Unbeendet Mit gutem Gewissen unterschrieben aber ein schlechtes im Nachgang - Bitte um Einschätzung (erster Küchenkauf)

Liebe im Detai

Mitglied

Beiträge
4
Mit gutem Gewissen unterschrieben aber ein schlechtes im Nachgang - Bitte um Einschätzung (erster Küchenkauf)

Hallo Zusammen,
ich habe gestern bereits einen Thread aufgemacht und mache diesen daher auf anraten wegen der Planung noch einmal hier auf. Ich bedanke mich im Voraus bei allen.
Mit gutem Gewissen unterschrieben aber ein schlechtes im Nachgang - Bitte um Einschätzung (erster Küchenkauf) -

Ich habe meine Küche im Küchenstudio planen lassen und zur "Peissicherung" bereits schon unterzeichnet. Die Küche wurde fürs nächste Jahr geplant. Ich bin leider im Nachgang mit der aktuellen Planung nicht ganz zufrieden und halte den Preis auch für etwas hoch, da keine Elektrogeräte im Preis inbegriffen sind. Ich möchte daher, wenn nicht bereits alles ausgeschöpft ist in der Summe, das beste aus der Küche rausholen und würde mich über Hilfe, Vorschläge und Änderungsanreize sowie Tipps wie ich noch eventuell Kosten einsparen könnte sehr freuen. Ich füge Skizzen und Angaben zu der bisherigen Küche bei. Die Kosten für die Küche belaufen sich in diesem geplanten Zustand auf 14.000 € ohne Küchengeräte (Elektrogeräte).

Höhen der Räumlichkeiten ca 2500mm
Gesamthöhe der Küchenschränke 2370mm
Arbeitsplatte auf 895mm Höhe

Wasseranschluss:
Siehe 3D Zeichnung dort befindet sich der Wasseranschluss. Planung Grundriss ist nicht angepasst worden.


Hinweis: Küchenpreis durch Blockverrechnung

Ich bedanke mich bei allen Im Voraus.

Checkliste zur Kuechenplanung

Personenkriterien und Ergonomie
Anzahl Personen im Haushalt:
2
Davon Kinder: keine
Körpergrößen aller Hauptbenutzer in cm (wegen Arbeitshoehe): N. a.
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 90

Gebäudekriterien
Art des Gebäudes:
N. a.
Bruestungshöhe des Fensters (in cm): N. a.
Fensterhöhe (in cm): N. a.
Raumhöhe in cm: N. a.
Heizung: Keine Heizung
Sanitäranschlüsse: N. a.

Einbaugerätekriterien
Ausführung Kühlgerät:
N. a.
Einbaukühlgerät Größe: N. a.
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: N. a.
Dunstabzugshaube: N. a.
Hochgebauter Backofen: ja
Geplante Heißgeräte: Backofen
Hochgebauter Geschirrspüler: nein
Art des Kochfeldes: N. a.
Kochfeldbreite (ca. in cm): N. a.

Sitzmöglichkeiten
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich:
Überstehende Arbeitsplatte
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: Für 2 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Wird nach Bedarf neu gekauft
Gewünschte oder vorhandene Tischgröße: N. a.
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden und wie häufig: N. a.

Stauraum-Planung
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?:
Kaffeemaschine, Wasserkocher, Thermomix
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden: N. a.
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden: N. a.
Welchen Stauraum gibt es sonst noch: Speisekammer, Keller

Kochgewohnheiten
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw):
Alltagsküche
Wie häufig wird gekocht: (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: vorwiegend alleine

Spülen und Müll
Spülenform:
1 1/2 Becken mit Abtropffläche
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden: Plastik, Restmüll

Sonstiges
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt:
Nolte , Nolte neo
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt: Nein
Küchenstil: Grifflose Küche
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: Design (farbgestaltung- Beige), Preisleistung,
Preisvorstellung (Budget): N. a.

Angehängte Dateien
 

Anhänge

  • Auflistung.pdf
    1,4 MB · Aufrufe: 75
  • Foto.PDF
    354,3 KB · Aufrufe: 138
  • Grundriss.PDF
    109,5 KB · Aufrufe: 97

Evelin

Mitglied

Beiträge
23.924
hallo,

bitte stelle die PDFs Foto und Grundriss zusätzlich als Bild ein, nicht jeder öffnet fremde Dateien.

Wenn du nur eine Frage zu den Kosten der Küche hast, können wir nicht all zuviel helfen. Ich glaube, es ist die erste Nolte Neo Anfrage. Die Profis, wenn sie mitlesen, können vielleicht was dazu sagen.

Preisauskunft
Bezüglich Preis kann man Aussagen treffen wie "zu teuer", "ok" mit Alternative nichts zu sagen oder "echtes Schnäppchen". Für mehr wirst du hier niemanden finden. Eine Küche ist immer auch ein individuelles Kalkulationsobjekt.

Faktoren wie
  • Kosten des Studioinhabers (unterschiedliche hohe Mieten, Lohn usw., z. B. wg. der Region)
  • Entfernung Montageort
  • Vorrätigkeit, evtl. Auslaufmodelle etc. oder auch Konditionen für Geräteeinkauf
spielen eine Rolle, die hier niemand beurteilen kann. Damit wir überhaupt etwas zum Preis sagen können benötigen wir folgende Infos:
  • Aussagekräftige Planungsbilder, oder im Alno -Planer genau nachgebildet
  • Hersteller, Frontmaterial, Korpushöhe, Übertiefen, Preisgruppe, Griffart, Innenausbau, Arbeitsplattenmaterial, sonstige Extras
  • wenn Stein- APL : Steinname & Herkunft; Bearbeitung, Randgestaltung, Oberflächenfinish
  • mit/ohne Lieferung & Montage
Mit 3D Zeichnung meinst du das Foto? Das wäre sehr ungeschickt, zwischen dem Kochfeld und der Spüle Sitzplätze zu haben. Dass der KS ungünstig in der hintersten Ecke steht, habe ich ja schon geschrieben.

Du hast die Körpergröße nicht geschrieben. Woher weißt du, das 90cm passend ist?

Wäre es meine Küche, würde ich so planen (ignoriere die Farben)

1698195765557.jpg 1698195631335.jpg 1698195712802.jpg

Wasser/Abwasser kommt wohl aus dem Schacht. Da das Gebäude offensichtlich noch nicht fertig ist, würde ich Wasser nach planoben verlegen lassen.

Grün ist die GSP Tür
 
Zuletzt bearbeitet:

Liebe im Detai

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
4
Hi @Evelin , Vielen Danke für die schnelle Antwort und Planung der Küche :-).


Ich habe jetzt mit dem Nolte Küchenplaner die Küche versucht darzustellen. Zusätzlich habe ich die Raumgestaltung grob aufgebaut.


Das Objekt ist kein Neubau sondern ein Bestandsobjekt, welches bereits Bewohnt wird. Daher stellt ein zusätzliches verlegen der Wasser-/ und Abwasserleitung Mehrkosten dar, welches nicht den gewünschten Effekt der Kosteneinsparung einbringt.

Des Weiteren würde mich interessieren wieso der Kühlschrank ungünstig steht.
Durch die Anordnung wie in Ihren Fotos wird die Ecke nur verkleidet und der Platz leider nicht verwertet oder verstehe ich das falsch ?


Zum Thema mit den Kosten:
Küchenstudio Entfernung < 10 km zum Montageort
Hersteller Nolte, Korpus Höhe 750mm
Serie: Nolte Neo, Froten in der Preisgruppe 4 Volllackiert matt,
Mann: 183cm
Frau:160cm
Griffart: Grifflos
Arbeitsplatte M20 Marmor Weiß (Holz)

Die Datei: Grundriss.jpg und Foto.jpg sind die von mir bereits oben mit angefangenen pdf Daten als Bilddatei nochmal angehangen (so wurde die Küche geplant).

Liebe Grüße
 

Anhänge

  • Foto.jpg
    Foto.jpg
    358,3 KB · Aufrufe: 119
  • Grundriss.jpg
    Grundriss.jpg
    237,7 KB · Aufrufe: 119
  • Küche03.jpg
    Küche03.jpg
    70,5 KB · Aufrufe: 102
  • Küche02.jpg
    Küche02.jpg
    48,6 KB · Aufrufe: 109
  • Küche01.jpg
    Küche01.jpg
    39 KB · Aufrufe: 101
  • Artikelliste2.jpg
    Artikelliste2.jpg
    54,4 KB · Aufrufe: 93
  • Artikelliste1.jpg
    Artikelliste1.jpg
    67,6 KB · Aufrufe: 111

Evelin

Mitglied

Beiträge
23.924
hast du ein Bild der Wand mit den Wasseranschlüssen?

120er US sind wenig sinnvoll, sthet jemand davor und arbeitet, in deiner Planung die einzige nennenswerte Arbeitsfläche, muss diese Person immer wegtreten, wenn eine 2. Person etwas aus dem Auszug möchte.

Daneben hast du einen schmalen US gestellt, den man weniger gut nutzen kann. Der 40er US kostet nur unwesentlich weniger als der 120er US. Du hast mehr davon, wenn du 2 x 80er US stellst. Grob gesagt, wenn der 120er US €100 kostet, kostet der 40er €80.

Dasselbe hast du mit der Insel gemacht. Ich habe dir nicht 2 x 100er US einfach mal so dahin gestellt, sondern um Geld zu sparen.

Aber ohne die genaue Position der Wasseranschlüsse kann man nichts vorschlagen. Messe ab Wandecke planunten bis mittig zum Warmwasser-Absperrventil, von da messe zum Kaltwasser-Absperrventil. Die Wasseranschlüsse müssen zugänglich sein und deshalb im Spülen US.
 
Zuletzt bearbeitet:

Evelin

Mitglied

Beiträge
23.924
diese Planung
Küche03.jpg
meine Planung wäre nicht teurer und praktischer
Das Kochfeld sollte idealerweise gegenüber der Hauptarbeitsfläche sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

Evelin

Mitglied

Beiträge
23.924
Des Weiteren würde mich interessieren wieso der Kühlschrank ungünstig steht.
weil man in die letzte Ecke laufen muss, will eine 2. Person ein Getränk holen, währenddessen du das heiße Nudelwasser rumträgst (Beispiel). An den Kühlschrank gehen alle im Haushalt, nicht nur mal beim Kochen.

Stell dir die Küche als Arbeitsraum vor und nicht nur Möbel, was man einfach nur reinstellt, um den Raum zu füllen, damit es hübsch aussieht. Man bewegt sich im Raum, häufig mehr als eine Person, man will sich nicht im Weg stehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tok

Mitglied

Beiträge
3
Mein Beileid, schau zu , dass du wo anders deine Küche kaufst. Auch wenn du schon es geplant hast, dieser Laden ist von der Qualität unterirdisch, ich habe vor einjahr eine Küche gekauft, und der Kühlschrank Korpus ist aufgequollen und die Einbautür verzogen sieht aus wie eine Banane. Habe es bemängelt und das war die Antwort: "
Ihre Beanstandung wurde eingehend von unserem Servicecenter geprüft.

Nach Prüfung der Beanstandung und ausgiebiger Rücksprache mit dem Hersteller müssen wir von Selbstverschulden ausgehen. Ihrer bereitgestellten Information nach zu urteilen, soll der Quellschaden durch Eigenverschulden entstanden sein. Somit müssen wir Ihre Beanstandung als unberechtigt einstufen.

Die Kühlschrankfront kann nachjustiert werden, dies gehört
zum Pflegeaufwand und bedarf keines Einsatzes durch eines
unserer Teams.

Daher kann eine Ausbesserung nur gegen Berechnung erfolgen."

Also Lauf wenn du noch kannst, jeder andere Billiganbieter ist besser von der Qualität.
 

Sabine Ohneplan

Mitglied

Beiträge
2.312
Tok, was hat dein Schaden und die verzogene Tür mit der Küchenplanung hier zu tun?
Solange die Ursache von Quellschäden immer noch Feuchtigkeit ist, musst du erstmal nach der Ursache des Malheurs suchen und nicht pauschal den Möbelhersteller dafür verantwortlich machen.
 

Ähnliche Beiträge

Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Weibel - Intelligente Küchenlüftung

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Weibel Abluft-Tuning

Weibel Abluft-Tuning
Oben