1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Küchenplanung im Neubau

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von danscha, 14. Aug. 2013.

  1. danscha

    danscha Mitglied

    Seit:
    13. Aug. 2013
    Beiträge:
    7

    Hallo zusammen,

    ich bin begeistert von diesem Forum und habe jetzt schon einige Anregungen und Tipps übernehmen können.

    Wir beginnen im September mit dem Bau unseres Hauses und ich befinde mich mitten in der Küchenplanung, nun ja, die Planung steht eigentlich soweit auch schon und ich bin seeehr zufrieden mit dieser Variante. Die Vorschläge einiger Küchenplaner vorher haben mich nicht so vom Hocker gehauen. Bin schon durch einige Läden gerannt.

    Womit ich aber noch bei weitem nicht zufrieden bin ist der Preis. Unsere Vorstellung lag eigentlich bei so um 10.000,- €.

    Ich habe für die gleiche Planung nun drei Angebote:

    Küchenstudio 1: 14.000 €
    Küchenstudio 2: 15.000 €
    Möbelhaus: 12.600 €

    Ich tendiere schon eher zu den Küchenstudios und bin auch bereit einen gewissen Mehrpreis zu bezahlen, da hier die Beratung und der Service einfach wesentlich besser sind, aber das ist schon ein stolzer Preis.

    Was meint ihr? Wir haben hier keine Ecklösung (also tote Ecken), Herd und Ceranfeld bringe ich mit, ist also auch im Preis nicht enthalten. Mikrowelle benutze ich meine vorhandene Standmikrowelle.

    Vielen Dank für Eure Meinungen!

    Liebe Grüße, Danscha


    Checkliste zur Küchenplanung von Danscha
    Anzahl Personen im Haushalt : 2
    Davon Kinder? : 0
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe ) in cm : 174, 187
    Art des Gebäudes? : Neubau, Planänderungen nicht mehr möglich
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : variabel
    Fensterhöhe (in cm) : variabel
    Raumhöhe in cm: : 250
    Heizung : Fussbodenheizung
    Sanitäranschlüsse : vollkommen variabel
    Ausführung Kühlgerät? : Kühlschrank mit Gefrierfach
    Kühlgerät Größe : 160 cm
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Nicht erforderlich bzw. steht woanders
    Dunstabzugshaube? : Abluft
    Hochgebauter Backofen? : Nein
    Hochgebauter Geschirrspüler? : wenn möglich
    Kochfeldart? : Ceran
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 60
    Spülenform: : 1,5 Becken
    Weitere geplante Heißgeräte : Standmikrowelle
    Küchenstil? : matt mit Bügelgriffen
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : keine
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : nein
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Kein Tisch
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : -
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : -
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 91 - 94 cm
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeemaschine, Wasserkocher, Messerblock, Toaster
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Küchenmaschine, Handrührgerät, Pürierstab
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : -
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer, Keller
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche, Menüs,
    Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : Gemeinsam und mit bzw. für Freunde
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : Momentan viel zu wenig Stauraum, schlechtere E-Geräte und wenig Platz zum gemeinsamen Kochen und vorbereiten
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? : frei
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? : gerne Siemens
    Preisvorstellung (Budget) : bis 10.000,-
     

    Anhänge:

    • Thema: Küchenplanung im Neubau - 258970 -  von danscha - 1.jpg
      1.jpg
      Dateigröße:
      47,2 KB
      Aufrufe:
      51
    • Thema: Küchenplanung im Neubau - 258970 -  von danscha - 2.jpg
      2.jpg
      Dateigröße:
      43,3 KB
      Aufrufe:
      57
    • Thema: Küchenplanung im Neubau - 258970 -  von danscha - 3.jpg
      3.jpg
      Dateigröße:
      47,7 KB
      Aufrufe:
      56
    • Thema: Küchenplanung im Neubau - 258970 -  von danscha - 4.jpg
      4.jpg
      Dateigröße:
      44,2 KB
      Aufrufe:
      53
    • Thema: Küchenplanung im Neubau - 258970 -  von danscha - Pl_Skizze.jpg
      Pl_Skizze.jpg
      Dateigröße:
      29,9 KB
      Aufrufe:
      51
  2. Angelika95

    Angelika95 Mitglied

    Seit:
    18. Feb. 2011
    Beiträge:
    4.515
    Ort:
    bei HH
    AW: Küchenplanung im Neubau

    Hallo Dascha,
    du hast aber schon eine Menge Holz in dieser Küche unter gebracht, da sind rund 15.000,- jetzt nicht soooo viel (hoffentlich keine Folienfront!)

    Allerdings wäre der Plan auch noch überarbeitungswürdig:cool:, die Kochhalbinsel ist viel zu schmal, 90 cm Tiefe wären hier schon angebracht, sonst landet jeder, der dir beim Steak braten zuschauen will auf dem Hosenboden und reißt im schlimmsten Fall noch gleich den Nudeltopf oder eine Pfanne mit runter.

    Würdest du das ganze als Zweizeiler oder gleich mit *richtiger* Insel nehmen, dann wäre das praktischer und mit Chance noch kostenoptimierter, weil dann *leider* ;-) kein Platz mehr für den teuren und in der Tiefe wenig sinnvollen Aufsatzschrank ist.

    Und der Mikrowelle würde ich ein Plätzchen im Hochschrank gönnen... nicht auf der APL...

    Und aus eigener Erfahrung... ich habe auch meinen erst 3 Jahre alten Herd mit in die neue Küche genommen und finde das heute nicht mehr so gut, großes Induktionsfeld und andere Öfen wären schon was gewesen...*seufz*
     
  3. Angelika95

    Angelika95 Mitglied

    Seit:
    18. Feb. 2011
    Beiträge:
    4.515
    Ort:
    bei HH
    AW: Küchenplanung im Neubau

    Ich habe dir mal eine richtige Insel geplant, da macht auch das Kochen mit 2+ Leutchen mehr Spaß, weil man ja verschiedene Wege zum Gehen hat und einige großzügige APL-Plätze, wo man jemanden zum Bohnen putzen verdonnern kann;-)

    Thema: Küchenplanung im Neubau - 259000 -  von Angelika95 - danscha1-1.JPG
    Die Tür planrechts sollte unbedingt anders herum anschlagen, nicht in den Raum rein, in dem Schrank dahinter kann dann alles, was man nicht 5x täglich braucht, dann kann man auch die Insel etwas mittiger stellen, so mit 100 cm Abstand zur Wandzeile planoben.
    Thema: Küchenplanung im Neubau - 259000 -  von Angelika95 - danscha1-3.jpg
    Die GSP ist auf ca. 125 cm hoch gebaut (2 Raster), damit man die Kaffeemaschine und was man da sonst noch rauf stellt, gut bedienen kann.
    Wie du siehst, habe ich dir auch 6-er Raster verplant, aber nicht wie der *kfb* in 1-2-3, sondern hauptsächlich 1-1-2-2, da geht eben eine Ebene mehr rein und die 38-Tiefe braucht man nur ganz selten und dafür kannst du auch deine Hochschränke nutzen, wobei auch darin Innenauszüge sein sollten!
    Thema: Küchenplanung im Neubau - 259000 -  von Angelika95 - danscha1-4.jpg

    Thema: Küchenplanung im Neubau - 259000 -  von Angelika95 - danscha1-2.jpg

    Die beiden 100-er in Mindertiefe auf der Inselrückseite bringen dir sehr viel Stauraum, so dass du kaum noch Hängeschränke brauchst, die man eh´ nicht sooo schwer beladen sollte.

    Lesestoff:
    https://www.kuechen-forum.de/forum/themen/38er-auszugshoehe-wie-nutzt-ihr-die.10759/

    Beispiel für Müll unter der APL
    [​IMG]
     

    Anhänge:

  4. danscha

    danscha Mitglied

    Seit:
    13. Aug. 2013
    Beiträge:
    7
    AW: Küchenplanung im Neubau

    Hallo Angelika,

    wahnsinn was so alles möglich ist! :cool:

    Danke für Deine Tipps, ich habe morgen und übermorgen je einen Termin im Küchenstudio und dann werde ich das mal anbringen. Bin schon gespannt was rauskommt!

    Die Mikrowelle bekommt auf jeden Fall einen Platz im Hochschrank, das hatte ich auch so vor, ich glaube da hatte ich mich falsch ausgedrückt :-[.

    Ich werde berichten wie die Termine gelaufen sind!!

    Liebe Grüße, Danscha
     
  5. Angelika95

    Angelika95 Mitglied

    Seit:
    18. Feb. 2011
    Beiträge:
    4.515
    Ort:
    bei HH
    AW: Küchenplanung im Neubau

    Hallo Danscha,
    schön, dass dir das so gefällt.
    Die Bilder kannst du dir auch gerne ausdrucken und ins Studio mit nehmen, damit die wissen, wovon du redest.
    Bei dem Mikrowellenstandort habe ich nur die auf dem Studiobild gesehen und das fand ich gruselig;-)
     
  6. danscha

    danscha Mitglied

    Seit:
    13. Aug. 2013
    Beiträge:
    7
    AW: Küchenplanung im Neubau

    Hi Angelika,

    bei meinen Studiobildern? Das ist doch ein Kaffeevollautomat *rofl*.

    Liebe Grüße, Danscha
     
  7. Angelika95

    Angelika95 Mitglied

    Seit:
    18. Feb. 2011
    Beiträge:
    4.515
    Ort:
    bei HH
    AW: Küchenplanung im Neubau

    *rofl* boah ist der hässlich ;-), aber da habe ich echt ne Mikro gesehen... ich glaube ich brauche doch noch ne Brille:cool:
     
  8. danscha

    danscha Mitglied

    Seit:
    13. Aug. 2013
    Beiträge:
    7
    AW: Küchenplanung im Neubau

    Jap der ist wirklich, wirklich hässlich *rofl*!!!! Da hast Du vollkommen recht! Ich hab ne schöne Nespressomaschine, nicht mit dem scheußlichen Ding zu vergleichen :cool:
     
  9. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.661
    AW: Küchenplanung im Neubau

    Schön wäre es zu wissen, wo die beiden Türen hingehen. Vielleicht mal einen Gesamtgrundriss des Geschosses.

    Angelikas Inselvariante finde ich schon sehr gut, würde aber auch überlegen, den Backofen in die Hochschrankwand (was sollen das alles für Schränke sein, kurze Erläuterung wäre nett) zu setzen und dafür ein autarkes Kochfeld anzuschaffen.
     
  10. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.661
    AW: Küchenplanung im Neubau

    Noch ein Hinweis, in der Küchenstudio-Ausgangsplanung sind ja auch viele Hängeschränke verplant. Hast du mal eine Stauraumplanung gemacht und werden die wirklich alle benötigt? Deshalb wäre es so wichtig, wenn du dazu mal ein paar mehr Angaben machen könntest.
     
  11. Judi1984

    Judi1984 Mitglied

    Seit:
    12. Juni 2013
    Beiträge:
    71
    AW: Küchenplanung im Neubau

    Geht das Fenster überhaupt noch auf mit der Spüle davor?
     
  12. Angelika95

    Angelika95 Mitglied

    Seit:
    18. Feb. 2011
    Beiträge:
    4.515
    Ort:
    bei HH
    AW: Küchenplanung im Neubau

    Laut Studiobild soll das eines mit Unterlicht werden, da muss man dann darauf achten, dass der Hahn nicht zu hoch wird oder eh´ von außen putzen, mache ich schon seit 14 Jahren;-)
     
  13. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Küchenplanung im Neubau

    .. ohne Gesamtgrundriss ist mal wieder schwer einen zielführenden Rat zu geben.*sleep*
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Küchenplanung für Neubau-Wohnung Küchenplanung im Planungs-Board 22. Nov. 2016
Küchenplanung für Neubau Küchenplanung im Planungs-Board 6. Nov. 2016
Status offen Küchenplanung im Neubau Küchenplanung im Planungs-Board 18. Okt. 2016
Küchenplanung in Neubauwohnung / Erstbezug Küchenplanung im Planungs-Board 18. Sep. 2016
Küchenplanung für Neubau-Wohnung Küchenplanung im Planungs-Board 25. Aug. 2016
Küchenplanung Neubau Küchenplanung im Planungs-Board 21. Aug. 2016
Küchenplanung Neubau Küchenplanung im Planungs-Board 6. Aug. 2016
Status offen Küchenplanung Neubau Küchenplanung im Planungs-Board 3. Aug. 2016

Diese Seite empfehlen