1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Unbeendet grifflose Küchenplanung läuft langsam an

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von Marianie, 7. Jan. 2013.

  1. Marianie

    Marianie Mitglied

    Seit:
    3. Jan. 2013
    Beiträge:
    87

    Hallo liebe Planungsexperten,

    wir hätten gerne eure Hilfe. Ich bin beim durchstöbern des Forums immer wieder begeistert über die vielen Ideen und Denkanstöße.

    Wir sind vor 2 1/2 Jahren in unser Haus gezogen. Der Vorbesitzer hat da gerade mal zwei Jahre in dem Neubau gewohnt. Die Küche (siehe Foto) haben wir erst mal übernommen, um in Ruhe etwas Ordentliches zu planen. Bisher haben wir die Geräte ausgetauscht (die Alten wollte der Vorbesitzer mitnehmen), die U-Küche in eine L-Küche verwandelt und die Wand zum Wohn- und Essbereich durchbrochen.

    Ich stelle mir eine geradlinige grifflose Küche vor. Etwas modernes in Magnolia Lack und dunkler Granit/Quarz/Schiefer Arbeitsplatte. Vielleicht sogar keine großen Änderungen der L-Küche, aber für andere Sichtweisen bin ich natürlich offen. Eine Vorstellung habe ich versucht im Alno-Planer darzustellen.

    Ich bin gespannt was ihr so denkt...

    Liebe Grüße
    Maria



    Checkliste zur Küchenplanung von Marianie

    Anzahl Personen im Haushalt : 4
    Davon Kinder? : 2
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 159cm (ich), 183cm (mein Mann)
    Art des Gebäudes? : Neu-/Umbau, Planänderungen nicht möglich
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 100cm
    Fensterhöhe (in cm) : 115cm
    Raumhöhe in cm: : 245cm
    Heizung : Fussbodenheizung
    Sanitäranschlüsse : variabel an aktueller Wand
    Ausführung Kühlgerät? : Side by Side ca. 90cm breit
    Kühlgerät Größe : bis 175 cm Höhe
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
    Dunstabzugshaube? : Abluft
    Hochgebauter Backofen? : Wenn möglich
    Hochgebauter Geschirrspüler? : wenn möglich
    Kochfeldart? : Ceran (herkömmlich)
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 90cm
    Spülenform: : 1,5 Becken mit Abtropffläche
    Weitere geplante Heißgeräte : Einbaumikrowelle
    Küchenstil? : grifflos
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Tresen in Barhöhe
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 2 Personen
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Vorhandener Tisch
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : 180cm im Essbereich hinter dem Tresen
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : kurzes Frühstück vor der Arbeit
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 90cm
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeemaschine, Wasserkocher
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Toaster, Schneidemaschine (z. B. in Schublade), Handrührgerät, Mixer
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : ALLE Vorräte, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Keller
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagskücke
    Wie häufig wird gekocht? : ab und zu
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : vorwiegend allein oder zu zweit
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : Eckrondell, etwas wenig Stauraum, Optik
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? : Schüller, Alno
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? : Siemens
    Preisvorstellung (Budget) : bis 10.000,-
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 7. Jan. 2013
  2. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: grifflose Küchenplanung läuft langsam an

    Hallo und herzlich willkommen!

    Die bisherige Küche finde ich in der Grundanordnung gar nicht so schlecht. Die Schränke könnte man noch optimieren. Wie ist denn der Rest eingerichtet, brauchst Du einen Sitzplatz in der Küche oder soll alles so bleiben? Was ist mit dem Bodenbelag?

    Ansonsten: Bei grifflosen Küchen empfehle ich sehr, die Eingriffmulde auf Fingerfreundlichkeit zu prüfen. Manche sind so eng gebaut, dass man nur mit längs eingelegtem Finger greifen kann.

    Interessant könnte für Dich hierzu das sein.

    https://www.kuechen-forum.de/forum/themen/wie-funzt-eigentlich-grifflos.4697/

    https://www.kuechen-forum.de/forum/...ffmoeglichkeiten-bei-grifflosen-kuechen.2831/


    Apropos, falls interessiert, meine Küche ist auch überwiegend grifflos... mit kleinen Ausnahmen. Fotos findest Du im Link in meiner Signatur.
     
  3. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.295
    AW: grifflose Küchenplanung läuft langsam an

    Acu von mir ein herzliches Willkommen.

    Soll die Thekenabtrennung erhalten bleiben?

    Leider hast du unterschiedliche Dateien hochgeladen, so können sie nicht geöffnet werden.
    Wir benötigen immer eine gleichlautende KPL. und POS. Datei.
     
  4. Marianie

    Marianie Mitglied

    Seit:
    3. Jan. 2013
    Beiträge:
    87
    AW: grifflose Küchenplanung läuft langsam an

    Hallo ulla,

    vielen Dank für deine schnelle Antwort!
    Ich finde die Anordnung auch gut.
    Eigentlich brauchen wir keine Sitzplätze in der Küche. Hinter dem Tresen befindet sich ein großer Esstisch von dem wir Gebrauch machen.
    Der Bodenbelag ist nicht mein Traum, aber auf rauskloppen der Fliesen (siehe Bild) hab ich keine Lust. Das gesamte EG ist durchgefliest.

    Danke für die Links! Und sehr schicke Küche!
     
  5. Marianie

    Marianie Mitglied

    Seit:
    3. Jan. 2013
    Beiträge:
    87
    AW: grifflose Küchenplanung läuft langsam an

    Hallo Mela,

    leider versteh ich das mit den Dateien nicht so ganz. Ich dachte es wäre .KPL?

    Den Tresen finde ich gut. Der teilt mir den Raum und versteckt gelegentliches Chaos.
     
  6. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.295
    AW: grifflose Küchenplanung läuft langsam an

    Ich sehe gerade, dass du
    "Grifflos.KPL" und
    "Grundriss.Kpl"
    hochgeladen hast.

    Wir benötigen aber zu beiden Dateien noch die POS. mit gleichem Namen. Speichert der Alno automatisch, so dass es dir dabei nicht auffällt. Nur wenn du die Dateien hier einstellst erscheinen beide.
     
  7. Marianie

    Marianie Mitglied

    Seit:
    3. Jan. 2013
    Beiträge:
    87
    AW: grifflose Küchenplanung läuft langsam an

    Ist es das?
     
  8. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.295
    AW: grifflose Küchenplanung läuft langsam an

    Ja das ist es.

    Jetzt ist es mir leider zu spät um noch groß zu Denken. Morgen ist auch noch ein Tag.
     
  9. Marianie

    Marianie Mitglied

    Seit:
    3. Jan. 2013
    Beiträge:
    87
    AW: grifflose Küchenplanung läuft langsam an

    Ok. Danke! Haben ja noch Zeit...
     
  10. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.295
    AW: grifflose Küchenplanung läuft langsam an

    Ich habe einmal geschoben und im 6-Raster geplant. Die gewünschte Arbeitshöhe erreichst du durch die Anpassung des Sockels.

    Lies einmal hierzu:

    https://www.kuechen-forum.de/forum/...ffmoeglichkeiten-bei-grifflosen-kuechen.2831/

    https://www.kuechen-forum.de/forum/...asse-auszugs-innenmasse-stauraumplanung.6066/

    ARBEITSHÖHE ermitteln
    3 Methoden haben sich da etabliert:
    - Ellbogen abwinkeln und von dort 15 cm runtermessen
    - Höhe Beckenknochen messen
    - z. B. Bügelbrett nehmen und in verschiedenen Höhen Probeschnippeln und messen, wenn es einem am bequemsten erscheint. Sich Vorbeugen, dann ist's zu niedrig, die Schultern hochziehen, dann ist's zu hoch.
    Idealerweise ergeben alle 3 Methoden ca. denselben Wert

    Nun zur Planung
    Der SbS neben dem Fenster hat mir nicht so gefallen, deswegen habe ich ihn verschoben und hoffe, dass der Anschlag zu tauschen ist.

    beginnend planrechts unten:
    auf der Abtrennung eine Arbeitsplatte mit 30 cm Tiefe, damit dur dort auch einmal etwas abstellen kannst auf dem Weg zum Essplatz.
    Blende
    BO mit Mirkowellenfach - Position leider nicht ideal wegen Ellbogenfreiheit
    Wange
    SBS
    Wange
    hochgebaute Spülmaschine
    Wange
    90er US 1-1-2-2
    tote Ecke 80 x 65 cm

    Planoben in Übertiefe 75 cm, nach toter Ecke
    60er Spüle ohne Abtropfe 3-3
    30er 3-3 für Müll unter der Arbeitsplatte, untendrunter für Höheres
    2 x 80er 1-1-2-2- mit Kochfeld mittig und Deckendunstabzugshaube - eingekoffert wegen Fenster
    Blende

    Halbinsel, ebenfalls in Übertiefe 75 cm, planlinks beginnend:
    Blende
    60er US 1-1-2-2
    überstehende Arbeitsplatte für Sitzplätze

    Die Planung ist noch nicht optimal.
    Nachteil: Arbeitsfläche zwischen Spüle und Herd relativ gering
    Vorteil: Sitzplatz für ein schnelles Frühstück und zusätzliche Arbeitsfläche
     

    Anhänge:

  11. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.295
    AW: grifflose Küchenplanung läuft langsam an

    Es kann sein, dass du meine Planung nicht öffnen kannst, da ich die aktuelle Version 13a benutze.
    Einfach bei Alno herunterladen.
     
  12. Marianie

    Marianie Mitglied

    Seit:
    3. Jan. 2013
    Beiträge:
    87
    AW: grifflose Küchenplanung läuft langsam an

    Wow. Danke Mela für deine Mühe! Leider kann ich den Abzug nicht ohne großen Aufwand umsetzen und neben der Theke sind Hochschränke vom Wohn- und Essbereich zu sehen. Das finde ich nicht so schön. Und der Vorsprung würde zu groß werden, wenn man ihn erweitern. Siehe Bild. Den Essplatz für das schnelle Frühstück wollten wir an der Theke. Sorry, hätte ich ja mal vorher mitteilen können.

    Ich wünsche mir eine ruhige, gleichbleibende Ansicht. Vielleicht integriere ich den Kühlschrank und den Gefrierschrank doch in die Küche mit ein. Wie findet ihr das im Bild?

    Fensterwand

    Hochschrank 45er
    Hochschrank mit Kühlschrank 60er
    Unterschrank mit Geschirrspüler 60er
    Spülenunterschrank 90er

    andere Wand

    Unterschrank 50er
    Unterschrank 60er
    Unterschrank mit Backofen 60er
    Unterschrank 90er
    Unterschrank mit Gefrierschrank 60er
    darüber Oberschränke doppelt mit Klapptüren oder Lifttüren

    Frage dazu... Sieht das zu unruhig aus neben den durchgehenden Fronten die Schubladenfronten zu haben? Sind die Hochschränke direkt neben dem Fenster zu doof? Welche Hersteller könnte man für so ein Projekt empfehlen? Wollten so um die 10.000€ locker machen OHNE Geräte.

    PS: Neue Tür und Lampe kommen natürlich auch rein!
     

    Anhänge:

  13. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.295
    AW: grifflose Küchenplanung läuft langsam an

    Ich habe an deiner Abtrennung - außer der Höhe, denn die war durchgängig in Raumhöhe ausgeführt - nicht geändert.

    Die Hochschränke wären nach deinem letzten Bild zu urteilen durch die Abtrennung nicht sichtbar. Ist dieses Bild nicht von deiner Küche? Wenn nicht, könnten ja ca. 60 cm in raumhoch ausgeführt werden.

    Den Kühlschrank neben dem Fenster finde ich von der Sicht des Esszimmers aus nicht prickelnd.

    Mir gefallen halt die Hochschränke neben dem Fenster nicht.

    Welchen Aufwand würde eine Versetzung des Abzugslochs denn bedeuten. Wie groß ist denn dein derzeitiges. Moderne DA benötigen einen 15 cm großes Abzugsloch.
     
  14. Marianie

    Marianie Mitglied

    Seit:
    3. Jan. 2013
    Beiträge:
    87
    AW: grifflose Küchenplanung läuft langsam an

    Hab noch ein paar Fragen:

    1. Kann man im Hochschrank die Microwelle auf bzw. mit Einlegeboden über den Kühlschrank stellen?
    2. Welcher Hersteller bietet den welche Korpushöhe an? Ich bin ja recht klein, will aber auch nicht auf so viel Stauraum verzichten. ALNO 6 Raster mit 99cm ist zu hoch. Die Arbeitshöhe sollte ca. 90cm sein.
     
  15. Bodybiene

    Bodybiene Premium

    Seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    5.302
    Ort:
    Kleines Kaff in Ostwestfalen
    AW: grifflose Küchenplanung läuft langsam an

    Wenn ich mir das Bild von der vorhandenen Küche so anschaue klappt das aber nicht mit 2 Hochschränken an der Fensterwand. Du hast den Rolladengurt vergessen. ;-)

    LG
    Sabine
     
  16. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.295
    AW: grifflose Küchenplanung läuft langsam an

    Maria,
    bitte zitiere nicht, sondern antworte einfach auf den Beitrag.

    Mit F4 kannst du im Alno alles an deine Bedürfnisse anpassen.
     
  17. Marianie

    Marianie Mitglied

    Seit:
    3. Jan. 2013
    Beiträge:
    87
    AW: grifflose Küchenplanung läuft langsam an

    Ok.

    Super Danke!

    Noch eine Frage... Gibt es die Möglichkeit zwischen Decke und Oberschränke eine Blende zu ziehen? Brauche die Fett- und Staubschicht da oben nicht.
     

    Anhänge:

  18. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.295
    AW: grifflose Küchenplanung läuft langsam an

    90 cm Arbeitshöhe sind mit 6-Raster zu verwirklichen:
    8 cm Sockel - ich schrieb ja bereits, dass die Arbeitshöhe durch anpassen des Sockels
    erreicht wird.
    78 cm Korpus
    4 cm Arbeitsplatte ergebn
    90 cm.

    Um Mehr zu sagen muss ich mir die Planung erst noch einmal genau anschauen.
     
  19. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.295
    AW: grifflose Küchenplanung läuft langsam an

    Ich habe mir noch einmal deinen Grundriss angesehen.

    Der Abstand von der Wand zum Fenster beträgt 107 cm. Rolladengurt lasse ich jetzt einmal außer Acht, er könnte in die Fensterlaibung verlegt werden. Die von dir gewünschten Hochschränke haben eine Breite von 105 cm. Du musst von einer 5 cm Blende zwischen Wand und HS ausgehen, da du den Spielraum benötigst um ihn öffnen zu können. Ergo ragen sie ins Fenster.

    Was ist mit aus deinen Wünschen im Eröffnungthread
    Hochgebauter Backofen? : Wenn möglich
    Hochgebauter Geschirrspüler? : wenn möglich
    geworden?
    Ordnest du alles der Optik unter?

    Wie willst du an der Theke frühstücken? Stühle im Esszimmer oder in der Küche?
    Im Esszimmer ist überflüssig, dann kannst du dich direkt an den Tisch setzen und in der Küche stellst du dir damit den Zugang zu den Schränken - egal welche - planrechts zu.

    Ich habe dir extra eine eingekofferte Deckenhaube eingeplant, damit du nicht darauf schauen musst.

    Ich finde eine Verlängerung der raumhohen Abtrennung um 20 cm wäre durchaus zu vertreten.
     

    Anhänge:

  20. Marianie

    Marianie Mitglied

    Seit:
    3. Jan. 2013
    Beiträge:
    87
    AW: grifflose Küchenplanung läuft langsam an

    Wir wollten so oder so elektrische Rolläden. Aber ich hab es noch mal bearbeitet und nur mit einem Hochschrank geplant...

    Hochschrank 60er
    Unterschrank mit Gefriertruhe 60er
    Unterschrank mit Geschirrspüler 60er
    Unterschrank für Spüle 60er

    Ja, ich würde die Aufteilung nach der Optik auswählen. Wenn möglich ist es schön, wenn nicht dann nicht.

    Wenn ein Hochstuhl einen Auszug zustellt ist es nicht so schlimm. Vielleicht kommen die Hochstühle ja noch nicht mal. Bin da noch unschlüssig.

    Die Abzugshaube ist aber schon vorhanden! Alle Geräte bis auf Mikrowelle Kühl- und Gefrierschrank. Und ich finde deine Lösung immer noch nicht schön. Sorry! Ich kann mich damit nicht anfreunden.
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Status offen Küchenplanung für Neubau EFH mit moderner, griffloser Küche Küchenplanung im Planungs-Board 19. Juni 2016
Grifflose Küchenplanung / Anregungen & Küchenhersteller + ein paar Fragen... Küchenplanung im Planungs-Board 26. Jan. 2013
Küchenhersteller grifflose Küche gesucht Teilaspekte zur Küchenplanung 17. Apr. 2016
Grifflose Küche, 10 cm Sockel, XXL Geschirrspüler, 78 cm Korpus Montage-Details 1. Apr. 2016
Geschlossene, grifflose Küche -> Wer gibt meiner Küche das gewisse Extra? Küchenplanung im Planungs-Board 7. Jan. 2016
(Häcker) Pocket-Türe: Platzbedarf + bei griffloser Küche? Küchenmöbel 29. Nov. 2015
Grifflose Küche Teilaspekte zur Küchenplanung 7. Sep. 2015
Unbeendet Neue Küche im offenen Wohnraum - griffloses Design Küchenplanung im Planungs-Board 17. Juli 2015

Diese Seite empfehlen