Unbeendet Planung einer offenen Küche

Kaktus7

Hallo,
ich möchte gerne unsere Küchenplanung zu Diskussion stellen.
Unsere Küche soll in unserem Haus in ein neues Zimmer ziehen.
Die zukünftige Küche ist komplett unterkellert, sodass Anschlüsse ohne große Probleme verlegt werden können. Es gibt eine kleine Heizschlange am Boden unter dem Fenster ca. 3 cm tief und 7 cm hoch.
Es soll eine offene Wohnküche entstehen, die jedoch optisch von Ess/Wohnbereich abgetrennt werden soll.
Wir möchten eine gemütliche helle Küche mit genügend Arbeitsplatz, dass auch mal drei Leute gleichzeitig werkeln können.
Der Küchenbereich ist mit Betongrauen 60x 60 Fliesen gefließt im restlichen Wohnzimmer liegt gekalktes Eichenparkett.

Bisherige Planung sieht vor auf der linken Seite Hochschränke zu stellen, um die Nische die durch die Wand am Kamin entsteht gut zu nutzen.
Hier sollen der Staubsauger, Backofen und Kühlschrank und ein (vorhandener)Dampfgarer eingebaut werde. Wenn möglich wäre es schön, die Mikrowelle mit einer Klappe verschwinden zu lassen.
Vor dem Fenster soll die Spüle. Bei dem Fenster handelt es sich um ein asymetisches zweifach geteiltes Fenster. Ziel ist, dass ein Fenster ganz geöffnet werden kann.
Rechts an der Wand haben wir das Kochfeld vorgesehen. Hier ist meiner Meinung nach die einzige Möglichkeit für das Kochfeld, wenn wir eine Abluft-Dunstabzugshaube nehmen. Auf der anderen Seite ist die Terrasse mit einer Markise die bis ca Mitte der Küchenwand reicht.
Als Abtrennung zum Wohnbereich habe ich eine ca. 90 tiefe Halb-Insel geplant, mit Schränken auf beiden Seiten.
Wir haben auf der rechten Seite auf Oberschränke verzichtet, um es möglichst großzügig wirken zu lassen.

Als AP haben wir über Echtholz nachgedacht,inzwischen sind die Bedenken bzgl. des Wassers zu groß, dass ich jetzt eine Platte in Holzoptik bevorzuge, da ich hoffe hierdurch etwas Wärme/Gemütlichkeit in die Küche zu bringen.
Die AP soll in Bereich des Fensters das Fensterbrett ersetzen und soll wenn möglich auch in anderen Bereichen eher tiefer sein.

Die Fronten sollen weiß und wahrscheinlich matt ( Fingerabdrücke sind hier weniger zu sehen auch wenn Hochglanz leichter zu reinigen ist, oder?) Wir haben ein kleines Kind, so dass auch Schichtstoffe durchaus interessant sind.

Ein Esstisch soll neben der Halbinsel im Wohnzimmer stehen.

Zur Zeit habe ich hauptsächlich mit dem Ikea Planer geplant. Leider ist es mir nicht möglich gewesen die Arbeitsplatte in den Ecken zu schließen und auch die Backofen/Dampfgarer Lösung ist noch nicht dargestellt.An einer Alno Lösung arbeite ich noch.

Ich bin mir noch nicht mit den Ecklösungen zufrieden und auch einen Standort für die Mikrowelle fehlt noch.

Den Müll unter der Arbeitsplatte finde ich gut, ich weiß nur nicht wo.

Ich bin gespannt auf eure Anregungen!


Checkliste zur Küchenplanung

Anzahl Personen im Haushalt: 3
Davon Kinder?: 1
Art des Gebäudes?: Bestandsbau, (kleinere) Umbauten möglich
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe ) in cm: 157 und 175
Brüstungshöhe des Fensters (in cm): 83-93
Fensterhöhe (in cm): 128
Raumhöhe in cm: 268
Heizung: Heizkörper wie im Grundriss
Sanitäranschlüsse: vollkommen variabel
Ausführung Kühlgerät: Integriert im Hochschrank (60cm)
Kühlgerät Größe: bis 178 cm Höhe
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank als kleines Fach oben
Dunstabzugshaube: Abluft
Backofen etc. hochgebaut?: Wenn möglich
Hochgebauter Geschirrspüler?: Nein
Kochfeldart: Induktion
Kochfeldbreite ca. (in cm)?: 80
Spülenform: 2 Becken mit Abtropffläche
Geplante Heißgeräte: Standmikrowelle, Dampfgarer ohne Wasseranschluß, Backofen
Küchenstil: Klassisch
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Gesonderter Tisch
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: für 4 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Vorhandener Tisch
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße: 130*85cm
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?:
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?:
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?:
Kaffeemaschine, Wasserkocher, Toaster, Obstschale
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?: Küchenmaschine, Mixer, Pürierstab
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?: Staubsauger/Wischer etc.
Welchen Stauraum gibt es sonst noch?: Keller
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Frühstück, Abendessen, schnelle Mittagessen in der Woche, mal gemütlich kochen am Wochenende
Wie häufig wird gekocht?: (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Meistens mit ein bis zwei Personen, teilweise mit Kind und manchmal auch mit mehr Helfern
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: Die Küche kommt in einen anderen Raum, als offene Wohnküche soll sie großzügig sein und genug Platz zum Vorbereiten haben
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?: Biomüll, Gelber Sack Müll, Restmüll
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?: Nicht festgelegt, Ikea ist in Diskussion
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?: Nein
Preisvorstellung (Budget): bis 15.000,-
 

Anhänge

  • Bemaßte Küche.JPG
    Bemaßte Küche.JPG
    60,7 KB · Aufrufe: 333
  • Grundriss Haus.JPG
    Grundriss Haus.JPG
    91,1 KB · Aufrufe: 321
  • Draufsicht Ikea2 .JPG
    Draufsicht Ikea2 .JPG
    43,6 KB · Aufrufe: 323
  • Ansicht Ikea.JPG
    Ansicht Ikea.JPG
    47,6 KB · Aufrufe: 321
  • Ansicht Ikea2.JPG
    Ansicht Ikea2.JPG
    54,1 KB · Aufrufe: 468
Beiträge
7.462
Wohnort
Schorndorf
Hallöle, und erst ein Mal ganz herzlich :welcome: hier.
Tolle Threaderöffnung:top:, so mögen unsere PlanerInnen das.
Lediglich das Maß der Wasser-position habe ich nicht gesehen.
Toll wäre es, wenn Du dir den hier gebräuchlichen Alnoplaner mal anschauen würdest, damit kannst Du dann die Planungen von hier öffnen.
Derzeit ist mal wieder viel los im Planungsboard , also bitte nicht ungeduldige werden.
Bis dahin viel Spass hier und viel nützlichen Input wünscht Küchenschreiner
Samy
 

Kaktus7

Themenersteller:in
Hallo Samy,
bisher sind in dem Raum noch keine Wasseranschlüsse. Sie werden nach Bedarf im Keller verlegt und dann nach oben durchgebohrt.
Den Alno planer hab ich mir schon runtergeladen, ich muss nurnoch damit klarkommen :-\.
Liebe Grüße
 

menorca

Moderatorin

Moderator
Beiträge
19.848
Wohnort
München
Oh, sorry @Kaktus7 , dein Thread ist in der Anfragenhäufung aus Versehen nach hinten gerutscht.

Du hast alles richtig gemacht, nur manchmal kommen wir nicht hinterher!

Wie ist der Stand der Dinge inzwischen? Hast du dir Gedanken über eine mögliche Aufteilung gemacht und kommst du mit dem Alnoplaner klar?
 

Nörgli

Premium
Beiträge
9.347
Wohnort
Berlin
Hallo @Kaktus7, da der Thread ja leider erst untergegangen war und dann keine Rückmeldung mehr kam... möchtest / benötigst du denn noch Unterstützung von uns?
 

Ähnliche Beiträge

Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Weibel - Intelligente Küchenlüftung

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Weibel Abluft-Tuning

Weibel Abluft-Tuning
Oben