Unbeendet Neubau Küchenplanung mit Insellösung

BiFour

Mitglied
Beiträge
3
Hallo,
wir sind gerade bei der Küchenplanung für unseren Neubau und sind uns nicht sicher wie wir unseren Traum von einer Kücheninsel sinnvoll umsetzen.

Wunsch ist eine weiße grifflose Küche mit einer freien Insel in der Mitte gegenüber vom großen Fenster. Eigentlich wollten wir die Küche so ähnlich planen wie in der Zeichnung vom Architekten nur die Insel sollte mit Kochfeld etwas länger (mind. 2,4m) und ca. 90 cm tief sein. Parallel dazu eine 2,4m lange Wand mit Hochschränken die u.a. Kühlschrank und Backofen/Mikrowelle beinhaltet.
An der Kopfsteite sollte dann nochmal eine Küchzeile nur mit Unterschränken sein die die Spüle und wenn möglich einen hochgesetzte GSP beinhaltet.

Nun sind wir aber nicht sicher ob es nicht zu eng wird um die Insel herum. Bei einer Raumbreite von 3,4m bleibt dann auf beiden Seiten nur noch ca. 100/90 cm.

Alternative wäre, das Fenster an der Kopfseite weg zu lassen. Dafür die Wand mit Hochschränken voll zu machen und die Insel dafür breiter 1,20 mit Spüle und Herd zu versehen. Dann hätte man genügend Raum um die Insel.

Ich frag mich dann nur, wohin dann mit der Kaffeemaschine? Ich will ja nicht die Insel voll stellen! Und ob eine 3,4m Wand mit Hochschränken nicht erschlagend wirkt?

Was meint ihr dazu? Wie würdet ihr die Küche gestalten? Am liebsten hätte ich auch noch eine kleine Sitzgelegenheit in der Küche für ein schnelles Frühstück am morgen.




Checkliste zur Küchenplanung von BiFour

Anzahl Personen im Haushalt : 4
Davon Kinder? : 2
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 168 und 180
Art des Gebäudes? : Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 125
Fensterhöhe (in cm) :
Raumhöhe in cm: : 250
Heizung : Fussbodenheizung
Sanitäranschlüsse : vollkommen variabel
Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank (60cm)
Kühlgerät Größe : noch unbekannt
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Nicht erforderlich bzw. steht woanders
Dunstabzugshaube? : Umluft
Backofen etc. hochgebaut? : Ja
Hochgebauter Geschirrspüler? : wenn möglich
Kochfeldart? : Induktion
Kochfeldbreite ca. (in cm)? :
Spülenform: : Noch nicht festgelegt
Weitere geplante Heißgeräte : Standmikrowelle, Einbaumikrowelle, Backofen
Küchenstil? : grifflos
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Überstehende Arbeitsplatte
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 2 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Vorhandener Tisch
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : 180
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : für ein schnelles Frühstück zu zweit
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? :
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeemaschine, Wasserkocher, Brotbehälter, Obstschale
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? :
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : ALLE Vorräte, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Keller
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche
Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : gemeinsam
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : Mittelpunkt der Wohnebene
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? : noch offen
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? : noch offen
Preisvorstellung (Budget) : bis 15.000,-
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

BiFour

Mitglied
Beiträge
3
AW: Neubau Küchenplanung mit Insellösung

Hmm was hab ich denn falsch gemacht, dass ich noch nicht mal eine Antwort/Vorschlag bekomme? :'(
 
Beiträge
2.493
AW: Neubau Küchenplanung mit Insellösung

Nö, momentan ist halt viel los und einige fleißige Planerinnen haben wohl ihren Forumsurlaub:cool:

Ob Du die planrechte Wand ohne Fenster als Hoschschrankwand gestaltest, ist die Frage nach der Beleuchtung. Würdest du in dem Fall dann genug Sonnenlicht bekommen? Wir zB sind immer f viel od genug Sonnenlicht. Dein Küchenbereich ist ja auch groß genug, dass Du mit Fenster planrechts auch so wie Architektplan HS Wand Plan oben haben kannst.

Wenn HS planoben ist, frage ich mich, warum nicht gleich bis zur Eingangstür voll mit HS bestücken? Lücke Lassen f Standalone Kühli od SBS?

Durchgang um Insel herum 90-100cm reicht gut u liegt im normalen Bereich.

Möchtet ihr wirklich. Kochinsel unbedingt haben u warum? Frag Euch, ob Ihr sie wirklich haben möchtet, denn:
- DAH Lösung als Deckdnlüfter od Muldenlüfter kostet mehr als Inselesse in Säulenform, außer SäulenDAH über Kochinsel vor dem Fenster Euch nicht stört. Außerdem muss man bei InselDAH immer auf Querrströmung achten. Es heißt zB v Novy. Highline DeckenDAH, dass zur Verbeugung v Wuerrströmung, die die DAHwirkung mindert, Abstand Luftauslass zu Wand od andere Küchenzeilen ab 3 m betragen soll. In so einer offenen Küche m Schrankzeilen um die Insel herum muss der Luftauslass hier wohl Richtung Wohnbereich platziert werden.

- Kochfeld an der Wand ist günstiger u effizienter hinsichtlich DAH wie beschrieben.

Bei diesem Küchengrundriss (wenn Fenster planrechts bleibt) würde ich Kochfeld auf dieselbe planrechte Zeile wie Spüle setzen. Zwischen den beiden genug Schnibbelplatz lassen. Oder der freie Platz auf der Zeile f. Kleingeräte lassen. Dann die. Insel als reine Arbeitsinsel, auch zum schibbeln, Vorbereitung, evtl. Eck drauf f Kaffeemaschine plus Esspressotässchen drauf stellen. Dann Barhocker an planobere Seite der freien Insel stellen, damit man beim Sitzen dran schönen. Blick auf die Größe Fenster planunten bekommt. Dann die Insel nach der Nutzung schön aufräumen u sonst kleine Dekore wie. Blumen, Obstschale drauf lassen. Die Unterschr der Insel dann f Geschirre, Dekorteile usw verwenden.

Grifflose Küche kostet beides Geld u Stauraum (zur Erklärung, Kapitel wie Grifflos funzt nachlesen) Es gibt Greifprofile, unauffällig aufgesetzte Griffprofille diverser Arten, halb grifflos zu machen, die weniger Geld u Stauraum kostet.
So viel fürs erste.

Viel Erfolg f die neue Küche!
H-C

PS fällt in Deinem Beitrag vll. Noch die 2. Dateil mit .pos f Alno Plan?
 

macaron

Mitglied
Beiträge
92
Wohnort
München
AW: Neubau Küchenplanung mit Insellösung

Hier ist im Moment sehr viel los, du bist vermutlich irgendwie übersehen worden. ;-)

Hilfreich wäre es jedenfalls, wenn du nicht nur die KPL, sondern auch die POS-Datei hochlädst. Man benötigt beide, um eine Planung laden zu können. Außerdem einen Grundriss deiner Alno-Planung und ein paar Ansichten.

Durchgänge von 90 oder 100 Zentimetern sind in Ordnung. Stell das doch mal mit Kartons etc. nach, um ein Gefühl zu kriegen.

Von der Grundidee her finde ich die Planung schon mal gut, aber man müsste halt die Details sehen.
 
Beiträge
508
AW: Neubau Küchenplanung mit Insellösung

Ich kann die relevanten Maße jetzt nicht genau einschätzen, deshalb nur mal so als Idee:

Könntest du dir vorstellen, das planrechte Fenster mit Hochschränken einzurahmen? Je zwei rechts und links, da könnte dann auch der hochgebaute GSP unterkommen. Ob man dazwischen das Fenster frei lässt oder z. B. APL auf Tischhöhe als Frühstücksplatz mit Aussicht macht ist Geschmackssache.

Ich würde auch spülen statt kochen auf die Insel setzen. Schnippelarbeiten macht man eben am besten in Wassernähe und man steht nicht mit dem Rücken zum Wohnbereich. Kochen dann an die planobere Wand, dann hast du auch kein Problem mit den 3m wegen Ausblasen der Umluft :-).
 

Evelin

Mitglied
Beiträge
7.946
Wohnort
Perth, Australien
AW: Neubau Küchenplanung mit Insellösung

Hallo Bifour,

du wunderst dich, warum sich niemand meldet. Du musst etwas mehr Eigenleistung aufbringen.

Jeden Morgen schreibe ich fast denselben Text, weil nicht ausreichend Informationen beigesteuert werden.

Wie Macaron schreibt, musst du auch die *.pos Datei runterladen.

AUSSERDEM

1. Ein Grundrissplan in pdf Format, dass man die Maße lesen kann und dass auch ALLE Maße drauf sind, die erforderlich sind.

2. Ein Bild deines ALNO Grundrisses. Das geht gut mit dem snipping tool von windows.

3. Ein paar Bildansichten deiner Alno Planung wären auch hilfreich.

Du musst dir vorstellen, dass nicht jeder den ALNO Planer auf seinem laptop laden kann, weil Mac. auch will nicht jeder, der dir mal kurz seine Meinung zu deiner Planung mitteilen möchte, den Alno starten, um deinen Plan anzuschauen.

LG
Evelin
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.074
AW: Neubau Küchenplanung mit Insellösung

Schade, wenn wir 4 Tage nicht antworten, wird traurig geguckt, hier ist aber seitens des TEs in den 7 Tagen nach ausführlichen Hinweisen von Evelin, Blacklab, macaron und HC auch nichts passiert. Ist setze daher mal auf Status offen.
 

BiFour

Mitglied
Beiträge
3
AW: Neubau Küchenplanung mit Insellösung

Also irgendwie bekomm ich es mit dem Alno Planer nicht so hin. Finde diese besagte pos Datei nicht.

Hier aber mal die Planung die wir am Wochenende mit einem Küchenstudio gemacht haben.

Ich hätte gerne 2-3 Sitzplätze in der Küche. Zum schnellen Frühstücken ist es ja ok mit dem Rücken zum Fenster zu sitzen. Bei einem gemütlichen Kaffee in der Küche wär aber ein Ausblick ins Freie schon schön, oder?

Die Alternative 1 gefällt mir optisch am besten. Aber Alternative 2 finde ich vom sitzen besser.

Was mich jedoch bei beiden Varianten stört ist das ein Sitzplatz direkt hinter dem Herd ist.

Ich weiß, dass eine grifflose Küche Platz kostet, aber bei der Raumgröße dürfte das vernachlässigbar sein. Außerdem wirkt eine grifflose Küche wohnlicher.

Als DAH hatten wir an die Gutmann Capa gedacht, da in diesem Fall der Blick nicht versperrt wird durch eine herunter hängende Haube. Es ist aufgrund der kontrollierte Wohnraumlüftung nur Umluft machbar.
 

Anhänge

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.074
AW: Neubau Küchenplanung mit Insellösung

Es fällt mir etwas schwer, Alternative 1 und 2 zu unterscheiden. Wie immer bietet es sich an, für jede Alternative einen eigenen Beitrag hier im Thread zu machen.

Wenn du Alternativen möchtest, dann sollte wenigsten Punkt 1 aus Evelins Liste erfüllt werden ;-)
AUSSERDEM

1. Ein Grundrissplan in pdf Format, dass man die Maße lesen kann und dass auch ALLE Maße drauf sind, die erforderlich sind.

2. Ein Bild deines ALNO Grundrisses. Das geht gut mit dem snipping tool von windows.

3. Ein paar Bildansichten deiner Alno Planung wären auch hilfreich.

Du musst dir vorstellen, dass nicht jeder den ALNO Planer auf seinem laptop laden kann, weil Mac. auch will nicht jeder, der dir mal kurz seine Meinung zu deiner Planung mitteilen möchte, den Alno starten, um deinen Plan anzuschauen.
Woran scheitert es denn, die Alnodaten hochzuladen? Hast du mal in die Alnohilfe geguckt? Und, vermaßter Grundriss als PDF, damit man die Zahlen besser lesen kann? Dazu auch jeweils die Angabe, welche Fensterpositionen oder Türpositionen (Speisekammer) evtl. noch geändert werden könnten.


Was mir auf Anhieb gar nicht gefällt ist die Position der erhöhten GSP und da dann dazu noch der Abschluß mit dem Regal.
 

Mitglieder online

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben