Erster Entwurf für Küche mit viel Luft nach oben

Paul80

Mitglied

Beiträge
2
Titel des Themas: Erster Entwurf für Küche mit viel Luft nach oben

Hallo zusammen,

ich bin gerade dabei das erste Mal eine Küche einzurichten.
Es wäre toll, wenn Ihr mich dabei unterstützen könntet.

Meine Frau, Tochter und ich ziehen in eine neue Mietwohnung ohne Küche.
Ich habe einen ersten Entwurf einer Küche über den IKEA -Planer gestaltet.
„Gefühlt“ gibt es noch viel Potential nach oben.

Meine Frau wünscht sich außerdem eine Sitzgelegenheit für unsere zweijährige Tochter damit sie in Ruhe kochen kann und das Kind gleichzeitig im Blick hat.

Herausfordernd fand ich bisher:
Der Herd und der Wasseranschluss sind ziemlich nah beieinander.
Von der linken Wand aus gesehen ist der Herdanschluss bei 80 cm und der Wasseranschluss bei ca. 130 cm. Zusammen mit dem Geschirrspüler gibt es irgendwie kaum „Spielraum“.
Zudem ist die Küche wahrscheinlich zu klein um eine Mittelinsel o.Ä. einzurichten.
Die zweite Tür auf der Abbildung ist eine Kammer (mit Tür), die weiteren Stauraum ermöglicht.

Ich freue mich auf Eure Tipps – vielen Dank vorab!

Checkliste zur Küchenplanung

Personenkriterien und Ergonomie
Anzahl Personen im Haushalt: 3
Davon Kinder: 1
Körpergrößen aller Hauptbenutzer in cm (wegen Arbeitshöhe ): 190, 170
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: IKEA-Standard

Gebäudekriterien
Art des Gebäudes: Bestandsbau > Umbauten ausgeschlossen, Miete
Brüstungshöhe des Fensters (in cm): 1,20
Fensterhöhe (in cm): 100
Raumhöhe in cm: 270
Heizung: Heizkörper wie im Grundriss
Sanitäranschlüsse: fix

Einbaugerätekriterien
Ausführung Kühlgerät: Integriert im Hochschrank (60cm)
Einbaukühlgerät Größe: Noch unbekannt
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
Dunstabzugshaube: Umluft
Hochgebauter Backofen: wenn möglich
Geplante Heißgeräte: Backofen
Hochgebauter Geschirrspüler: wenn möglich
Art des Kochfeldes: Ceran (herkömmliche Beheizung)
Kochfeldbreite (ca. in cm): 60

Sitzmöglichkeiten
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: N. a.
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: Für 3 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Wird nach Bedarf neu gekauft
Gewünschte oder vorhandene Tischgröße:
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden und wie häufig: Kind

Stauraumplanung
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Wasserkocher, Reiskocher, Thermomix, Messerblock, Küchenmaschine, Brotbehälter, Obstschale
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden: Küchenmaschine, Wasserkocher, Mixer
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden: ALLE Vorräte, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch: Speisekammer

Kochgewohnheiten
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Alltagsküche + Chinesisch
Wie häufig wird gekocht: (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Gemeinsam

Spülen und Müll
Spülenform: 1 Becken mit Abtropffläche
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden: N. a.

Sonstiges
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt:
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt:
Küchenstil: Klassisch
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?:
Preisvorstellung (Budget): 3000 - 4000 (mit Geräten)

Angehängte Dateien
 

Anhänge

  • neue WohnungV8-2.pdf
    1,4 MB · Aufrufe: 328
  • IMG_2853.JPG
    IMG_2853.JPG
    149,4 KB · Aufrufe: 197

Sommerfrucht

Premium
Beiträge
1.108
Hallo herzlich :welcome:im Forum,
damit wir dir helfen können, bitte stell noch einen gut leserlichen (Handskizze reicht) genau vermaßten Plan der Küche (Wandvorsprünge, Einzelmaße, Maßketten, Gesamtmaße) als Bild ein. Nicht jeder will oder kann pdf runterladen. Grundriss der Wohnung unvermaßt wäre auch noch prima.
Soll es Ikea werden? Wenn ja, wollt ihr Selbstaufbau machen (wir planen dann vielleicht Sachen, die Ikea-Monteure nicht machen).
 

Paul80

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
2
Hallo,
vielen Dank für den Hinweis.
Ich habe auf Basis des IKEA -Küchenplaners alles in JPEG formatiert bzw. auch nochmal den leeren Raum dargestellt. Hoffe das passt so.

Sind allerdings auch nicht an IKEA gebunden.
Ja, wir wollen selber aufbauen.

VG
Paul
 

Anhänge

  • Küche_erster_Entwurf.jpg
    Küche_erster_Entwurf.jpg
    84,6 KB · Aufrufe: 213
  • Küche_erster_Entwurf_Maße.jpg
    Küche_erster_Entwurf_Maße.jpg
    65,7 KB · Aufrufe: 197
  • Küche_Maße_Draufsicht.jpg
    Küche_Maße_Draufsicht.jpg
    51,3 KB · Aufrufe: 194
  • Küche_Maße_Fenster.jpg
    Küche_Maße_Fenster.jpg
    35,1 KB · Aufrufe: 175
  • Küche_Maße_Kammer.jpg
    Küche_Maße_Kammer.jpg
    31,9 KB · Aufrufe: 172
  • Küche_Maße_Tür.jpg
    Küche_Maße_Tür.jpg
    45,5 KB · Aufrufe: 187
  • Küche3D.jpg
    Küche3D.jpg
    70,6 KB · Aufrufe: 167

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
52.206
@Paul80, leider sind die Zahlen sehr schlecht lesbar.

Was man noch machen könnte, wäre evtl. den Kochfeldanschluss auf die andere Seite zu legen, fein rund um die Türzarge herum das Kabel verlegen lassen. Dann hätte man rund um die Spüle mehr Platz.

Eine echte Sitzmöglichkeit fürs Kind sehe ich so eher nicht. Vielleicht reicht es für die Kleinkinderzeit, einen Minitisch mit Ministuhl von Ikea mit in der Küche zu positionieren. Das kann man auch schnell mal verschieben.

Ansonsten würde ich auf das 60er Keramikbecken verzichten, und eher eine Einbauspüle wählen, die ein etwas schmaleres Becken hat. Diese dann soweit wie möglich rechts in den Spülenschrank einbauen. Das ergibt auch noch etwas mehr Platz zwischen Spüle/Kochfeld.

Und, zwischen Spüle und Kochfeld könnte man auch einen 60er Unterschrank stellen, links vom Kochfeld dann halt nur einen 20er, von denen ich normal nicht soviel halte, aber in diesem Fall bewerte ich den Platz zwischen Kochfeld(Backofen) und Spüle höher.
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben