Unbeendet Neues Haus - neue Küche

Beiträge
2
Hallo liebe Leute,
wir haben uns ein Haus gekauft und nun steht eine neue Küche an.
Wir waren bereits bei mehreren Möbelhäusern und Küchenstudios.
Als Favoriten haben wir eine Nobilia Küche Feel, magnolia echt lack matt und Arbeitsplatte als Eiche Provence herausgesucht.
In dem Möbelhaus, wo wir uns am Besten aufgehoben gefühlt haben und die uns als einziges Haus nicht unter Druck gesetzt haben. Zudem war das Preis-Leistungsverhältnis soweit wir das beurteilen am Besten.
Wie auf dem Bild zu sehen ist, sind die hinteren Ecken frei, da müssten wir uns noch was überlegen.
Eckschrank oder Rondell?!

Ansonsten sind Induktionsherd und Backofen von AEG in sehr guter Ausstattung, Geschirrspüler A+ und 178er Kühl- und Gefrierkombi A+ von Leonard, Flachschirmhaube von Faber. Spülbecken von Blanco Metra 45 s sowie intergrierter Mülleimer, Besteckeinsätze und einem Topfset.
Länge vom Bild ausgesehen links und rechts etwas 3,28, sowie die Arbeitsplatte hinten 2,98.
Der Preis ist 6.290 € inkl. Ausmessen, Lieferung und Montage
Zusätzlich wird eine 0 % Prozent über 72(!) Monate angeboten, sicherlich nicht schlecht wenn man gerade ein Haus gekauft hat...
Ist der Preis angemessen?
Oder geht es noch viel günstiger? Lohnen sich Vergleichsangebote von den "Billig" Ketten Roller und/oder Poco , die auch Nobilia vertreiben?! Noch Anmerkungen und Ideen?
Danke schon mal
Viele Grüße


Checkliste zur Küchenplanung von Benjamin

Anzahl Personen im Haushalt : 4
Davon Kinder? : 2
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 178,190
Art des Gebäudes? : Bestandsbau, Umbauten ausgeschlossen
Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : keine Fenster, Fensterkuppel
Fensterhöhe (in cm) :
Raumhöhe in cm: : 240
Heizung : Fussbodenheizung
Sanitäranschlüsse : fix
Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank (60cm)
Kühlgerät Größe : bis 175 cm Höhe
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
Dunstabzugshaube? : Umluft
Backofen etc. hochgebaut? : Ja
Hochgebauter Geschirrspüler? : wenn möglich
Kochfeldart? : Induktion
Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 60
Spülenform: : 1 Becken mit Abtropffläche
Weitere geplante Heißgeräte : Backofen
Küchenstil? : modern
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Überstehende Arbeitsplatte
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 2 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Keine
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : -
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : selten
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 96
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeemaschine, Küchenmaschine, Toaster, Brotbehälter, Obstschale
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Mixer, Pürierstab, Eierkocher
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Hauswirtschaftsraum
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : normale
Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : alleine mit Kindern
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : Moderner, bessere Geräte, mehr Arbeitsfläche
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? :
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? :
Preisvorstellung (Budget) : bis 10.000,-
 

Anhänge

Mela

Premium
Beiträge
7.715
AW: Neues Haus - neue Küche

Wenn du von uns eine Planung möchtest, dann benötigen wir einen komplett vermaßten Grundriss mit den Angaben
- Wasseranschluss an welcher Wand und genaue Position
- Starkstromanschluss an welcher Wand und genaue Position

Mal so allgemein, als Preisauskunft verstehen wir uns hier nicht, insbesondere im Planungsboard . Hier geht es vorrangig um Planungsoptimierung. Wenn es zum Preis kommt, dann kann man schon Aussagen treffen wie "zu teuer", "ok" mit Alternative nichts zu sagen oder "echtes Schnäppchen". Für mehr wirst du hier niemanden finden. Eine Küche ist immer auch ein individuelles Kalkulationsobjekt. Faktoren wie

  • Kosten des Studioinhabers (unterschiedliche hohe Mieten, Lohn usw., z. B. wg. der Region)
  • Entfernung Montageort
  • Vorrätigkeit, evtl. Auslaufmodelle etc. oder auch Konditionen für Geräteeinkauf

spielen eine Rolle, die hier niemand beurteilen kann.
Damit wir überhaupt etwas zum Preis sagen können benötigen wir folgende Infos:

  1. Aussagekräftige Planungsbilder, am besten im Alno-Planer genau nachgebildet
  2. Hersteller, Frontmaterial, Korpushöhe, Übertiefen, Preisgruppe, Griffart, Innenausbau, Arbeitsplattenmaterial, sonstige Extras
  3. Stein- APL : Steinname & Herkunft; Bearbeitung, Randgestaltung, Oberflächenfinish
  4. mit/ohne Lieferung & Montage

Ausserdem:

  1. ermittle den MITTLEREN Internetpreis, plus Versandspesen, plus €50 für den Einbau/Gerät und vom Preis abziehen (Geräte, Spüle , Armaturen).
  2. Verlinke die Geräte / Armaturen / Spüle auf die jeweilige Herstellerseite, wenn wir die Auswahl kommentieren sollen.

Leider finde ich die Planung des KFB*kfb*:-X.
Du hast dem Bild nach zu urteilen zwsichen Spüle und Kochfeld keine Arbeitsfläche. Wo befindet sich der GSA? Es wurde ein Apotheker geplant (einfach auf das Wort klicken)
Zu LeMans oder Eckrondell lies einmal:
Warum tote Ecken gute Ecken sind
 
Beiträge
3.651
Wohnort
Neumarkt i.d.OPf.
AW: Neues Haus - neue Küche

Erstmal ein :welcome: hier im Forum.


Zum Thema Preise hat Mela schon alles gesagt ;-)


Zum Thema 0,0% Finanzierung: Kapital hat immer einen Preis, wenn auch zur Zeit einen sehr geringen. Eine solche Finanzierung gibt es also nicht, die Kosten sind im Preis beinhaltet. Wenn man bei Lieferung sofort bezahlt sollte noch ein bisschen was möglich sein...

Gut wäre eine Planung in diesem Thread - und wenn es nur dazu dient, dass ihr hinterher die Planung so beibehaltet, hat es sich auch schon gelohnt :-)
 

Ähnliche Beiträge

Oben