Küchenplanung Küchenplanung EFH Neubau

Melanie 75

Premium
Beiträge
1.967
Direkt vorspülen jetzt nicht, aber die Spüle weit entfernt vom Geschirrspüler kann ich mir nicht vorstellen.
 

Sabine Ohneplan

Mitglied

Beiträge
622
@isabella, der Schreiner quält gerade seine Software. Werksplanung läuft! Heißes Thema ist ein US der direkt an ein Festglaselement stößt. Da sind wir noch nicht einig.
 

link555

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
25
So, noch einmal vielen Dank für das rege Treiben hier im Thema und alle Vorschläge!

Ich werfe nochmal meine Entwurf ins Rennen.
Sehr schöner Entwurf! Ich habe die jetzt mal in etwas mehr Detail nachgebaut und dann an die eigenen Vorstellungen und Abläufe angepasst:

Grundriss EG - Vorschlag Sabine.jpg

Den GS haben wir lieber näher am Essbereich/Geschirrschrank. Mit erst auf die Arbeitsplatte räumen und dann wegstellen haben wir schlechte Erfahrungen gemacht.

MUPL steht planrechts vom Waschbecken, damit die zusammenhängende Arbeitsplatte da mindestens 1m*1m ist. Damit kann man meiner Meinung nach deutlich mehr anfangen als mit 60cm*100cm.

Die Kaffee-Maschine und WK stehen zwar auf der anderen Seite von der Spüle, die sollte man aber auch von der Ess-Seite noch gut bedienen können.


Die Wandzeile würde ich übertief machen wegen der Rohre
Ich habe hier jetzt mal 15cm extra Tiefe eingeplant. Das sollte vermutlich reichen. Zur Not gehen aber auch noch 5cm mehr.


Das Fenster weiter nach planlinks, ohne Probleme auch beim Kochfeld ( z.b. Küche von @ Nice- Nofret) A
Vom Fenster vor dem Herd bin ich noch nicht so ganz überzeugt. Wir würden gerne bei der Umluft Dunstabzugshaube nach aktuellem Stand uns für das Beste Fett- und Geruchsverhalten entscheiden können. Meiner Meinung nach würde da ein fest geplantes Fenster die Auswahl zu sehr einschränken.
Zumal auch so die Fensterfläche ja nicht zu kurz kommt.


Sabines Planung gefällt mir sehr gut, bei der Spülenhalbinsel könnt ihr doch genauso gut gemeinsam werkeln. Ich würde vermutlich kein Fenster sondern zwei Terrassenzugänge (links und rechts der Spülenhalbinsel) machen.

Ich fände dort einen 2. Zugang auch sehr ansprechend. Müssen aber auch mal schauen, was das so mehr kostet. Würde auf jeden Fall den Weg zum MUPL entleeren gut abkürzen.


Zur Arbeitshöhe :
Hier haben wir noch keine konkreten Ergebnisse. Sind aber immerhin jetzt bei >90cm für den Kochbereich (mit Stufe für den Herd) und <90cm für den Backbereich. Genauere Angaben müssen wir noch erproben. Heute war durch mehrfaches umplanen, Maße austesten usw. dafür leider wenig Zeit.
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
18.624
Wohnort
Perth, Australien
Die Insel funktioniert so nicht. Fange an der Wand mit dem GSP an, dann Spüle, dann MUPL , dann US
 

Sabine Ohneplan

Mitglied

Beiträge
622
Ihr habt auch fleißig geplant! Mich würden ein paar Ansichten interessieren. Die Küchenzeile mit Sbs und HS z.b. geht das gut?
Die Spüle sollte mittig zw. GS und MUPL sein. Beim Geschirr einräumen und Reste entsorgen ist der offene Müll sonst beim GS befüllen im Weg.
Wo wird euer Geschirrschrank sein? Bedenkt auch die offene GS Klappe steht in den Raum. Deshalb hatte ich den an die Wand, so stört er am wenigsten.
Habt ihr auch mal die HS ganz nach planlinks versucht?
Der kleine Schrank gegenüber SbS besser mit weniger Tiefe. Ist dort der Thermomix gedacht? Warum Umluft statt Abluft? Wie kommt die Feuchtigkeit raus?
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
18.624
Wohnort
Perth, Australien
Der SBS gehört an die überliegende Wand, weil er dann nach rechts öffnet.
 

Melanie 75

Premium
Beiträge
1.967
Kochfeld und Spüle sollten nicht direkt gegenüber liegen, sondern leicht schräg versetzt. Die anderen Punkte wurden schon genannt.
Mir gefällt es sehr gut. Wie geht es euch damit? Könnt ihr mit dieser Planung „warm“ werden?
 

link555

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
25
(ich=Frau)
Die Insel funktioniert so nicht. Fange an der Wand mit dem GSP an, dann Spüle, dann MUPL, dann US
Geschirrspüler an der Wand funktioniert für uns nicht, das hatten wir auch oben geschrieben. Es muss einen kurzen Ausräumweg zum Geschirrschrank geben.

Die Spüle sollte mittig zw. GS und MUPL sein. Beim Geschirr einräumen und Reste entsorgen ist der offene Müll sonst beim GS befüllen im Weg.
Wo wird euer Geschirrschrank sein? Bedenkt auch die offene GS Klappe steht in den Raum. Deshalb hatte ich den an die Wand, so stört er am wenigsten.
Der Geschirrschrank ist geplant als der Schrank um die Ecke, der im Flur steht. Dass die Klappe im Weg ist finde ich auch nicht so toll, das gefällt mir am Vollinsel Layout besser, da hat man einen noch kürzeren Weg zum Geschirr wegräumen und es ist nicht im Weg.

Aber Spülmaschine in der Sackgasse haben wir momentan und das funktioniert nicht. Gut der Schank ist, weil da die Wäsche noch steht auch doof zu erreichen momentan, aber das Geschirr steht halt oft oben auf der Insel. Das wollen wir mit einem neuen Layout auf jeden Fall vermeiden.

Der kleine Schrank gegenüber SbS besser mit weniger Tiefe. Ist dort der Thermomix gedacht? Warum Umluft statt Abluft? Wie kommt die Feuchtigkeit raus?
Wir haben eine Lüftungsanlage, Feuchtigkeit ist kein Problem. Der Umluftabzug ist um die Fettpartikel rauszufiltern. Abluft geht in einem hochgedämmten Haus nicht, oder wäre zumindestens sehr unpraktisch.

Kochfeld und Spüle sollten nicht direkt gegenüber liegen, sondern leicht schräg versetzt. Die anderen Punkte wurden schon genannt.
Mir gefällt es sehr gut. Wie geht es euch damit? Könnt ihr mit dieser Planung „warm“ werden?
Wir können die Spüle noch etwas mehr an die Wand rücken, dann ist auch der vordere Teil um den man gemeinsam stehen kann noch etwas größer.

Wir sind die Küche in Gedanken gestern mehrere Male abgegangen, haben Abstände nachgebaut und in unserer momentanen Küche nachgespielt. Das man den GS auf der Ecke hat und dann trotzdem noch ein S laufen muss, oder wenn wir das Geschirr auf die andere Seite der Insel in die Schränke räumen, potentiell doch wieder alles auf der Insel zwischen stellt, ist noch ein Wunderpunkt. Wie gesagt da mag ich das andere Layout mehr. Aber die Halbinsel bietet mehr Arbeitsfläche. Und das andere Layout hat auch Schwachpunkte.
 

Sabine Ohneplan

Mitglied

Beiträge
622
Es kommt bei der Positionierung des Geschirrs auch auf eure Gewohnheiten an. Wird direkt auf Teller angerichtet wäre das Geschirr neben dem Kochfeld oder im 80 US der Halbinsel auch praktisch. Wäre meine Wahl. Wird am Tisch portioniert, ist euer Geschirrplatz näher beim Tisch auch gut. Aber dort muss ja auch alles hingetragen werden ?
 

Sabine Ohneplan

Mitglied

Beiträge
622
Könnt ihr bitte das genaue Modell des Sbs von der Herstellerseite verlinken, oder Foto von der techn. Zeichnung mit Türen und Öffnungswinkeln posten?
 

link555

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
25

link555

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
25
(ich=Frau)
Es kommt bei der Positionierung des Geschirrs auch auf eure Gewohnheiten an. Wird direkt auf Teller angerichtet wäre das Geschirr neben dem Kochfeld oder im 80 US der Halbinsel auch praktisch. Wäre meine Wahl. Wird am Tisch portioniert, ist euer Geschirrplatz näher beim Tisch auch gut. Aber dort muss ja auch alles hingetragen werden ?
Du hast den Nagel auf den Kopf getroffen, wir räumen tatsächlich meistens das Essen direkt auf den Teller. Also räumen wir nochmal um. Danke
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
18.624
Wohnort
Perth, Australien
dieser SBS ist ein Monster wegen den übertiefen Türen und braucht noch mehr Platz als all die anderen
1651476729204.jpg
wenn es nicht extrem viel Platz gibt, würde ich mir sowas nicht kaufen. und wer weiß, wenn der wieder lieferbar ist.
 

Sabine Ohneplan

Mitglied

Beiträge
622
Ich finde die techn. Zeichnung vom LG nicht. Habt ihr da etwas in euren Unterlagen?
Steht er aktuell bei euch solo oder in einer Zeile integriert?
Evelin hats schon gefunden. DasTrumm gibt es schon. Bei dem Preis tut ein Gerätetausch weh.
 

link555

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
25
(ich=frau)
Das Teil ist ein Monstrum, das ist wahr. Ich benutze ihn aber tatsächlich sehr gerne. Nochmal kaufen würden wir ihn wegen der Größe aber nicht mehr sondern getrennt Kühlschrank/Gefrierschrank.
 

Sabine Ohneplan

Mitglied

Beiträge
622
...obwohl bei der derzeitigen Lage könnte man das Trumm gewinnbringend verhökern und sich was praktischeres kaufen. ...sofern lieferbar
 

link555

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
25
(ich = frau)
Wollt ihr einen zus. Gefrierschrank/ Truhe? für die Speis?
Ja genau. Der Platz ist momentan oft knapp, sodass ich Sachen die ich gerne vorbacken/vorbereiten will, schon oft nicht machen kann. Dazu kommt dann noch der eigene Garten, den wir dann endlich haben. Aus Beobachtungen in der Familie schließe ich, dass dadurch nochmal Tiefkühlsachen dazu kommen.
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben