meine mängelküche

Dieses Thema im Forum "Mängel und Lösungen" wurde erstellt von bordy, 15. Jan. 2013.

  1. bordy

    bordy Mitglied

    Seit:
    15. Jan. 2013
    Beiträge:
    12

    hallo an alle

    ich hoffe das ich hier richtig bin, aber ich weiß nicht weiter !!!!

    nach langer zeit haben wir uns durchgerungen und gingen das thema neue küche an, wir waren in vielen fachgeschäften
    und sind bei plane hängen geblieben.
    die beratung war ganz gut und wir haben uns gut aufgehoben gefühlt, aus diesem grund habe ich auch entgegen meiner
    prinzipien nach stundenlanger beratung gleich einen kaufvertrag unterschrieben.

    ich versuche mich kurz zu fassen, denn da sich das ganze schon seit märz 2012 zieht ist da einiges zusammen gekommen,
    aber das kann ich nicht alles schreiben.

    es fing damit an, das der küchenplaner uns andere maße zum aufbau gegeben hat, als den monteuren, wir hatten einen cm
    mehr.
    da die küche maßgenau verputzt wurde, hat 1 cm gefehlt und den mussten die monteure dann her zaubern und so sah es dann auch aus.
    es war wie eine bastelküche und nicht wie die traumküche die ich gerne gehabt hätte.

    wir haben alle elektrogeräte von gaggenau ausgewählt, da hatten wir dann alles was man braucht und auch nicht.
    wir haben uns für das vollflächeninduktionskochfeld cx 480 entschieden, denn ich wollte gerne mehr als 4 kochfläsche und auf diesem kochfeld gibt es keine felder, sondern man kann töpfe und pfannen hinstellen wo man will und auch verrücken ohne
    alles neu einzustellen.
    was wir erst nach lieferung bemerkten war, das man auch auf diesem kochfel nur 4 töpfe stellen kann, egal wo, aber es gehen nur 4 und das mussten wir alleine rausfinden, somit war es eine fehlentscheidung.
    aber das dumme ist auch, es ist recht groß und soll fläschenbündig eingebaut werden und weder plana noch gaggenau bekommen das so hin, das es gerade ist, denn z.B kann man kein teppanyaki nutzen ohne das es wackelt und das nicht zu wenig.

    letzte woche sollte das kochfeld richtig eingebaut werden und eine neue software musste auch wieder drauf , nach 5 stunden
    war es dann soweit, aber gerade einbauen ging wieder nicht.
    ich hatte dann auf der unter seite vom glas einen 8 cm langen riss und als ich kochen wollte ging nichts mehr, wegen überhitzungsgfahr der module musste ich alles abschalten und einen techniker kommen lassen.
    jetzt habe ich ein kochfeld an dem alles ausgetauscht ist inklusive glas und es ist wieder ganauso schief , nur auf der anderen seite und dafür habe ich viel geld bezahlt.

    ich könnte jetzt so weiter schreiben, aber das ist wie gesagt zu viel, also mache ich eine kurze zusammenfassung.

    es ist eine plana cotta/trend 2012 küche, die fronten sind akryl champagner perlmut hochglanz.
    die arbeitsplatten und die wandverkleidung sind naturstein geflammt und gebürstet.
    bei den schränken sind schon so eine art blasenbildung zu sehen, es kommt von unten raus und nicht von der oberfläsche.
    die fronten sollen demnächst gewechselt werden und meine angst ist einfach das es zu viele farbabweischungen geben wird, denn da wir gerade zwei schubladen neu bekommen haben, die der küchenplaner vergessen hatte, war das der fall, die eine ist gute 3 farbtöne dunkler als alles andere und die andere schublade ist so in der mitte, also habe ich an einer front mit 6 schubladen 3 farben und das fällt sehr auf.

    an der arbeitsplatte sind kleine ecken an den kannten weggebrochen und das soll schon seit monaten geschliffen werden.

    die abzugshaube ( umluft ) hat einen kanal aus edelstahlt, also wie ein schornstein und da überlappen zwei schächte, also wie soll ich das beschreiben der schacht besteht halt aus zwei teilen und da habe ich putzen wollen.
    da meine hände nicht so funktionieren wie bei den meisten, habe ich auch zum glück kaum druck ausgeübt und trotzdem habe ich an dem überlappendem teil den lappen samt finger zerschnitten, also die fingerkuppe war recht tief eingeschnitten.
    gaggenau hat sich bis heute nicht dazu geeusert, aber die monteure haben es bestätigt das diese überlappung sehr scharf ist.

    letzte woche wurden dann auch die hängeschränke versucht gerade zu hängen und einiges wurde neu eingestellt.
    das ich auf grund des fehlenden ein zentimeter immer eine schiefe küchenseite haben werde hat man mir ja gesagt, aber auch auf der anderen seite bekommen sie es einfach nicht hin die schränke so eintzstellen, das die abstände passen, mansche haben einen 2mm spneu und die anderen 5-6 und wenn das übereinander ist, dann fällt das sofort auf und nicht nur mir.
    bei der spüle steht nur die bezeichnung spülen+GSP, sogar diese hat einen recht großen farbfehler, aber da dachte ich immer das es an meiner küchenlampe liegt und jetzt habe ich eine neue und siehe da, es ist nicht das licht sondern ein fehler.

    das war jetzt die kurz fassung, denn es waren einige termine vor ort mit den monteuren und sie kommen ja auch wieder und der chef war auch schon hier.
    ich habe ihn mal darauf angesprochen, das ich beim kauf prozente zugesagt bekommen habe wenn ich innerhalb einer bestimmten zeit einen gewissen prozentsatz anzahle und das waren dann knapp 2.000 euro ersparnis für mich und das habe ich dann aber wieder in zubehör gesteckt, ich habe dann den backofen mit pyrolyse genommen und schubladeneinsätze mit gewürzen und messer dazu bestellt, das war sogar mehr als ich als prozente bekommen hätte.

    als wir dann die änderungen vertraglich festhalten wollten, hatten wir auch den nachweis für die geleistete anzahlung dabei und bei dieser gelegenheit hat und der verkäufer dann gesagt das er uns genug entgegen kekommen ist und das das mit den prozenten in diesem fall nicht mehr zählt, denn wir hätten ja auch die natursteinplatten zum preis einer normalen arbeitsplatte bekommen.
    ja das wussten wir, denn wenn man bis ende märz 2012 eine küche gekauft hat, war das so das die natursteinplatten ohne aufpreis berechnet wurden, auser unsere meinte der verkäufer, die nicht.

    der chef sagte dann im gespräch das uns der verkäufer ausversehen die küche zum preis der hausangestellten verkauft hat, also fast einkaufspreis und deshalb konnte er uns die prozente nicht geben und wegen der ganzen mägel die waren und sind, kann er uns auch nicht mehr entgegen kommen.
    ich bin mir sicher das er noch genug an dieser küche verdient, aber er geht davon aus, das ich ihm das abnehme.

    was steckt für eine firma hinter meiner küche , denn so viel kann doch kaum schief gehen, was kann ich machen und wie lange muss ich noch mitspielen ????

    ich wollte auf grund einer schwerbehinderung die ich seit knapp 6 jahren habe eine pflege leichte küche in der ich gut klar komme, jetzt muss ich ständig die schränke ausräumen und im anschluss, wenn alle wieder weg sind alles putze, die sägespähne, silikonreste und die datscher an den schränken und dann wieder alles einräumen, diese zeit rechnet mir keiner an und die sind immer einige stunden da.
    ich habe auch dem chef gesagt das ich gerne gewusst hätte, das man sofort nach aufbau die ganzen fronten mit einer speziellen politur behandeln muss, denn die fronten sind noch ganz weich wenn die folie abkommt und härten erst dann aus.
    im laden wusste man das meine hände nicht so funktionieren, ich hätte dann jemanden gefragt oder beauftragt, der chef sagte das es früher die monteure gemacht haben, aber die leute woolen das nicht, jetzt wusste er es aber und trotzdem muss ich bei jeder neulieferung alles selbst machen. das ist nur eine kleinigkeit, aber da sieht man was man wert ist und das ist ab dem moment der unterschrieft nicht mehr viel.

    es wäre schön wenn der eine oder andere eine idee hat wie ich mich verhalten soll und ob ich das einfach so hinnehmen soll.

    sorry für den langen text, jetzt hoffe ich nur das ich hier richtig bin.

    gruß bordy
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Jan. 2013
  2. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: meine mängelküche

    Hallo Bordy, da hast Du Dir viel Mühe gemacht, das alles nieder zu schreiben.

    Richtig bist Du hier auf jeden Fall und ich wünsche Dir, dass Dir von den Fachexperten hier bald einer einen Rat geben kann.

    Ich drück' Dir die Daumen!
     
  3. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.699
    AW: meine mängelküche

    Hallo Bordy,
    es wäre hilfreich, wenn du einen genaueren Ablauf, aber in kurzen Fakten-Sätzen schilderst. Dazu die Planungsskizzen einstellst, die Fotos der Realität bzw. der Fehler usw. Denn so richtig genau kann ich jetzt nicht erkennen, was schief gelaufen ist.

    Beispiel:
    - Gaggenau-Vollfläche .. keine Erklärung, wieviel Töpfe genutzt werden können ... da frage ich mich allerdings, wenn man so ein teures Kochfeld kauft, machst du dich da überhaupt nicht vorher selber schlau? Die |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| gibt es auch im Internet. Wobei ich gestehe, dass ich hier auch erwartet hätte, dass auch mehr Töpfe erkannt und die Fläche entsprechend beheizt wird. Evtl. mit der Einschränkung, dass 2 direkt nebeneinander stehende Töpfe nur als 1 Topf steuerbar sind. Allerdings hätte ich das explizit gefragt.

    Die Frontenproblematik verstehe ich nicht. Es fehlt die klare Aufstellung: Welcher Hersteller, welches Frontmaterial usw.

    Fehlende Groß-/Kleinschreibung ist sicherlich deiner körperlichen Einschränkung geschuldet und daher voll tolerierbar.
     
  4. bordy

    bordy Mitglied

    Seit:
    15. Jan. 2013
    Beiträge:
    12
    AW: meine mängelküche

    hallo, danke für die schnellen antworten

    sorry, das mit der groß und kleinschreibung hält mich immer auf, denn durch meine medikamente fällt es mir eh schwer richtig zu schreiben, ich hoffe das ändert sich wieder.

    also das mit dem kochfeld war in zwei geschäften gleich mit der beratung, es wurde nur gesagt das man es komplett zum kochen nutzen kann, ohne einschränkungen auf der fläche.
    angeblich hatte das geschäft zur zeit meiner küchenplanung das auch nicht gewusst, sie haben es erst später erfahren, denn der chef hat es sich auch gekauft.
    wir haben im internet nicht mehr genau nachgelesen, denn die beratung war in meinen augen ok.
    da ich aber zuletzt vor 22 jahren eine küche gekauft habe, fehlt mir die routine.

    wegen den fronten habe ich nur die bezeichnung die ich in meinem text geschrieben habe, acryl hochglanz farbe champagner perlmut, es soll ein besonders festes material sein. den hersteller kenne ich nicht, es lief alles unter plana, aber wer genau dahintersteckt steht nicht in meinen unterlagen.

    ich versuche morgen alles zusammen zu stellen und mein mann stellt die pläne und bilder ein.

    der chef hat sich für donnerstag angemeldet, er möchte sich noch einmal ein bild von dem ganzen machen und das finanzielle möchte er auch gerne mal regeln, denn ich habe einen teil einbehalten, da schon am ersten tag so viele beanstandungen waren.

    danke gruß bordy
     
  5. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.699
    AW: meine mängelküche

    Ja, so ist es okay. Und, wenn du hier GUTEN Rat möchtest, dann versuche den Ablauf und die Fehler exakt zu schildern. Evtl. je Fehler einen Beitrag nacheinander in diesem Thread.
     
  6. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.564
    Ort:
    Lindhorst
    AW: meine mängelküche

    Was den Hersteller angeht dürfte es sich um eine Häcker Küche handeln. So wurde es hier mal dargestellt und ich habe es über Google gefunden. ;-)

    https://www.kuechen-forum.de/forum/...11578-unsere-kleine-kueche-3-40m-x-1-80m.html

    Laut Plana wäre es diese hier:

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Im Sinne des Slogans "Besser PlanA als PlanB" würde ich bei dieser Arbeit eher auf Plan B tippen, wenn nicht sogar Plan C.

    Wenn wir Fotos der Mängel bekommen können wir detailiert auf jeden Punkt eingehen.
     
  7. jemo_kuechen

    jemo_kuechen Spezialist

    Seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    2.430
    Ort:
    50126 BERGHEIM
    Plana hat als Lieferanten Häcker. Die Acryl Champagner Front heißt in Wirklichkeit bei Häcker Classic " Elba".
     
  8. bibbi

    bibbi Spezialist

    Seit:
    28. Feb. 2010
    Beiträge:
    2.627
    AW: meine mängelküche

    Oder Häcker : Systemat AV3065 acryl hochglanz /A782 Champagner perlmutt.


    LG Bibbi
     
  9. bordy

    bordy Mitglied

    Seit:
    15. Jan. 2013
    Beiträge:
    12
    AW: meine mängelküche

    Hallo.
    Hier ein Beispiel einer Front, bei der Fehler zu sehen sind. Auf der linken Seite die "Bläschen", so wie sie aufgetreten sind und rechts, nachdem der Küchenbauer versucht hat, durch polieren das Ganze zu verbessern.


    [​IMG]

    Hier ist zu sehen, wie bei den nachgelieferten Schubladen farbabweichungen haben. Die obere Reihe ist komplett neu und selbst dabei haben beide Fronten eine Farbabweichung. Außerdem ist es schief.


    Dieses Regal musste eingebaut werden, da man sich bei dem Plan für den Küchenbauer und für unsere Vorbereitung um 1 cm vertan hatte. Wir hatten eine Plan für 235,5 cm, der Küchenbauer von 236,5 cm (siehe Pläne auf der rechten Seite). Da sich dieser Bereich zwischen zwei Wänden befindet, war ein Ausgleich nicht möglich. Die Einlegeböden wurden durch die Seitenwände verschraubt. Dabei hat man entweder zu dicke Schrauben genommen oder ist zu weit an den Rand der Böden gekommen. Jedenfalls kann man die Wellen spüren, unter denen die Schrauben sind. Außerdem hat man es nicht geschafft, das Regal gerade anzubringen (ist auf dem 2. Bild schwer zu erkennen). Die obere Kante müsste weiter nach vorn gekippt werden.

    [​IMG] [​IMG]
    [​IMG] [​IMG]

    [​IMG]
    Die nächste Farbabweichung ist an dem Spülbecken zu erkennen, an der unteren rechten Ecke sieht es einfach anders aus als auf der restlichen Fläche:
    [​IMG]

    Bei der Abzugshaube von Gaggenau ist die Kante des Blechs am Schacht so scharfkantig, dass man beim normalen putzen den Putzlappen und den Finger mit Leichtigkeit mit einem Wisch aufschneiden kann. Was durch meine Frau bewiesen wurde!

    [​IMG]

    Gruß
    Der Mann von "bordy".
    Den Rest mach meine Frau jetzt wieder ;-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Jan. 2013
  10. bordy

    bordy Mitglied

    Seit:
    15. Jan. 2013
    Beiträge:
    12
    AW: meine mängelküche

    hallo an alle

    leider konnten wir das heute nicht ganz so umsetzen wie wir es sollten, aber
    mein mann kommt mit dem einstellen der bilder in foren nicht klar und bevor er
    es garnicht macht, war es mir so lieber.

    leider ist das ganze sehr schlecht auf bildern fest zuhalten, denn ausgerechnet jetzt streikt meine kamera und deshalb sind es handy bilder und das spiegeln der küche hat das ganze nicht gerade einfacher gemacht.

    danke aber nochmal für die infos zu dem wirklichen hersteller, ich vermute das ich da auch den fehler für die farbabweichung gesehen habe.
    das eine ist nur champagner bei der häcker elba und die farbe sieht aus wie bei meiner küche und dann gibt es noch eine häcker elba da ist champagner perlmut etwas dunkler als bei mir und es könnte die farbe sein, die , die nachgelieferte schublade hat, normal müsste es gerade anders sein.

    gruß bordy
     
  11. bordy

    bordy Mitglied

    Seit:
    15. Jan. 2013
    Beiträge:
    12
    AW: meine mängelküche

    eines hat mein mann vergessen, er zwei mal den plan eingestellt, wenn man ganz rechts schaut, sieht man einmal das maß 2256 und einmal 2255, mit diesem cm unterschied fing das chaos an, es ist das maß auf der seite wo der backofen und die microwelle eingebaut sind.
    leider sieht man auf den bildern nicht, das die sachen sehr gequetscht sind, die abstände von allen schubladen sind unterschiedlich und schief, aber der chef sagt das ich das so hinnehmen muss, es ist nicht zu ändern, also habe ich mich damit fast abgefunden.

    gruß bordy
     
  12. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.295
    AW: meine mängelküche

    Ich kann leider keine Bilder sehen.
     
  13. Gatto1

    Gatto1 Spezialist

    Seit:
    3. März 2009
    Beiträge:
    2.002
    Ort:
    Naumburg
    AW: meine mängelküche

    Da steht möglicherweise das Album noch auf "Privat"
     
  14. bordy

    bordy Mitglied

    Seit:
    15. Jan. 2013
    Beiträge:
    12
    AW: meine mängelküche

    hallo

    sorry, ich sehe die bilder wenn ich die antworten sehe, habe jetzt im proil geguckt ob es auf privat steht, kann da aber nichts finden, also muss ich warten bis mein mann die bilder für alle sichtbar macht.
     
  15. Gatto1

    Gatto1 Spezialist

    Seit:
    3. März 2009
    Beiträge:
    2.002
    Ort:
    Naumburg
    AW: meine mängelküche

    Hallo Bordy,

    - geh auf Dein Profil
    - klick auf das Album
    - oben steht dann "Bilder hochladen" - "....hinzufügen" - "Album ändern"
    - klick auf "Album ändern"
    - auf dem neuen Bildschirm steht dann unten "Art des Albums - öffentlich - privat"
    - klick auf öffentlich
    - klick auf "Änderungen speichern"

    dann sollte es gehen
     
  16. bordy

    bordy Mitglied

    Seit:
    15. Jan. 2013
    Beiträge:
    12
    AW: meine mängelküche

    hallo gatto 1

    ich habe die bilder nicht im album gefunden, es ist leer.
    ich denke das mein mann das über das mailsystem gemacht hat, deshalbh
    atte er auch so probleme mit dem editieren.
    ich hoffe das er es gleich morgen früh machen kann, denn um 15.00 uhr kommt ja der küchenchef von plana.
    aber dank deiner info wird er das mit den bildern hoffentlich hinbekommen.

    gruß bordy
     
  17. Gatto1

    Gatto1 Spezialist

    Seit:
    3. März 2009
    Beiträge:
    2.002
    Ort:
    Naumburg
    AW: meine mängelküche

    wenn Du möchtest, kannst Du das natürlich gerne machen
     
  18. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.699
    AW: meine mängelküche

    Die Bilder sind in keinem Album. Sie sind vermutlich über "Anhänge verwalten" hochgeladen worden, dann mit "an Cursorposition einfügen" im Beitrag eingefügt worden und dann im "Anhänge verwalten"-Popup-Fenster wieder gelöscht worden, weil ja die Bilder im Antwort-Editor so schön sichtbar waren. Und diesen letzten Schritt darf man nicht machen.

    @Bordy .. ihr seht die Bilder noch, weil sie in eurem Cache sind.

    Da hilft leider nur, den jeweiligen Beiträg ändern, dort die Bilder nochmal hochzuladen und an den gewünschten Positionen einzufügen.
     
  19. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.433
    Ort:
    Schorndorf
    AW: meine mängelküche

    ich kann die Maße auf den Planungen leider nicht entziffern, aber wenn es wie Du schreibst einmal 2255 und einmal 2256 ist, handelt es sich lediglich um einen Millimeter ?? Daran könnte es dann eigentlich nicht liegen.
     
  20. bordy

    bordy Mitglied

    Seit:
    15. Jan. 2013
    Beiträge:
    12
    AW: meine mängelküche

    hallo an alle lieben helferlein :-)

    na ja, mein start hier war ja ein chaos für sich, aber trotzdem habt ihr versucht mir zuhelfen und das fand ich klasse.
    ich habe hat kaum forenerfahrung und das mit den bildern bekomme ich einfach nicht hin, aber ich hoffe das es mein mann so hinbekommen hat, das ihr es jetzt alle sehen könnt.

    heute nachmittag war der küchenchef und mein verkäufer zu einem anschauungstermin bei uns.
    der verkäufer hat so gut wie nichts gesagt, und der chef hat sich alle mängel genau angeschaut und zum teil auch versucht das eine oder andere zubeheben, aber das hat nicht so ganz geklappt und deshalb wird das beim nächsten monteurtermin gemacht.
    die beiden haben jetzt mal gesehen, wie viele schränke noch mal eingestellt werden müssen und auch gerade gehängt werden.

    die blasen oder huppel auf den fronten kann der chef sich nicht erklären, er sagt das es durch hitze gekommen sein muss und es wäre von der oberfläsche aus und nicht von unten entstanden.
    ich kann mir das kaum erklären, denn wenn es nur auf der seite vom kochfeld aufgetreten wäre, hätten es spritzer sein können, die es zum schmilzen gebracht haben, sieht aber in meinen augen nicht so aus, aber das ganze ist ja auch auf der gegenüberliegenden seite und da fehlt mir einfach die fantasie, wie das geschehen sein soll.
    aber egal, die 4 frontteile werden getauscht.

    bei den beiden neuen auszügen mit den zwei verschiedenen farben, sind wir einer meinung, das muss geändert werden.
    wir haben das dunklere teil mal rumgedreht und da sieht es heller aus, hat wohl etwas mit der pigmentierung zutun.
    er hat jetzt einfach mal mehrere teile nachbestellt um zu sehen wie sich das dann mit dem farbton verhält und das beste wird montiert.

    das kochfeld wird noch mal neu mit silikon eingefasst, gerade werden wohl weder die monteure von plana, noch die von gaggenau es einbauen können, es ging schon drei mal schief, aber wenn wenigstens die farbe vom silikon passt und das dann auch ohne blasen ist, ist das ein großer schritt in die richtige richtung.

    die farbabweichung an dem spühlbecken wollte er etwas abtun und meinte das es wohl nur mir auffallen würde, aber das ist einigen freunden aufgefallen und selbst wenn es nur mir auffällt, es ist nun einmal da.
    er wird jetzt mit der firma rücksprache halten und dann soll sie ausgetauscht werden.

    die abzugshaube hängt ja auch schief, die wird dann beim nächsten termin gerade gehängt, das sollte bei den letzten drei terminen auch schon gemacht werden, aber das nächste mal klappt es bestimmt ;-).
    wegen der scharfen metallkante wird er gaggenau noch einmal ansprechen, denn das sollte noch geändert werden, denn wenn das in zukunft eine haushaltshilfe machen soll und die ist vom asb, dann könnte es versicherungstechnsich komplizierter werden, also nur wenn sie sich auch schneidet.

    das finanzielle sieht so aus, das ich noch 2.000 euro einbehalten habe und sein vorschlag ist jetzt so, das er mir für den ganzen aufwand 1.000 euro erlassen will und dann noch 200 euro für pc arbeiten, also da hat mein mann ihm mal geholfen, obwohl wir ihn garnicht kannten.
    also die bestehenden mängel werden alle noch behoben, egal wie lange es dauert.
    ich muss mich halt damit abfinden das die linke seite sicht so ist, wie es sein sollte, das hätte man nur ändern können, wenn man alles auf dieser seite neu bestellt hätte und das wollten die ja von anfang an nicht.
    ich kann damit leben, denn da fällt es weniger auf als wenn man reinkommt und schaut direkt drauf.

    er wollte mir aber unbedingt sagen das das ganze ein sehr faires angebot von ihm ist, denn nicht alles was wir bemängelt haben, zählt auch als mangel, also ich dachte schon das es so ist.
    mein backofen und die microwelle sind direkt übereinander und als es eingebaut wurde, war der backofen überstehend, also weiter drausen als die fronten der schränke und die microwelle war weiter hinden, sie war bündig mit den schränken.
    es sah echt seltsam aus und in der ausstellung bei plana waren die geräte bündig übereinander.
    also hat mir frühere chef vom küchenstudio einen einbaurahmen geschickt und das hat man dann eingebaut.
    jetzt wird es so hingestellt das es immer so ist, wie es bei mir zuerst war und das mit dem rahmen hätte ich bestellen müssen, aber es zählt jetzt unter kulanz.
    ich wustte nicht das es nicht so ist wie in der ausstellung, hätte man es mir gesagt, hätte ich es auf jedenfall bestellt, aber wie soll ich darauf kommen ?

    egal wie, es ist halt jetzt so und er wollte halt ein gutes gefühl haben,
    immerhin waren die monteure schon 6 mal hier und kommen nochmal und wir haben für den aufbau 1.347,05 bezahlt und damit wird er wohl kaum hingekommen sein.
    die gaggenau leute waren auch 4 mal hier, aber wie das verrechnet wird kann ich nicht sagen.
    ist das angebot das er mir gemacht ok ?

    gruß an euch alle, bordy
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Status offen Küche für meine Eltern (65/72) Küchenplanung im Planungs-Board 6. Nov. 2016
Eine neue Küche für meine Mama... ;) Küchenplanung im Planungs-Board 4. Nov. 2016
Status offen Meine Traumküche auf 11,5m² Küchenplanung im Planungs-Board 29. Okt. 2016
Status offen Meinungen und Kritiken zu meiner geplanten DAN-Küche Küchenplanung im Planungs-Board 25. Okt. 2016
Meine erste eigene Küche *mit fast 40 Jahren *hüstel** Küchenplanung im Planungs-Board 29. Sep. 2016
Meine neue Küche: ein einziger Montage- und Planungsfehler Montagefehler 21. Sep. 2016
Antwort von ALNO zu meinen Fragen bez V16d Feedback zum Forum 17. Sep. 2016
Bitte um Meinungen/Alternativen für meine Geräteauswahl Einbaugeräte 3. Sep. 2016

Diese Seite empfehlen