Grundriss der Küche - Neubau EFH

Dieses Thema im Forum "Teilaspekte zur Küchenplanung" wurde erstellt von Walann, 28. Apr. 2016.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Walann

    Walann Mitglied

    Seit:
    28. Apr. 2016
    Beiträge:
    5

    Hallo zusammen,

    ich hoffe, dass ich hier mit meinem Problem richtig bin. Wir haben mit der Planung der eigentlichen Küchenausstattung nämlich noch nicht wirklich begonnen, sondern arbeiten gerade noch am Grundriss.

    Wir haben nun unsere aktuelle Pläne bekommen und haben fest gestellt, dass uns die Küche etwas Bauchschmerzen bereitet.

    Aktuell ist es s geplant, dass es eine halboffene Küche werden soll. D.h. es wird ein 2 Meter breiter offener Durchgang zum Wohn-/Esszimmer geben. Dieser wird eventuell noch mit einer Schiebetür ausgestattet. Außerdem sind 2 Fenster geplant, sowie eine Tür zum Flur. Das Problem ist, dass wir dadurch keine einzige Wand ohne Unterbrechung haben würden. Die Platzierung des Herds auf dem Plan ist, aus meiner Sicht, Quatsch und nur als Platzhalter da.

    Die Frage ist, würden wir mit dem aktuellen Plan überhaupt eine schöne Küche rein bekommen? Sprich Herd mit Dunstabzug, einige Hochschränke etc.?

    Oder sollen wir auf die Türe verzichten?
    Oder eventuell ein Fenster weniger?
    Oder etwas verschieben?
    Noch ist nämlich alles möglich...

    Wir sind bei dem Thema gerade etwas überfordert.
    Wie würdet ihr als Küchenprofis den Grundriss gestalten? Wir wären für Tipps wirklich dankbar.
     

    Anhänge:

  2. Breezy

    Breezy Mitglied

    Seit:
    5. Jan. 2016
    Beiträge:
    384
    Ich versuche mich gerade an der Planung...ist der Wasseranschluss schon fix oder kann ernoch verlegt werden? Wie hoch ist die Brüstungshöhe der Fenster?

    EDIT: habs gefunden, 1,48m?
     
  3. Breezy

    Breezy Mitglied

    Seit:
    5. Jan. 2016
    Beiträge:
    384
    Ist die Raumhöhe 2,50m?
     
  4. Walann

    Walann Mitglied

    Seit:
    28. Apr. 2016
    Beiträge:
    5
    Hallo Breezey, danke, dass du dir das mal anschaust.
    Also ja, Raumhöhe wird ca. 2,50 (weniger definitiv nicht, evtl auch 2,52m)
    Und nein, Wasseranschluss ist noch nicht fix. Kann alles noch geändert werden!

    Brüstungshöhe weiß ich leider nicht, aber das 1,48m kann gut hinkommen.
    EDIT: Habs auch im Plan gefunden, also 1,48 genau :-) Aber wie gesagt, das Fenster kann noch umplatziert werden oder auch vom Format noch angepasst werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Apr. 2016
  5. Breezy

    Breezy Mitglied

    Seit:
    5. Jan. 2016
    Beiträge:
    384
    Also: grundsätzlich ist der Küchenbau mit den Gegebenheiten möglich.

    ABER: da Du den Fragebogen nicht ausgefüllt hast, weiß ich/ wissen wir so gut wie nichts über Deine/Eure Bedürfnisse, daher wäre es super, wenn Du das nachholen würdest.

    Ein Beispielbild, wie es aussehen kann, siehst Du hier: eine große Insel mit Spüle und eine Hochschrankzeile mit Induktionskochfeld und Deckenlüfter. Das Fenster habe ich etwas verkleinert.

    Thema: Grundriss der Küche - Neubau EFH - 381275 -  von Breezy - geschmacksmuster.jpg

    Beispiele für diese Art von Küche findest Du z.B. bei https://www.kuechen-forum.de/forum/themen/neue-kueche-in-70er-jahre-bungalow.19928/page-9 Cearas Ikeaküche oder https://www.kuechen-forum.de/201105...kuechen/bacchanalien-und-schlaraffenland.html Vanessas Küche.
     
  6. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.719
    @Walann, ich würde dich bitten, einen neuen Beitrag im Planungsboard incl. der Checkliste (kann beim Threaderöffnen ausgefüllt werden) aufzumachen. Denn zur Raumplanung braucht man eben auch die Zusatzinfos, die dort abgefragt werden.
     
  7. Walann

    Walann Mitglied

    Seit:
    28. Apr. 2016
    Beiträge:
    5
    Hallo,

    @KerstinB: Hab deine Nachricht erst gerade gesehen. Ich mache einen neuen Thread auf.
    den Fragebogen habe ich jetzt ausgefüllt.
    Erstmal vielen Dank für deine Mühen!

    In deinem Bild, hast du den Wanddurchgang zum Wohn-Esszimmer entfernt? Eine ganz offene Küchen wollen wir eigentlich bewusst nicht... also nicht nur eine Trennung durch eine Insel oder so. Eine Insel brauchen wir eigentlich auch nicht wirklich ;-)

    Generell fragen wir uns einfach, ob es z.B. sinnvoll wäre den Durchgang zum Flur wegzulassen oder den Durchgang ins Wohnzimmer zu verkleinern. Einfach um mehr Möglichkeiten zu haben.

    Checkliste zur Küchenplanung

    Anzahl Personen im Haushalt: Noch 2, geplant 4
    Davon Kinder?:2
    Art des Gebäudes?:
    Neubau, EFH
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 170 & 183
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm): s. Plan
    Fensterhöhe (in cm): ?
    Raumhöhe in cm: ca. 250
    Heizung: Fussbodenheizung
    Sanitäranschlüsse: Kann alles noch frei geplant werden
    Ausführung Kühlgerät: Integriert im Hochschrank
    Kühlgerät Größe: ?
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank
    Dunstabzugshaube: Abluft
    Backofen etc. hochgebaut?: Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler?: Wäre schön, wenn möglich
    Kochfeldart: Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)?: ?
    Spülenform: ?
    Geplante Heißgeräte: Mmikrowelle, Backofen
    Küchenstil: Moderne Landhausküche
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Falls sinnvoll integrierbar ja, muss aber nicht
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: max. 2
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?:
    Ab und zu, um beim Schnibbel Gespräche zu führen etc.
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: ?
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?:
    Am liebesten so wenig wie möglich offen. Aktuell haben wir aber Wasserkocher, Toaster, Obstkorb, Schneidebrettchen etc.
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?:
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch?:
    Keller, Speisekammer
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Alltag und manchmal Menüs
    Wie häufig wird gekocht?: (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: i.d.R. zu zweit
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: Komplett offene Küche, das wollen wir definitv nicht mehr. Sehr wenig Arbeitsfläche.
    Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?: Bio/Restmüll ungetrennt, Gelber Sack Müll
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?: Nein
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?: Nein
    Preisvorstellung (Budget): mit 15.000 EUR rechnen wir schon
     
  8. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.719
    Hier geht es weiter

    und dieser Thread wird geschlossen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Status offen offener Wohnessbereich mit Küche, schwieriger Grundriss Küchenplanung im Planungs-Board 3. Nov. 2016
Status offen Grundriss offene Küche in Neubau Küchenplanung im Planungs-Board 26. Mai 2016
Status offen Grundriss der Küche - Neubau EFH Küchenplanung im Planungs-Board 28. Apr. 2016
Küche mit erschwertem Grundriss Küchenplanung im Planungs-Board 23. Jan. 2016
Fertig mit Bildern Planung Grundriss Apartment inkl. Bad und kleiner Küche Küchenplanung im Planungs-Board 1. Dez. 2015
Fertig mit Bildern Endlich neue Küche mit schwierigem Grundriss-brauche Tipps Küchenplanung im Planungs-Board 20. Sep. 2015
Unbeendet Single-Küche mit schwierigem Grundriss Küchenplanung im Planungs-Board 2. Juli 2015
moderne offene Küche im Neubau, variabler Grundriss Küchenplanung im Planungs-Board 7. Juni 2015
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen