Unbeendet Erster Wurf - Küche EFH (Feedback willkommen :))

Landmadl

Mitglied

Beiträge
728
Wohnort
Lkr. Rosenheim
Für Geräte (z. B. Kaffeemaschine) und allg. als Stellfläche bietet sich eine Nische, evtl. erhöht, in der HS-Wand an, so dass der Flugzeugträger dann wirklich nur als Arbeitsfläche fungiert.
Wird der Thermomix wirklich oft benutzt, gehört er meines Erachtens auf die Insel, dort wo gearbeitet wird und die DAH ist.

Hier noch ein Beispiel:
Grifflose Häckerküche mit Halbinsel und Bora
 

Notstrom

Themenersteller:in
Habe ich einen Denkfehler oder hat meine Frau einen Punkt mit dem Argument „weniger Arbeitsfläche“?


„Arbeitsplatz Spülen“:



4,44-60 (Spüle)-60 (Ecke, Annahme, genutzt mit Regalen) = 3,22 Arbeitsfläche



„Arbeitsplatz Kochen“:

2,30-80 (Kochfeld, gerundet) -0,5 (Abstand Herd) = 1,00 Arbeitsfläche, streng genommen zusätzlich die Rückseite mit rund 70cm (bei einer 1,20er Tiefe) auf der vollen Breite



Bei einer Koch und Spülinsel



„Arbeitsplatz Spülen“:

Fällt weg

„Arbeitsplatz Kochen“:

Fällt weg



Stattdessen Kombi:

Bei einer angenommenen Länge von 3,90 und einem Abstand von 0,90 zum erreichen einer freien Insel wäre folgende Rechnung



3,90–0,60 (Spüle) -0,80 (Kochfeld) und jeweils 0,5 Abstand bleibt eine Arbeitsfläche von 1,50m (am Stück) und die Rückseite der Insel
 

Anke Stüber

Mitglied

Beiträge
4.758
Der Denkfehler ist, dass sich Arbeitsfläche nicht allein in Zentimetern theoretisch errechnet, sondern praktisch an der richtigen Stelle nutzbar sein sollte.
 

Notstrom

Themenersteller:in
Monopoly... Zurück auf los... Also nach wie vor die uneingeschränkte Meinung das #3 für unser Raumkonzept und unsere Bedürfnisse die optimale Lösung ist?

Wir haben jetzt zu Mindest mal die Entscheidung getroffen, dass wir die Insel in Richtung Garten stellen, kommen dem ganzen jetzt näher aber irgendwie kommen wir immernoch nicht weiter. So langsam verliere ich den Glauben an uns selbst und nicht an die Küchenbauer.
 

Dieentebertram

Mitglied

Beiträge
1.364
ja also ich würde die küche aus #3 sofort nehmen (ich plane sehr ähnlich für meine eigene küche im haus, bis es so weit ist dauert es nur noch ne ganze weile)
 

Anke Stüber

Mitglied

Beiträge
4.758
Ganz ruhig bleiben. Das ist der ganz normale Küchenprozess, ein Auf und Ab der Gefühle, Zweifel, neue Ideen, Ausprobieren, Hinterfragen, Verwerfen, Wiederaufgreifen... – alles ganz normal, kennen wir auch selbst!

Das Positive ist doch ihr beschäftigt euch, hinterfragt und seid flexibel.

Also ruhig auch erst mal ein paar Tage drüber schlafen. Nachbauen mit Pappkartons Tapeziertisch o.ä., soweit die Möglichkeiten es erlauben, ist immer gut.

Um deine Frage zu beantworten: Ich würde wohl #8 wählen.
 
Zuletzt bearbeitet:

isabella

Mitglied

Beiträge
19.373
Keine Ironie, Spüle und Kochfeld am Besten um 1-1,20 m voneinander entfernt oder halt ggü etwas versetzt, damit man von einem zum anderen mit einem Schritt wechseln kann.
Schau Dir meine Küche an.
Ansonsten folgende Beispiele vom erwähnten Layout:
Vorschläge für unsere neue TRAUMKÜCHE - Fertig mit Bildern -
Diese sollte Dir aus dem xxx-Forum bekannt sein:
Große Schreinerküche mit massiver Arbeitsplatte aus Muschelkalk| Küchenplanung einer Küche von Schreinerküche
Diese hat @Evelin für ihre Tochter geplant:
Eine Forumsküche in London| Küchenplanung einer Küche von Leicht
Alle, jede auf ihre Art, gelungenen Küchen, in denen sich gut arbeiten, basteln, Weinchen trinken, Kekse backen... lässt. Und sie sehen zur Strafe auch noch gut aus!
 

andrea2208

Premium
Beiträge
1.369
Wohnort
Oberschwaben
Mir wäre die Insel bei #8 zu kurz. Daher würde ich, wenn diese Lösung bevorzugt würde, auch dazu tendieren, das KF an die Wand zu verlegen.

Ich würde - bei der längeren Insellösung und wenn Spüle und KF auf der Insel wären - vermutlich die Spüle nach planoben verschieben und KF nach planunten, weil man die Spüle doch eher mal braucht.

Wird der planuntere Durchgang um die Insel herum benötigt? Ich persönlich würde die Insel an die planuntere Wand andocken und um dieses Stück länger machen. Das würde auf alle Fälle mehr Arbeitsfläche und auch Stauraum bringen.
 

isabella

Mitglied

Beiträge
19.373
Die Insel bei #8 ist evtl. für beide Sachen zu kurz. Vorteil bei Insel an Stelle von Halbinsel ist, dass man effiziente, direkte Wege hat.
Ich habe gezwungenermaßen eine Halbinsel und lebe gut damit, aber wenn man die Möglichkeit hat... und ich würde auf eine von drei Seiten nutzbare Arbeitsfläche bestehen, zum Backen, Basteln mit und oder ohne Kinder, zum gemeinsam Kochen, ein Buffet einrichten... ohne auf dem dämlichen Kochfeld achten zu müssen. Kochfelder auf Inseln machen die Insel kaputt und kriegen Kratzer, sonst nichts.
 

Anke Stüber

Mitglied

Beiträge
4.758
Du siehst, es gibt immer mehrere Meinungen und Möglichkeiten und du musst für dich entscheiden, was passt.
Für mich ist es ganz klar so, dass ich Beides in einer Zeile/Insel angenehmer finde, wie mich drehen zu müssen, auch um Wassertropfen auf dem Boden o.ä. zu vermeiden. Man muss also schauen, ob die Hauptarbeitsfläche, die erreicht werden kann, ausreicht (für mich bei einer Insel ab 3m Länge), wenn das mit nein beantwortet, dann würde ich auch das Kochfeld in der Nische platzieren.
Allerdings finde ich so eine Nische zur Insel sehr praktisch, da dort Sachen stehen können, die auf der Insel nur unansehnlich wirken würden. Auf einer Insel ist für mich nur Platz für einen Blumenstrauß oder Obstschale.
Und ein Insel hätte auch bei mir immer den Vorrang vor einer Halbinsel, da ich die Möglichkeit auch den anderen Weg zu nutzen, sehr praktisch finde.
Für mich also bei 3,2m Länge ganz klar beides auf der Insel und die Nische für Geräte (wahrscheinlich mit Taschtentüren, damit ich sie verstecken kann.) Aber das bin ich.
Was seid ihr?
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
23.924
3.90m lange Insel?? max 360cm und wie Anke schreibt, Loch im Rücken zum Abstellen. Wurde so schon x fach im Forum realisiert.
 

Mewtu

Mitglied

Beiträge
1.661
Wohnort
Frankfurt
Unsere Insel wird 3m lang. Finde das nicht zu kurz, da wir auf der anderen Seite eine Nische für alle Geräte haben werden. Insel ist also nur Spüle, Kochfeld und Rest Arbeitsfläche.
 

andrea2208

Premium
Beiträge
1.369
Wohnort
Oberschwaben
Na ja, so sind halt die Ansichten von jedem verschieden. Zwischen falsch und richtig gibt es eine große Bandbreite. Und jeder muss für sich entscheiden, was für einen richtig ist.

Da ich z.B. einen großen Garten habe und viel Gemüse und Obst verarbeite und haltbar mache (und kaum Convencience Produkte verwende und daher das Kochen oft aufwändiger ist), wäre mir bei der kürzeren Insel zu wenig Platz an der Spüle planunten (um nicht akutell benötige Zutaten oder Kochutensilien neben der Spüle abzulegen, ohne dass es im Hauptarbeitsbereich rumfährt). Da muss halt jeder in sich gehen, was im wichtig ist. Da würde ich eher auf einen zweiten Durchgang verzichten und dafür die Spüle nach planoben verschieben - da sie, so oder so, häufiger frequentiert wird, als das KF. Und somit wäre auch der Weg von der Terrasse an den meistgenutzten Arbeitsbereich in der Küche nicht weiter, auch bei einer Halbinsel.
 

Stefan4321

Mitglied

Beiträge
15
Hallo zusammen,

Stefan hier.Letzter Stand der Küche anbei. Ich glaube der Stand kommt dem hier diskutierten am nähesten.

0793F1A3-DBE3-4A41-A113-589ABC506902.png
A88CBA26-7E74-4473-8A49-779DE6988CCA.png
5086FBF1-3AD5-4AA6-B22A-73480732D746.png
0D429418-7AD3-43C5-99EA-99CB852B076F.jpeg
 

Anke Stüber

Mitglied

Beiträge
4.758
Schön. Die 60cm (?) zwischen Spüle und Kochfeld wäre mir zu wenig. Aber ich nehme an, dass die Insel mit dem GSP anfängt, dann Spüle usw..
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
23.924
Hallo, gibt es ein grundrissbild, bunte Bilder sagen nicht viel, du weißt, wir lieben Maße.
 

Stefan4321

Mitglied

Beiträge
15

Anhänge

  • BCF85406-721E-4CB4-8E2F-C57EE6AB9A15.jpeg
    BCF85406-721E-4CB4-8E2F-C57EE6AB9A15.jpeg
    104,8 KB · Aufrufe: 462
  • 5254AFA5-5CEC-4782-9186-D345940805A9.jpeg
    5254AFA5-5CEC-4782-9186-D345940805A9.jpeg
    120,1 KB · Aufrufe: 158
  • 1095FA93-E1B2-45F3-A49C-7A4187B6D093.jpeg
    1095FA93-E1B2-45F3-A49C-7A4187B6D093.jpeg
    84,6 KB · Aufrufe: 133
  • D8319B6C-74C3-4A33-BDE8-4A076C59E1D2.jpeg
    D8319B6C-74C3-4A33-BDE8-4A076C59E1D2.jpeg
    75,5 KB · Aufrufe: 141
  • A08DA1C7-64B5-4089-9420-DA05BBAC0BE2.jpeg
    A08DA1C7-64B5-4089-9420-DA05BBAC0BE2.jpeg
    74,5 KB · Aufrufe: 128

Ähnliche Beiträge

Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Weibel - Intelligente Küchenlüftung

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Weibel Abluft-Tuning

Weibel Abluft-Tuning
Oben