Küchenplanung Küche in U-Form auf kleinem Raum

Bodybiene

Premium
Beiträge
6.101
Wohnort
Kleines Kaff in Ostwestfalen
Also die Hängeschränke neben der DAH sehen aus als ob jemand die unbedingt da noch mit umterbringen wollte. Sie wirken auf mich als ob sie eigentlich nicht dazu gehören.

LG
Sabine
 

Moira

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
23
Hier noch Mal ein Grundriss mit Angaben welche Schränke ich verplant habe. Ich habe diesmal drauf geachtet lieber ein paar wenige breite Schränke zu verplanen und nicht zu viele schmale Schränke. Beim Kühlschrank tendiere ich dazu erstmal vollintegriert zu planen und ggf dort den Rotstift anzusetzen, wenn wir sparen wollen. Wenn wir keinen vollintegrierten KS haben, würde ich aber den Hochschrank mit BO und GS gern kleiner haben, sodass der Kühlschrank der höchste Schrank in der Küche ist. Im Nolteplaner gibt es einen so niedrigen Hochschrank nicht, aber vielleicht kann man da vor Ort im Küchenstudio noch was machen oder dann bei einem anderen Hersteller. Ich hätte in dem Fall gern einen Schrank, der über dem Backofen endet oder einen, der noch eine Klappe in Mikrowellengröße hat. Optisch gefällt es mir leider nicht, wenn der Backofen ganz außen ist. Daher würde ich in den sauren Apfel beißen und den GS so planen, dass der äußerste Schrank der kurzen Wand tlw. blockiert wird.

@Evelin
Der Spülenschrank ist derzeit mit einem großen Müllauszug geplant. Ich möchte gern einen hohen Müllauszug haben, der Platz für den gelben Sack hat.

@Bodybiene
Ich verstehe was du meinst. Ich bin auch nicht überzeugt. Das blöde ist, dass wir genug Platz zum Öffnen des Fensters lassen müssen. Daher gehen keine 80er Schränke. Ich habe es jetzt noch Mal mit 60 breit und 75 hoch geplant (mit Faltklappen, die Schwebeklappen brauchen nach oben mehr Platz, oder?). Das gefällt mir besser. Ich weiß aber nicht, ob ich es mag, wenn die Oberschränke auf der einen Seite eine andere Höhe haben als auf der anderen. Ich habe Mal beide Bilder nebeneinander gemacht für einen direkte Vergleich. Ich glaube, die kleinen finde ich doch schöner.

EDIT
Mir fällt gerade auf, dass ich in beiden Fällen unterschiedlich hohe Wandschränke habe. :oops: Aber bei den 75er Schränken ist der Unterschied natürlich deutlicher.

EDIT 2
Ich habe die Wandschränke jetzt Mal 45 hoch gemacht und auf Höhe der Dunstabzugshaube angebracht. Noch schöner würde ich es finden, wenn die Schränke mittig über den Unterschränken wären, aber dann ist das Fenster wieder blockiert. Und die Hängeschränke im ersten Beispiel sind auch 45 hoch, nicht 60. Mein Fehler.

Ich habe gerade Mal unsere Vorräte in unsere Schubladen gepackt um zu gucken, wie viel Platz wir brauchen und bin jetzt noch überzeugter davon, dass wir uns den Vorratsschrank sparen können. Für unsere Form der Vorratshaltung reicht ein Unterschrank und falls sich das jemals ändern sollte, haben wir noch einen Keller.
Ich mache jetzt aber auch noch Mal eine Liste aller der Dinge, die wir in der Küche unterbringen wollen und schau, ob die Planung so passt.
 

Anhänge

  • Nolte BO&GS Kombi links Vollintegrierter KS.jpg
    Nolte BO&GS Kombi links Vollintegrierter KS.jpg
    41,7 KB · Aufrufe: 58
  • Nolte BO&GS Kombi rechts hohe Wandschränke.jpg
    Nolte BO&GS Kombi rechts hohe Wandschränke.jpg
    33,1 KB · Aufrufe: 46
  • Nolte BO&GS Kombi rechts.jpg
    Nolte BO&GS Kombi rechts.jpg
    31,4 KB · Aufrufe: 45
  • Nolte BO&GS Kombi rechts.jpg
    Nolte BO&GS Kombi rechts.jpg
    33,5 KB · Aufrufe: 54
  • Nolte Planung mit Angaben.jpg
    Nolte Planung mit Angaben.jpg
    62,7 KB · Aufrufe: 55
Zuletzt bearbeitet:

Elke21

Mitglied

Beiträge
119
In Deinem initialen Post lese ich, dass die Fensterseite nur 241 breit ist im Rohbau. Dann wird das eher nicht funktionieren mit 2*60 zwischen den beiden toten Ecken - diese Ecken sind ja eher 65 als 60 breit, oder? Vielleicht besser einen 100er Schrank planen statt der 2*60?
 

Moira

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
23
Bei Nolte gibt es die toten Ecken in 60er Breite, wenn man eine Küche mit Griffen nimmt.
 

Nice-nofret

Moderatorin

Moderator
Beiträge
20.960
Wohnort
Schweiz
mhhh wirklich? Das wird aber auch im Aufbau verdammt sportlich, wenn die Ecken nicht 100% 90° sind oder die Wände etwas uneben sind.
 

Moira

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
23
ich würde da noch vor Ort fragen oder es mir ggf noch ansehen. Aber wenn wir die 65er Ecken nehmen, dann würde ich an der Stirnseite einen 50er und einen 60er planen. Ich habe jetzt nämlich anhand dieser Planung mal die Schränke gedanklich eingeräumt und es lässt sich für uns besser organisieren mit zwei Schränken.

Danke für den Hinweis, dass die 60er Ecken durchaus problematisch sein können.
 

Moira

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
23
Moin,

ich habe heute kurz an das GSP Dilemma in meinem schmalen U gedacht und kam dann auf die Idee, dass man den "Block" ja auch neben das Fenster planen kann. Ich habe jetzt zwei Varianten geplant, die meinem Mann und mir optisch gut gefallen. Bei der gekofferten Variante würde der GSP immer noch den äußersten Schrank planrechts blockieren, machen wir den gesamten Block nach planoben, stände der GSP frei.

Außerdem sind wir auf das Thema Wärmeschublade gestoßen und mein Mann möchte sehr gern eine haben. Er legt großen Wert auf vorgewärmte Teller und hat da bisher, wenn der Ofen nicht zufällig an war, auf unkonventionelle Methoden (Teller auf den Toaster oder in die Mikrowelle stellen :psst: ) zurück gegriffen. Wärmeschublade war uns bisher gar kein Begriff.
 

Anhänge

  • Block planoben.jpg
    Block planoben.jpg
    82,4 KB · Aufrufe: 68
  • Koffer.jpg
    Koffer.jpg
    90,3 KB · Aufrufe: 67
  • Block planoben Grundriss.jpg
    Block planoben Grundriss.jpg
    77 KB · Aufrufe: 67
  • Koffer Grundriss.jpg
    Koffer Grundriss.jpg
    79,3 KB · Aufrufe: 66

Moira

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
23
Ist hier derzeit auch noch so. Aber die Wärmeschublade finden wir trotzdem spannend. ;D Es ist aber einer der Posten, die als erstes gestrichen werden würden, sollten wir Einsparungen vornehmen wollen.
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
14.181
Wohnort
Perth, Australien
die Teller werden in der Wärmeschublade nicht besser warm, nur teurer warm.

ich käme auch nicht auf die Idee, den HS einen Fensterplatz zu gönnen und ich soll dann an der Spüle, an die man oft muss, ins dunkelste Eck in der Küche? Wie oft benutzt du den BO, dass er eine Premium Position bekommt?mit den beiden letzten Planungen zerstörst du dir eine große Arbeïtsfläche
 

isabella

Mitglied

Beiträge
13.136
Die Wärmeschublade ist tatsächlich ein Nice-to-have, aber ich mag meine. Darin kann auch Teig gehen, Fleisch NT-Garen oder ausruhen nach dem Anbraten... wenn Platz und Geld übrig ist, warum nicht, wenn nicht, auch ok.
 

Moira

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
23
Ich habe jetzt beim Koffer noch Mal Backofen und Kühlschrank getauscht. Da der GSP während ich koche doch durchaus Mal offen steht und ich während des Kochens häufiger an den Kühlschrank als an den Backofen muss, möchte ich mir den Weg zwischen Kochfeld und Kühlschrank gern frei halten.

Ich verstehe das Argument mit dem Licht, aber ich muss auch Kompromisse zwischen unseren Arbeitsabläufen und unseren optischen Wünschen finden. Der GSP soll so weit wie möglich nach planunten und das bekommen wir nur mit GSP im Hochschrank hin oder indem wir Hochschränke ans Fenster schieben. Da es sich um ein sehr großes Fenster handelt, denke ich, dass trotzdem genug Licht in die Küche fällt und über der Spüle wird noch eine Nischenbeleuchtung angebracht. Mir reicht natürliches Licht beim Arbeiten eh nicht. In unserem jetzigen Haus mache ich auch tagsüber das Licht der Dunstabzugshaube an, während ich koche.

Den Verlust der Arbeitsfläche finden wir auch verkraftbar. Bei uns kocht immer nur eine Person und in unserer jetzigen Küche komme ich gut mit 60cm Arbeitsfläche aus. In meiner jetzigen Planung habe ich 3,80m Arbeitsfläche . Ich bin optimistisch, dass das auch reicht, wenn wir Mal Besuch da haben beim Kochen.

Ich habe noch Mal zwei verschiedene Optiken für die Nische geplant. Der Boden wird höchstwahrscheinlich dunkelgrau gefliest bzw. Vinyl in dunkelgrauer Fliesenoptik. Da haben wir uns noch nicht entschieden, da wir uns Vinyl in Fliesenoptik erstmal live ansehen wollen und das ja im Moment nicht geht.
(Warum Vinyl? Unser Budget gibt es nicht her den Boden des gesamten Erdgeschosses zu fliesen, wir hätten aber eigentlich gern einen einheitlichen Boden im gesamten Erdgeschoss.)

Und dann habe ich noch Mal die Spüle ans Fenster geplant, aber dann gefällt mir die Optik der Nische nicht mehr, mein am Fenster geplanter MUPL funktioniert nicht, da mein Mann auf eine Abtropfe für das Spülbecken besteht und der Weg zwischen Spülbecken und Waschbecken ist sehr weit. Die Varainte kommt also nicht in Frage.
 

Anhänge

  • Koffer BO planunten.jpg
    Koffer BO planunten.jpg
    77,7 KB · Aufrufe: 41
  • Koffer BO planunten Oberschränke weiß.jpg
    Koffer BO planunten Oberschränke weiß.jpg
    49,2 KB · Aufrufe: 41
  • Koffer BO planunten Spüle am Fenster.jpg
    Koffer BO planunten Spüle am Fenster.jpg
    85,4 KB · Aufrufe: 41

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben