Unbeendet kurze Entscheidungshilfe bei erster Küche für Mietwohnung

Kuechenbau

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
10
Dein Ikea Grundriss scheint von den Maßen her nicht zu stimmen.
Bei 3,86 m verfügbaren Zeile komme ich auf
1-2 cm Abstand
60 KS freistehend
1,4-2,5 cm Sichtseite, die Arbeistplatte zusätzlich mit Winkel an der Wand stützen
60 GSP
60 US Spüle
60 US
60 US Herd
80 US
1,4 cm Sichtseite
Das sind 380 cm für Unterschränke und Kühlschrank, sowie 6 cm Rest für Sichtseiten.

Wandschränke kannst du erst planen, wenn du Höhe unter dem Kühlschrank hast.
Ich schätze mal die Abkofferung liegt bei ca. 30 cm, dann wären das 2,30 Raumhöhe übrig.
Da du freistehenden Kühlschrank und freie DAH planst, kannst du zur Not die Wandschränke 2-3 cm tiefer hängen als Standard. Normaler Abstand von Ikea ist 55 cm bis zur Arbeitsplatte . Wenn die Abkofferung tatsächlich bei 30 cm liegt, dann würde es mit 2x80x80 Wandschränken klappen, denn diese enden Oberkante WS bei 228 cm als Standartmaß.

Anhang anzeigen 298569

Danke für die Zeichnung! Also meinst Du, dass es mit den 60er Schränken zu Beginn noch ok ist wegen der Spüle?

Ich wollte nicht die ganze Wand vollmachen, da danach direkt die Tür ist und ich nicht sofort reinrennen will in die Küche. Allerdings wird es dann doch eher ein 60er US

Das mit der Wandhöhe macht mir ein wenig Sorgen... sieht das mit hohen Schrank dann überhaupt gut aus? Ich dacht ja erst einmal an 60-cm hohe Schränke.... Alternativ könnte man sonst auch die 40cm-hohen Schränke nehmen. Dann sieht es nicht zu voll aus.
Eigentlich wollt ich eine freistehende DA haben, allerdings muss ja oben noch genügend Platz sein damit alles entweichen kann... Vielleicht sollte ich dann doch lieber eine Alternative wählen? Also so eine integrierbare?

Da alles was ich haben will, lieferbar ist schiebe ich noch einmal den Bestelltermin... Ich denke, ich bestelle dann sobald ich alles vermessen habe, das wird Ende der Woche möglich sein. Dann habe ich die Schlüssel zur Wohnung.

Auf jeden Fall vielen Dank! Ihr habt mir sehr viel geholfen :-)
 

Dieentebertram

Mitglied

Beiträge
1.364
hm also wir haben wie gesagt 6 jahre keine probleme mit lagan gehabt.... vllt hat sich da aber auch die qualität geändert oder so.... was für kritik hast du denn dazu gelesen?

wenn du dir mal die neueren fertigen küchen hier anschaust wirst du ne menge küchen ohne abtropfe finden ;-) diese sind einfach nicht mehr zeitgemäß dank geschirrspüler. man schränkt sich einfach selber ein und zum dank muss man die auch noch putzen (das geschirrhandtuch oder eine mobile abtropfe kann in die wasch- oder geschirrspülmaschine ;-) )

überlege es dir sehr gut ;-)
 

Kuechenbau

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
10
Küche ist bestellt, kann ja später noch Bilder reinstellen :-)

Ich habe noch eine Frage wegen dem Ofen/Herd. Ich bin noch ein wenig verunsichert, ob dieses Gerät geeignet ist für den Metod US+Schublade. Es hat zwar gute Rezensionen, mir scheint es aber ein wenig zu klein zu sein, oder?

BEKO EInbauset und als Bild noch der Ausschnitt mit den Maßen.

Kenne die Marke nicht so, aber es scheint eigentlich ok zu sein oder?
 

Anhänge

  • Beko_Einbauherd.JPG
    Beko_Einbauherd.JPG
    42,6 KB · Aufrufe: 117

menorca

Moderatorin

Moderator
Beiträge
19.848
Wohnort
München
Zu klein, inwiefern? Der Ofen/Herd hat Standardmaße.
 

Ähnliche Beiträge

Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Weibel - Intelligente Küchenlüftung

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Weibel Abluft-Tuning

Weibel Abluft-Tuning
Oben