Gaggenau mit Teppan Yaki oder nur Platten?

Beiträge
1
Darf ich um Eure Hilfe bitten:
In unsere Kochinsel kommt ein Gaggenau Muldenlüfter, doch wir sind uns noch nicht sicher, ob wir uns für 2 Platten und Teppan Yaki oder 4 Induktionsplatten entscheiden sollen. Leider haben wir noch nirgends einen Teppan Yaki in Action beobachten können.
Die einen sagen, dass mit dem Teppan Yaki alles vollgespritzt wird und man eine Pfanne viel schneller und leichter reinigt, es außerdem stinkt....? Ich benutze oft 2 Pfannen auf meinem Herd und wenn ich dann auch einen Dampfgarer habe, benötige ich wahrscheinlich auch nie mehr, als 3 Platten. Wir essen vor allem Gemüse und Fisch. Fleisch wird bei uns selten zubereitet.
Kann mir bitte jemand mit Erfahrung-also am besten noch nach Umstellung von 4 Platten auf 2 Platten+Teppan Yaki- seine Erfahrungen mitteilen?
DANKE
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.958
Ich würde kein fest eingebautes Teppan-Yaki als Pfannenalternative haben wollen. Ich packe meinen Pfannen aber auch in die Spülmaschine.

Ihr solltet unbedingt gucken, dass ihr da mal ein Probekochen irgendwo machen könnt, incl. Saubermachen. Erst dann weißt du, auf was du dich einläßt.
 

Ähnliche Beiträge


Mitglieder online

Keine Mitglieder online.

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben