Es eilt... Bora Lüfter mit Teppan yaki oder lieber nicht (5 Pers. Haushalt)

Beiträge
7.452
Wohnort
Schorndorf
AW: Es eilt... Bora Lüfter mit Teppan yaki oder lieber nicht (5 Pers. Haushalt)

also ich bin ansonsten ein ausgewiesener Novy -fan, aber die Muldenlüftung hat mich auf der Area30 letztes Jahr nicht wirklich überzeugt.

Die Gutman gefällt mir optisch und wegen ihrer 3-seitigen Absaugung auf den ersten Blick auch recht gut, Erfahrungen und/oder Berichte habe ich noch nicht gelesen.

Letzlich herrscht in der Branche wohl die Meinung, dass Bora die beste Muldenlüftung hierzulande baut.

Freitag schaut mein zuständiger Bora-Mann mal hier vorbei...
Schaumer mal.

Samy
 

shopfitter

Team
Beiträge
2.130
AW: Es eilt... Bora Lüfter mit Teppan yaki oder lieber nicht (5 Pers. Haushalt)

Naja,

das Einbauproblem ist Mumpitz;-) und wächst sich erst aus, wenn falsch geplant wurde.
Jeder erfahrene Küchenmonteur kriegt das mit der Montageanleitung hin. Stressig kann die Bedienblende beim Professional-System werden....wenn der Küchenhersteller nicht richtig gebohrt hat und Nacharbeit anfällt.

Der Einsatz systemfremder Komponenten ist m.E. Spielerei.

Klartext aus Erfahrung: Muldenlüfter sind und bleiben ein notwendiges Nischenprodukt....wie eben alles, was es für Geld gibt;-)....Bora ist das Beste;D
 

Michael

Admin
Beiträge
16.725
AW: Es eilt... Bora Lüfter mit Teppan yaki oder lieber nicht (5 Pers. Haushalt)

wenn der Küchenhersteller nicht richtig gebohrt hat und Nacharbeit anfällt.

In meinem Fall hat der Küchenhersteller nicht richtig gebohrt. Allerdings weil Bora die falsche Schablone geschickt hat.
Nacharbeitung war möglich, allerdings bei einer Glasfront nicht ganz einfach.

Trotz allem musste die Glasfront getauscht werden, da die LED-Bohrung auch verrutscht war und die Nullstellung statt 12 Uhr eher in Richtung 12.45 hing. Das merkst du natürlich erst wenn die Knöpfe drin sind.

Unebenheiten ( gebogener Tepan Yaki) wurden vom KD als Montagefehler tituliert.

Alles in allem reicht eben teuer und toll aussehend nicht. Der Service dahinter hat auch einen Wert, und in meinem Fall war er das Geld nicht wert. Wäre ich seinerzeit im Stundennachweis für die Montage des Systems bezahlt worden, käme mit allen Diskussionen (Kunde, Bora, Händler, wieder Kunde...Anfahrten) und Nacharbeiten sicher noch ein Kilo obendrauf.
Die mit Abstand beste Leistung war es, dem schwächsten Glied in der Kette (Monteur) den Ballast zuzuschieben und sich selbst schadlos zu halten.

Aber...
Das ist drei Jahre her und in der Zwischenzeit hat sich da bestimmt einiges getan. ;-)
 

Anhänge

  • 110820092211.jpg
    110820092211.jpg
    64,4 KB · Aufrufe: 250
  • 290820092327.jpg
    290820092327.jpg
    60,4 KB · Aufrufe: 306
  • 290820092321.jpg
    290820092321.jpg
    86,1 KB · Aufrufe: 285

shopfitter

Team
Beiträge
2.130
AW: Es eilt... Bora Lüfter mit Teppan yaki oder lieber nicht (5 Pers. Haushalt)

Nö, der Blendenalbtraum pendelt sich jetzt erst ein;D

Hatte ich tatsächlich vergessen zu erwähnen wie verzugsanfällig verschiedene Komponenten sind:foehn:wenn man sie denn nach Vorgabe montiert:-X

Egal der Monteur ist Kummer gewohnt, resultierend aus der Herstellertendenz immer mehr auf den Selben abzuwälzen....

Hö, die Tage hatten wir mal wieder ein Wok-Gemetzel und waren heilfroh um die 1000cbm von oben;D
 

Michael

Admin
Beiträge
16.725
AW: Es eilt... Bora Lüfter mit Teppan yaki oder lieber nicht (5 Pers. Haushalt)

Mein Reden :cool:

Wok Gemetzel... klingt fürchterlich (lecker) ;-)
 

heikow

Mitglied
Beiträge
5
AW: Es eilt... Bora Lüfter mit Teppan yaki oder lieber nicht (5 Pers. Haushalt)

Für alle die noch mal ein weiteres Bora Basic Video (Umluft) sehen möchten, dieses hier hab ich letzte Woche selbst gedreht. Diesmal auch nicht nur Wasser, auch mal ne Pfanne mit Spiessen. War in einem Küchenstudio mit vielen Leuten, also nicht optimal. Ich bin trotzdem überzeugt (wir haben nur eine Deckenhöhe von 2,03m ) und werden uns für die Bora Basic Abluft entscheiden.
Einbau ist geplant für Mitte Juni, dann dreh ich nochmal ein "Homevideo".

P4063584 - YouTube
 
Zuletzt bearbeitet:

Michael

Admin
Beiträge
16.725
AW: Es eilt... Bora Lüfter mit Teppan yaki oder lieber nicht (5 Pers. Haushalt)

Danke Heiko,

da sieht es eigentlich ziemlich effizient aus. Kommt wohl auch immer auf die Bedingungen und das Umfeld an.
Aber die ganzen Fettspritzer am und im Absaug-Channel würden selbst mich irre machen obwohl ich eigentlich nicht sonderlich pingelig bin. Hierzu wären Erfahrungsberichte zur Säuberung interessant.
 

heikow

Mitglied
Beiträge
5
AW: Es eilt... Bora Lüfter mit Teppan yaki oder lieber nicht (5 Pers. Haushalt)

stimmt, die Fettspritzerthematik war auch mein letzter Punkt der nicht optimal ist. Aber die Abdeckung oben kann in den GSP. Und ins Abluftrohr darunter kommt man gut mit der Hand rein (viel besser als beim schmalen Spalt der Klassik).
Ich werde dann mal nach ein paar Wochen echten Einsatz berichten.
 

Australien

Mitglied
Beiträge
95
AW: Es eilt... Bora Lüfter mit Teppan yaki oder lieber nicht (5 Pers. Haushalt)

Wir haben uns nach mindestens 6 Monaten Recherche über Bora nun für das Professional entschieden. (Am Freitag neue Küche bestellt..:-).)

Das Basic und Classic hat uns von der Optik nicht gefallen. Bei uns wird das System seitlich unter eine tote Ecke eingebaut, so dass die Schubladen unter dem Kochfeld voll erhalten bleiben, auch die Sockelhöhe ist in dem Fall völlig egal.

Wir wollten auch den Tepan haben, aber kurz vor der Unterschrift hab ich es dann doch noch rausgeworfen und zwei Flächeninduktionsfelder mit Tepanpfanne bestellt.
(gibt der Verkäufer dazu)
Ich habe mich einfach nicht getraut, so gerne putze ich nicht, und hatte bedenken, dass ich wegen dem mehraufwand des Saubermachens irgendwann den Tepan nicht mehr benutze....und nach mehrmaligem benutzen sieht es natürlich auch nicht mehr so edel aus.

Für alle die sonst noch interessiert sind, in Rosenheim finden monneuich Kochevents statt, und in vielen Küchenstudios kann man es vor Ort ausprobieren.
In unserem Küchenstudio kann man für die ganze Falilie kochen was man möchte, auch mit Tepan....
Ab der ersten Juliwochen kann ich dann auch meine Erfahungen berichten.
 

Justifier

Mitglied
Beiträge
81
AW: Es eilt... Bora Lüfter mit Teppan yaki oder lieber nicht (5 Pers. Haushalt)

@Australien:
Wie siehts denn nun mit ersten Erfahrungen aus? Wäre sehr interessiert, da mich die BORA-Lösung doch ziemlich anspricht... ;-)
 

heikow

Mitglied
Beiträge
5
AW: Es eilt... Bora Lüfter mit Teppan yaki oder lieber nicht (5 Pers. Haushalt)

Hi,

unsere Küche kam letzte Woche, mit Bora Basic /Abluft. Die Arbeitsplatte kommt aber erst nächsten Mittwoch, daher kann ich noch keine finalen "Home-story"-Aussagen treffen.
Das Borasystem ist zwar schon in einer temporären Arbeitsplatte drin, aber die ist 10cm kürzer als die finale Version und Sockelleisten fehlen auch noch. Ausserdem ist der Aussenanschluss des Bora nur provisorisch angebracht.
Wir haben natürlich trotzdem sofort mal probiert ob es funzt: Und ja, es klappt genau so wie beschrieben und versprochen. In unserer flachen Küche (2,03m Höhe) sogar besser als im grossen Küchenstudio bei der Vorführung. Wie gesagt, bisher nur Eier und dann Steak in der Pfanne, aber das hat schon mal gut hingehauen....
...Fortsetzung folgt...
 

Australien

Mitglied
Beiträge
95
AW: Es eilt... Bora Lüfter mit Teppan yaki oder lieber nicht (5 Pers. Haushalt)

So sieht unsere Küche zur Zeit aus, leider hatte die Granitarbeitsplatte in die das Bora eingebaut wird einen Riss, die neue Platte kommt erst ab KW 30...
 

heikow

Mitglied
Beiträge
5
AW: Es eilt... Bora Lüfter mit Teppan yaki oder lieber nicht (5 Pers. Haushalt)

so, wie versprochen hier nochmal meine Rückmeldung nach einigen Wochen mit dem Bora Basic.
Fazit: Es funktioniert wirklich gut. OK, wir haben eine rechte flache Küche wie oben bereits geschrieben, 200 Jahre altes Haus und die "Kochecke" ist nur an einer Seite offen, daher wenig Luftstrom. Unten das Video als aktuelles Beispiel von unseren Steaks gestern Abend in einer grossen Pfanne.

Das mit den Fettspritzern im Abzug hat sich auch normalisiert für uns. Wir stecken die Abdeckung und den Filter einfach öfter (2-3 mal in der Woche) in die Spülmaschine und fertig. (Wie oft macht ihr Eure konventionellen Abzugshauben an der Decke sauber?) Sehr kleiner Aufwand und man hat ein gutes "sauberes" Gefühl.

Also ich kann das Bora empfehlen und wir lieben die Kopffreiheit.

[video=youtube;OdIw-aVaX94]http://www.youtube.com/watch?v=OdIw-aVaX94&feature=youtu.be[/video]
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
21.456
Wohnort
Schweiz
AW: Es eilt... Bora Lüfter mit Teppan yaki oder lieber nicht (5 Pers. Haushalt)

:cool: Nunja, dass es mit Wasserdampf und aufgelegtem Deckel klappt, hat auch hier niemand bestritten - interessant wäre eine Pfanne mit bruzelnden Wienerschnitzeln od. ähnliches Sauerreiproduzierendes zu sehen ;-)
 

heikow

Mitglied
Beiträge
5
AW: Es eilt... Bora Lüfter mit Teppan yaki oder lieber nicht (5 Pers. Haushalt)

naja, sind zwar keine Schnitzel und nur Rib Eye Steaks in der Pfanne, aber die siehst Du einen Beitrag weiter oben.
 

Australien

Mitglied
Beiträge
95
AW: Es eilt... Bora Lüfter mit Teppan yaki oder lieber nicht (5 Pers. Haushalt)

...ein Beitrag mit Steaks, ein Beitrag mit kochenden Kartoffeln und hier noch der 5,2l Topf mit Nudeln.... jeder Besitzer sagt es funktioniert. Warum will man uns einfach nicht glauben ?
attachment.php


- - - Aktualisiert - - -

Fettansammlung nach dem anbraten eines Schweinefiltet...
 

Hobby-Chef

Mitglied
Beiträge
2.492
AW: Es eilt... Bora Lüfter mit Teppan yaki oder lieber nicht (5 Pers. Haushalt)

Das so eine MuldenDAH tut glaube ich Euch schon. Habe selbe längst vorher live erlebt mit Würste u Sauerkraut auf Gasherd u MuldenDAH dazwischen, auch wenn sie nicht eine Bora war.

Aber für mich, die Unterbrechung einer durchgehenden Arbeitsfläche horizontal u Stauraumbedarf in US (bin kleine Person) sind meine persönliche Argumente, selbe nach so einer Mulden DAH für meine Küche zu nehmen. Preisfaktor auch, weil ich keine weitreichendere Vorteile gegenüber DAH über dem Herd sehe für den viel höheren Preis, außer die Raumsituation erzwingt keine bessere Lösung als eine MuldenDAH.

DAH über Kopf mache ich auch regelmäßig sauber in GSP u Putzen u sie ist genau so sauber gehalten. Meine Kinder können ich keine Kleinteile zufällig mal in die Öffnung der DAH werfen für mich zum Rausfischen wie es bei einer MuldenDAH auf APL mal passieren könnte.

Viel Spass mit Eurem Bora,
LG, H-C
 

Tara

Premium
Beiträge
3.192
Wohnort
Am schönsten Ort der Welt
AW: Es eilt... Bora Lüfter mit Teppan yaki oder lieber nicht (5 Pers. Haushalt)

Selbst Beweise werden den Bora Ablehner nicht reichen und immer ein Haar in der Suppe finde;-)

Euch danke ich für den Mut, denn es ist nicht angenehm von etwas begeistert und vollkommen überzeugt zu sein und dann Ablehnung bzw. Nichtachtung zu erfahren.
Aber helfen tut ihr allen, die zögerlich sind:rose:

Vor-und Nachteile haben alle Systeme, die gilt es immer abzuwägen;-)

Und HC deine Kinder sind wohl kleine Michels, die so klein schon einen Stuhl nehmen, die Abdeckung und den Fettfilter entnehmen, um ihre kleine Legosteine in den Dunstabzug zu werfen;-)

Dasselbe könnte in einem Ausguss passieren...
Beim Bora System flutschen sie wenigstens in den Garten :cool:
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben