aeg teppan yaki und wok

Beiträge
14
enHallo
Hat jemand von euch den teppan yaki und wok von aeg ?

Wie sind eure Erfahrungen?
Wo werden die produziert?
Kann man die flaechenbuendig einbauen?
Und kann man die Temperatur regeln? Wird sie digital angezeigt?

In der Schweiz gibt es solche von elektrolux, werden in der Schweiz produziert, und ich frage mich ob das diesekben geraete sind? Sehen naemkich suuuuhjper aehnlich aus,,,

Was meint ihr??

Liebe gruesse
Lalelu
 
Beiträge
2.766
Wohnort
50126 BERGHEIM
AW: aeg teppan yaki und wok

AEG gehört ja zu Elektrolux. Innerhalb eines Konzerns sind viele Produkte, bei unterschiedlichen Herstellern, technisch identisch. Genauso verfährt auch die BSH mit Siemens, Neff, Bosch und teilweise Gaggenau und Constructa.

Aber als Schweizer kauft man doch VZug*2daumenhoch*
 
Beiträge
2.493
AW: aeg teppan yaki und wok

Hat V-Zug ueberhaupt Teppan?

Mir wurde fuer Teppan mal Jaksch genannt, soll besser als die von AEG sein, z.B. wegen der Bauart an den Raendern der Platte. Ich glaube, bei AEI Teppanplatten, verlierst Du mehr Heizflaeche an den Raendern wegen der Rundungen od. so, schaue nochmals genauer an.

Bin auch gespannt, was Du zu dem Thema herausfindest.

VG,
H-C
 
Beiträge
14
AW: aeg teppan yaki und wok

hmmm
ich bin irgendwie nicht so v-zug fan;-))

habt ihr
ne idee wie ich das herausfinden kann ?

muss schon sagen, die electrolux geraete sehen echt klasse aus! ein in errs stummchen sagt mir aber, dass
aeg genau gleich sind.
waere gut zu wissen, wo die aeg geraete produziert werden....
 
Beiträge
2.493
AW: aeg teppan yaki und wok

Gaggenau hat auch Teppanplatte.

Hast Du schon bei Jaksch-kuechentechnik.de angeschaut? Die Teppanplatten v. denen sollen sehr gut sein. Ein User mit jahrelanger Erfahrung mit AEG Teppan nimmt wollte f. seine neue Kueche auch zu Jaksch wechseln. Der meinte Jaksch waere besser.

Ich glaube auch, Eleltrolux u AEG Platten waeren die gleiche, technisch zumindest. Mag sein, dass sie evtl. die Optik f unterschiedliche Marken aendern. Aber normal. wenn es zu derselben Firma gehoert, dann tauschen sie die Technik unter sich, um Herstellkosten zu sparen.

Nimmst Du gleich beides Teppan u. Wok?

VG,
H-C
 
Beiträge
14
AW: aeg teppan yaki und wok

ja, ich liebaeugle
mit wok und teppan! wok
ist
auch genial! habs heute gerade ausprobiert, ein tolles gadget fuer kochfreaks;-))
 
Beiträge
2.493
AW: aeg teppan yaki und wok

Was moechtest Du noch mit einem Wok machen, wenn Du schon Teppan nimmst? Ich ruehr-brate, also stirfry seit Jahren u kann sagen, eine Sache reicht. Mit Teppan kannst Du noch dazu ein wenig Grillen u Paar anderen Sachen dazu noch machen. Wok ist eigentlich besser auf direktem Feur wie Gas, weil er auch ursprunglich auf sochen Kochstellen entstanden ist, daher hat er auch ursprung. runden Boden u gewoerbte Form. Auf herkoemlichen flachen Kochfeldern passen besser Pfannen mit flachem Boden. Daher hat AEG auch ein Elektrokochfeld in Muldenform f Wok gemacht, finde ich unnoetig f normale Familienkueche.

Fuer solche Bratsachen mit vieler Sosse noch dazu, dann kannst Du auch in einer herkoemmlicher Pfanne auf normalem (flachen) Kochfeld braten. Aber bei Bratgerichten mit normal austretendem Bratjus geht es auch auf Teppanplatte schon gut.

Bei Wok, finde ich, was ich von Bodum gesehen habe ganz gut. Was mir da gefaellt ist, dass er aus emailliertem Gusseisen ist.

Viel Spass beim Kochen!
H-C
 

Ähnliche Beiträge


Mitglieder online

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben