Neue Küche im alten Haus

Pizza1

Mitglied
Beiträge
24
Hallo alle zusammen,

ich benötige eure Hilfe bei unserer Küchenplanung. Wir bauen gerade ein neues Bruchsteinhaus um. Es ist geplant die Küche als Eingangsbereich zu gestalten, dann kommt eine Essecke mit Eckbank und um die Ecke ist dann ein kleines Wohnzimmer. Es ist mittlerweile ein großer L-förmiger Raum. Auf dem eingestellten Plan ist gegenüber der Eingangstüre ein zugemauertes Fenster (98cm). Die Niesche ist noch vorhanden und soll ein Blickfang der Küche sein. Die Idee ist es ein Regal darauß zu machen und zu beleuchten. Im Alno-Planer an dem ich mich auch schon versucht habe ist die Nische leider als Fenster vorhanden. Wusste nicht wie man sonst sowas in den Plan bekommt.
Vielen Dank für Ratschläge oder Änderungen.


Checkliste zur Küchenplanung von Pizza1

Anzahl Personen im Haushalt : 2
Davon Kinder? : keine
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 173 cm bzw 178 cm
Art des Gebäudes? : Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 91 cm aber noch variabel da neue Fenster noch eingebaut werden
Fensterhöhe (in cm) :
Raumhöhe in cm: : 246
Heizung : Heizkörper wie im Grundriss
Sanitäranschlüsse : vollkommen variabel
Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank (60cm)
Kühlgerät Größe : noch unbekannt
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Im Kühlschrank als kleines Fach oben
Dunstabzugshaube? : Abluft
Hochgebauter Backofen? : Ja
Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
Kochfeldart? : Induktion
Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 90
Spülenform: : 1 Becken mit Abtropffläche
Weitere geplante Heißgeräte : Einbaumikrowelle
Küchenstil? : modern
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Tresen in Barhöhe
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 2 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Wird nach Bedarf neu gekauft
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : Eckbank
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : Brotzeit
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 91
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeemaschine, Wasserkocher, Toaster
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? :
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Hauswirtschaftsraum, Keller
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Frühstück als kalte Küche
werktags Abends warme Küche u mittags nichts
Wochenende mittags warme Küche u abends Brotzeit
Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : Zu zweit für zwei ab und zu für Gäste
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : bisher keine Küche vorhanden
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? : für alles offen
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? : Siemens
Preisvorstellung (Budget) : bis 15.000,-
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
menorca

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.762
Wohnort
München
AW: Neue Küche im neuen Haus

Hallo und herzlich willkommen!

Die Wandnische musst du aus zusätzlichen Wandteilen basteln, die du jeweils mit der F4 Taste anpasst. Dazu musst du deinen Raum um die Tiefe der Wandnische breiter anlegen, und dann zwei normale Deckenhohe Wandstücke so stellen, dass dazwischen die Nischenbreite frei bleibt, und zwei Wandstücke in Nischenbreite und angepasster Höhe unter und über die Nische stellen.
 
Mela

Mela

Premium
Beiträge
7.677
AW: Neue Küche im neuen Haus

Auch von mir ein herzliches Willkommen.

Würdest du bitte zu deiner Planung die KPL.- und POS.-Datei hochladen, ebenso den Grundriss, unter Planen "Strg+Alt+S".
 

Pizza1

Mitglied
Beiträge
24
AW: Neue Küche im neuen Haus

Hallo und vielen Dank für den schnellen Kontakt.
Ich ändere die Küche mit der Nische noch ab. Aber ich hoffe das die Küche jetzt so hochgeladen ist wie wir das brauchen. Ich kenn mich in Sachen Computer überhaupt net aus. Wenn etwas falsch ist bitte melden.
Vielen Dank euch.
 
Zuletzt bearbeitet:

Pizza1

Mitglied
Beiträge
24
AW: Neue Küche im neuen Haus

Im 2. Versuch ist jetzt die Nische mit drin. Ich denk so ist es richtig. Dann kommt es besser an unseren Küchenraum hin.
 
Mela

Mela

Premium
Beiträge
7.677
AW: Neue Küche im neuen Haus

Ist die Küchentür verschiebbar z.B. nach planoben?

Die Position der Fenster ist fest? Und lediglich die Brüstungshöhe variabel?
 

Pizza1

Mitglied
Beiträge
24
AW: Neue Küche im neuen Haus

Hallo,
in meinem 2. Versuch siehst du das mit der Tür besser. Die Türe wird versetzt ja aber in die dort entstadene Lücke kommt so ein Lichtfenster. Somit wird die Türe noch größer und brauch mehr Platz. Die Position der Fenster kann nicht geändert werden. Ist ein neues Bruchsteinhaus. Nur die Höhe kann geändert werden. Hilft dir meine Aussage so?
 
Mela

Mela

Premium
Beiträge
7.677
AW: Neue Küche im neuen Haus

Ja, das hilft mir weiter. Und noch eine Frage: Die Lichtschalter befinden sich dann wohl neben dem Lichtband und wenn ja, mit welchem Abstand?
 

Pizza1

Mitglied
Beiträge
24
AW: Neue Küche im neuen Haus

Elektrik ist noch nicht gemacht, da ist noch alles offen. Puh sowas muss man alles wissen. Na zum Glück bin ich hier gut aufgehoben. Daran hab ich ja noch überhaupt nicht gedacht.:-[
 
Mela

Mela

Premium
Beiträge
7.677
AW: Neue Küche im neuen Haus

Ich habe fertig.

Einmal als Stellprobe, ob du dir die Küche so vorstellen könntest. Achtung: Du wirst meine Dateien nicht öffnen können, da ich den neuesten Planer 13a benutze. Lade ihn einfach bei Alno herunter.

Folgende Schränke habe ich verbaut:
planrechts, neben Lichtband beginnend
Wange
Kühlschrank
Backofen mit Klappfach für Mikrowelle - ein Standgerät ist erheblich preiswerter und leistet das Gleiche
45 Vorrat oder Besenschrank
Blende

planunten:
etwas mehr als 90 cm Abstand zu den HS
Wange
40er Auszug 1-1-2-2
100er Auszug 1-1-2-2 mit Kochfeld genau zwischen den Fenstern
120er Auszug 1-1-2-2
Blende

Insel:
planlinks beginnend:
Blende
Spülmaschine
60er Spüle 3-3
40er Auszug 3-3 für Müll unter der Arbeitsplatte, untendrunter für Höheres
100er Auszug 1-1-2-2
Wange

gegengestellt:
120 er Auszug 2-2-2
überstehende Arbeitsplatt mit Stützfuß


An deiner Planung fand ich folgendes nicht so gut:

- Du schreibst, das zugemauerte Fenster soll ein Blickfang werden und gleichzeitig setzt du den Herd davor

- dann hast du 2 Eckschränke unter anderem eine LeMans verbaut.
Lies einmal hierzu:


Lemans sind nämlich ganz und gar nicht komfortabel.
1.) Drehtüre aufmachen
2.) Rausdrehen
3.) dieses Teil so im Raum stehend (wenn auch nur kurz) empfinde ich als störend
4.) erst die Übersicht und griffbereit, wenn das Teil rausgedreht ist
5.) dann wieder alles umgekehrt (reindrehen, Drehtüre zu)
6.) Fällt was über diese niedrige Reling, blöde zu putzen oder zu angeln
7.) ggf. fehlt noch eine schöne Schublade
im Gegensatz dazu der Auszugsschrank
1.) Auszug auf
2.) Überblick über alles sofort
3.) alles griffbereit sofort
4.) Auszug zu
5.) schöne Schublade
6) praktisch zum Putzen

- Wenn du Sachen aus dem Kühlschrank benötigst musst du immer um das Inselchen herumlaufen
 

Anhänge

Pizza1

Mitglied
Beiträge
24
AW: Neue Küche im neuen Haus

Wow das ging aber schnell. Einfach so mal ne Küche her gezaubert. Ja das mit dem Schrank hab ich schon gelesen.
Einbaumikrowelle soll aus dem Grund mit eingeplant werden weil es schöner aussieht als hinter einer Klappe werden so zu sagen aus einer Serie sein Mikro und Backofen. Mh das hätte ich vielleicht irgendwo vermerken sollen. Die Kochplatte ist so angebracht weil wir beschlossen haben in den Raum rein zu kochen und nicht mit dem Rücken zum Wohnraum. Da die Tür ja so zusagen unser Eingang ist. Brauchen wir zur Insel glaub ich mehr Platz sonst wird alles so eng. Ich weiß auch net ob das so eine große Küche ist mit viel Stauraum was ich da geplant hab?
Aber vielen Dank für den schnellen Vorschlag.
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Neue Küche im neuen Haus

Genau, weil Du nicht mit dem Rücken zum Raum stehen möchtest, hat Mela Dir eine Spüleninsel geplant. Beobachte Dich mal: ich verbringen maximal 5% meiner Küchenzeit am Herd - aber bestimmt 50% rund um Spüle/Müll/GSP ... da muss man ein bisschen realistisch sein ;-)

Einbaumicro ist eine ziemlich sinnlose Geldausgabe - dann würde ich mir lieber entweder einen DGC oder einen kompakt-BO mit Microwelle gönnen an der Stelle - da hast Du deutlich mehr Nutzen.
 

Pizza1

Mitglied
Beiträge
24
AW: Neue Küche im neuen Haus

Also lieber schnippeln und vorbereiten in den Wohnraum. Aber zwischen den beiden Fenstern das Kochfeld geht net. Weil das Kochfeld ca. 90 cm breit sein sollte und der Abstand zwischen den Fenstern ist nur 84 cm. Müsste also wo anders hin. und wenn wir es doch auf der "Insel" lassen. Es gibt doch auch Dunstabzugshauben die aus dem Boden fahren. Was ist das für eine Erfindung? Empfehlenswert?

LG
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Neue Küche im neuen Haus

Wie hoch sind die Fensterstürze? Ich koche vor dem Fenster - das hat bei uns Tradition - mit einer Deckenhaube ; wenn genügend Platz ist über dem Fenster, lässt sich das auch kostengünstiger mit einem Lüfterbaustein z.B. von BEST lösen.

Folge mal dem Link in meiner Signatur und schau in meine Alben ;-)
 
Mela

Mela

Premium
Beiträge
7.677
AW: Neue Küche im neuen Haus

Den Abstand zwischen den Fenstern hast du im Alno falsch angelegt. Dort beträgt der Abstand 102 cm.

In meiner Planung hast du zur Tür einen Abstand von rund 160 cm. Ich finde das vollkommen ausreichend.Warum möchtest du dort gerne noch mehr Platz haben.

An der Zwiwchenwand planoben hättest du sogar noch Platz für einen Garderobenschrank.
 

Pizza1

Mitglied
Beiträge
24
AW: Neue Küche im neuen Haus

Tolle Küche die du da hast. Aber Kochen am Fenster ist nix für uns. Das Fenster geht zur Straße und da müssten dann Gardinen hin. um den Herd ist es dann doch mal ehr fettiger. Das ist keine gute Lösung für uns. Die Küche soll irgendwie großzügig gestaltet sein, wenn wir schon ehemals 3 Räume zu einem großen Raum erweitert haben. Aber die Planungen bringen das noch nicht so rüber hab ich das Gefühl.

MfG
 

Pizza1

Mitglied
Beiträge
24
AW: Neue Küche im neuen Haus

Äh ja die Zwischenwand ist der Kamin der ist auch noch net geplant kann sein das der um die Ecke noch Richtung Küche kommt. Also da ist kein Platz für einen Schrank. Ich glaub ich hab da mit meinen Maßen was falsch hab da wegen der Wand was geändert und dann hat sich alles verschoben. Nische und Eingangstüre sind sozusagen genau gegenüber. Von der Wand bis zum Lichtfeld sind es höchstens 150 cm. So viele Schränke wie in der Planung passen nicht hin. Muss das alles nochmal genau ausmessen.

MfG
 
Mela

Mela

Premium
Beiträge
7.677
AW: Neue Küche im neuen Haus

Dann warten wir auf die genauen Maße, denn einfach so ins Blaue planen bringt dir und uns nichts.
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Neue Küche im neuen Haus

Mela: probiere doch mal einen Flugzeugträger und an der Wand gegenüber von der Türe passen die Seitenschränke hin, sogar noch mit einer Gerätenische oder Kochfeld an der Wand um Kosten zu sparen.

Das sollte die gewünschte Grosszügigkeit bringen.
 

Mitglieder online

  • Elba
  • Magnolia
  • Bodybiene
  • Adebartax
  • moebelprofis
  • Captain Obvious
  • angeliter
  • Razcal
  • bibi80
  • Neirolf
  • ClaudiaM
  • kuechentante
  • rika
  • Larnak
  • Kadderl
  • tamali

Neff Spezial

Blum Zonenplaner