Teilintegrierte Spüma für grifflose Küche?

Sib

Mitglied

Beiträge
88
Hallo Forum,
eine für euch evtl seltsame Frage. Vor knapp 2 Jahren gab unsere alte teilintegrierte Spüma den Geist auf. Wir habe uns dann eine XXL Miele geleistet mit der ich super zufrieden bin.
Nun ist es höchste Zeit für eine neue Küche. Mein absolutes Wunschkriterium: GRIFFLOS, weiß und clean.
Nun ist da aber die teure relativ neue Spüma. Platzt mein Traum?
Eine neue Maschine würde bei unserer großen Küche das Budget noch mehr strapazieren. Dazu kommt dass wir so gestrickt sind alle Geräte solange zu nutzen bis nix mehr zu reparieren geht. (Die Alte war 20 jahre alt). Würde also zusätzlich ein Ausschlusskriterium sein für eine neue Spüma.

Gibt es irgendwie eine Möglichkeit eine teilintegrierte Spüma in eine grifflose Küche zu integrieren? Ein kleiner Hoffnungsschimmer wäre schön.
Danke Euch
 

racer

Team
Beiträge
6.232
Wohnort
Münster
am Ende bleibt das eine Frage, wie hoch die Arbeitsplatte werden darf und kann.. darüber hinaus muss man natürlich sagen, dass eine solche Lösung mehr als bescheiden aussehen wird, wenn der GS in der Unterschrankzeile bleibt..

ihr könntet ja aber auch überlegen, das Gerät hoch einzubauen, dann sollte die Diskussion mit der Griffleiste auch entfallen können und ergonomisch wäre es ebenfalls ein Gewinn.

mfg
Racer
 

Michael

Admin
Beiträge
17.110
Naja, man könnte das Greifraumprofil im Bereich des Geschirrspülers unterbrechen und für den Fall eines irgendwann neuen Geschirrspülers das Greifraumprofil zusätzlich durchgehend bestellen. Dann kann man den vorhandenen GSA nutzen und ist gewappnet für den Tag seines Todes. :so-what:
 

moebelprofis

Spezialist
Beiträge
5.860
Wohnort
Neumarkt i.d.OPf.
das setzt aber voraus, dass den neuen Gsp dann der Küchenbauer liefert. Alle Elektriker + Lieferer von Elektroketten sind damit heillos überfordert ;-)
 

racer

Team
Beiträge
6.232
Wohnort
Münster
Kehlleiste + Bedienblende kollidieren
muss natürlich nicht, da die Kehlleiste auch oberhalb des GS sitzen könnte, bzw. sich dazwischen noch eine schmale Frontblende ergeben sollte um das optisch einigermaßen zu retten. Sagen wir, die Frontleiste würde 50 mm hoch, dann wäre das Rechenbeispiel:

845 mm der GS plus 50 mm die Blende, plus ca. 30 mm die Griffleiste, plus ca. 20 mm Plattenstärke = 945 mm Plattenoberkante...

nur, wie gesagt, stylisch ist durchaus was anderes..

mfg
Racer
 

Michael

Admin
Beiträge
17.110
Alle Elektriker + Lieferer von Elektroketten sind damit heillos überfordert
Die haben aber in Einbauküchen sowieso nichts zu suchen.... :cool:

Ich gehe jetzt mal davon aus, dass wir eine pragmatische Lösung für das Problem suchen.
Dass es nicht schön ist sollte klar sein. Wenn es schön wäre würde es jeder so machen. :so-what:
 

Sib

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
88
:-( ich befürchte fast auch dass es besch...aussieht. Irgendwie hatte ich erst gedacht die Edelstahl Bedienleiste wäre jetzt nicht soooo störend zwischen der weißen Front. Die Arbeitshöhe wäre übrigens 91 cm. Und die Spüma in die Höhe zu setzen, auf die Idee iszt bisher noch kein Planer gekommen (bisher 3 an der Zahl). Wobei ich sagen muß dass letztendlich noch kein Planer eine zündende idee allgemein für unsere Küche hatte.
 

Michael

Admin
Beiträge
17.110
Na, dann wird es Zeit für einen Planungsthread. :so-what:

Den GSA hochzubauen wäre für dieses Problem die eleganteste Lösung.
 

Sib

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
88
Ja der Planungsthread.
Das Problem: Wir waren bisher bei 3 Planern.
2 Planungen fanden stundenlang im Studio statt. Man bekam Nirgends den Plan, eine Preisliste oder auch sonst irgendetwas mit nachhause. TOP secret!! :stocksauer:
Ein Planer hat mit unserem Grundriss dann ohne uns geplant und uns den fertigen Vorschlag per mail gesendet. Das ist der erste und Einzige den wir in Händen halten.
Nur habe ich Probleme die Bilder hier hochzuladen. Es steht jeweils die Adresse / Name des Geschäftes auf den Plänen. Und die möchte ich hier nicht veröffentlichen (und wie ich gestern gelesen habe darf man es auch nicht)
Die pdf sind aber schreibgeschützt und ich krieg einfach den Name nicht raus oder geschwärzt.
Muss aber auch gestehen dass ich jetzt nicht sooo das PC Ass bin.
Dachte daran die Pläne auszudrucken und neu einzuscannen. Aber unser Drucker spinnt derzeit auch :(
 

mozart

Spezialist
Beiträge
4.440
Wohnort
Wiesbaden
...da ich gerade einen solchen Fall habe:
Kundeneigener Miele , teilintegriert, keine 2 Jahre alt. Der wird jetzt eingebaut, der Kunde bekommt zusätzlich die GS-Front für vollintegrierten Einbau und ein zus. L-Profil (Kehlleiste) zum Einlagern für den späteren Umbau.
Kehlleisten bekommt man fertig vorbereitet, bei Bedarf auf Gehrung geschnitten. Der Umbau ist ja nun kein Hexenwerk.
Der teilintegrierte GS sollte auf jeden Fall bis zur Arbeitsplatte reichen. Einbau unter der Kehlleiste geht m.E. gar nicht.
Sooo schlimm sieht es nicht aus:
1642434581550.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Nörgli

Mitglied

Beiträge
8.357
Wohnort
Berlin
Die pdf sind aber schreibgeschützt und ich krieg einfach den Name nicht raus oder geschwärzt.
Muss aber auch gestehen dass ich jetzt nicht sooo das PC Ass bin.
Mach einen Screenshot (Google verrät dir zur Not wie) und speichere diesen als Bild. In einem Bildprogramm deiner Wahl dann schwärzen.
 

Sib

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
88
...da ich gerade einen solchen Fall habe:
Kundeneigener Miele , teilintegriert, keine 2 Jahre alt. Der wird jetzt eingebaut, der Kunde bekommt zusätzlich die GS-Front für vollintegrierten Einbau und ein zus. L-Profil (Kehlleiste) zum Einlagern für den späteren Umbau.
Kehlleisten bekommt man fertig vorbereitet, bei Bedarf auf Gehrung geschnitten. Der Umbau ist ja nun kein Hexenwerk.
Der teilintegrierte GS sollte auf jeden Fall bis zur Arbeitsplatte reichen. Einbau unter der Kehlleiste geht m.E. gar nicht.
Sooo schlimm sieht es nicht aus:
Anhang anzeigen 347262
:top: sieht wirklich nicht schlimm aus wie ich finde. Danke
 

Evaelectric

Mitglied

Beiträge
266
Ich finde auch, dass es nicht schlimm aussieht.

Bei mir sähen weiße, grifflose Fronten nach kürzester Zeit schlimmer aus, als es irgendein GSP je könnte.;-)
 

Sib

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
88
Diesen Einwand bring mein Mann auch ständig. Mit teig-und Kochfingern usw......ich switsche grad gedanklich um
:think:
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben