmaterial verblendest, dann sieht das ganze gefälliger aus.

    Da sollte es auch immer noch möglich sein, ans Ende des Hochschrankblocks den hochgestellte GSI anzusetzen.

    Ich arbeite nicht mit dem ALNO Planer, daher kann ich das im Moment nicht auf die Schnelle grafisch umsetzen - aber vielleicht machen das unsere Planungsgöttinnen ja später mal. *rose*
     
  8. Resa81

    Resa81 Mitglied

    Seit:
    28. Juni 2011
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Pfalz
    AW: Neubau Küchenplanung Nieburg/Schüller

    @gatto

    Klingt interessant, auf so eine Idee wäre ich nie gekommen... :cool:


    Eine Idee von uns war noch, die Hochschränke an der Stirnwand in einer Wand einzufassen (so das nur die Front zu sehen ist), dann 4 statt 3 und nur noch links an der Wand eine Zeile mit normalen Unterschränken, Spüle usw + Die kleine Insel. Nachteil wäre das wir einen ca 1m Arbeitsfläche verlieren würden.
     
  9. Gatto1

    Gatto1 Spezialist

    Seit:
    3. März 2009
    Beiträge:
    2.002
    Ort:
    Naumburg
    AW: Neubau Küchenplanung Nieburg/Schüller

    Schick sähe das auch aus, allerdings sollte Deine Küche dafür einige QM größer sein.

    Denk immer dran, dass eine Unmenge Stauraum wenig bringt, wenn Du nicht auch den Platz hast, um mit den "gestauten" Unmengen zu Arbeiten.
    Eine Küche mit zu wenig Stauraum ist ärgerlich - eine Küche mit zu wenig Arbeitsfläche eine nie enden wollende Katastrophe.
     
  10. taylor

    taylor Mitglied

    Seit:
    28. Aug. 2010
    Beiträge:
    1.209
    AW: Neubau Küchenplanung Nieburg/Schüller

    Ich will ja nicht destruktiv erscheinen, aber die Kochinsel gefällt mir überhaupt nicht. :-[ Wenn wenigstens 90 cm Durchgang bleiben sollen, kann sie maximal 160 breit sein. Bei einem 90er-Kochfeld bleiben dann beidseitig mickrige 35 cm Abstellfläche - Grobmotorikerinnen wie meinereine würde da in der Hektik schon mal große Pfannen über die Kante raus vom Kochfeld wegziehen. ;D Kurz, der vergleichsweise viele Platz, den die Insel einnimmt, schlägt sich arbeitstechnisch nicht so großzügig nieder. Und Sitzplätze direkt hinterm Kochfeld find ich auch nur begrenzt gemütlich.
     
  11. Resa81

    Resa81 Mitglied

    Seit:
    28. Juni 2011
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Pfalz
    AW: Neubau Küchenplanung Nieburg/Schüller

    Die größe der Räumlichkeiten die für die Küche vorgesehen ist, sind ein kleines Problem. Ich hab auch schon überlegt umzuplanen und den Wohnzimmerbereich mit dem Küchenbereich zu tauschen. Dann hätte ich aber das Problem das ich für Couch etc wenig Platz zu verfügung hätte aber dort wäre weniger Platz vielleicht weniger schlimm.
    Vielleicht hat aber auch noch jemand eine gute Idee wie man was schönes in die Räumlichkeit bekommen könnte....
     

    Anhänge:

  12. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Neubau Küchenplanung Nieburg/Schüller

    Kannst du das nochmal mit lesbaren Zahlen einstellen? (weißen Teil vielleicht abschneiden).

    Insbesondere interessant auch, welche Fenster bodentief gedacht sind.

    Die Idee Wohnen und Kochen zu tauschen ist überhaupt nicht abwegig. Wohnen kommt so in den eheer abgeschotteten Bereich.
     
  13. Resa81

    Resa81 Mitglied

    Seit:
    28. Juni 2011
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Pfalz
    AW: Neubau Küchenplanung Nieburg/Schüller

    Alle Fenster sind Bodentief im Raum.

    hmmmmm das wäre ein großer Schritt im Kopf die Räume zu tauschen, klingt aber immer besser. Dort wäre auch Platz für eine großere Insel die auch noch frei stehen kann.
     

    Anhänge:

  14. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Neubau Küchenplanung Nieburg/Schüller

    Welche Möbel (Couch, Tisch, Stühle, Bänke usw.) gibt es denn schon? Kannst du das mal mit Maßen B/H/T einstellen? *kiss*
     
  15. Resa81

    Resa81 Mitglied

    Seit:
    28. Juni 2011
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Pfalz
    AW: Neubau Küchenplanung Nieburg/Schüller

    Die ganz genauen Maße des Raums, wo bisher Wohnzimmer geplant war, muss ich zuhause nachschauen wenn ich feierabend habe. Hätte ich gewußt das ich soviel Zeit hab im Internet zu surfen hätte ich den Plan mitgenommen ;D.

    Wohnzimmercouch 300 * 135
    Couchtisch wird neu gekauft
    Esstisch soll 210 * 100 sein oder 180 * 90 aber lieber größer
    Am Esstisch soll wie im Bild auf der einen Seite Stühle stehen (3) und auf der anderen eine Bank. Stirn und Kopfseite soll leer bleiben.
    Schrank/Vitrine/Wohnwand muss auch gekauft werden.
     
  16. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Neubau Küchenplanung Nieburg/Schüller

    *2daumenhoch* diese Idee klingt ausgesprochen gut - das wird auf jeden Fall eine sehenswerte Küche - sehr grosszügig und attraktiv
     
  17. Resa81

    Resa81 Mitglied

    Seit:
    28. Juni 2011
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Pfalz
    AW: Neubau Küchenplanung Nieburg/Schüller

    So hier der Plan mit den genauen Daten und ein erster unkreativer Versuch die Küche auf die andere Position zu stellen :rolleyes:. Ich denke so haben wir auch zu wenig Arbeitsfläche....

    Anbei noch der geplante Esstisch...
     

    Anhänge:

  18. Resa81

    Resa81 Mitglied

    Seit:
    28. Juni 2011
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Pfalz
    AW: Neubau Küchenplanung Nieburg/Schüller

    Entschuldigung für den Doppelpost

    So könnte ich mir die Küche vorstellen. Wirkt nicht so erdrückend und hätte genug Arbeitsfläche. An der Stelle wo die Hocker stehen, wäre dann ein freies Loch unter der Arbeitsplatte, das bekomme ich mit dem Planer nicht hin.

    Was meint ihr?
     

    Anhänge:

  19. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.992
    Ort:
    München
    AW: Neubau Küchenplanung Nieburg/Schüller

    @Resa: nur Arbeitsplatte für das "Loch" in der Insel gibt es unter Sonderartikel/Sonstiges --> Sonderartikel. Die Größe mit der F4-Taste anpassen.
     
  20. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Neubau Küchenplanung Nieburg/Schüller

    Mehr Arbeitsfläche? Kein Problem ;-)

    Die Spülenzeile habe ich 6-Rastrig und irgendwas zwischen 92-100cm Höhe geplant. Die Insel habe ich gelassen (allerdings habe ich die 4x 15cm-Schränkchen rausgeworfen - das sind extreme Preistreiber und bringen keinen Stauraum)

    Die Stangegriffe habe ich auch ersetzt - finde ich zu dominant und machen die Linie kaputt. APL & Boden würde ich auf keinen Fall im gleichen Design wählen - schon gleich garnicht das eine Echtholzparkett und das andere Repro.

    Einen hochgebauten GSP habe ich Dir auch gegönnt. Wenn Du es noch komfortabler möchtest, dann wähle die Spülen-Seite auch übertief ... alles was mehr ist als 60cm ist schonmal besser ;-)
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Neubauküchenplanung Hilfe und Tipps wünschenswert Küchenplanung im Planungs-Board Gestern um 19:50 Uhr
Küchenplanung für Neubau-Wohnung Küchenplanung im Planungs-Board 22. Nov. 2016
Küchenplanung für Neubau Küchenplanung im Planungs-Board 6. Nov. 2016
Status offen Küchenplanung im Neubau Küchenplanung im Planungs-Board 18. Okt. 2016
Küchenplanung in Neubauwohnung / Erstbezug Küchenplanung im Planungs-Board 18. Sep. 2016
Küchenplanung für Neubau-Wohnung Küchenplanung im Planungs-Board 25. Aug. 2016
Küchenplanung Neubau Küchenplanung im Planungs-Board 21. Aug. 2016
Küchenplanung Neubau Küchenplanung im Planungs-Board 6. Aug. 2016

Diese Seite empfehlen