Fertig mit Bildern Noch eine neue Küche in noch einem alten Haus

Nörgli

Mitglied
Beiträge
8.126
Wohnort
Berlin
Ohne es böse zu meinen, aber ihr verschlimmbessert das gerade. ^^; Wie oft nutzt ihr denn den Backofen, dass er dringend nah dran sein muss?
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
52.476
Ich finde den Backofen als Trennung der beiden Arbeitsflächen leider auch fürchterlich.

Und daher eigentlich den Vorschlag von Anke Stüber bezüglich der Wand planlinks auch besser.
 

angeliter

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
135
Alea iacta est, wir haben uns jetzt festgelegt. Die Küche wird wie auf den Bildern aussehen, Elektrogeräte werden:
Kochfeld: Siemens EX875LYC1E
Backofen: NEFF BCR4522N
Dampfgarer: Neff C15DR02N0
Kühlschrank: Siemens KI81RAD30 iQ500
TK-Schrank: Siemens GI81NAC30
GSP: Neff S726T80X1E
Nur bei der Dunstabzugshaube sind wir noch unschlüssig, eine Novy Vision, ein Berbel -Ausstellungsstückschnäppchen oder was günstigeres???? Mal sehen, das eilt jetzt ja auch noch nicht so ganz. Diese Woche werde ich das Angebot bei Ikea mitnehmen, pro 500€ einen 50€ Aktionsgutschein zu kriegen, und die Möbel bestellen, nächste Woche kommt Ikea zum ausmessen und dann wird die APL (Eiche, massiv) bestellt. Der Umbau geht dann Anfang Juli los, inkl. Fußboden herausstemmen und Neuaufbau mit Dämmung und Erwärmung. Ich werde berichten!
Final 1.jpgFinal 2.jpgFinal 3.jpg
 

Nörgli

Mitglied
Beiträge
8.126
Wohnort
Berlin
Super, ein paar kleine Fragen noch:

Besteck wo? Nutzt in Innenschubladen wegen der Optik?

Wollt ihr wirklich diese Kreuzsprossen nehmen? Finde diese unpassend zum Rest. Überhaupt dieser Wechsel planlinks zwischen Vitrine und fester Tür, was soll dahinter? Ich würde die beiden 40x60-Türen schließen und nur oben kleine Vitrinen lassen, ggf. eher PtO statt Knöpfen.

Auf der Hauptseite würde ich völlig auf Vitrinentüren verzichten, da es dahinter schnell kramig aussieht und ihr ja irgendwo sicher auch echten Stauraum möchtet. ;-) Über dem Kochfeld würde ich auch nicht ständig Scheiben putzen wollen.

Wenn es ein 80er Kochfeld wird, nehmt eine 90er DAH!
 

angeliter

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
135
Naja, die Kreuzsprossen gefallen uns sehr gut und die Scheiben werden sowieso mit Folie auf Milchglas getrimmt, Besteck kommt in Innenschubladen. Stauraum haben wir erstmal mehr als genug. Knöpfe kaufen wir nicht bei Ikea , das werden die auf dem Bild. Und die DAH soll 90 werden!
s-l1600.jpg
 

Nörgli

Mitglied
Beiträge
8.126
Wohnort
Berlin
Auch bei Milchglas sieht man Kram durch. ;-)

Die Knöpfe sind schick! Mir ging es nur um die Seite, wo 5 Türen nebeneinander sind und keine Symmetrie möglich ist.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
52.476
Ich würde den Eck-Hängeschrank weglassen und da lieber Regalbretter über Eck machen, ohne diese Schräge. Und, geschlossene Hängeschranktüren im Küchenarbeitsbereich. Und im Abstellbereich links, das ganze so, dass Glas für wirklich schönes und der Rest geschlossene Türen. Da muss man halt man prüfen welche Mengen man von was hat.

Auf der Kochfeldseite würde ich die obersten 20er Auszüge schon in 2x10er wandeln. Das Handling ist einfach viel praktischer.

:kiss:Grundsätzlich ist es nicht ganz mein bevorzugtes Küchenlayout. Finde einfach Weg Kühlschrank Richtung Spüle etc. zu weit.:kiss:

Wo soll KVA stehen? Usw.
 

angeliter

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
135
Regale wollen wir nicht und Glas lockert auf. Und wir mögen diese vielen schmalen Schubladen nicht. Von daher sind wir zufrieden. Der KVA wir in die Ecke kommen.
 

angeliter

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
135
So, kleines Update, die Küchenmöbel sind bestellt. Es gab bei Ikea Hamburg eine Aktion bis Samstag, dass man pro 500€ Küchenwert einen 50€ Gutschein bekommt, damit ist die Arbeitsplatte zur Hälfte bezahlt. Und dann war der Ikea-Tiefkühlschrank von 799 auf 399€ reduziert, der ist dann gleich in den Kofferraum gewandert. 11.06. werden 236 Kartons Küche geliefert.:w00t:
 

angeliter

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
135
Noch heißt es warten, die Küche ist da, zum Glück vollzählig. Nach der Lieferung durch Hermes habe ich erstmal alles sortiert, gecheckt und geordnet eingelagert. Zeitgleich kam dann auch noch ein Teil der Elektrogeräte. In zwei Wochen geht es los, dann wird der Raum erstmal entkernt und saniert und dann wird endlich die neue Küche aufgebaut.
 

russini

Mitglied
Beiträge
4.180
Mir gefällt die Planung! Aber das Besteck würde ich die untere Schublade machen und in die Innenschublade was rein, was man nicht mehrmals täglich braucht. Ich finde bei Kastenfronten sehen die 2er Fronten besser aus und mit genügend Stauraum wie bei euch sind die Innenschubladen nicht schlimm.
Drück schon mal die Daumen für die Montage :2daumenhoch:
 

angeliter

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
135
Ja, so ist das mit dem besteck auch geplant. Und vielen Dank für die Daumen, die werde ich bestimmt brauchen!
 

angeliter

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
135
Mal ein kurzer Zwischenstand von der Baustelle:
Anfang Juli habe ich die alter Küche rausgerissen, den Fußboden raus gestemmt und neu aufgebaut, Fußbodenerwärmung und neue Heizkörper wurden gemacht und es lief echt super. Dann habe ich selber das erste Mal Estrich verlegt, ist auch gar nicht so schlecht geworden. Leider hatte ich nur eine normale Hose an und habe mir durch das knien im feuchten Estrich einen Zementbrand eingefangen, beide Knie verätzt. das ganze hat mich gut zwei Wochen aufs Krankenlager geworfen und seit diesem Wochenende geht es weiter, die Decke ist fertig und jetzt kommt Fleißarbeit, Steckdosen setzen, verkabeln, Fliesenspiegel kleben, Wände spachteln. Da es nächstes Wochenende erstmal für zwei Wochen nach Schweden geht, werden Montagefotos leider noch etwas auf sich warten lassen.
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben