Küchenplanung Einbauküche die sehr lange halten soll,es soll die letzte sein !

ChristianSchultz

Mitglied

Beiträge
327
Einbauküche die sehr lange halten soll,es soll die letzte sein !

Hallo,
Bei uns kommt bald der Gaasherd weg und Wir möchten deshalb eine neue Küche zulegen mit E Herd.
Ich habe eine doof geschnittene Wand wo Waschmaschine Spühle und Herd stehen.

Da bei mir wo der Herd steht alles sehr verwinkelt ist stellt sich die Frage ob es Sinn macht eine Granitplatte mit Einbau bzw.Unterbaugeräten planen zu lassen oder doch besser alles einzeln. - oder nur Spüle mit einer Platte bis zum Fenster (Wo aber die Heizung etwas zu lang ist).
Könnte man die Wange bzw.das Endstück von einem Korpus auch kürzer machen ,also es hinter der Heizung platzieren und eine Waschmaschine als Unterbaulösung drunterschieben ?

Die Heizung darf nicht verkleinert werden ,da hat mir die Hausverwaltung schon einen Strich durch die Rechnung gemacht.

Idealerweise möchte ich eine durchgängige Granitplatte von Fenster bis zur Wand wo der Herd steht,ist das anhand der Bilder überhabt möglich bzw. ratsam.
Kühlschrank soll einer ohne Gefrierfach sein wo man sich nicht bücken muss,also auf einem Sockel wo dann ein Auszug unten sein kann.
Herd rechts neben der Spüle am besten eine Granitplatte von der Küchentür bis zum Fenster wo die Waschmaschine steht wenn das überhaubt geht wegen den Winkeln oder der Heizung bzw.Fenterbrett siehe Bild.
Fronten am besten was langlebiges also Schichtstoff oder Holz (kein Lack oder Folie)
Geschirrspüler wollen Wir nicht.
Gerne überall Hochschränke außer über dem Herd da ist eine Abzugshaube die Wir auch behalten,daher brauchen Wir keine neue.

Die Küche soll 30-40 Jahre lang halten,also Wir sind jetzt 45 und wollen keine Küche mehr kaufen,darum wollen Wir sehr gute Qualität.

Vielen Dank.

Anhänge

Checkliste zur Kuechenplanung

Personenkriterien und Ergonomie
Anzahl Personen im Haushalt:
3
Davon Kinder: 1
Körpergrößen aller Hauptbenutzer in cm (wegen Arbeitshoehe): 180
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: was zu 180 Größe passt

Gebäudekriterien
Art des Gebäudes:
Miete
Bruestungshöhe des Fensters (in cm): N. a.
Fensterhöhe (in cm): 88cm
Raumhöhe in cm: ca.260cm
Heizung: Heizkörper wie im Grundriss
Sanitäranschlüsse: fix (Bitte Position im Grundriss vermaßt angeben)

Einbaugerätekriterien
Ausführung Kühlgerät:
Integriert im Hochschrank (60cm)
Einbaukühlgerät Größe: Noch unbekannt
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Nicht erforderlich bzw. steht woanders
Dunstabzugshaube: Vorhanden
Hochgebauter Backofen: nein
Geplante Heißgeräte: Backofen
Hochgebauter Geschirrspüler: nein
Art des Kochfeldes: Ceran (herkömmliche Beheizung)
Kochfeldbreite (ca. in cm): N. a.

Sitzmöglichkeiten
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich:
Keine
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: Nein
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: N. a.
Gewünschte oder vorhandene Tischgröße: Nein
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden und wie häufig: N. a.

Stauraum-Planung
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?:
Kaffeemaschine, Reiskocher, Toaster, Obstschale
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden: N. a.
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden: ALLE Vorräte
Welchen Stauraum gibt es sonst noch: Speisekammer, Keller

Kochgewohnheiten
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw):
2 Mal wird gekocht,Steak Spagetti Pizza
Wie häufig wird gekocht: (fast) täglich 2x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: allein,sehr selten zu zweit weil Küche zu klein

Spülen und Müll
Spülenform:
1 Meter lang mit Viereckigem Becken am besten in Granitplatte integriert wenn es geht.
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden: keine

Sonstiges
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt:
Wir wollen Qualität evtl.Sachsenküchen oder Nobilia oder Ballerina
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt: N. a.
Küchenstil: Grau
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?:
Gaasherd kommt weg.
Kühlschrank zu auch niedrig.Obstfach ist am Boden.
Will mich nicht mehr bücken.
Arbeitplatte sollen von Spüle über die Waschmaschine gehen,also das die Waschmaschine unter der Arbeitplatte steht.

Preisvorstellung (Budget): nicht über 15.000,-

Angehängte Dateien
 

Anhänge

  • 391575426_294710800180487_3965401397676889557_n.jpg
    391575426_294710800180487_3965401397676889557_n.jpg
    128,4 KB · Aufrufe: 249
  • 391600684_294710700180497_1550856508303601137_n.jpg
    391600684_294710700180497_1550856508303601137_n.jpg
    105,5 KB · Aufrufe: 207
  • 391570779_294710570180510_9206593737958514138_n.jpg
    391570779_294710570180510_9206593737958514138_n.jpg
    129,1 KB · Aufrufe: 202
  • 391599632_294717943513106_8424560844981243158_n.jpg
    391599632_294717943513106_8424560844981243158_n.jpg
    153,5 KB · Aufrufe: 200
  • 394226401_294717876846446_6770133746723543641_n.jpg
    394226401_294717876846446_6770133746723543641_n.jpg
    63 KB · Aufrufe: 245
  • 391587338_295601430091424_3411034572421154922_n.jpg
    391587338_295601430091424_3411034572421154922_n.jpg
    452,7 KB · Aufrufe: 210
Zuletzt bearbeitet:

Evelin

Mitglied

Beiträge
23.948
Hallo,

es fehlen Maße in deiner Handskizze, ohne die können wir den Raum nicht nachbauen.

Die Checkliste ist auch nicht vollständig ausgefüllt.
 

Neuhausen

Premium
Beiträge
312
Welche Maße fehlen den konkret?
Christisan, die Küche ist ein wenig tricky.
Aber die Küche ist knapp 3 m lang und - zumindert nach deiner Skizze - gut 2 m breit, da geht sich ein bequemer Zweizeiler aus.

Wie breit ist die obere Wand tatsächlich? Wie breit ist das Fenster? Wie lang ist die Wandscheibe links vom Fenster?

In der Ecke rechts oben ballt sich alles: niedriges Fensterbrett, nicht allzu tief, drunter lugt die Heizung vor.
Davor die Waschmaschine. Passt die gerade noch so unters Fensterbrett, oder blockiert sie das Fenster?
Das Fenster scheint sehr niedrig zu sein, die Waschmaschine blockiert es auf deinem Foto.
Ist es ein- oder zweiflügelig? Kann es geöffnet werden, wenn Unterschränke (mindestens so hoch wie die Waschmaschine) davor stehen?

Wichtig sind folgende Angaben:
Fensterhöhe (in cm):
N. a. (Anm.: aus der Checkliste übernommen)
Raumhöhe in cm: N. a. (Anm.: aus der Checkliste übernommen)
Heizung: Heizkörper wie im Grundriss (Anm.: aus der Checkliste übernommen)
Wo sitzen das Thermostatventil und die Anschlussleitungen der Heizung - links oder rechts vom Heizkörper?
Für die Planung wäre gut zu wissen, ob die Heizung evtl. ganz abgehängt werden kann, weil die Wärne von Vorraum und evtl. Herd zum "Mitheizen" der Küche ausreicht. Oder müsst ihr die Küche heizen? Du schreibst zwar, daa sie nicht verkleinert werden darf, aber "ganz weg" ist vielleicht noch was anderes.

Sanitäranschlüsse: fix (Bitte Position im Grundriss vermaßt angeben) (Anm.: aus der Checkliste übernommen)
Die genaue Lage der Wasseranschlüsse (Eckventile) und des Abwasserrohrs (hier am besten Angabe der Mittelachse), also Abstand von der nächste Wand, eventuell Höhe der Anschlüsse überm Fußboden

Wo sind die vorhandenen Steckdosen und Lichtschalter. Kann da was geändert/ergänzt werden?

Du schreibst, der vorhandene Gasanschluss soll stillgelegt werde. Wo ist der Gasanschluss, und was passiert mit dem Anschlussstutzen, wenn der Anschluss außer Betrieb ist? Bleibt da ein "Knubbel"?

Das sind die Engstellen, die besonders in einer kleinen Küche die Planung schwierig machen können.

Ist die "Speisekammer" im linken oberen Eck fest eingebaut? Kann sie eventuell rausgerissen werden und stattdessen z. B. ein Hochschrank hin?

Könnte die Waschmaschine ggf. ausgelagert werden, z.B. ins Bad?
Kann im Flur noch ein Schrank augfgestellt werden, in dem seltener Benötigtes (wären bei mir Backformen, große Töpfe,nicht angebrochene Vorratspackungen, bei anderen Fondueset oder Tischgrill) gelagert werden kann?
 

ChristianSchultz

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
327
Danke für Eure Hinweise,ich habe den Plan nun ergänzt und auch noch weitere Fotos gemacht zur Illustration.

1. Wie lang ist die Wandscheibe links vom Fenster?

Antwort: 30cm aber da kommt nichts hin weil da schon die Speisekammer steht

2.In der Ecke rechts oben ballt sich alles: niedriges Fensterbrett, nicht allzu tief, drunter lugt die Heizung vor.
Davor die Waschmaschine. Passt die gerade noch so unters Fensterbrett, oder blockiert sie das Fenster?
Das Fenster scheint sehr niedrig zu sein, die Waschmaschine blockiert es auf deinem Foto.
Ist es ein- oder zweiflügelig? Kann es geöffnet werden, wenn Unterschränke (mindestens so hoch wie die Waschmaschine) davor stehen?

Antwort:die Waschmaschine passt gut hin und es sind jeweils noch 1 cm Platz zwischen Heizung und Spüle,damit beim schleudern nicht anstößt.
Die Waschmaschine blockiert das Fenster nicht - es ist immer noch 8cm Platz wenn es geöffnet ist und schwebt 8cm über der Waschmaschine.
Wenn man die Platte der Wama abschraubt könnte man sie unter die Arbeitsplatte schieben also Unterbaufähig.


3.Wo sitzen das Thermostatventil und die Anschlussleitungen der Heizung - links oder rechts vom Heizkörper?
Für die Planung wäre gut zu wissen, ob die Heizung evtl. ganz abgehängt werden kann, weil die Wärne von Vorraum und evtl. Herd zum "Mitheizen" der Küche ausreicht. Oder müsst ihr die Küche heizen? Du schreibst zwar, daa sie nicht verkleinert werden darf, aber "ganz weg" ist vielleicht noch was anderes.

Antwort: Es sitzt Rechts von HK - aber da stört nix weil Rechts die Speisekammer ist.
Die Heizung darf leider leider nicht abehängt werden


4.Du schreibst, der vorhandene Gasanschluss soll stillgelegt werde. Wo ist der Gasanschluss, und was passiert mit dem Anschlussstutzen, wenn der Anschluss außer Betrieb ist? Bleibt da ein "Knubbel"?

Antwort: der ist neben dem Gasherd 10cm drunter(siehe Bild) - ich denke da kommt ein Blindstopfen drauf.

5.Ist die "Speisekammer" im linken oberen Eck fest eingebaut? Kann sie eventuell rausgerissen werden und stattdessen z. B. ein Hochschrank hin?

Antwort: Die Speisekammer (siehe Bild) ist fest eingebaut und soll auch drinbleiben

6.
Könnte die Waschmaschine ggf. ausgelagert werden, z.B. ins Bad?
Kann im Flur noch ein Schrank augfgestellt werden, in dem seltener Benötigtes (wären bei mir Backformen, große Töpfe,nicht angebrochene Vorratspackungen, bei anderen Fondueset oder Tischgrill) gelagert werden kann?

Antwort: Leider nicht,im Baad ist kein Platz dafür und auch kein Anschluss.
Im Flur ist auch schon alles belegt.



391663349_295546833430217_3814920404086055119_n.jpg
391583663_295541920097375_3686900780424964886_n.jpg
391602065_295542003430700_2978008844022240292_n.jpg
391583508_295542070097360_4402194852603190644_n.jpg
391576266_295542160097351_1350896214400751073_n.jpg
391571543_295542220097345_4553356081184323280_n.jpg
 

Anhänge

  • 391587338_295601430091424_3411034572421154922_n.jpg
    391587338_295601430091424_3411034572421154922_n.jpg
    452,7 KB · Aufrufe: 39
Zuletzt bearbeitet:

Evelin

Mitglied

Beiträge
23.948
sorry, schau dir deinen Plan noch mal genauer an. Niemand von uns weiß, wie breit der Raum ist, weil die relevanten Maße fehlen.

Du mußt alle Wandabschnitte, Türbreiten und Fensterbreiten reinschreiben und deren Position in der Wand.
 

ChristianSchultz

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
327
sorry, schau dir deinen Plan noch mal genauer an. Niemand von uns weiß, wie breit der Raum ist, weil die relevanten Maße fehlen.

Du mußt alle Wandabschnitte, Türbreiten und Fensterbreiten reinschreiben und deren Position in der Wand.
OK hab alles ergänzt.
Und anbei Fotos wie die Küche jetzt ist.
394018595_295606183424282_2240230472275185784_n.jpg
391593241_295606360090931_2574053227095408263_n.jpg
391598348_295606266757607_8525658748096609124_n.jpg


391587338_295601430091424_3411034572421154922_n.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Neuhausen

Premium
Beiträge
312
Herd und Waschmsaschine, ggf. Spülmaschine müssten alle planrechts sein.

Es gibt mindertiefe Kompakt-Waschmaschinen (45 cm, Frontlader), u.a. von Hoover, Haier, AEG . MediaMarkt weiß mehr :-)

Wenn ihr die dorthin stellt, wo jetzt der Herd ist, und planrechtsdie Arbeitsplatte (nicht die Unterschränke) tiefer baut, könnt auf dem 1,65-m-Wandstück Spüle (50), Spülmaschine (45) mit Mini-Arbeitsfläche und Herd (60) unterbringen.

ERGÄNZUNG: Es könnte eng werden, weil die Heizung im Weg steht. Ist Kompletterntfernung tatsächlich keine Option? So wie die Heizung auf den Ftoos aussieht, hat sie eventuell ihre beste Zeit schn hinter sich.

Die Waschmaschine wäre auch ein wenig weg vom Küchen-Arbeitsgetümmel. Die Küchentür kann sie nicht blockieren, die gibt es ja nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Evelin

Mitglied

Beiträge
23.948
Küchenstil: Grau
wir fragen an dieser Stelle, ob es eine Küche mit Griffen sein soll, mit aufgesetzten Griffleisten, eingefrästen Griffmulden oder Greifraumprofil .

Zeig uns ein Bild einer Front, die euch gefällt. Was ihr jetzt habt ist klassisch mit Griffen.

391602065_295542003430700_2978008844022240292_n-jpg.382599

Heizkörper ist ab INNENWAND ca 9cm tief?

Die 40cm Wand rechts vom Fenster, ist das bis zum Fensterbrett gemessen oder die ganze Wandlänge?

Die Unterkante des geöffneten Fensterflügels ist ab Fußboden 88cm?

Bitte teste deine Arbeitshöhe . Gerade stehene, Schulter nicht anheben und schneiden, schneiden, schneiden. Lege Schneidbretter übereinander, bis du das Gefühl hast, es ist angenehm und der Wert schreibst du hier.

391571543_295542220097345_4553356081184323280_n.jpg
trage die Maße in deine Handskizze ein.

Könntet ihr im Sockelbereich Strom für den Backofen auf die andere Seite verlegen lassen? Ihr bräuchtet dann einen "Power-Splitter"
Küchenanschlussbox / Power-Splitter / Elektro-Verteiler für Küchen-Ei, 44.00 €

Screenshot 2023-10-22 102644.jpg

Induktion möchtet ihr nicht?

Es gibt Schränke für Einbauwaschmaschinen. Interesse? wie ein Einbaukühlschrank
 
Zuletzt bearbeitet:

ChristianSchultz

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
327
Also der Heizkörper ist ab Innenwand 10 cm tief.
Herd und Waschmsaschine, ggf. Spülmaschine müssten alle planrechts sein.

Es gibt mindertiefe Kompakt-Waschmaschinen (45 cm, Frontlader), u.a. von Hoover, Haier, AEG . MediaMarkt weiß mehr :-)

Wenn ihr die dorthin stellt, wo jetzt der Herd ist, und planrechtsdie Arbeitsplatte (nicht die Unterschränke) tiefer baut, könnt auf dem 1,65-m-Wandstück Spüle (50), Spülmaschine (45) mit Mini-Arbeitsfläche und Herd (60) unterbringen.

ERGÄNZUNG6: Es könnte eng werden, weil die Heizung im Weg steht. Ist kompletterntferning tatsächlich keine Option? So wie dei Heizung auf den Fptos aussieht, hat sie eventuell ihre beste Ueit schiäon hinter sich.

Die Waschmaschine wäre auch ein wenig weg vom Küchen-Arbeitsgetümmel. Die Küchentür kann sie nicht blockieren, die gibt es ja nicht.
Ja Herd und Waschmaschine sollen Rechts stehen.
Einen 45er Frontlader möchte Wir nicht weil uns dann die Stellfläche auf der Waschmaschine verloren geht,daher kommt für uns nur ein Toplader in Frage.

Die Waschmaschine soll am Fester stehenbleiben - die Heizung stört ja im Prinzip gar nicht es ist sogar noch jeweils 1 cm Platz pro Seite frei zwischen dem Heizkörper und der 100 cm Spüle.Einen Geschirrspüler wollen Wir gar nicht.

Der Herd soll auch neben der Tür bleiben weil da oben auch die Dunstabzugshaube ist,und wir haben links und rechts Bewegungsfreiheit beim Kochen - ebenso steht direkt gegenüber der Kühlschrank,was sehr praktisch ist.

Die Heizung darf laut Hausverwaltung nicht weg ,Sie würde wenn mal in Austausch kommt in genau der selben Größe neu kommen und auch nicht kleiner. Aber zum Glück stößt die Waschmaschine gar nicht an die Heizung an

Was und ganz wichtig ist das bei der neuen Küche einfach die Arbeitsplatte von der Spüle über die Waschmaschine drüber geht - damit alles Plan aussieht. - und am besten auch über den Winkel zum dann neuen Herd (also ein Einbauherd).
 

ChristianSchultz

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
327
wir fragen an dieser Stelle, ob es eine Küche mit Griffen sein soll, mit aufgesetzten Griffleisten, eingefrästen Griffmulden oder Greifraumprofil .

Zeig uns ein Bild einer Front, die euch gefällt. Was ihr jetzt habt ist klassisch mit Griffen.

391602065_295542003430700_2978008844022240292_n-jpg.382599

Heizkörper ist ab INNENWAND ca 9cm tief?

Die 40cm Wand rechts vom Fenster, ist das bis zum Fensterbrett gemessen oder die ganze Wandlänge?

Die Unterkante des geöffneten Fensterflügels ist ab Fußboden 88cm?

Bitte teste deine Arbeitshöhe . Gerade stehene, Schulter nicht anheben und schneiden, schneiden, schneiden. Lege Schneidbretter übereinander, bis du das Gefühl hast, es ist angenehm und der Wert schreibst du hier.

Anhang anzeigen 382639
trage die Maße in deine Handskizze ein.

Könntet ihr im Sockelbereich Strom für den Backofen auf die andere Seite verlegen lassen? Ihr bräuchtet dann einen "Power-Splitter"
Küchenanschlussbox / Power-Splitter / Elektro-Verteiler für Küchen-Ei, 44.00 €

Anhang anzeigen 382640

Induktion möchtet ihr nicht?

Es gibt Schränke für Einbauwaschmaschinen. Interesse? wie ein Einbaukühlschrank
Die Griffe sind uns egal,da sind wir sehr leidenschaftlos.
Wir mögen kein Induktion,Cearan ist uns lieber.
Der Heizkörper ist ab Innenwand genau 10 cm tief
Die Wand Rechts bis zum Fenster hat genau 50cm - so lang könnte dann auch die Wange sein,wo die Arbeitsplatte dann draufliegt die dann über der Waschmaschine wäre.
Ja die Unterkante den geöffneten Fensters ist genau 88cm - wir können also das Fenster noch problemlos öffnen - es würde nicht an die Arbeitsplatte stoßen.Herd und Spüle so wie geplante Arbeitplatte über die Waschmaschine lassen wir bei 85cm das das Fenster weiterhin göffnet werden kann.

Die Höhe der Arbeitplatte auf der anderen Seite wo auch gearbeitet wird würden Wir aber auf 90cm anheben (von jetzt 85).
Wenn das Fester offen ist hat der Flügel 50cm bis zur Wand,Wir kippen das Fenster aber nur an,daher ist das nicht wichtig für uns.

Der Wasseranschluss ist 12cm breit und 10cm tief und befindet sich genau mittig unter der Spüle (Wo wir nur Waschmittel und Kleinkram lagern)

anbei noch einige Bilder:

391593736_295857410065826_2673189398033305563_n.jpg
391586098_295857363399164_3150164754534388039_n.jpg
391575424_295857280065839_7078894921718824084_n.jpg
391582715_295870930064474_7325680562455100897_n.jpg
 

ChristianSchultz

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
327
Ja sehr gut.
Genau so wie auf dem Bild würde es super passen.
Allerdings ist der Wasseranschluss 64cm von der rechten Wand weg - erst dann wäre Platz daneben für die Waschmaschine.
Gäbe es denn eine 70cm Spüle ? (weil ja der Wasseranschluss 64 cm von der Wand weg ist)
Und daneben wo die doofe Heizung ist noch einen kleinen Schrank,sehr gut !

Das Waschbecken sollte dann möglichst groß und viereckig sein.
Unter dem Kochfeld noch ein Backofen dann wäre das perfekt.

391578473_295880420063525_3716182230244486918_n.jpg
1697945544839.jpg
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
23.948
Ja die Unterkante den geöffneten Fensters ist genau 88cm - wir können also das Fenster noch problemlos öffnen - es würde nicht an die Arbeitsplatte stoßen
? ihr seid 180cm groß, eure AP müsste min 95 cm oder etwas mehr hoch sein. Auch 90cm ist zu wenig für eure Größe. ich bin 158cm noch groß, meine AP Höhe beträgt 91cm.
Gäbe es denn eine 70cm Spüle ? (weil ja der Wasseranschluss 64 cm von der Wand weg ist)
das wäre ein Sondermaß, wäre ok. ABER, du findest keine passendes Mülltrennsystem. Du müsstest einen US mit Auszügen nehmen und die Eimer lose einstellen, machen viele, ich auch. Ninka zb hat einige Eimergrößen, Naber, Blanco usw.

Du brauchst zwischen WAMA und Wand etwas mehr support als nur eine Wange. Deshalb hatte ich den 30er US stehen. Kann was schmaleres werden.
Unter dem Kochfeld noch ein Backofen dann wäre das perfekt.
nein wäre es nicht. Du ruinierst den sehr guten Stauraum unter dem Kochfeld. Eine Küche wird teuer, wenn man viele schmale US kauft, sie sind schlechter nutzbar. Ein Auszugsschrank hat innen eine nutzbare Breite, die 8cm weniger ist als die Front.

Ein 60 US kostet zB €100, ein 100er US kostet dann grob nur €130.

Könnte man die Zeile etwas vorziehen und die Anschlüsse etwas auf Putz verlegen?

ich verstehe das nicht
391578473_295880420063525_3716182230244486918_n-jpg.382650


kalt ist mittig 64cm von der rechten Wand und wie weit ist es bis zum Warmwasseranschluss? du musst beides messen oder steht das irgendwo.
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
23.948
du hast meine Frage bezüglich des Fensterflügels nicht verstanden. Wenn das Fenster geöffnet ist, wie weit steht der Fensterflügel ab der Innenseite der Fensterwand in den Raum?

391586098_295857363399164_3150164754534388039_n.jpg

ich frage wegen der AP
 

ChristianSchultz

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
327
Der geöffnete Fensterflügel ragt 46 cm in den Raum hinein.
Wir haben einen konventionellen Edelstahl Mülleimer der vor der Heizung steht der relativ groß ist wir brauchen den auch, und möchten keinen Integrierten.

ja also theoretisch können wir die arbeitsplattenhöhe natürlich auf 1 m anheben, da wir das Fenster nie öffnen sondern lediglich ankippen hätte das keinen Einfluss auf die Höhe der Arbeitsplatte und selbst wenn wir es öffnen würden sie könnten wir es immer noch ca 45 Grad weit öffnen.

Die Waschmaschine soll auf jeden Fall eine Miele sein und unterbaufähig also nicht voll integriert.

Was sagst du zu der Speisekammer? Würdest du die abreißen oder lieber lassen würden wir die abreißen hätten wir natürlich zusätzliche Arbeitsplatzfläche.

Den Wasseranschluss unter der Spüle können wir leider nicht verlegen das funktioniert nicht das würde auch die Wohnungsbaugesellschaft nicht erlauben wir können Steckdosen verlegen bzw versetzen lassen aber mehr auch nicht.

Der neue Kühlschrank soll dann direkt gegenüber von dem Herd stehen also an der Tür wo jetzt auch der alte steht möglichst auf einem Hochschrank damit man sich nach dem obstfach nicht mehr bücken muss da würden wir auch einen Liebherr nehmen.
Dass wir bei dem Backofen etwas Platz verschenken wäre völlig okay also etwas mehr Geld für einen Auszug zu bezahlen wäre überhaupt gar kein Problem uns geht es einfach um die küchenergonomie unter sollte auf jeden Fall der Backherd unter dem Ceranfeld sein.


Es kam ja auch die Frage auf ob der Herd am Fenster stehen könnte, ja wäre denn das von der Ergonomie her besser? Ich meine zur Not könnte man natürlich die Waschmaschine auch an die Tür stellen aber die Frage ist halt ob das wirklich was bringt zumal der Kühlschrank dann wieder am anderen Ende stehen würde.

Da ich zweimal am Tag koche aber die Waschmaschine lediglich einmal die Woche betätige ist es mir eigentlich ganz lieb wenn der Kochbereich von zwei Seiten aus bedienbar ist also von links und rechts bei der Waschmaschine ist das egal bzw da brauche ich keinen Platz wie beim Kochen.
 
Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Weibel - Intelligente Küchenlüftung

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Weibel Abluft-Tuning

Weibel Abluft-Tuning
Oben